Drohender Brexit Thatcher hätte gegen den Brexit gestimmt Margaret Thatcher bei einer Rede im Jahr 1980.

Ein wichtiger Berater der Ex-Premierministerin behauptet, Thatcher würde Camerons Kompromiss mit Brüssel zustimmen - obwohl sie die EU stets skeptisch sah. mehr...

40. Klausurtagung CSU-Landesgruppe im Bundestag Wildbad Kreuth Wie die CSU David Cameron hofiert

Während der britische Premier in seiner Heimat für seine Flüchtlingspolitik kritisiert wird, bekommt er auf der CSU-Klausurtagung Zustimmung. Sein Besuch hatte vor allem einen Zweck: Symbolik und Harmonie. Von Ingrid Fuchs mehr...

Was kommt Harte Zeiten für Freunde

Europa steht vor einer Grenzerfahrung der besonderen Art: Der EU-Gipfel soll einen Austritt Großbritanniens aus der Union verhindern. Und die Staaten werden nach Berlin schauen und sich fragen, wie Schäuble in Zukunft die Finanzen regelt. Von marc beise mehr...

Italien Echter Ärger

Eigentlich verstehen sich die deutsche Kanzlerin und Italiens Premier. Sechs Gründe, warum Matteo Renzi trotzdem neuerdings Merkel attackiert. Von Stefan Ulrich mehr...

First cabinet meeting after elections Neo-Nationalismus Wenn der Neo-Nationalismus die EU zerstört

Noch ist es möglich, die Union zu retten. Doch für den Fall, dass der Neo-Nationalismus das Ende der EU bedeutet, gibt es eine Alternative. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

David Cameron Seite Drei über David Cameron Seite Drei über David Cameron Cold Britain

David Cameron ist als Premier ohne Ziele angetreten. Er könnte zu einem der prägenden Regierungschefs des Landes werden. Mit Glück, kaltem Pragmatismus - und einer Portion Prinzipienlosigkeit. Von Christian Zaschke mehr...

EU Summit EU-Gipfel Woran der große Deal mit Cameron scheitern könnte

Der britische Premier fordert eine Änderung der EU-Verträge, Merkel ist kompromissbereit - doch erpressen lassen will sich die Europäische Union nicht. Von Daniel Brössler mehr...

Matteo Renzi Pipeline Nord Stream Renzi auf EU-Gipfel: "Die deutsche Dominanz stoppen"

Zwischen Bundeskanzlerin Merkel und dem italienischen Regierungschef eskaliert der Streit über ein geplantes russisch-deutsches Pipelineprojekt. Von Alexander Mühlauer mehr...

Britain's PM Cameron and Germany's Chancellor Merkel pose for a family photo during a EU leaders summit in Brussels Gipfel in Brüssel EU-Partner gehen auf Großbritannien zu

Kanzlerin Merkel zeigt sich beim EU-Gipfel optimistisch, dass ein Kompromiss gefunden wird, um einen "Brexit" zu vermeiden. Bis Juni 2016 soll die EU einen gemeinsamen Grenzschutz beschließen. mehr...

EU Summit in Brussels EU-Gipfel Auf dem EU-Gipfel herrscht Frust über die Flüchtlingskrise

Die Bilanz ist ernüchternd: Bisher sind nur zwei von elf Registrierungs-Hotspots in Betrieb. Und die Verteilung der Asylsuchenden unter den Mitgliedsländern kommt nicht voran. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum EU-Gipfel: Welche Probleme sollten im Mittelpunkt der Gespräche stehen?

Der Brexit, die Flüchtlingskrise und der Terror sind Themen beim EU-Gipfel. Mit welcher Herausforderung muss sich die europäische Gemeinschaft zuerst befassen? mehr...

Attacks in Paris aftermath Video
EU-Gipfel EU-Gipfel - Terror, Brexit, Euro, Flüchtlinge

Auf ihrem letzten Gipfel vor Weihnachten muss die EU die Kontrolle über Entwicklungen zurückgewinnen, die ihr entgleiten. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

German Chancellor Merkel attends Bundestag session in Berlin Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin Merkels Rolle beim EU-Gipfel

Die meisten europäischen Länder halten von der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin wenig. Wie kann sie ihre Kritiker auf dem EU-Gipfel doch noch überzeugen? Von Stefan Kornelius mehr... Videokolumne "global betrachtet"

Vor dem EU-Gipfel Seid umschlungen

Kanzlerin Merkel wird in Brüssel versuchen, was ihr bei der CDU gelang: eine rhetorische Umarmung der anderen Mitgliedstaaten zugunsten ihrer Flüchtlingspolitik. Auch die Türkei will sie umwerben. Von Cerstin Gammelin mehr...

Videokolumne Global betrachtet

Flüchtlinge, Brexit, Rechtspopulismus: Über die Schockstarre der EU. mehr...

AFP PICTURES OF THE YEAR 2015 Bürgerkrieg Amnesty: Türkei schickt Flüchtlinge zurück nach Syrien

Türkische Aufnahmezentren sind in Wirklichkeit Haftzentren, so der Vorwurf der Organisation. Syrische Flüchtlinge seien zur Rückkehr gezwungen worden. Von Luisa Seeling mehr...

Neuer Amnesty-Bericht Amnesty International wirft Türkei Abschiebung von Syrern vor

Die Menschenrechtsorganisation wirft der Türkei vor, Hunderte Flüchtlinge illegal in Haftzentren festzuhalten. Sie sollen mit EU-Geldern finanziert werden. mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Paul Munzinger mehr...

Flüchtlinge EU-Kommission will Frontex-Eingreif-Teams zur Sicherung der Außengrenzen

Exklusiv Im Extremfall könnte die EU auf eine in der Sicherheitspolitik bisher ungekannte Weise in die nationale Souveränität der Mitgliedstaaten eingreifen. Von Thomas Kirchner mehr...

Angela Merkel Bild der Kanzlerin im Ausland Bild der Kanzlerin im Ausland Angela Merkel - mal Guantánamo-Häftling, mal stillende Mutter

"Time" würdigt die Kanzlerin als Person des Jahres. Oft kam sie auf Titelseiten von Magazinen eher schlecht weg - besonders im Ausland. Ein Überblick in Bildern. mehr...

BRUSSELS EU TURKEY SUMMIT Europa In der Flüchtlingskrise ist es um Merkel einsam geworden

Im Kreis der EU-Mächtigen steht Angela Merkel inzwischen ziemlich allein da. In London wird geraunt, sie habe in der Flüchtlingsfrage die Nerven verloren. Von Daniel Brössler mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik EU-Ratspräsident EU-Ratspräsident "Spielen Sie die Sicherheitsfrage nicht herunter"

Donald Tusk fordert, Migranten bis zu 18 Monate lang aufzuhalten, um sie zu überprüfen. Interview von Daniel Brössler mehr...

EU Summit  with Turkey EU-Ratspräsident Tusk: Neuer Deal mit Briten im Eilverfahren - um Brexit zu vermeiden

Exklusiv Schon beim EU-Gipfel in zwei Wochen könnte eine Einigung mit Großbritannien erzielt werden. "Wenn Cameron bereit ist, das Risiko einzugehen", sagt EU-Ratspräsident Tusk. Von Daniel Brössler mehr...

Türkei Flüchtlinge Flüchtlinge Europa verkauft sich an Erdoğan

In der Türkei werden Anwälte erschossen und Journalisten verhaftet. Doch in der Flüchtlingskrise übersieht die EU das geflissentlich. Von Mike Szymanski mehr... Kommentar

EU-Türkei-Gipfel in Brüssel: Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande sprechen mit dem türkischen Ministerpräsident Davutoğlu Flüchtlingskrise EU vereinbart Gegengeschäft mit der Türkei

Einigung in Brüssel: Ankara soll mehr Flüchtlinge im Land behalten und die Grenzen schützen. Europa macht nicht nur finanziell weitreichende Zugeständnisse. Von Daniel Brössler mehr...