Filmfestspiele Cannes Abseits der Yachten

Meinung Für unabhängige Filmschaffende ist das Geschäft schwierig geworden, denn die Hollywood-Blockbuster beherrschen den Markt. Eine Hoffnung gibt es jedoch: Frankreich, die Grande Nation des Kinos, die ihren Einfluss weiter ausbaut und die Stellung des Cannes-Festivals verstärkt. Ein Kommentar von Tobias Kniebe, Cannes mehr...

Wettbewerb von Cannes 2013: Inside Llewyn Davis 66. Filmfestspiele in Cannes Coen-Brüder können auch Melancholie

Ihre Filme waren oft blutig und brutal, doch in Cannes präsentieren die Coen-Brüder nun eine melancholische Studie über die Musikszene im Greenwich Village der Sechzigerjahre. Ihr neues Werk kam beim Publikum an, denn ihren Humor bewahren die Brüder. mehr...

"Le Passé", ein Film auf dem Wettbewerb der 66. Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele Cannes Luftabschnürende Vorteile

In Cannes spürt man einen Druck, dem sich weder Bilder noch Menschen entziehen können. So zeigt der Film "Le Passé", dass Trennungen auch faszinieren können und aus einem täglichen Drama ganz schnell eine Ermittlung werden kann. In "Fruitvale Station" wird ein Todesschuss analysiert. Von Tobias Kniebe, Cannes mehr...

Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele Cannes Mann feuert Schreckschusswaffe ab

Aufregung in Cannes: Nachdem ein Mann zwei Schüsse mit einer Schreckschusspistole abgab, musste eine Fernsehbühne evakuiert werden. Auch die Festival-Jurymitglieder Daniel Auteuil und Christoph Waltz flohen. mehr...

Schmuck von Chopard Filmfestspiele Cannes Schmuck im Wert von einer Million Dollar gestohlen

Spektakulärer Diebstahl bei Filmfestival: Aus einem Hotelzimmer in Cannes wurde Schmuck gestohlen. Der sollte eigentlich an Stars verliehen werden - und bei deren Auftritten für Aufsehen sorgen. mehr...

der rote Teppich von Cannes Filmfestspiele Umweltschützer kritisieren Roten Teppich in Cannes

Viel Glamour, aber kein grünes Bewusstsein: Französische Aktivisten fordern mehr Umweltschutz beim Filmfestival in Cannes. Besonders der Teppich, auf dem die Promis einlaufen, sei eine riesige Verschwendung. Er wird täglich mehrmals ausgetauscht. mehr...

Reihe "Un certain regard" in Cannes: The Bling Ring Filmfestspiele von Cannes Der Wahnsinn kommt auf roten Sohlen

Was Paris Hilton kann, können sie schon lange: Sofia Coppola zeigt in "The Bling Ring" eine Gruppe von kleinkriminellen Teenies, die meinen, Ruhm, Reichtum und Macht stünden ihnen einfach zu. François Ozon und Amat Escalante stiften da mehr Unruhe. In "Young & Beautiful" beziehungweise in "Heli" zeigen sie eine Jugend zwischen Sex und Gewalt. Von Susan Vahabzadeh, Cannes mehr...

Wettbewerb von Cannes 2013: Jeune et Jolie (Young and Beautiful) Alle Filme des Wettbewerbs von Cannes 2013 Liebe, Hass, Obsession

Die Liebe als Rettung oder als Verbot: Bei den Filmfestspielen in Cannes geht es um das stärkste menschliche Gefühl, inklusive Kehrseite. Zudem: Ryan Gosling als Dealer, ein Vampirfilm von Jim Jarmusch - und ein schwuler Matt Damon. mehr...

Marion Cotillard Filmfestival Cannes 2013 Allez les stars!

Palmen hin, azurblaue Wellen her - die echten Hingucker in Cannes sind natürlich die Stars. Zum 66. Filmfestival reisen Schauspieler und Regisseure aus aller Welt an, um sich und ihre Filme zu präsentieren. Welche Stars an der Côte d'Azur erwartet werden. mehr...

Christoph Waltz, Nicole Kidman und Steven Spielberg Filmfestival von Cannes Christoph Waltz und Nicole Kidman in der Jury

Das Programm des Festivals von Cannes wird bereits jetzt als eindrucksvoll gewertet - nun steht auch die Jury fest, die über die tatsächliche Qualität entscheiden soll. mehr...

mit "Venus in Fur" 66. Internationale Filmfestspiele in Cannes Großangriff an der Côte d'Azur

Roman Polanski und die Coen-Brüder bewerben sich um die Goldene Palme und stellen sich der Begutachtung durch Jury-Präsident Steven Spielberg. Das eindrucksvolle Wettbewerbsprogramm der 66. Internationalen Filmfestspiele von Cannes. Von Susan Vahabzadeh mehr...

cannes+jetzt.de Geschlechterkampf im Filmbusiness "Nicht Pappclown machen, nicht Brüste zeigen!"

Mit dem eigenen Werk zu den Festspielen in Cannes eingeladen zu werden, ist der Traum jedes Filmstudenten. Isabell Šuba hat das geschafft. Und dann trotzdem jemand anderen für sich hingeschickt. Der Grund: Von 22 Filmen im Hauptwettbewerb ist kein einziger von einer Frau. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Director Haneke reacts after receiving the Palme d'Or award for the film Amour during the awards ceremony of the 65th Cannes Film Festival 65. Filmfestspiele Cannes Goldene Palme für Michael Haneke

Er beweist ein Gespür für das Unausweichliche, für die leisen Grausamkeiten des Lebens. Bereits zum zweiten Mal nach 2009 wird der österreichische Regisseur Michael Haneke nun bei den Festspielen in Cannes mit der Goldenen Palme geehrt. mehr...

65th Cannes Film Festival - Amour 65. Filmfestival Cannes Alles so trüb hier

Michael Haneke erzählt vom Unausweichlichen: Sein neues Werk handelt von der erbarmungslosen Natur, die verlangt, dass alles, was lebt, auch sterben muss. Trostloses bieten die Filmfestspiele in Cannes auch von Thomas Vinterberg, Cristian Mungiu und John Hillcoat. Von Susan Vahabzadeh, Cannes mehr...

65th Cannes Film Festival - Rust and Bone 65. Filmfestival Cannes Einer wird gewinnen

Wes Anderson, Jacques Audiard und Roman Polanski: Es ist ein starker Auftakt des Filmfestivals in Cannes. Aber keine einzige Regiearbeit von einer Frau hat es diesmal in den Wettbewerb geschafft. Das ruft Proteste hervor. Von Susan Vahabzadeh, Cannes mehr...

Marilyn Monroe ziert das offizielle Plakat des diesjährigen Festivals von Cannes. Cannes-Programm 2012 Unpünktliche Amerikaner, ernste Europäer

Wenn am 16. Mai das Filmfestival von Cannes startet, wird ein großes Thema die Liebe sein - ob im Zusammenhang mit Demenz und Tod oder in abgründigen Konstellationen wie weiblichem Sextourismus. Zwei mit Spannung erwartete Filme wurden allerdings nicht rechtzeitig fertig. Ein erster Blick in das Programm. Von Tobias Kniebe mehr...

fluch der karibik 4 64. Filmfestival Cannes Schwer zu ertragen

Johnny Depp und Penelope Cruz bringen die Karibik an die Croisette. Doch im Wettbewerb des Filmfestivals in Cannes gibt es gewichtigere Filme mit sehr ernsten Themen wie etwa die Pädophilie. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Cannes 2011 Filmfestival Cannes: Lars von Trier Filmfestival Cannes: Lars von Trier Von Nachtfaltern zerfressen

Cannes gebiert Monster: Regisseur Lars von Trier verstört beim Filmfestival nicht nur mit seinem neuen Film "Melancholia" - sondern auch mit bizarren Nazi-Bekenntnissen und einem Schimpfwort-Tattoo auf den Fingern. Von Tobias Kniebe mehr...

Filmfestspiele Cannes 64. Filmfestival Cannes 64. Filmfestival Cannes Die alte Mätresse

Wenn Cannes an diesem Mittwochabend zum 64. Mal eröffnet wird, bietet das Filmfestival das genaue Gegenteil der letzten Berlinale: wenige Entdeckungen, aber große Namen. Was ist da los? Von Susan Vahabzadeh mehr...

2010 Doha Tribeca Film Festival - Day 3 64. Filmfestspiele Cannes Es geht um die Palme

Die Entscheidung wird nicht leicht für Jury-Chef Robert De Niro: In Cannes gehen im Mai nicht nur hochkarätige Regisseure wie Pedro Almodovar und Lars von Trier ins Rennen - sondern erstmals auch vier Frauen. mehr...

Filmfestival Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

Überraschungen in Cannes: Der Thailänder Apichatpong Weerasethakul gewinnt die Goldene Palme. Und Jurypräsident Tim Burton sorgt für ein Novum. mehr...

javier bardem cannes Filmfestival Cannes Filmische Verzweiflungstaten

Gibt es in Cannes eigentlich noch das Kino, das ganze Säle füllt? Neue Wettbewerbsfilme von Jean-Luc Godard und mit Javier Bardem. Von Tobias Kniebe mehr...

Copie Conforme Filmfestival Küsschen aus Cannes

Neben all den schwergewichtigen Trauerklößen gibt es in Cannes auch heitere Filme - zum Beispiel vergnügt sich Juliette Binoche in der Toskana. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Michael Douglas Festival de Cannes Können Sie Cannes?

H wie "Hype", N wie "Nackte Brüste": In Cannes ist alles möglich, seien Sie vorbereitet. Ein Schnellkurs zu den 63. Internationalen Filmfestspielen. Von Tobias Kniebe mehr...