Filmfestspiele in Cannes Goldene Palme für französisches Flüchtlingsdrama "Dheepan" Filmfestspiele in Cannes

19 Filme waren in der Auswahl - überzeugt hat die Jury "Dheepan" von Jacques Audiard. Der Franzose zeichnet darin das Schicksal von Flüchtlingen in Europa nach. mehr...

Filmfestspiele Cannes Filmfestival Cannes Filmfestival Cannes Im Luftraum überm Lotterbett

Gaspar Noë präsentiert einen Porno in 3-D - Jacques Audiard zeigt echte Liebe. Von Tobias Kniebe mehr...

Cannes Im falschen Film

Bei Gleichberechtigung muss die Branche viel nachholen. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele in Cannes Filmfestspiele in Cannes Das Politische ist immer da

Was tun, wenn Natalie Portman einen politischen Film dreht, aber vor dem Interview sagt, dass sie nicht über Politik reden will? Sie auf ihr tolles Kleid ansprechen? Ein Dilemma, das die Filme in Cannes entscheidend prägt. Von Tobias Kniebe mehr...

Filmfestspiele von Cannes: Cate Blanchett in dem Wettbewerbsbeitrag "Carol". Filmfestspiele in Cannes Imperialismus auf die Netflix-Art

Wer nicht nach unseren Regeln spielt, ist bald tot: Netflix-Chef Sarandos erklärt der Branche in Cannes die Zukunft. Von David Steinitz mehr...

Il Racconto Dei Racconti - 68th Cannes Film Festival Filmfestival Cannes Das fiese Es des Films

Den Auftakt macht ein devotes Sozialdrama um Mutter Deneuve. Und dann fiebern noch alle dem Auftritt von Ted Sarandos entgegen, dem mächtigen, kundigen und kaufwilligen Netflix-Chef. Von David Steinitz mehr...

Catherine Deneuve; La tete haute Cannes-Eröffnungsfilm mit Deneuve Retterin der verkorksten Jugend

Als knallhartes Anti-Glamour-Werk tritt der Cannes-Eröffnungsfilm "La tête haute" an. Vollzieht dann aber eine erschreckend devote Kehrtwende. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Opening Ceremony & 'La Tete Haute' Premiere - The 68th Annual Cannes Film Festival Filmfestspiele in Cannes Kleider auf dem roten Teppich

Lange Schleppe, bunte Federn, hoher Schlitz. Zur Eröffnung des Filmfestivals von Cannes sind die Kleider der Damen allemal wichtiger als die Filme. Da macht es auch nichts, dass manche Schönheit mit der Filmindustrie wenig zu tun hat. mehr... Bilder

68. Filmfestspiele von Cannes 68. Filmfestspiele von Cannes Netflix und zugenäht!

Explosive Mischung: In Cannes dominieren in diesem Jahr französische und italienische Beiträge, was wie eine Fortschreibung der Filmgeschichte erscheint. Doch im alternden Paradies der Kinobranche wird auch die Zukunft des Films verhandelt. Von David Steinitz mehr...

Ethan und Joel Coen Filmfestspiele in Cannes Ethan und Joel Coen bilden Jury-Vorsitz

Wer im Mai beim 68. Festival de Cannes eine Goldene Palme bekommt, hängt zu großen Teilen von den Coen-Brüdern ab. Die beiden Filmemacher haben den Vorsitz in der Jury. mehr...

Marion Cotillard in "Zwei Tage, eine Nacht" der Gebrüder Dardenne Trailer-Premiere "Zwei Tage, eine Nacht" Verzweifelter Appell an die Solidarität

Eine Geschichte, die vielen passieren könnte - hier wird sie großes Kino: Eine junge Mutter kämpft um ihren Arbeitsplatz, den sie nur behalten wird, wenn ihre Kollegen Verzicht üben. Es beginnen zwei Tage und eine Nacht voller Verzweiflung, aber auch voller Solidarität. Sehen Sie die exklusive Trailerpremiere. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik

Filmfestival Karlovy Vary: Eva Josefikova, Judit Bartós und Anna Geislerova auf dem roten Teppich. 49. Internationales Filmfestival Karlovy Vary Von essenzieller Schönheit

Offenheit für Neues zahlt sich manchmal aus: In einem Jahr, in dem die Berlinale und Cannes über ein durchwachsenes Programm nicht hinauskommen, gelingt dem kleineren A-Festival in Karlovy Vary ein überraschend starker Wettbewerb - mit Filmen, die nicht nur relevant sind, sondern auch das Auge ansprechen. Von Paul Katzenberger mehr...

Kino "Verführt und verlassen" im Kino "Verführt und verlassen" im Kino Verzweiflung hinter den Kulissen von Cannes

Was passiert wirklich bei den Filmfestspielen in Cannes? In "Verführt und verlassen" will Regisseur James Toback auf dem Festival Investoren auftreiben - und trifft auf Leidensgenossen, prominente Schauspieler und Milliardäre mit zu viel Geld. Eine Rezension im Video von Tobias Kniebe mehr...

Helmut Berger als Ludwig II. Helmut Berger zum 70. Geburtstag Tragisch scheiternder König

Als "Märchenkönig" Ludwig II. gelangte er zu Weltruhm, doch später fand Helmut Berger keinen Filmemacher mehr, der ihn lenken konnte. Mit der Karriere ging's bergab, alkoholisierte Auftritte in Talkshows folgten. Zu seinem 70. Geburtstag möchte man ihm mehr solch bewegende Auftritte wünschen, wie er zuletzt wieder einen hatte. Von Rainer Gansera mehr...

Goldene Palme für türkischen Film ´Winter Sleep" Filmfestspiele von Cannes 2014 Festival der politischen Rundumschläge

Die 67. Filmfestspiele von Cannes waren weniger ein Festival der Frauen als der Generalabrechnungen: Es ging um Gesellschaftskritik, islamistische Tuareg und eine küssende Iranerin. Von Susan Vahabzadeh, Cannes mehr...

Director Nuri Bilge Ceylan, Palme d'Or award winner for his film 'Winter Sleep', poses on stage next to director Quentin Tarantino and actress Uma Thurman during the closing ceremony of the 67th Cannes Film Festival in Cannes Filmfestival Cannes "Winter Sleep" gewinnt die Goldene Palme

Der Hauptpreis des Filmfestivals von Cannes geht an den Film "Winter Sleep" von Nuri Bilge Ceylan. Es ist das zweite Mal, dass ein türkischer Film mit der Goldenen Palme ausgezeichnet wird. mehr...

Regisseur Xavier Dolan, Festival Cannes 2014 Filmfestival Cannes 2014 Eine Ahnung der Wirklichkeit

Das Filmfestival in Cannes beeindruckt mit Filmen über Rebellion und Repression. Ein 25-jähriger Newcomer eifert Fassbinder nach, eine Doku über die Ukraine zeigt eindrucksvoll den dortigen Umsturz. Und Jean-Luc Godard, Grandpère terrible des Weltkinos, fasziniert mit seinem Hund. Von Tobias Kniebe, Cannes mehr...

Foxcatcher - 67. Filmfestival Cannes Filmfestival Cannes Geld spielt keine Rolle

Der große Unterschied kleiner Gesten: Bennett Miller schafft es in "Foxcatcher", Ringen als liebevollen Sport und zugleich als Vergewaltigung zu zeigen. Es ist der bislang beste Film von Cannes. Dagegen schwächelt David Cronenbergs Hollywood-Bashing "Maps to the Stars". Von Susan Vahabzadeh, Cannes mehr...

How to Train Your Dragon 2 Premiere - 67th Cannes Film Festival Mode in Cannes Kleider zum Niederknien - und Darunterkrabbeln

Ein Komiker hat bei den Filmfestspielen in Cannes versucht, US-Schauspielerin America Ferrera unter den Rock zu krabbeln. Unerhört! Und gar nicht so einfach bei der Kleiderwahl der Damen auf dem roten Teppich. mehr...

That Lovely Girl - 67th Cannes Film Festival Filmfestspiele Cannes Kaum auszuhalten

Worin liegt der Reiz, Horrorgeschichten aus der Wirklichkeit nachzuerzählen? Atom Egoyan und Keren Yedaya zeigen in Cannes Filme, die an die Fälle Fritzl und Kampusch erinnern - und benutzen dabei die stärkste emotionale Waffe, die dem Kino zur Verfügung steht. Von Tobias Kniebe mehr...

Kinostarts - 'Grace of Monaco' Cannes-Eröffnungsfilm "Grace of Monaco" Am Gängelband des öligen Fürsten

Nicole Kidman eröffnet als "Grace of Monaco" das Festival von Cannes und trotzt dem Protest der monegassischen Fürstenfamilie. Die ist empört über "völlig fiktionale Szenen" - doch sind die eigentlich so schlimm? Von Tobias Kniebe mehr...