SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige Deutsche Bahn: Bauarbeiten auf der ICE-Strecke Hannover-Berlin

Was wichtig ist und wird: Verkehrsbehinderungen bei der Bahn, Schießerei in Florida, Olympia-Gold für deutsche Paarläufer. Von Dorothea Grass mehr...

Vorschau auf 68. Berlinale Filmfestival Berlinale-Chef Kosslick verspricht "politisch korrektes Entertainment"

Die Berlinale eröffnet und steckt direkt tief in der "Me Too"-Debatte. Der Festivalchef selbst ist daran nicht ganz unschuldig. Von Tobias Kniebe und David Steinitz mehr...

A pedestrian walks by a Berlinale bear advertising for the upcoming 67th Berlin International Film Festival Berlinale in Berlin Filmfestival Deutsche Filmemacher fordern eine Neuausrichtung der Berlinale

Hintergrund ist die Suche nach einem Nachfolger des Berlinale-Chefs Dieter Kosslick. Zu den 79 Unterzeichnern gehören Regisseure wie Fatih Akin, Dominik Graf und Maren Ade. mehr...

Berlinale Berlinale Berlinale Wo die Hirsche träumen

Der Goldene Bär der Berlinale geht nach Ungarn, an Ildikó Enyedis Tragikomödie "On Body and Soul". Unverdient ist das nicht - aber die Konkurrenz war diesmal nicht sehr groß. Von David Steinitz mehr...

Berlinale: Jury-Präsident Paul Verhoeven (rechts) mit Regisseurin Ildikó Enyedi ("Körper und Seele") und Schauspielerin Kim Min-Hee ("At the Beach at Night Alone", links). Berlinale-Preisträger Mehr Platz für Märchen

Dem Berlinale-Wettbewerb fehlt Adrenalin. Jury-Präsident Paul Verhoeven nutzt die Gelegenheit, gute Ideen statt tagespolitisch Relevantes auszuzeichnen. Von David Steinitz mehr...

Exklusives Bildmaterial von L'Oréal Paris: Heike Makatsch Berlinale-Prominenz Wenigstens deutsche Sternchen kommen noch zur Berlinale

Ansonsten wäre der rote Teppich in Berlin gerade ziemlich leer. Dafür gibt es hier einen neuen Trend: im Blitzlichtgewitter tüchtig busseln. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Wilde Maus Wettbewerb Das Großstadt-Festival

Welches Profil verrät die Filmauswahl der Berlinale? Ganz einfach ist die Antwort nicht, das Festival sorgt immer für Überraschungen. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Honig im Kopf mit Didi Hallervorden und Til Schweiger Filmbranche in Deutschland "Wir sind eine Industrie"

Deutsche Filmschaffende suchen die Anerkennung, die in anderen Staaten selbstverständlich ist. Das Wirtschaftsministerium hat nun eine Studie zur Stärke der Branche vorgestellt. Von Christian Endt mehr...

Feuilleton Coen-Brüder im Interview Coen-Brüder im Interview Kein Kollaps in Sicht

Die Brüder Joel und Ethan Coen über Filme fürs Fernsehen oder fürs iPad, einen Blockbuster mit Jesus und ihren neuen Film "Hail, Caesar!" Interview von David Steinitz mehr...

Berlinale Stars auf der Berlinale Stars auf der Berlinale Dieser Mann wünscht sich einen Mankini

Colin Firth will nicht immer Anzüge tragen, George Clooney kann auch hässlich sein: Ein Blick auf die Prominenz - zur Halbzeit der Berlinale. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Süddeutsche Zeitung Panorama Berlinale-Eröffnung Berlinale-Eröffnung Weibliche Hauptrolle

Den Auftakt der Berlinale 2016 prägen die Frauen - allen voran Jury-Chefin Meryl Streep. Anke Engelke legt sich mit Leipzig an, und Verona Pooth redet eine Stunde lang, ohne Luft zu holen. Von Christian Mayer mehr...

Berlin Hail, Clooney!

George Clooney macht aus seinem Auftritt eine große Show: Der Schauspieler kam zum Eröffnungsfilm der Berlinale "Hail, Caesar!" von den Coen-Brüdern. Von Christian Mayer mehr...

Scarlett Johansson Berlinale-Programm Mehr als Hollywood

Hollywoodopulenz und Autorenfilmkunst: Mit dem Eröffnungsfilm haben die Macher einen Coup gelandet. Was die Berlinale außerdem zu bieten hat - ein Ausblick. Von David Steinitz mehr...

Michael Ballhaus Berlinale 2016 Goldener Ehrenbär für Michael Ballhaus

Die Berlinale ehrt den deutschen Kameramann für sein Lebenswerk. Regisseuren wie Fassbinder, Coppola und Scorsese sei der 80-Jährige ein "kongenialer Partner" gewesen. mehr...

65. Berlinale - Italienischer Filmball Notte delle Stelle Berlinale-Bilanz Im Laufe der Nacht wird jeder ein Berliner

Mit Rolf Eden Austern schlürfen - auch das ist Berlinale. Während des Filmfests zeigt sich die Hauptstadt von ihrer illustren Seite. Die Prominenten machen sich hier definitiv lockerer als anderswo. Und am Ende gewinnt ein Taxifahrer. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Report

Actress Blanchett arrives for the screening of the movie 'Cinderella' at the 65th Berlinale International Film Festival in Berlin Frauen auf der Berlinale Mach ihr niemals Vorschriften

Starke Frauen in Extremsituationen sollten das Thema auf der diesjährigen Berlinale sein. Was ist aus der vollmundigen Ankündigung geworden? Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Analyse

65. Berlinale - Eröffnung Bilder
Berlinale-Eröffnung Alle wollen die Nacht

Und wo sind jetzt die starken Frauen? Der Eröffnungsfilm "Nobody wants the night" mit Juliette Binoche sorgt auf der Berlinale für eher verhaltene Freude. Die Eröffnungszeremonie immerhin rettet ein Helene-Fischer-Imitat - und die Party kann beginnen. Von Ruth Schneeberger mehr...

Opening Ceremony Inside - 65th Berlinale International Film Festival Eröffnung der Berlinale "Schau, da ist Audrey Hepburn!"

Die Hauptstadt lädt zur Berlinale und alle kommen, nicht nur hiesige, sondern auch internationale Prominenz: James Franco, Juliette Binoche - und Audrey Tautou, die glatt verwechselt wird. Von Verena Mayer, Berlin mehr...

Berlinale 2015 - Internationale Jury Fernsehserien auf der Berlinale Meister der Serie

Die Berlinale entdeckt das Fernsehen: Mit dem "Mad Men"-Erfinder Matthew Weiner ist zum ersten Mal ein Fernsehmacher in die Jury des Filmfestivals berufen worden. Doch der wendet sich gerade dem Kino zu. Von David Steinitz mehr... Porträt

Daniel Brühl und Audrey Tautou 65. Berlinale Daniel Brühl und Audrey Tautou in der Jury

Die Jury der 65. Berlinale ist komplett: Als letzte Mitglieder wurden die Schauspieler Daniel Brühl und Audrey Tautou in das Gremium berufen. mehr...

Festival Programmtipps im Berlinaleblog Sieben Filme, die Sie auf der Berlinale sehen sollten

George Clooney wird kommen, Tilda Swinton und Ralph Fiennes sind schon da: Der Glamour-Faktor der diesjährigen Berlinale ist hoch. Doch das ist es nicht, was Deutschlands größtes Filmfestival in Wahrheit auszeichnet. Die eigentlichen Stars sind die vielen kleinen Perlen des Weltkinos. Sieben Tipps. Von Paul Katzenberger mehr... Berlinaleblog

GERMANY-FILM-BERLINALE Schwindende Relevanz der Berlinale Das Drama der ersten Nacht

Wenn sich Filmfestivals mit der Konkurrenz messen wollen, sind Weltpremieren so etwas wie eine Währung der Relevanz. Die wichtigsten Filme der heute beginnenden Berlinale sind jedoch in anderen Teilen der Welt längst angelaufen. Leider ist das ein Beleg für den kontinuierlichen Abstieg der Berlinale. mehr...

Berlinaleblog Tipps aus dem Programm im Berlinaleblog Tipps aus dem Programm im Berlinaleblog Sieben Filme, die Sie bei der Berlinale sehen sollten

Der größte Hype wird bei der Berlinale immer genau um die Filme gemacht, die man sich später gemütlicher auch im Kino ansehen kann. Darum hier der kleine Hinweis für Festivalbesucher: sieben vielversprechende Beiträge dieser Berlinale, die Sie möglicherweise nie wieder zu sehen bekommen. Von Paul Katzenberger mehr... Berlinaleblog

Neues Osteuropa-Magazin "ostpol.de" Blick zu den Nachbarn

Über allzu viel Aufmerksamkeit können sich die östlichen Nachbarländer Deutschlands hierzulande nicht beklagen, eher ist das Gegenteil der Fall. Dass etwa die europäische Finanzkrise gerade in dieser Region besonders stark wütet, oder Georgien für seine Musik bekannt ist, findet wenig Aufmerksamkeit. Ein neues Online-Portal will das nun ändern. mehr...

Beerdigung und Trauerfeier für Steffen Kuchenreuther Beerdigung von Steffen Kuchenreuther Letzte Ehre für Mr. Filmball

Vor seinem Tod hat er gesagt, dass seine Beerdigung auch ein Fest werden soll. Die etwa 800 Gäste - unter ihnen zahlreiche Prominente - erfüllen Filmball-Gastgeber Steffen Kuchenreuther auf dem Münchner Waldfriedhof diesen letzten Wunsch. mehr...