Kredit-Verhandlungen Griechenland-Einigung entzweit Bundesregierung

Kanzleramt und Wirtschaftsressort loben die Einigung mit Athen - doch dem Finanzministerium reichen die Sparzusagen der Regierung Tsipras bei Weitem nicht. Von Nico Fried, Berlin mehr...

EU-Gipfel EU-Gipfel EU-Gipfel Deutschland nimmt Italien und Griechenland 8000 Flüchtlinge ab

Insgesamt 40 000 Flüchtlinge, die sich in Italien und Griechenland aufhalten, werden auf andere EU-Staaten verteilt. Deutschland nimmt 8000 Menschen auf. Unklar ist, wohin die zusätzlichen 20 000 Flüchtlinge aus Syrien kommen. mehr...

***BESTPIX*** Bundestag Swears In Germany's New Coalition Government Deutsche Euro-Politik Schäuble und Merkel auf Zickzack-Krisenkurs

Finanzminister und Kanzlerin arbeiten nicht nur mit-, sondern auch gegeneinander. Wer Schäuble kennt, der weiß, dass der Grexit noch nicht vom Tisch ist. Von Cerstin Gammelin mehr...

Eurozone Leaders And European Finance Ministers Hold Emergency Greek Summit Athen nach dem EU-Gipfel "Der Premier weiß, was er tut"

Das nächste Ultimatum, diesmal bis Sonntag: Die Griechen stöhnen über die permanente Unsicherheit - und sind weiterhin gespalten. Von Matthias Kolb mehr... Report

Schuldenkrise EU-Gipfel im Zeichen von Zeige- und Mittelfinger

Griechenland taumelt dem Abgrund entgegen. Wer ist schuld? Darüber streiten Europas Politiker in Brüssel. Doch die europäischen Medien interessiert eine andere Frage viel mehr. Von Cerstin Gammelin mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland Griechenland Nächster Gipfel am Sonntag - neue Frist für Vorschläge aus Athen

+++ EU-Gipfel beendet +++ Nächster Krisengipfel am Wochenende +++ Neue Frist für griechische Reformvorschläge am Donnerstag +++ Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner, Brüssel, Mike Szymanski, Athen, und Jakob Schulz mehr...

EU-Gipfel EU-Gipfel in Riga EU-Gipfel in Riga Chiffre einer riesigen Enttäuschung

Beim EU-Gipfel in Riga wollen 25 Staats- und Regierungschefs unter Beweis stellen, dass ihre Ostpolitik nicht gescheitert ist. Die Ukraine, Georgien und Moldau wünschen sich eine klare Beitrittsperspektive - darüber gibt es aber Meinungen. Von Daniel Brössler mehr... Analyse

- Griechenland So geht es weiter

Was müsste passieren, damit Griechenland ein neues Kreditprogramm bekommt? Die wichtigsten Schritte. Von Jakob Schulz mehr... Überblick

Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise Schuldenkrise Tsipras will Griechen über Reformen abstimmen lassen

Ministerpräsident Tsipras will in einem Referendum darüber abstimmen lassen, ob Griechenland dem Vorschlag der Gläubiger zustimmt. Es ist die letzte Chance, eine Staatspleite abzuwenden. Von Christiane Schlötzer mehr...

SZ-Werkstatt Cool bleiben

Alexander Mühlauer ist seit Mai neuer SZ-Korrespondent in Brüssel - in diesen Krisen-Zeiten ein eher anstrengender Job. Er jedoch freut sich über die Gipfel: So kann er täglich mit Menschen verschiedener Nationen zusammenarbeiten. Von Alexander Mühlauer mehr...

Eurozone summit Tsipras in Brüssel Spitzen-Ergebnis

Griechenlands Premier hat nichts anzubieten, aber das macht er selbstbewusst. Helfen wird es ihm nicht. Auch überzeugte Europäer rechnen mit dem Schlimmsten. Von D. Brössler, T. Kirchner und A. Mühlauer mehr...

European Leaders Attend EU Summit Schuldenkrise Warum Athen das Angebot der Geldgeber abgelehnt hat

Griechenlands Gläubiger hatten eine Verlängerung des Hilfsprogramms angeboten, doch Tsipras' Regierung lehnte am Freitagabend ab. Die angebotenen Summen seien "unzureichend". Von C. Gammelin, Berlin, A. Mühlauer, Brüssel und C. Schlötzer, Athen mehr...

Angela Merkel telefoniert NSA-Protokoll Was die NSA aus einem Merkel-Telefonat machte

Im Jahr 2009 hörte die NSA Gespräche von Angela Merkel mit. Die Kanzlerin lobte den neuen US-Präsidenten Barack Obama. Viel interessanter für die Schnüffler: wie sie über die Finanzkrise dachte. Von Nico Fried mehr...

Eurogroup Finance ministers meeting on Greece Ratlose Minister "Kein leichter Tag heute"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verspricht, was er versprechen muss: Man werde alles tun, um die Ansteckungsgefahr zu bekämpfen. Von Alexander Mühlauer mehr...

Greek PM Tsipras and Finance Minister Varoufakis leave a meeting at the Finance ministry in Athens Schuldenkrise in Griechenland Was hinter dem Gnadenfrist-Angebot steckt

Der Internationale Währungsfonds will den Griechen notfalls einen Zahlungsaufschub bis Ende Juni gewähren. Eine solche Option hat bisher nur ein einziges afrikanisches Land angeboten bekommen. Doch Tsipras pokert weiter. Von Alexander Mühlauer mehr... Analyse

Demonstrators In Munich Protest Upcoming G7 Summit G-7-Gipfel in Schloss Elmau Wichtiger Club zur Verbesserung der Welt

Der Protest gegen das Treffen in Bayern ist gewaltig. Doch auch die Gegner sollten einsehen: Wenn es die G-7-Gipfel nicht gäbe, müsste man sie erfinden. Von Stephan Bierling mehr... Gastbeitrag

Griechenland: Rückzahlung eines IWF-Kredits Griechenland-Krise Juncker lehnt Telefonat mit Tsipras ab

Jean-Claude Juncker ist verärgert über den griechischen Premier. Wie eine Sprecherin bestätigte, weigerte sich der Chef der EU-Kommission, mit Alexis Tsipras zu telefonieren. Es gebe "nichts zu diskutieren". mehr...

Euro-Gruppe Herzlich oder holprig

Die Berliner Koalition ist uneins über künftigen Euro-Gruppen-Chef: Soll Jeroen Dijsselbloem weitermachen - oder der Spanier de Guindos kommen? Von Cerstin Gammelin mehr...

Angela Merkel im SZ-Interview Video
Angela Merkel Die stille Königin

Angela Merkel wurde vor zehn Jahren Bundeskanzlerin und ist heute die mächtigste Frau der Welt. Es ist Zeit, mal genauer zu schauen: Wie geht sie mit dieser Macht um? Von Evelyn Roll mehr...

BND Wegweiser aus der Grauzone

Die SPD will den Bundesnachrichtendienst reformieren und von der analogen in die digitale Zeit führen. Von Thorsten Denkler mehr...

Greek Finance Minister Varoufakis answers a question during a parliamentary session in Athens Griechenland-Krise Varoufakis wirft Gläubigern Sadismus vor

Die Rhetorik im Schuldenstreit eskaliert: Griechenlands Regierung macht den Gläubigern schwere Vorwürfe. Schon bald könnte ein EU-Krisengipfel nötig werden. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr... Analyse