Germany's Chancellor Angela Merkel addresses a press conference after the EU Summit in Brussels EU-Gipfel Merkel: "Vertragsänderungen sind nicht das Gebot der Stunde"

Nach dem Brexit wirkt es, als hätte die EU über den Verlust Großbritanniens zu neuer Gemeinsamkeit gefunden. Und sei es nur, um jetzt Stärke zeigen zu können. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

File photo of container terminal 'Burchardkai' of the Hamburger Hafen und Logistik AG in the harbour of Hamburg EU Junckers Verdikt

Der Kommissionspräsident will den Freihandelsvertrag Ceta ohne Zustimmung nationaler Parlamente verabschieden lassen. Viele sind dagegen- es ist ein erbitterter Kampf. Von M. Bauchmüller und A. Mühlauer mehr...

Ceta Gabriel nennt EU-Kommission "unglaublich töricht"

Brüssel will das Handelsabkommen Ceta mit Kanada beschließen, ohne die nationalen Parlamente an der Entscheidung zu beteiligen. SPD und Union sind darüber empört. Von Michael Bauchmüller mehr...

- Ceta Sigmar Gabriel nennt EU-Kommission "unglaublich töricht"

Die EU will ohne nationale Parlamente über das Freihandelsabkommen Ceta entscheiden. Kommissionspräsident Juncker hält Ceta für das beste Abkommen, das die EU jemals ausgehandelt hat. mehr...

Brexit Schottland nach Brexit-Votum Schottland nach Brexit-Votum Darum ist Sturgeons Mission in Brüssel so heikel

Die Schotten wollen unbedingt in der EU bleiben. Die Regierungschefin sucht deshalb Verbündete. Doch viele Türen in Brüssel bleiben ihr verschlossen. Von Sebastian Gierke mehr...

EZB - Mario Draghi Wegen Brexit EZB-Chef Draghi rechnet mit weniger Wirtschaftswachstum

Der bevorstehende EU-Austritt des Vereinigten Königreichs werde in den nächsten Jahren spürbar. Osteuropäische Staaten fordern eine Umstrukturierung der EU. mehr...

EU Leaders Meet in Post-Brexit Conference Freihandelsabkommen Brüssel pocht auf Entscheidungsrecht über Ceta

Juncker macht deutlich: Die EU-Kommission will nationale Parlamente nicht an der Verabschiedung des Freihandelsabkommens mit Kanada beteiligen. Von Alexander Mühlauer mehr...

Brexit Brüssel nach dem Brexit Brüssel nach dem Brexit Merkel und Juncker vereint gegen Cameron

Beim EU-Gipfel sind sich die Bundeskanzlerin und der EU-Kommissionschef einig: Einen EU-Austritt kann es für das Vereinigte Königreich nur zu harten Bedingungen geben. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Robert Roßmann, Berlin mehr...

EU-Gipfel EU-Gipfel Bilder
EU-Gipfel Die EU will eine saubere Scheidung von Großbritannien

Die Briten würden gerne schon vor einem offiziellen Austrittsgesuch mit der EU verhandeln. Die Stimmung in Brüssel: Kommt nicht in Frage. Von Daniel Brössler, Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer mehr...

Britain's Prime Minister Cameron arrives at the EU Summit in Brussels Brexit Camerons schwerer Gang nach Brüssel

Wie frostig fällt die Begrüßung des Gerade-noch-Premiers des Gerade-noch-EU-Landes durch die anderen Mitgliedsstaaten aus? Bilder vom Gipfel in Brüssel. mehr...

Gespräche nach Brexit - EU-Flagge EU-Gipfel 27 Länder suchen eine Antwort auf den Brexit

Auf dem EU-Gipfel sprechen die Staats- und Regierungschefs erstmals über die Folgen des Referendums. Klar ist: Die anfängliche Wut weicht einem neuen Pragmatismus. Von Alexander Mühlauer mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Flüchtlinge 104 Organisationen fordern Stopp von "Migrationsabwehr"

Amnesty, Oxfam und Save the Children werfen der EU-Kommission vor, Handel und Entwicklungshilfe dafür einsetzen zu wollen, Menschen die Flucht nach Europa zu verwehren. mehr...

Großbritannien Aufstand gegen Brexit

Viele junge Briten und insbesondere die Schotten wollen für Europa kämpfen. Die EU ringt um eine gemeinsame Haltung gegenüber London. Von S. Braun, D. Brössler und S. Schoepp mehr...

Britain Reacts To The EU Referendum Result Petition gegen EU-Austritt Warum die Petition gegen den Brexit wenig Chancen hat

Mehr als drei Millionen Menschen unterzeichnen eine Petition, in der sie eine erneute Abstimmung verlangen - doch diese Forderung ist vergebens. Von Julian Dörr mehr...

Martin Schulz Brexit EU-Parlamentspräsident Schulz fordert Austrittsantrag der Briten bis Dienstag

Schon zum EU-Gipfeltreffen soll Großbritannien einen Austritt aus der Europäischen Union beantragen. Ein belgischer Diplomat soll die Brexit-Verhandlungen leiten. mehr...

Brexit Brexit-Reaktionen Brexit-Reaktionen Die EU der 28 ist Geschichte

Durchhalteparolen, Drohgebärden, Schulterzucken. Bei der EU werden gerade einige Szenarien durchgespielt. Aber keiner weiß, wie es nach dem Brexit weitergeht. Von Daniel Brössler, Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer mehr...

Brexit Brexit Brexit Brexit - Was im Fall der Fälle passiert

Welche Folgen hat ein Brexit? Werden Guinness teurer und britische Gurken krummer? Und wird Frankfurt dann das neue London? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

Brexit Brüssel Brüssel Das Aber nach dem Ja

Auch wenn sich die Briten gegen den Brexit entscheiden, wird es in der EU neuen Streit geben - über die vereinbarten Zugeständnisse an London. Von Daniel Brössler mehr...

Symbolic U.K. Goods As Brexit Debate Continues Europa EU warnt Briten vor chaotischem Brexit

Sollten die sich gegen Europa entscheiden, wäre der Weg aus der EU geregelt. Brüssel befürchtet aber, London könnte das vorgeschriebene Verfahren ignorieren - und droht mit Konsequenzen. Von Daniel Brössler mehr...

Protestanten in Berlin Ceta Europa droht Streit wegen Freihandelsabkommen Ceta

Sollen auch die nationalen Parlamente über Abkommen wie TTIP und Ceta abstimmen? Die EU-Kommission ist anderer Meinung - und steuert auf einen Konflikt zu. Von Alexander Mühlauer mehr...

Trans-Siberian Gas Pipeline In Ukraine Gazprom Europa droht stärkere Abhängigkeit von russischem Gas

Allen Widerständen zum Trotz treibt ein Konsortium um den russischen Gazprom-Konzern Pläne für eine neue Leitung durch die Ostsee voran. Von Michael Bauchmüller und Julian Hans mehr...

Europäische Armee Abschied von einem Traum

Die Bundesregierung hat sich dem Realismus verschrieben: Berlin setzt in der Sicherheitspolitik wieder eindeutig auf die Nato. Von Daniel Brössler und Stefan Kornelius mehr...

Russland Zu früh für Vergebung

Ganz im Stillen einigt sich die EU auf die Verlängerung der Strafen gegen Russland. Zwar wächst die Bereitschaft zur Deeskalation, aber das Minsker Abkommen wird nicht eingehalten. Von Daniel Brössler mehr...

Brüssel Junckers Zweifel

Der Kommissionspräsident will auf Nummer sicher gehen. Er fordert eine Diskussion und klare Worte von allen EU-Staaten zum TTIP-Abkommen mit den USA. Er will europäischen Standards nicht opfern. Von Alexander Mühlauer mehr...