"March for Europe" in Berlin Aufstand der Europa-Fans
'March For Europe' Celebrates Treaty Of Rome Video

6000 Menschen feiern in Berlin den 60. Geburtstag der Europäischen Union, darunter Weltkriegszeugen, Erasmus-Studenten und Flüchtlinge. Sie senden ein klares Signal an die Angstmacher. Von Antonie Rietzschel mehr...

60th Anniversary of the Signing of the Treaties of Rome Video
Europa Eintracht unter römischer Sonne

Einheit, Frieden und "gemeinsame Werte": Zum 60. Jahrestag der Römischen Verträge üben sich Europas Politiker in Geschlossenheit. Die persönlichste und damit vielleicht europäischste Rede hält Ratspräsident Tusk. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer, Rom mehr...

60th Anniversary of the Signing of the Treaties of Rome EU-Sondergipfel in Rom Staats- und Regierungschef demonstrieren Eintracht

Zum 60. Jubiläum der Unterzeichnung der Römischen Verträge sind 27 Staats- und Regierungschefs zusammengekommen, um eine aktuelle Erklärung zu unterzeichnen, die den Kurs für die nächsten zehn Jahre festlegen soll. mehr...

EU-Gipfel zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge Jubiläum in Rom Was Europa eint

60 Jahre nach Unterzeichnung der Römischen Verträge ist die EU mehr als ein Staatenbund. Das Zusammengehörigkeitsgefühl ist groß - aber auch Kräfte von außen halten Europa zusammen. Kommentar von Daniel Brössler mehr...

EU-Gipfel zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge EU-Gipfeltreffen Die Europäische Union in Gruppentherapie

Die Erklärung, die die Staats- und Regierungschefs in Rom besiegelt haben, verrät einiges über den Zustand der Union - und darüber, wie sie gerne wäre. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

EU-Gipfel EU-Gipfel EU-Gipfel Warschau sieht den EU-Ratspräsidenten als Feind

Polens Regierung treibt den Streit um ihren verhassten Landsmann Donald Tusk auf die Spitze. Und das ausgerechnet in einer Zeit, in der die EU vor allem eines demonstrieren will: Einigkeit. Von Daniel Brössler, Sebastian Jannasch und Alexander Mühlauer mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. mehr...

Europäischer Rat EU-Ratspräsidentschaft EU-Ratspräsidentschaft Showdown um Tusk auf EU-Gipfel

Die Wiederwahl von Donald Tusk als EU-Ratspräsident droht den EU-Gipfel zu sprengen. Polens Ministerpräsidentin Beata Szydlo machte bei ihrer Ankunft deutlich, dass die von ihr geführte nationalkonservative Regierung der Ernennung ihres bürgerlichen Landsmannes Tusk nicht zustimmen werde. mehr...

EU-Ratspräsidentschaft EU-Ratspräsidentschaft EU-Ratspräsidentschaft Polen könnte im Streit um Tusk zum Mittel der Erpressung greifen

Rechtlich hat die rechtskonservative Regierung keine Handhabe, die Wiederwahl des verhassten Landsmanns zum EU-Ratspräsidenten zu verhindern - jetzt zielt Polen auf eine Eskalation. Von Daniel Brössler, Brüssel mehr...

Europäische Union Gipfel auf Malta Gipfel auf Malta EU will Wirtschaftsmacht ausbauen - notfalls gegen Amerika

Eine Existenzgrundlage Europas ist in Gefahr: die Partnerschaft mit den USA. Doch die EU macht bei ihrem Gipfel auf Malta klar, dass sie dem nicht tatenlos zusehen will. Von Daniel Brössler mehr...

global betrachtet EU-Gipfel EU-Gipfel Europa braucht einen Weg aus der Krise

Auf Malta wollen die Staats- und Regierungschefs der EU Geschlossenheit demonstrieren. Fast unmöglich angesichts der Probleme, die den Gipfel beherrschen. Videokolumne von Stefan Kornelius mehr...

EU-Gipfel Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik Italien und Libyen schließen umstrittene Flüchtlingsvereinbarung

Das Abkommen soll Flüchtlinge daran hindern, von Libyen nach Europa aufzubrechen. Doch im Land herrschen Chaos und Gewalt. mehr...

Europäische Union Europäische Union Europäische Union EU-Kommissionspräsident: "Es brennt an allen Ecken und Enden"

Ukraine, Aleppo, Brexit - die Staats- und Regierungschefs erwarten beim EU-Gipfel in Brüssel äußerst schwierige Themen. Juncker spricht von einer "Polykrise". Von Daniel Brössler, Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer mehr...

EU-Gipfel Lasst uns Freunde bleiben

Theresa May kündigt an, dass London bis zum Brexit eine aktive Rolle in der EU spielen und Europa weiter mitgestalten will. Sie erntet Skepsis. Von Daniel Brössler mehr...

Putin attends a meeting with members of the Presidential Council for Civil Society and Human Rights in Moscow Russland Europas unheimlicher Nachbar

Gegenüber Russland findet die EU nur schwer zu einer Linie. Zu unterschiedlich sind die Interessen der einzelnen Staaten. Präsident Putin weiß diese Situation zu nutzen. Von Daniel Brössler mehr...

EU-Gipfel Brüssel Russland Sanktionen Putin Krieg in Syrien EU schwächt Sanktionsdrohungen gegen Russland ab

Zunächst ist in der Erklärung zum EU-Gipfel explizit von "restriktiven Maßnahmen" wegen der russischen Angriffe auf Aleppo die Rede. Doch Italien hält davon nichts. Von Daniel Brössler mehr...

Europäische Union Merkel setzt sich für längere Grenzkontrollen ein

Mehrere Länder wollten in Brüssel den Rückbau von Grenzkontrollen im Schengenraum beschließen. Die Kanzlerin sträubte sich - wohl auch um Horst Seehofer zu beruhigen. mehr...

Treffen zu Beratungen über Ukraine-Konflikt Syrien-Konflikt Das Treffen mit Putin war nur die Atempause vor dem Sturm

Das erste Zusammentreffen seit Jahren sollte Russland und Europa einander wieder näherbringen. Doch hinter den Kulissen arbeiten beide Seiten schon an neuen Drohgebärden. Von Stefan Braun und Paul-Anton Krüger mehr...

Putin, Hollande, Merkel And Poroshenko Meet Over Ukraine Peace Plan EU-Gipfel EU droht Russland mit neuen Sanktionen wegen Syrien

Das syrisch-russische Vorgehen in Aleppo sei "völlig unmenschlisch", sagt Angela Merkel. Trotz der momentanen Feuerpause zieht die EU nun alle Optionen in Erwägung. Von Stefan Braun und Daniel Brössler mehr...

Germanb Economy Minister Gabriel, European Commission President Juncker, German Chancellor Merkel and French President Hollande attend a Franco-German digital summit at the Elysee Palace in Paris Europäische Union EU-Gipfel der unlösbaren Aufgaben

Ceta-Fiasko, Ukraine-Abkommen in Gefahr, Brexit. Die Staats- und Regierungschefs der EU wollen zeigen, dass Europa trotzdem handlungsfähig ist - und drohen Russland im Syrien-Streit mit weiteren Sanktionen. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

Beata Szydlo, Boyko Borissov, Angela Merkel, Christian Kern Nach dem EU-Gipfel Die Forderung nach einer "flexiblen Solidarität" in der EU ist unverschämt

Was vier osteuropäische Länder auf dem Gipfel in Bratislava für den Umgang mit Flüchtlingen vorgeschlagen haben, müsste dann auch für die Zahlungen gelten, die sie aus Brüssel bekommen. Kommentar von Thorsten Denkler mehr...

EU leaders meeting in Bratislava Matteo Renzi "Wir müssen niemandem vorspielen, dass wir eine Einheit sind"

Italiens Premier Renzi zeigt sich offen enttäuscht nach dem EU-Gipfel in Bratislava. Viel zu wenig sei erreicht worden. Mit der Kanzlerin will er nicht einmal mehr vor die Presse treten. mehr...

EU-Gipfel EU-Sondergipfel EU-Sondergipfel EU-Mitgliedstaaten einigen sich auf "Agenda von Bratislava"

Nach dem Brexit-Schock versucht die EU einen Neustart. Die Vertreter osteuropäischer Staaten machen aber deutlich, dass sie in der Flüchtlingskrise nicht einlenken wollen. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

Germany's Chancellor Angela Merkel addresses a press conference after the EU Summit in Brussels EU-Gipfel Merkel: "Vertragsänderungen sind nicht das Gebot der Stunde"

Nach dem Brexit wirkt es, als hätte die EU über den Verlust Großbritanniens zu neuer Gemeinsamkeit gefunden. Und sei es nur, um jetzt Stärke zeigen zu können. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

Brexit Brüssel nach dem Brexit Brüssel nach dem Brexit Merkel und Juncker vereint gegen Cameron

Beim EU-Gipfel sind sich die Bundeskanzlerin und der EU-Kommissionschef einig: Einen EU-Austritt kann es für das Vereinigte Königreich nur zu harten Bedingungen geben. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Robert Roßmann, Berlin mehr...