MeToo-Debatte Lena Dunham entschuldigt sich für voreiliges Statement jetzt Dunham

Sie hatte Zweifel an den Missbrauchsvorwürfen gegen einen Freund von ihr geäußert. Auf Twitter nehmen ihr viele User die Entschuldigung nicht ab. mehr... jetzt

Zeitgeist "Fikkefuchs" im Kino "Fikkefuchs" im Kino Der verunsicherte Mann

Der Film "Fikkefuchs" zeigt Männer, die nicht mehr mit Frauen umgehen können. Er ist die düstere Vision einer Gesellschaft, die nichts aus der #MeToo-Debatte gelernt hat. Von Julian Dörr mehr...

Protest gegen Sexismus Missbrauchsvorwürfe Empört Euch richtig!

Vieles, was unter #metoo veröffentlicht wird, ist schrecklich und gehört an die Öffentlichkeit. Trotzdem stellt sich inzwischen ein Unbehagen über die Unbarmherzigkeit des Verfahrens ein. Kommentar von Sonja Zekri mehr...

mädchencafé+jetzt Jungsfrage Mädchen, warum träumt ihr von einem eigenen Café?

Ist das eure Exit-Strategie aus dem Turbo-Berufsleben? Die neue Folge der Jungsfrage. Von Quentin Lichtblau und Christina Waechter mehr... jetzt

Sexismus und Frauenfeindlichkeit "Alles, was Frauen passiert, wird ins Private geschoben"

Angriffe wegen Hautfarbe oder Religion gelten als politisch motivierte Straftaten. Wieso nicht Frauenfeindlichkeit, fragt Katharina Schulze von den Grünen. Von Lisa Schnell mehr...

European Parliament member Terry Reintke holds a placard with the hashtag 'MeToo' during a debate to discuss preventive measures against sexual harassment and abuse in the EU at the European Parliament in Strasbourg Europa Das Europäische Parlament, eine "Brutstätte sexueller Belästigung"

Das Parlament in Straßburg befasst sich mit dem Thema sexuelle Übergriffe - auch in den eigenen Reihen. Das ruft Empörung hervor, aber wenig Überraschung. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

jetzt fem Forderung Frauen müssen lernen, weniger brav zu sein!

Denn sie sind eigentlich in allem besser als die Männer - bekommen aber die schlechteren Jobs. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt

jetzt feminismus porno Feminismus "Ihr könnt gern dazu masturbieren, wenn ihr wollt"

Fremde Menschen, die sich treffen, um gemeinsam Pornos zu schauen - und dann anschließend über das Gesehene diskutieren. Unsere Autorin hat's ausprobiert. Von Katja Lewina mehr... jetzt

Gedränge und großer Besucherandrang in der Fußgängerzone und Einkaufsstraße Zeil in Frankfurt Hesse Männer und sexuelle Belästigung Aber ich bin doch kein Weinstein!

Das sagen viele aufgeklärte Männer, wenn sie lesen, was Frauen unter dem Hashtag #MeToo posten. Doch das ändert nichts an einer Gesellschaft, die Sexismus und sexuelle Gewalt begünstigt. Warum aufgeklärte Männer mehr tun müssen als bisher. Von Oliver Klasen mehr...

Seyran Ates Seyran Ateş Die Lautsprecherin

Wie passt der Islam zu Deutschland? Die Antwort von Seyran Ateş ist eine Moschee, in der Frauen predigen und Homosexuelle willkommen sind. Von Lena Niethammer und Christoph Cadenbach, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Was tun gegen frauenfeindliche Strukturen in unserer Gesellschaft?

Der Fall Weinstein zeigt, dass der Kampf gegen sexuelle Diskriminierung den feministischen Widerspruch braucht, meint SZ-Autor Julian Dörr. Selbst den kleinteiligen, den man gerne weglächelt. Wie denken Sie darüber? mehr...

Fall Weinstein Wer Missbrauch verhindern will, darf den Feminismus nicht belächeln

Der Fall Weinstein zeigt: Der Kampf gegen Frauenfeindlichkeit braucht eine starke Stimme, die widerspricht. Egal, wie kleinlich sie manchmal erscheint. Kommentar von Julian Dörr mehr...

Feminismus Erfolgsfähnchen

Barbara Sichtermann schaut auf die Kampfesjahre zurück und verspricht eine Bestandsaufnahme der Emanzipation: "Viel zu langsam viel erreicht". Von Susan Vahabzadeh mehr...

Filmbranche Fassadenfeminist im freien Fall

Der Mogul Harvey Weinstein war ein Branchen-Idol - und hat jahrzehntelang Frauen belästigt. Dass ihm erst jetzt fristlos gekündigt wurde, zeigt, wie viel Hollywood noch aufarbeiten muss. Von Jürgen Schmieder mehr...

Harvey Weinstein Hollywood Produktionsfirma entlässt Harvey Weinstein

Der Filmproduzent soll jahrzehntelang Schauspielerinnen und Mitarbeiterinnen sexuell bedrängt haben. Nun gebe es "neue Informationen", die seine Kündigung erfordern, teilt die Weinstein-Company mit. mehr...

Filmproduzent Harvey Weinstein Gleichberechtigung Fassadenfeminismus allein bringt nichts

Der Filmproduzent Harvey Weinstein galt als großer Frauenförderer. Jetzt kam heraus, dass er Frauen sexuell belästigt hat. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Vulvarines GNTM "Die Marke Heidi Klum ist das Symptom einer sexistischen Gesellschaft"

Das feministische Kollektiv "Vulvarines" macht mit dem Hashtag "NotHeidisGirl" mobil gegen "Germany's Next Topmodel". Interview von Christina Waechter mehr... jetzt

Poetry Slam Poetry Slams Poetry Slams "Wenn es um Macht geht, fehlen die Frauen"

Dem deutschen Literaturbetrieb wird Sexismus vorgeworfen. Auch in der Poetry-Slam-Szene werden junge Frauen noch verwirrend oft mit Chauvinismus konfrontiert. Von Anna Fastabend mehr...

plan-w-interview Frauenbilder in der Wirtschaft "Weg von diesem Perfektionismus!"

Mädchen schneiden bei Tests schlechter ab, wenn ihr Aussehen ins Spiel gebracht wird, und dünne Frauen verdienen mehr als dicke. Ein Gespräch mit Susie Orbach und Meaghan Ramsey über die Rolle von Frauenkörpern in der Wirtschaft. Interview von Björn Finke und Susanne Klingner mehr...

Zeitgeist Feminismus Feminismus Die Angst vor der großen "Umerziehung"

Der Feminismus wird heute mit denselben Worten verunglimpft wie einst der Kommunismus. Rechte Aktivisten haben so ein Feindbild geschaffen, das auch in der Mitte der Gesellschaft funktionieren soll. Analyse von Kathleen Hildebrand mehr...

Frauenfussball - Algarve-Cup Sexismus und Medien Ganz schön sportlich - für eine Frau

Ziemlich gut, aber nie so gut wie die Männer. Eine US-Studie zeigt, wie klischeehaft Frauensport in den Medien dargestellt und dadurch marginalisiert wird. Von Werner Bartens mehr...

Nurse with elderly female patient in wheelchair model released Symbolfoto property released PUBLICAT Arbeitswelt Männer, ab in die Pflege!

Die Zahl pflegebedürftiger Menschen steigt an. Bleibt die Pflege ein Frauenberuf, droht der Kollaps des Systems. Es braucht mehr Geld, mehr Anerkennung und vor allem: mehr Männer. Essay von Felix Hütten mehr...

Help Wanted c 1940 A painting byÊthe famed pin up artist Gil Elvgren PUBLICATIONxINxGERxSUIxAU Frauenzeitschriften So rückständig ist das Frauenbild in deutschen Magazinen

Frauen sollen Chefinnen werden, müssen dabei aber glücklich sein und es anderen schön machen. Ein Blick auf weibliche Rollenbilder im Herbst 2017. Von Silke Burmester mehr...

Zarah Neue ZDF-Serie "Zarah" Jedes dämliche Geschlechtsstereotyp bedient

In der neuen ZDF-Serie "Zarah" kämpft eine Journalistin für Gleichberechtigung. Das könnte brandaktuell sein - der Sender verlegt die Geschichte aber vorsichtshalber weit in die Vergangenheit. Von Katharina Riehl mehr...

Menstruation Menstruation Die neue rote Welle

Die Periode war noch nie so öffentlich, es gibt Kampagnen, Bücher und blutgetränkte Kunstwerke. Dabei geht es nicht um den Abbau von Scham - sondern um ein differenzierteres Bild der Frau als das des durchinstagrammten Ideal-Körpers. Von Meredith Haaf mehr...