Niedersachsen und VW Was ist übrig von diesem Land?
Automobilindustrie Niedersachsen und VW Bilder

Niedersachsen hat sich lange ausschließlich darüber definiert, die Heimat von Volkswagen zu sein. Dann hat die Abgasaffäre alles verändert. Und jetzt? Von Peter Burghardt, Thomas Hahn und Angelika Slavik mehr...

Winfried Kretschmann Baden-Württemberg Kretschmann vertagt Entscheidung zu Dieselfahrverboten

Die baden-württembergische Landesregierung geht gegen ein Urteil zu Dieselfahrverboten vor und legt Revision ein. Das sendet ein wichtiges Signal nach Berlin. Von Karin Janker mehr...

Automobilindustrie CO2-Bilanz CO2-Bilanz Die Mär vom Diesel als Klimaretter

Ist der Dieselmotor unverzichtbar? Umweltverbände sehen den Selbstzünder als Auslaufmodell. Das Dieselprivileg wird zum Knackpunkt der Koalitionsverhandlungen. Von Joachim Becker mehr...

Jedes siebte deutsche Auto in neuen Ländern gebaut Abgasskandal Hardware-Umrüstungen für Diesel funktionieren doch

Die Autohersteller könnten alte Dieselautos sehr wohl mit besseren Katalysatoren nachrüsten - wenn sie nur wollten. Der ADAC zeigt: Die Konzerne bieten die Technik längst als Zubehör an. Von Max Hägler mehr...

Automobilindustrie Diesel-Autos Diesel-Autos Gabriel gegen Enddatum für Verbrennungsmotoren

Der SPD-Politiker lehnt auch Fahrverbote für ältere Diesel-Autos ab. mehr...

IAA erster Publikumstag Abgasskandal Die Autoindustrie hat eine Zukunft - dank Abgasskandal

Autos fahren künftig elektrisch, so viel ist klar. Ohne Dieselgate jedoch hätte es zu dieser Einsicht noch Jahre gebraucht. Die Konzerne dürfen diese Zeit nicht verschenken. Kommentar von Thomas Fromm mehr...

Schweinezucht Leser fragen, Redakteure antworten Robotertaxis! Tempolimit! Weniger Fleisch!

Im Democracy Lab haben wir Leserinnen und Leser gefragt: Was tun für den Umweltschutz? Zahlreiche - auch überraschende - Vorschläge haben uns erreicht. Hier die Antworten der SZ-Experten. mehr...

forummerkel Diesel Und wer thematisiert den CO₂-Wahnsinn?

Was soll man sich denn nun für ein Auto kaufen, wenn man bisher Diesel gefahren ist? Das fragt sich ein Leser, der Benziner nicht für die bessere Lösung hält. Andere Leser sehen es ähnlich. mehr...

Volkswagen VW VW Bei VW ist die Party noch nicht vorbei

Euphorisch ist die Stimmung nicht beim kriselnden Autokonzern, aber es gibt zumindest Optimismus. Neue Modelle und Milliarden-Investitionen sollen das Vertrauen der Mitarbeiter zurückbringen. Von Max Hägler mehr...

Logo Peugeot PSA Auch Peugeot soll zu den Diesel-Betrügern gehören

Französische Ermittler sind einem Bericht zufolge überzeugt, dass auch die Opel-Mutter ihre Diesel-Motoren manipuliert hat. Die Beweislage soll erdrückend sein. Von Leo Klimm mehr...

Abgas-Skandal Merkel ist die Schutzheilige der Autobranche

Wie einst die Banken rettet sie jetzt den fossilen Antrieb. Die Kunden gehen leer aus, weil sie das Pech haben in Deutschland zu wohnen. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

Berufsverkehr Mobilität Die aktuelle Verkehrspolitik ist Feigheit vor den Anhängern

Die Politiker planen stets dem Mobilitätsbedürfnis der Wähler hinterher. Dabei müssten sie endlich bekennen: "Liebe Autofahrer, ihr seid ein großer Teil des Problems." Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

Feinstaub in Stuttgart SZ Espresso: Der Tag kompakt Zweiter Dieselgipfel, Deutsche in Türkei wieder frei, Südkoreas Furcht vor neuem Atomtest

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel mehr...

Feinstaub in Stuttgart Diesel Bund bekämpft Stickoxide mit weiteren 500 Millionen Euro

Das ist das Ergebnis eines Dieselgipfels im Kanzleramt. Das Geld soll in den Ausbau der E-Mobilität und des öffentlichen Nahverkehrs fließen. mehr...

Umwelt und Energie Verkehr Bilder
Verkehr Die E-Mobilität der Zukunft

Die Räder werden sicher dran bleiben, doch ansonsten wird sich bei den Elektroautos von morgen fast alles ändern. Vor allem könnten sie anders aussehen - vielleicht ein bisschen wie Raumschiffe. Von Christian Endt mehr...

Martin Schulz Martin Schulz SPD stellt Bedingungen für Diesel-Gipfel

Fahrverbote drohen in vielen Städten. Die SPD möchte das verhindern - mit einem Milliardenpaket für die Kommunen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Dieter Reiter Diesel OB Reiter sendet deutlichen Brief an Merkel

Münchens Oberbürgermeister eröffnet am Montag in Berlin den Diesel-Gipfel mit der Kanzlerin - und stellt schon vorher einige Forderungen. Von Dominik Hutter mehr...

VW Dieselfriedhof Abgasskandal Wo VW seine illegalen Diesel parkt

In den USA sammelt Volkswagen auf riesigen Halden tausende Autos. Sie warten darauf, umgerüstet und weiterverkauft zu werden - oder verschrottet. Von Thierry Backes mehr...

Audi Autoindustrie Wie Audi das Unheil kommen sah

Ein Ingenieur in Ingolstadt beschrieb 2010, dass in den Städten ein Schadstoffdesaster drohe. Er riet dazu, mobile Abgasmessungen unbedingt zu verhindern. Von Max Hägler und Klaus Ott mehr...

Former Volkswagen CEO Winterkorn arrives to testify at parliamentary committee on the carmaker's emissions scandal in Berlin Volkswagen Martin Winterkorn: Der Mann, der zu viel wusste

Was ist schlimmer: Ein Chef, der Probleme versteckt, oder einer, der sie nicht versteht? So oder so: Der Ex-VW-Chef hätte dem Unternehmen viel ersparen können. Kommentar von Thomas Fromm mehr...

Feinstaubbelastung in der Landshuter Allee SZ Espresso: Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel mehr...

Feinstaubbelastung in der Landshuter Allee Abgasaffäre Software-Updates für Dieselautos helfen kaum

Das Umweltbundesamt hat die Versprechen der Autoindustrie überprüft. Das Ergebnis: Trotz Updates und Umtauschprämien können 70 Städte die EU-Grenzwerte nicht einhalten. mehr...

Diesel Autoindustrie Autoindustrie Merkel wagt den Versuch einer Annäherung

Exklusiv In der Abgasaffäre nähert sich die Bundeskanzlerin der Position der Grünen - zumindest augenscheinlich. Doch die gehen prompt auf Distanz. Von Markus Balser mehr...

Dogan Akhanli SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Rupert STADLER Vorstandsvorsitzender Einzelbild angeschnittenes Einzelmotiv posiert an einem AUDI Abgas-Skandal Affären-Chronik bringt gesamten Audi-Vorstand in Bedrängnis

Exklusiv Der im Gefängnis sitzende Ingenieur Giovanni P. schildert auf 28 Seiten, wer die Abgasprobleme gekannt habe - und wie fragil die Clean-Diesel-Strategie wirklich gewesen sei. Von Klaus Ott mehr...