Fünf Jahre Rauchverbot in Bayern Danke, Frankenberger! Raucher in Münchner Kneipe, 2008

Bis 2010 tobte in Bayern der Kulturkampf um den Zigarettenqualm. Dann kam ein ÖDP-Politiker und initiierte den Volksentscheid für das strengste Rauchverbot Deutschlands. Heute sind 80 Prozent der Bayern froh darüber. Von SZ-Autoren mehr...

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch übernehmen Fraktionsvorsitz der Linkspartei Führungswechsel bei der Linken Wohlklingende Ersatzlösung

Im Herbst sollen Sahra Wagenkecht und Dietmar Bartsch den Stürmer Gregor Gysi als Fraktionsvorsitzende der Linken ablösen. Doch was sich im Sport bewährt, ist in Politik und Wirtschaft nur selten ideal. Von Jan Heidtmann mehr... Analyse

Seehofer und Herrmann zur Flüchtlingspolitik CSU Armer Tropf aus Bayern

Die Maut scheint gescheitert zu sein - und damit die CSU. Das könnte zur Gefahr für die Koalition werden. In delikater Lage gilt für die Seehofer-Partei: Bayern first. Von Nico Fried mehr... Kommentar

Grafenrheinfeld Nuclear Power Plant To Cease Operation Landtag Stromabrechnung im Landtag

Castoren, Stromautobahnen, Windräder: Die Grünen zerlegen die Energiepolitik der CSU Von Daniela Kuhr mehr...

Länderfinanzausgleich Länderfinanzausgleich Länderfinanzausgleich Erwin Huber warnt CSU vor übertriebenen Erwartungen

Nehmerländer wollen nichts abgeben, der Bund nicht mehr zuschießen. Erwin Huber warnt: Bayern dürfe nicht mit großen Entlastungen beim Finanzausgleich rechnen - am Ende könnte der Freistaat sogar als großer Verlierer dastehen. Von Mike Szymanski mehr...

CSU-Vorstandssitzung CSU-Vorstand Seehofer wechselt die Richtung

Zwei EU-Befürworter sollen Partei-Vize in der CSU werden: Als neue Stellvertreter schlägt Horst Seehofer die Europaabgeordneten Angelika Niebler und Manfred Weber vor - und treibt damit auch eine inhaltliche Richtungsänderung in der Partei voran. Von Wolfgang Wittl mehr...

CSU-Vorstandssitzung - Huber, Seehofer CSU-Chef Seehofer zu Kritik an seinem Führungsstil "Erwin Huber wollte mich nie"

Feige CSU, überdominanter Seehofer: Nach der Niederlage bei der Europawahl kritisiert der ehemalige Parteichef Erwin Huber den bayerischen Ministerpräsidenten mit deutlichen Worten. Und Horst Seehofer? Der gibt sich stur. Von Mike Szymanski mehr...

Erwin Huber Sagen Sie jetzt nichts, Erwin Huber Haben Sie den Wadlbeißer noch drauf?

Er ist die Langzeitbatterie im bayerischen Politikbetrieb. Erwin Huber lag nach der CSU-Wahlschlappe von 2008 schon am Boden - aber er ist 2014 immer noch da. Der ehemalige Parteichef im Interview ohne Worte über seinen Nachfolger Horst Seehofer, Multikulti und Helene Fischer. mehr... SZ-Magazin

erwin huber csu ddp Konjunkturprogramm Erwin Huber löst Koalitionskrach aus

Ex-CSU-Chef Huber schlägt vor, die FDP beim Konjunkturpaket zu ingnorieren - die Liberalen schäumen über die "Unverschämtheit". Von Katja Auer mehr...

Erwin Huber, ddp BayernLB Erwin Huber in Bedrängnis

Wer wusste wann was über die milliardenschweren Kreditrisiken bei der bayerischen Landesbank? Die Opposition erwartet sich klare Aussagen - und will den Minister der Lüge überführt haben. Von Katja Auer und Kassian Stroh mehr...

Steuereinnahmen Steuereinnahmen Erwin Huber sitzt auf einer vollen Kasse

Der Freistaat Bayern kassiert in den ersten vier Monaten des Jahres 2008 die Rekordsumme von 10,9 Milliarden Euro. Finanzminister Huber will Altschulden tilgen und Steuerentlastungen finanzieren. Die Opposition hat andere Pläne. Von Kassian Stroh mehr...

Hohlmeier-Untersuchungsausschuss Erwin Huber wusste nichts von Münchner CSU-Affäre

Der Staatskanzleichef sagte, als Vorsitzender der niederbayerischen CSU habe er keinen Einblick in die Angelegenheiten des Münchner Bezirksverbands. mehr...

Bayern Wechsel an der CSU-Spitze Wechsel an der CSU-Spitze Erwin Huber macht's noch vier Wochen

Jetzt amtlich: CSU-Chef Huber tritt zum 25. Oktober zurück. Als sein Nachfolger ist Parteivize und Bundesminister Horst Seehofer im Gespräch. mehr...

CSU-Chef Huber dpa CSU-Chef auf Wählerfang Pendler Erwin Huber

CSU-Chef Huber will im Jahr der bayerischen Landtagswahl Volksnähe zeigen und fordert eine Rückkehr zur alten Pendlerpauschale. Das macht ihn vielleicht ein wenig populärer, glaubwürdig wird er dadurch aber noch lange nicht. Ein Kommentar von Nina Bovensiepen mehr...

Erwin Huber, 2012 Erwin Huber im Porträt Ein Mann kämpft sich nach unten

Als Politiker hat Erwin Huber fast alles erreicht, war Minister, Generalsekretär und Parteichef. Nun hat er sich entschlossen, noch einmal für den bayerischen Landtag zu kandidieren - als einfacher Abgeordneter. Viele in der CSU fragen sich, wie tief er noch sinken will. Von Annette Ramelsberger mehr... SZ-Magazin

Erwin Huber Früherer CSU-Chef Erwin Huber Früherer CSU-Chef Erwin Huber Dann eben Wurmsham

Der frühere CSU-Chef Erwin Huber ist sich für nichts zu schade: Nachdem er die absolute Mehrheit seiner Partei bei der Landtagswahl 2008 verloren hatte, reihte er sich wieder unten ein. Die Geschichte von einem, der nicht aufhören kann. Von Mike Szymanski mehr...

CSU-Vorstandssitzung Ex-CSU-Chef Erwin Huber "Es gab keinen Plan zum Sturz von Stoiber"

Nein, die CSU hat Edmund Stoiber vor fünf Jahren nicht gestürzt: Auch der Rücktritt des einstigen Parteichefs sei ein Alleingang gewesen - nicht das einzige Detail, an das sich Erwin Huber fünf Jahre später erinnert. Von Mike Szymanski mehr...

Reaktionen auf McKinsey-Analyse "Hat ja auch keiner gefordert, die Studie"

Die McKinsey-Studie zu Bayerns Zukunft sorgt im Landtag für einen heftigen Schlagabtausch. Von Übermut und Selbstgefälligkeit ist die Rede. Während die Opposition sich in ihrer Kritik bestätigt fühlt, rechnet die CSU-Mehrheit auch mit McKinsey ab. Von Frank Müller mehr...

Starnberg Ein Spiegelbild der Spaltung

Tunnelbefürworter und Umfahrungsfreunde begehen den Wahlabend getrennt. Die Wahl selbst verläuft ohne Probleme Von Otto Fritscher mehr...

Digitalisierung in Bayern Aigner darf 200 Millionen Euro mehr ausgeben

Überraschende Initiative der Staatsregierung: Aigner schlägt bei Seehofer ein großes Zusatzprogramm für die Digitalisierung des Freistaats heraus - und provoziert ihren Konkurrenten Söder. Von Frank Müller mehr...

Erwin Huber Absturz einer politischen Allzweckwaffe

Er galt als rechte Hand von Edmund Stoiber, der in ihm eine politische Allzweckwaffe sah. Nach Stoibers Abgang konnte sich Erwin Huber selbst nicht mehr lange halten. Seine Karriere in Bildern. mehr...

dpa, Erwin Huber CSU Erwin Huber zu Westerwelle "Die FDP ist überfordert"

Der frühere CSU-Chef Erwin Huber erklärt, wieso der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle derzeit so aggressiv klingt, warum für ihn "sozialdemokratisch" keine Schmähung ist und aus welchen Gründen er wenig vom Modell Schwarz-Grün hält. Interview: Gökalp Babayigit und Oliver Das Gupta mehr...

Erwin Huber, dpa CSU-Chef Erwin Huber "Wir dürfen uns nicht in die Defensive drängen lassen"

Vor der CSU-Klausur in Wildbad Kreuth spricht Parteichef Erwin Huber über das Alternativmodell der Union zum Mindestlohn, den neuen Teamgeist in seiner Partei und ihre Rolle in der Koalition. Interview: Stefan Braun und Peter Fahrenholz mehr...

BayernLB-Untersuchungsausschuss - Erwin Huber BayernLB-Ausschuss: Erwin Huber "Engagiert, unbequem, ja lästig"

Er wird wie kein anderer mit dem Milliardendebakel der Landesbank in Verbindung gebracht: Ex-CSU-Chef Erwin Huber gibt sich vor dem BayernLB-Ausschuss selbstbewusst. Von Katja Auer mehr...