Abgasskandal Schummelsoftware im VW Touareg entdeckt Eigentlich ganz groß - Der VW Touareg als Gebrauchter

Das Kraftfahrt-Bundesamt weist gleich zwei unerlaubte Abschalteinrichtungen im großen SUV von VW nach - und ordnet einen Rückruf an. mehr...

Diesel Automobilindustrie Attacke auf den Dieselrabatt

VW-Vorstandschef Müller will den Steuervorteil für Diesel streichen. Warum nur? Und wird der Kraftstoff tatsächlich bald teurer? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Stefan Mayr, Max Hägler, Markus Balser und Joachim Becker mehr...

SZ-Magazin Diesel-Skandal Meine Dreckschleuder und ich

Diesel-Autos verpesten die Luft, soviel ist klar. Aber was soll man machen, wenn man nun mal einen Diesel besitzt? Auf einer Deutschland-Reise hat unser Autor nach Antworten auf diese Frage gesucht. mehr... SZ-Magazin

Automobilindustrie Volkswagen Volkswagen VW stoppt Auslieferung des Bulli

Man habe Hinweise, dass "bestimmte technische Werte" nicht den Vorgaben entsprechen. Berichten zufolge geht es um den Stickoxid-Ausstoß. mehr...

Autoindustrie Diesel-Skandal Diesel-Skandal Karren aus dem Dreck

Unser Autor fürchtet, dass er mit seinem Dieselauto bald nicht mehr in die Innenstädte darf, es aber auch nicht loswird. Was jetzt? Diese Frage stellte er Händlern, Forschern, Politikern. Eine Deutschlandreise. Von Marc Schürmann mehr... SZ-Magazin

Debatte über Diesel-Fahrverbot Automobilindustrie Der Diesel-Gipfel hat seinen Namen nicht verdient

Auch wenn eine Milliarden Euro nach viel klingen: Bei dem Treffen wurde kaum etwas erreicht. Das Kalkül der Autokonzerne scheint aufzugehen. Kommentar von Jan Heidtmann mehr...

Mobilität der Zukunft Dieselgipfel Dieselgipfel Merkel will für Verkehrswende weitere Förderprogramme auflegen

Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Wende hin zu umweltfreundlichem Verkehr auch über 2018 hinaus fördern. mehr...

Feinstaub Video
Abgasreinigung beim Diesel Wenn es kalt ist, stinkt der Diesel noch mehr

Man kann es derzeit riechen: Im Winter stoßen Dieselautos mehr Ruß und Stickoxide aus als im Sommer. Die technischen Gründe dafür sind noch längst nicht gelöst. Von Max Hägler mehr...

Herbst in Berlin Dieselgipfel in Berlin 28 deutschen Städten drohen Fahrverbote

Bürgermeister aus ganz Deutschland treffen sich mit der Kanzlerin, um über die schlechte Luft in vielen Orten zu reden. Die Bemühungen, Dieselfahrer vor Verboten zu schützen, wirken verzweifelt. Von Michael Bauchmüller und Jens Schneider mehr...

Stuttgart am Neckartor Demo der Umweltaktivisten gegen Autoverkehr und fuer saubere Luft Demo am EU-Kommission Lobby-Manöver in letzter Minute

Die EU will nach dem Dieselskandal die Autohersteller zu mehr Umweltschutz zwingen. Doch hinter den Kulissen weichen Industrievertreter die Pläne auf - und gefährden damit die Klimaziele. Von Markus Balser, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...

Newsletter SZ Espresso: Der Tag kompakt SZ Espresso: Der Tag kompakt Durchsuchungen bei Daimler und VW, Lebenslang für Reichsbürger P., Zusammensetzung Bundestag

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel mehr...

Children float on makeshift raft made of discarded boards and styrofoam as they collect recyclable plastic bottles drifting along the coast of Manila Bay at the slum area in the Baseco Compound in metro Manila Umweltverschmutzung Gleichgültig bis in den Tod

Abgase, Abwässer und Abfälle fordern jedes Jahr neun Millionen Opfer. Eine politische Strategie fehlt. Wo bleibt der Aufschrei der Ärzte? Kommentar von Werner Bartens mehr...

Automobilindustrie Niedersachsen und VW Bilder
Niedersachsen und VW Was ist übrig von diesem Land?

Niedersachsen hat sich lange ausschließlich darüber definiert, die Heimat von Volkswagen zu sein. Dann hat die Abgasaffäre alles verändert. Und jetzt? Von Peter Burghardt, Thomas Hahn und Angelika Slavik mehr...

Winfried Kretschmann Baden-Württemberg Kretschmann vertagt Entscheidung zu Dieselfahrverboten

Die baden-württembergische Landesregierung geht gegen ein Urteil zu Dieselfahrverboten vor und legt Revision ein. Das sendet ein wichtiges Signal nach Berlin. Von Karin Janker mehr...

Elektromobilität und alternative Antriebe CO2-Bilanz CO2-Bilanz Die Mär vom Diesel als Klimaretter

Laut Autoindustrie ist der Dieselmotor unverzichtbar. Umweltverbände sehen ihn dagegen als Auslaufmodell. Tatsächlich ist die die CO₂-Bilanz des Selbstzünders inzwischen negativ. Von Joachim Becker mehr...

Jedes siebte deutsche Auto in neuen Ländern gebaut Abgasskandal Hardware-Umrüstungen für Diesel funktionieren doch

Die Autohersteller könnten alte Dieselautos sehr wohl mit besseren Katalysatoren nachrüsten - wenn sie nur wollten. Der ADAC zeigt: Die Konzerne bieten die Technik längst als Zubehör an. Von Max Hägler mehr...

IAA erster Publikumstag Abgasskandal Die Autoindustrie hat eine Zukunft - dank Abgasskandal

Autos fahren künftig elektrisch, so viel ist klar. Ohne Dieselgate jedoch hätte es zu dieser Einsicht noch Jahre gebraucht. Die Konzerne dürfen diese Zeit nicht verschenken. Kommentar von Thomas Fromm mehr...

Schweinezucht Leser fragen, Redakteure antworten Robotertaxis! Tempolimit! Weniger Fleisch!

Im Democracy Lab haben wir Leserinnen und Leser gefragt: Was tun für den Umweltschutz? Zahlreiche - auch überraschende - Vorschläge haben uns erreicht. Hier die Antworten der SZ-Experten. mehr...

forummerkel Diesel Und wer thematisiert den CO₂-Wahnsinn?

Was soll man sich denn nun für ein Auto kaufen, wenn man bisher Diesel gefahren ist? Das fragt sich ein Leser, der Benziner nicht für die bessere Lösung hält. Andere Leser sehen es ähnlich. mehr...

Volkswagen VW VW Bei VW ist die Party noch nicht vorbei

Euphorisch ist die Stimmung nicht beim kriselnden Autokonzern, aber es gibt zumindest Optimismus. Neue Modelle und Milliarden-Investitionen sollen das Vertrauen der Mitarbeiter zurückbringen. Von Max Hägler mehr...

Logo Peugeot PSA Auch Peugeot soll zu den Diesel-Betrügern gehören

Französische Ermittler sind einem Bericht zufolge überzeugt, dass auch die Opel-Mutter ihre Diesel-Motoren manipuliert hat. Die Beweislage soll erdrückend sein. Von Leo Klimm mehr...

Abgas-Skandal Merkel ist die Schutzheilige der Autobranche

Wie einst die Banken rettet sie jetzt den fossilen Antrieb. Die Kunden gehen leer aus, weil sie das Pech haben in Deutschland zu wohnen. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

Berufsverkehr Mobilität Die aktuelle Verkehrspolitik ist Feigheit vor den Anhängern

Die Politiker planen stets dem Mobilitätsbedürfnis der Wähler hinterher. Dabei müssten sie endlich bekennen: "Liebe Autofahrer, ihr seid ein großer Teil des Problems." Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

Feinstaub in Stuttgart SZ Espresso: Der Tag kompakt Zweiter Dieselgipfel, Deutsche in Türkei wieder frei, Südkoreas Furcht vor neuem Atomtest

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel mehr...