German Navy vessel rescues 800 migrants at Mediterranean Sea Beratungen der EU-Innenminister Sanfte Annäherung bei der Flüchtlingsquote

Wie können Flüchtlinge innerhalb Europas gerechter verteilt werden? Konkrete Ergebnisse zu dieser Frage gibt es bei einem Treffen der EU-Innenminister nicht. Trotzdem äußern sich Teilnehmer vorsichtig optimistisch. Von Daniel Brössler mehr...

Griechenland Athens Zentralbank: Es droht Schlimmes

Griechenlands Währungshüter warnen die EU und Tsipras vor einem Scheitern der Gespräche. Von A. Mühlauer und C. Schlötzer mehr...

Kanzleramt Stadt, Land, Flucht

Schnellere Asylverfahren, gezielte Deutschangebote: so wollen Bund und Länder mit Flüchtlingen umgehen. Von Jan Bielicki mehr...

Schuldenkrise Noch eine Frist für Tsipras

Beim Sondergipfel umgehen die Gläubiger eine Entscheidung. Merkel: Es muss noch "unglaublich konzentriert" gearbeitet werden. Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr...

Griechenland am Abgrund Drohender Grexit Drohender Grexit Der ungezähmte Widerspenstige

Der griechische Premier Tsipras besteht darauf, die Krise auf höchster Ebene zu klären. Das widerspricht den Regeln der Gemeinschaft. Der Gipfel diente dazu, Tsipras das klarzumachen. Eine Chronologie der Ereignisse. Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr...

- Schuldenkrise Wie es jetzt mit Griechenland weitergeht

Die Euro-Chefs verlassen Brüssel ohne Ergebnis. Was passiert nun? Klar ist: Selbst ein neues Kreditpaket wäre keine dauerhafte Lösung. Von Jakob Schulz mehr... Analyse

European Summit on Greek crisis Reaktionen auf Griechenland-Gipfel Tsipras in der Klemme

Griechenlands Premier Tsipras gerät zwischen Geldgebern und Wählern immer tiefer in die Zwickmühle. Eine Seite wird er am Ende enttäuschen müssen. mehr...

Germany Berlin Berlin Tiergarten Reichstag building PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY KRPF00112 Hilfe für Griechenland Was der Bundestag tun müsste

Es wird knapp, aber es geht: Was passiert, wenn Griechenland und die Gläubiger sich in Brüssel auf eine Verlängerung des aktuellen Hilfsprogramms einigen? Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Schuldenstreit Lang ist die Nacht

Die Griechen und ihre Gläubiger verhandeln jetzt ernsthaft über einen tragfähigen Kompromiss. Sie haben allerdings noch einiges an Arbeit vor sich - und nur noch wenig Zeit. Von Alexander Mühlauer mehr...

Schuldenkrise Tsipras kritisiert Haltung des IWF als "befremdlich"

IWF-Chefin Lagarde ist offenbar nicht überzeugt von den Reformvorschlägen aus Athen. Doch Griechenlands Premier Tsipras will sich nicht vom Währungsfonds hineinreden lassen. mehr...

561077613 EU und Großbritannien Queen warnt vor "gefährlicher" Spaltung Europas

Der britische Premier Cameron wirbt in Berlin für eine EU-Reform, um 2017 das Referendum zu gewinnen. Beim Staatsbankett zeigt sich Elizabeth II. als überzeugte Europäerin - und Präsident Gauck wird ungewöhnlich politisch. Von Christian Zaschke mehr...

Europa EU-Gipfeltreffen EU-Gipfeltreffen Rambo-Diplomaten gefährden Europa

Von Ungarn bis Griechenland: Immer mehr europäische Regierungen setzen alles daran, ihre Interessen durchzusetzen. Dabei hängen alle Krisen miteinander zusammen - und können nur gemeinsam gelöst werden. Von Daniel Brössler mehr... Kommentar

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise Schuldenkrise Merkel mahnt Einigung bis Montagmorgen an

Die Euro-Finanzminister können sich nicht auf einen Kompromiss mit Griechenland verständigen. Nun werden sie wohl am Samstag weiter verhandeln. Doch die Zeit drängt: Tagungsteilnehmer berichten, dass Kanzlerin Merkel noch vor Öffnung der Börsen am Montag eine Einigung haben möchte. mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge in Europa Flüchtlinge in Europa Ungarn schottet sich ab

Die ungarische Regierung hat die Rücknahme von Flüchtlingen nach dem Dublin-Verfahren einseitig aufgekündigt. Das Land sei "voll". Von Cathrin Kahlweit mehr...

SYRIZA's Parliamentary group meeting in Athens Griechenland Forderungen, die Athen niemals erfüllen kann

Kurz vor Beginn des EU-Gipfels legen die Kreditgeber der griechischen Regierung ihre Forderungen vor. Diese kann Premier Tsipras niemals umsetzen, ohne daheim davongejagt zu werden. Von Cerstin Gammelin mehr... Kommentar

European Leaders Attend EU Summit Schuldenkrise Warum Athen das Angebot der Geldgeber abgelehnt hat

Griechenlands Gläubiger hatten eine Verlängerung des Hilfsprogramms angeboten, doch Tsipras' Regierung lehnte am Freitagabend ab. Die angebotenen Summen seien "unzureichend". Von C. Gammelin, Berlin, A. Mühlauer, Brüssel und C. Schlötzer, Athen mehr...

Eurogroup Finance ministers meeting on Greece Ratlose Minister "Kein leichter Tag heute"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verspricht, was er versprechen muss: Man werde alles tun, um die Ansteckungsgefahr zu bekämpfen. Von Alexander Mühlauer mehr...

Griechenland Quälende Verhandlungen in Brüssel

Renten, Steuern, Schuldenschnitt: Die zentralen Streitfragen mit Griechenland sind zum Auftakt des EU-Gipfels offen. Athen dringt auf eine Erleichterung der Schulden. Von Alexander Mühlauer mehr...

Greek Crisis As Referendum Called Griechenland Vorhang

Was wird da eigentlich gerade aufgeführt in Griechenland? Eine Farce? Eine Tragödie? Die einen sprechen von "nationalpopulistischer Ekstase", andere von Selbstmord. 48 Stunden in Athen. Von Christiane Schlötzer mehr...

Griechenland Euro-Schicksale

Uneinsichtigkeit gegenüber den Rettungsangeboten der EU-Kollegen hat in der Finanzkrise der vergangenen Jahre schon drei Regierungschefs das Amt gekostet. Niemand weiß, ob Alexis Tsipras sich daran erinnert. Von Cerstin Gammelin mehr...

Griechenland-Verhandlungen Griechenland-Verhandlungen Wenn jedes Vertrauen zerstört ist

Die Finanzminister sollten beim EU-Gipfel Lösungen präsentieren. Sie sind erneut gescheitert. Welche Positionen der Kreditgeber und Athens unvereinbar sind. Von Alexander Mühlauer mehr...

- Griechische Schuldenkrise Gläubiger lehnen Athens neue Reformliste ab

Von Mehrwertsteuer bis Wehr-Etat: Griechenland legt ein Angebot vor, doch die Gläubiger verlangen Strukturreformen, die ein Wirtschaftswachstum befördern könnten. Das Treffen der Euro-Finanzminister wird auf Donnerstag verschoben. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr... Analyse

SYRIZA's Parliamentary group meeting in Athens Griechenland Bittere Stunden für Tsipras

Emotionale Ausbrüche prägen das Treffen der Staats- und Regierungschefs. Im Zentrum der Kritik steht Griechenlands Premier Tsipras - der spricht von einer Demütigung. Von Christiane Schlötzer, Athen mehr... Analyse

A man walks past graffiti in Athens, Greece Griechenland-Krise Der große Graben

Das Drama um Griechenland spielt längst nicht mehr nur in Athen und Brüssel, sondern in Berlin und Paris, Rom und Helsinki. Und ein wenig auch in der SPD. Es sorgt für tiefe Risse in Europa. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar