Taylor Swift und Charlize Theron Falscher Wet-T-Shirt-Feminismus Wet-T-Shirt-Feminismus

Taylor Swift kämpft sich halbnackt durch ihr Musikvideo, Charlize Theron vermöbelt Typen in Mad Max. Und alle schreien begeistert, dass das toller, moderner Feminismus ist. Das Gegenteil ist der Fall. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Feminismus Frauen, studiert! Aber hofft auf nichts

Der Global Summit of Women in São Paulo hat ein paar Lebenslügen der Gleichstellungsdebatte entlarvt. Von Alexandra Borchardt mehr...

Geschichte Feminismus trifft Pazifismus

Mitten im Ersten Weltkrieg protestierte der erste Frauenfriedenskongress gegen Vergewaltigungen. Von Wolfgang U. Eckart mehr...

553594143 Neues Video von Taylor Swift Der Beef der Taylor S.

Taylor Swift inszeniert sich und ihre Freundinnen im neuen Video "Bad Blood" als fiese Amazonen-Gang auf Rachefeldzug. Das hat nichts mit Feminismus zu tun, ist aber trotzdem großartig. Von Julian Dörr mehr...

Kommentar Alte Männer, junge Männer

Eine der bekanntesten Feministinnen Schwedens wirft Schriftsteller Knausgård "literarische Pädophilie" vor. Von Thomas Steinfeld mehr...

Zadie Smith Porträt Auf ihre Art

Die englische Schriftstellerin Zadie Smith über Lieblingsbücher, Feminismus und ihre eigenes Schreiben - eine Begegnung in Berlin. Von Dana Buchzik mehr...

Feuilleton Laurie Penny und der Feminismus Laurie Penny und der Feminismus Der Körper als Kapital

Der Feminismus sei zur Hochleistungsmaschine verdreht worden, sagt Laurie Penny in ihrem Buch "Unsagbare Dinge". Das hängt zusammen mit der Krise des Kapitalismus. Von Susan Vahabzadeh mehr...

fallfürzwei+periode+jetzt.de Feminismus Periode, igitt?

Eine feministische Künstlerin klebt Damenbinden an Laternenpfähle. Soll der Feminismus das Ende des Tabus "Periode" fordern? Oder ist es okay, die Monatsblutung eklig zu finden und totzuschweigen? Ein Fall für Zwei. Von Dilek Özyildirim und Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Karrierefrauen Feminismus-Debatte Schrecklich perfekte Frauen

Karrierefrauen und Power-Mütter optimieren sich permanent selbst - obwohl sie dem Kollaps nah sind. Die wütende junge Feministin Laurie Penny spricht es aus: höchste Zeit, diese Anpassung in Frage zu stellen. Eine Polemik. Von Nataly Bleuel mehr... Essay

Messe Eiskrem für Milliardäre

Die Besucher der New Yorker Frieze wissen: Der Wahnsinn ist immer dort, wo sie nicht sind. In der benachbarten psychiatrischen Anstalt etwa, oder in den Auktionssälen. Von Peter Richter mehr...

hühnerkacke Shitstorm um sexistische Schnitzel Hört auf mit der Hühnerkacke!

Ein Supermarkt verkauft Hähnchenschnitzel "für sie" und "für ihn" - und alle regen sich auf. Ein guter Moment um zu sagen: Kalkulierter geht's kaum. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Global Summit of Women Global Summit of Women "Frauen müssen lernen, andere Frauen zu unterstützen"

Frauen sind oftmals besser qualifiziert als Männer, werden im Berufsleben aber benachteiligt. Wie kann sich das ändern? Nur durch weibliche Solidarität, sagt die US-Frauenrechtlerin Irene Natividad. Von Alexandra Borchardt mehr... Interview

Netzschau Phänomeme Netzschau Feminismus-Brief von Teenager wird zum Viral-Hit

Die Feminismus-Rede von Emma Watson hat für viel Aufruhr gesorgt - und einen Teenager zu einem Brief inspiriert, der nun im Netz gefeiert wird. Dazu eine großartige Zeile zur Clooney-Hochzeit und ein Weg, Gegenstände unsichtbar zu machen. Die viralen Phänomeme des Tages. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Netzschau Phänomeme Netzschau Verwirrte Katzen stänkern gegen Feminismus

Frauen gegen Feminismus - ein Tumblr macht sich im Eiltempo Gegner. Jetzt gib es als Antwort eine ziemlich flauschige Parodie. Dazu: der Trailer zur Crossover-Folge von "Simpsons" und "Family Guy" sowie ein Ausblick auf die mögliche Zukunft von Reddit. Die viralen Phänomeme des Tages. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Belletristik Den König spielen immer die anderen

Siri Hustvedts brillanter Roman "Die gleißende Welt" über eine New Yorker Künstlerin, die den Kunstbetrieb trickreich entlarven will. Von Meike Feßmann mehr...

Peng Collective Zero Trollerance Troll Coach Pöbeleien auf Twitter Zurücktrollen gegen die Sexisten

Drohungen und Beleidigungen sind auf Twitter Alltag, besonders oft trifft es Frauen und Feministen. Ein Berliner Künstler-Kollektiv will das ändern - und pöbelt zurück. Von Simon Hurtz mehr...

1. Mai Proletenpassion

Kann man heute noch Arbeiterlieder singen? Ein Gespräch mit der Sängerin Gustav. Interview von Nadia Pantel mehr...

Feminismus Debatten über Feminismus Debatten über Feminismus Die schreckliche Macht der fiktiven Horrortussi

Achselhaarassoziation, Ekelhürde, Männerfeindlichkeit: Über Feminismus wird viel diskutiert, doch viel zu sehr darüber, wie und worüber geredet werden sollte. Damit dreht sich die Debatte um sich selbst - und viel zu wenig um Gerechtigkeit. Von Meredith Haaf mehr...

Pirate Party Holds Federal Congress Genderdebatte in der Piratenpartei Piraten leiden unter Feminismus-Paranoia

Meinung Feminismus ist der "Kampf gegen Männer"? Geschichtsvergessen verharren wesentliche Teile der Piratenpartei in uralten Vorurteilen. Dabei ist die Geschlechterpolitik gerade für eine Partei, die sich als neue Freiheitspartei etablieren will, ein essentielles Thema. Ein Kommentar von Hannah Beitzer mehr...

Jana Hensel und Elisabeth Raether, oH Antwort auf Alice Schwarzer Warum wir gegen Buchhalter-Feminismus sind

Alice Schwarzer bekam den Ludwig-Börne-Preis - und warf in ihrer Dankesrede den "Neue deutsche Mädchen"-Autorinnen "Wellness-Feminismus" vor. Auf sueddeutsche.de antworten die Attackierten. Von Jana Hensel und Elisabeth Raether mehr...

A picture illustration shows a Facebook logo reflected in a person's eye, in Zenica Soziale Netzwerke Cybermobbing trifft vor allem Frauen

Frauen sind Anfeindungen im Internet besonders ausgesetzt. Experten fordern: Das von weißen Männern dominierte Netz muss endlich stärker reguliert werden. Von Alexandra Borchardt mehr...

Alice Schwarzer Alice Schwarzer ist 70 "Größer als der Feminismus"

"Wer sonst würde fragen, warum so selten Männer zerstückelt werden?": An Alice Schwarzer kommt im deutschen Geschlechterdiskurs niemand vorbei. Dabei wurde sie mal als "eine der enervierendsten Frauen der Gegenwart" verschrien, mal "sinnlich und lebensfroh" genannt. Nun wird die Feministin 70 Jahre alt. Was sich Schwarzer seit den Siebzigern über sich selbst anhören musste. mehr...

INTERNATIONALER FRAUENTAG IN DER KÄLTE Frauentag in Russland "Feminismus ist was für Euch aus dem Westen'"

Eine Mischung aus Valentinstag und Muttertag: Russland feiert heute den Internationalen Frauentag zum 100. Mal. Privat legen die Russen Wert auf traditionelle Geschlechterrollen, viele junge Frauen träumen davon, reich zu heiraten und sich verwöhnen zu lassen. Im Joballtag sieht das aber ganz anders aus. Von Hannah Beitzer mehr...