New Feminism "Im Feminismus sollten Männer nicht die Führungsrolle einnehmen" Feminismus New Feminism

Warum lehnen viele den Feminismus ab? Woher kommt der Frauenhass im Netz? Fragen an die britische Autorin Laurie Penny, die in ihrem Buch "Unsagbare Dinge" erklärt, warum Sexismus Frauen noch immer zum Schweigen bringt. Von Felix Hütten mehr... Interview

Bayreuth: Tristan und Isolde Die Reifeprüfung

Die Festspiele sind eröffnet: Katharina Wagner versucht in ihrer Neuinszenierung von "Tristan und Isolde", Tradition und Moderne zu versöhnen. Von Reinhard Brembeck mehr...

AfD Dissenters Seek To Create A New Political Party Alfa, AfD und Piraten Von Zwergen lernen

AfD und Piraten treffen sich zu Parteitagen, Bernd Lucke versammelt seine "Allianz" in Bayern. Zwergparteien, uninteressant? Von wegen! Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Publicity photo from the Oscar nominated film 'The Queen' Bilder
Helen Mirren wird 70 Mit königlicher Klasse

Helen Mirrens Auftritt als Queen Elizabeth II. krönte ihre Karriere. Diese hat die Britin auf der Londoner Bühne angefangen. Und zwar ganz oben. Nun feiert die Schauspielerin 70. Geburtstag. Von Susan Vahabzadeh mehr... Porträt

Feminismus Feminismus Feminismus Alles für den Kampf

Wenn sich kurdische Kriegerinnen der Terrormiliz IS entgegenwerfen, setzen sie ihr Leben aufs Spiel - für ihre Freiheit und die Emanzipation. Von Tim Neshitov mehr...

Kunstbetrieb Jetzt rede ich! Über mich!

Ein "Familientreffen" der ehemaligen Chefinnen und Chefs feierte in Kassel sechzig Jahre Documenta. Von Till Briegleb mehr...

Galerie Frey Ausstellung Das Handwerk des Schönen

Landschaftsbilder von Alexander Broy und Günter Frey Von Florian J. Haamann mehr...

Schweden Ewiges Bullerbü

Alle lieben die tollen Schweden, die Weltmeister in Wohlstand, Glück und vor allem: Gleichberechtigung. Aber immer progressiv sein zu müssen - das ist auch anstrengend. Von Roman Deininger mehr...

Wet-T-Shirt-Feminismus Taylor Swift und Charlize Theron Falscher Wet-T-Shirt-Feminismus

Taylor Swift kämpft sich halbnackt durch ihr Musikvideo, Charlize Theron vermöbelt Typen in Mad Max. Und alle schreien begeistert, dass das toller, moderner Feminismus ist. Das Gegenteil ist der Fall. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Netz-Debatte um Ronja von Rönne und Feminismus Empört euch nicht so

Was ist das für eine alberne Debatte? Eine 23-Jährige "ekelt" sich vor Feminismus und die mediale Öffentlichkeit dreht durch. Der Fall Ronja von Rönne zeigt, wie weit entfernt wir von Gleichberechtigung noch sind. Von Ruth Schneeberger mehr... Kommentar

Liebes Leben Emotionale Ursuppe

Verrückt, nicht? Ronja von Rönne hat mit ihrer Anti-Feminismus-Kritik einiges bewirkt - auch bei unserer Kolumnistin. Von Franziska Storz mehr...

Actress Dunham poses at Elle Magazine annual Women in Television dinner in Los Angeles Neue, weibliche Online-Medien Ich bin so eine Frau

Zwischen politischem Kampf und Kosmetik-Opportunismus: Newsletter wie "Lenny" von Lena Dunham oder "Vice"-Ableger "Broadly" stehen für einen neuen Feminismus im Netz. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Feminismus Frauen, studiert! Aber hofft auf nichts

Der Global Summit of Women in São Paulo hat ein paar Lebenslügen der Gleichstellungsdebatte entlarvt. Von Alexandra Borchardt mehr...

Serien-Star Nimm dies!

Lizzy Caplan geht erstaunlich gelassen mit den Anforderungen ihrer Rolle in "Masters of Sex" um - auch ihre Popularität hat die Schauspielerin nicht verkrampft. Ein Treffen mit Zitronenkuchen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Kurzkritik Unendlich groß

Patti Smith und ihre Band beim Tollwood-Festival Von Egbert Tholl mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau Feminismus-Brief von Teenager wird zum Viral-Hit

Die Feminismus-Rede von Emma Watson hat für viel Aufruhr gesorgt - und einen Teenager zu einem Brief inspiriert, der nun im Netz gefeiert wird. Dazu eine großartige Zeile zur Clooney-Hochzeit und ein Weg, Gegenstände unsichtbar zu machen. Die viralen Phänomeme des Tages. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Geschichte Feminismus trifft Pazifismus

Mitten im Ersten Weltkrieg protestierte der erste Frauenfriedenskongress gegen Vergewaltigungen. Von Wolfgang U. Eckart mehr...

Ingeborg-Bachmann-Preis - Ronja von Rönne Ingeborg-Bachmann-Preis Bitte mal aufwachen

Der Wettbewerb soll den Blutdruck der deutschsprachigen Literatur messen. Tut er auch. Nur leider pocht der Puls recht schwach in Klagenfurt. Ein Besuch. Von Christopher Schmidt mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau Verwirrte Katzen stänkern gegen Feminismus

Frauen gegen Feminismus - ein Tumblr macht sich im Eiltempo Gegner. Jetzt gib es als Antwort eine ziemlich flauschige Parodie. Dazu: der Trailer zur Crossover-Folge von "Simpsons" und "Family Guy" sowie ein Ausblick auf die mögliche Zukunft von Reddit. Die viralen Phänomeme des Tages. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Feuilleton Laurie Penny und der Feminismus Laurie Penny und der Feminismus Der Körper als Kapital

Der Feminismus sei zur Hochleistungsmaschine verdreht worden, sagt Laurie Penny in ihrem Buch "Unsagbare Dinge". Das hängt zusammen mit der Krise des Kapitalismus. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Stadt Dachau Ruth Klüger in Dachau Ruth Klüger in Dachau Spielerfrauen

Ruth Klüger probiert ihr Romanmanuskript vor kleinem Publikum im Begegnungsraum der Versöhnungskirche aus. Von Viktoria Großmann mehr...

Sachbuch über Massenmörder Grinsende Fratze des Bösen

Eine Montage des Grauens: In dem Buch "Das Lachen der Täter" analysiert Kulturwissenschaftler Klaus Theweleit die brutalen Phantasien von Adolf Hitler, Anders Breivik und dem IS. Von Fritz Göttler mehr...

fallfürzwei+periode+jetzt.de Feminismus Periode, igitt?

Eine feministische Künstlerin klebt Damenbinden an Laternenpfähle. Soll der Feminismus das Ende des Tabus "Periode" fordern? Oder ist es okay, die Monatsblutung eklig zu finden und totzuschweigen? Ein Fall für Zwei. Von Dilek Özyildirim und Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Service Interview Stimmen, die stimmen sollen

Die Bamberger Schriftstellerin Nora Gomringer tritt in dieser Woche beim Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb an, der wie immer für Gesprächsstoff in der Branche sorgt Interview von Antje Weber mehr...

Kapitalismus Musik Lieder gegen den Kapitalismus (Teil I) Melodien für Rebellionen

Es fängt an mit "Brüder, zur Sonne, zur Freiheit" und endet bei Peter Licht: Seit 100 Jahren arbeiten sich Songschreiber und Bands am Kapitalismus ab. Eine subjektive Auswahl revolutionären Liedguts. Aus der SZ-Redaktion mehr... Kapitalismus-Recherche - Musikkritik