Fashion Week Berlin 2015 Promis, Plüsch und Pudel Berlin Fashion Week - Riani

Katie Holmes wird eingeflogen, Boris Beckers Tochter posiert mit einem Plüschpudel und Männermodels tragen Mädchenlocken: Bei der Berliner Fashion Week gibt es viel Promi-Getöse. Das gefällt nicht jedem. Von Anne Goebel mehr...

Brandenburger Tor Hunderttausende feiern Start des neuen Jahres am Brandenburger Tor

Zur größten Silvesterfeier des Landes kamen fast eine Million Menschen. mehr...

NEUJAHRSLAUF Brandenburger Tor Brandenburger Tor Tausende beim Berliner Neujahrslauf

Beim traditionellen Berliner Neujahrslauf sorgten mehr als 4000 Läuferinnen und Läufer für eine ausgelassene Stimmung. mehr...

Muslims Hold Berlin Vigil Following Paris Attacks Muslime in Europa Zusammenbringen müssen, was nicht zusammen geht

Nicht nur nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo", sondern nach jedem Anschlag von Dschihadisten, wird von Muslimen in Europa verlangt, dass sie sich vom Terror distanzieren. Aber wie sehr sie sich auch zum Rechtsstaat bekennen - sie gelten stets als illoyal. Warum der Dialog im Moment so vergiftet ist wie nie. Von Sonja Zekri mehr... Analyse

Kaviar Gauche Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15 Start der Fashion Week Designer auf Kuschelkurs in Berlin

Prominente Absagen und viel Tamtam: In Berlin beginnt die Fashion Week. Doch die Deutschen und die Mode, das bleibt eine schwierige Paarung. Umarmt wird sich trotzdem - zumindest jetzt noch. Von Anne Goebel mehr...

Charlotte Ronson Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16 Fashion Week Berlin Luftiger Auftakt mit der neuen Sommermode

Großes Schaulaufen in der Hauptstadt: Die britische Designerin Charlotte Ronson hat am Montag die Berlin Fashion Week eröffnet. Die Schwester des Musikers Mark Ronson war zum ersten Mal im Zelt am Brandenburger Tor dabei. mehr...

Mahnwache gegen Terror Mahnwache in Berlin Arm in Arm

10 000 Menschen sind zur Mahnwache für ein tolerantes Deutschland ans Brandenburger Tor gekommen. Manche haben sich "Je suis Charlie"-Aufkleber auf die Jacken geklebt. Bundespräsident Gauck appelliert an die Verantwortung aller Bürger in Deutschland. Von Jens Schneider mehr... Feature

Demonstration in Köln Geplante Demo am Brandenburger Tor Veranstalter melden 10 000 Hooligans an

Hooligans und die Polizei lieferten sich in Köln eine Straßenschlacht. Nun geht in Berlin die Angst um: Möglicherweise laufen Mitte November am Pariser Platz vier Mal so viele gewaltbereite Demonstranten auf. mehr...

Demonstration gegen die Anti-Islam-Bewegung Pegida Erfolg deutschlandweiter Gegendemos Pegida floppt außerhalb Dresdens

Islamfeinde in der Unterzahl - in vielen deutschen Städten wirken die Pegida-Demos kläglich vor dem Meer der Gegendemonstranten. Die Aktionen zeigen: Außerhalb von Dresden kann Pegida nicht Fuß fassen. Von Jannis Brühl, Köln, und Hannah Beitzer, Berlin mehr... Reportage

Grönland - Eisfjord Orte zum Abschalten Die fünf schönsten Funklöcher

Keine E-Mails checken, keine SMS, keine Anrufe. Endlich mal abschalten. Geht das überhaupt noch? An einigen wenigen Orten stehen die Chancen gut. Fünf Vorschläge. Aus der SZ-Redaktion mehr...

Protest gegen Pegida-Demonstration in Köln Video
Demonstrationen Städte schalten Pegida das Licht ab

In Dresden fordern wieder Tausende Anhänger der Pegida-Bewegung ein strengeres Asylrecht. Doch auch die Zahl der Gegendemonstranten wächst. Vor allem Berlin und Köln machen sich für Toleranz stark. mehr...

12 killed in shooting at French satirical magazine headquarters Gedenkveranstaltungen Frankreich unter Schock

"Wir haben keine Angst": In ganz Frankreich gehen Zehntausende Menschen auf die Straße, um gegen Terrorismus zu demonstrieren und der Opfer des Anschlags auf die Zeitung "Charlie Hebdo" zu gedenken. Auch andere europäische Städte zeigen sich solidarisch. mehr...

12 killed in shooting at French satirical magazine, police say Bilder Video
Terror in Paris Zehntausende trauern um Opfer

35.000 Menschen versammeln sich am Abend in Paris, um der Opfer des Terror-Anschlags zu gedenken. Auch in anderen französischen Städten kommen Zehntausende zusammen, in Berlin erweisen Hunderte den Toten vor dem Brandenburger Tor die Ehre. mehr...

Pegida Marchers Commemorate Paris Terror Victims Bilder Video
Zulauf für Pegida 25 000 protestieren in Dresden gegen "Überfremdung"

Die Teilnehmerzahlen steigen und steigen: In Dresden treffen sich 25 000 Anhänger der Pegida-Bewegung nach den Attentaten in Paris zum "Trauermarsch". In Leipzig versammeln sich bei der Premiere von Legida 4700 Islam-Gegner. Doch ihnen stehen immerhin 35 000 Gegendemonstranten gegenüber. SZ-Reporter berichten aus Leipzig, Dresden, Berlin und Düsseldorf mehr...

Muslimische Verbände zu Anschlag in Paris Deutsche Muslime nach Anschlag auf "Charlie Hebdo" "Wir haben uns sehr stark gefühlt. Bis Mittwoch."

Gegen einen Generalverdacht, für Pressefreiheit, aber auch irgendwie gegen Mohammed-Karikaturen: Deutsche Islamverbände verurteilen die Morde von Paris. Ein gemeinsamer Auftritt zeigt, vor welchen schwer zu erfüllenden Erwartungen sie stehen. Von Jannis Brühl mehr... Report

People holding a poster reading 'Quick more democracy everywhere against barbarism' take part in a solidarity march (Marche Republicaine) in the streets of Paris Schweigemarsch durch Frankreichs Hauptstadt Millionen marschieren gegen den Terror

Mehr als eine Million Menschen nehmen am Schweigemarsch durch Paris teil, um der Opfer der terroristischen Anschläge zu gedenken. Viele trauern gar nicht leise, sondern applaudieren und feiern die Meinungsfreiheit. mehr... Bilder

Protest gegen Demo der Anti-Islam-Bewegung 'Legida' in Leipzig Pegida- und Anti-Pegida-Demonstrationen Clowns, Fahnen und ein Krebs-Plakat

In deutschen Großstädten wie Leipzig, Berlin, Düsseldorf und Dresden gehen Pegida-Aktivisten und Gegendemonstranten auf die Straße. Bei den Islamfeinden zeigt sich auch ein NPD-Landeschef - die andere Seite glänzt mit Witz und Vielfalt. mehr... Bilder

Anschlag auf Charlie Hebdo Gauck nach Anschlägen in Frankreich Gauck nach Anschlägen in Frankreich "Was für eine Pervertierung von Religion"

Auf Initiative des Zentralrats der Muslime treffen sich Bürger in Berlin zu einer Mahnwache gegen Terrorismus. Deren Vorsitzender Mazyek findet deutliche Worte. Auch Bundespräsident Gauck übt heftige Kritik an der Instrumentalisierung des Islam. mehr...

Anschlag auf Charlie Hebdo Berlin Berlin Mahnwache gegen Terror und Islamfeindlichkeit

Die Mahnwache am Brandenburger Tor ist zu einem beeindruckenden Signal für religiöse Toleranz und gegen Terror geworden. Bundespräsident Joachim Gauck appellierte an den Patriotismus in Deutschland. Laut Polizeiangaben verfolgten 10.000 Menschen die Veranstaltung. mehr...

Brandenburger Tor Berlin Unfall Berlin Autofahrer rammt Brandenburger Tor

Zu müde um dem Straßenverlauf zu folgen: Ein 22-Jähriger ist mit seinem Auto gegen das Brandenburger Tor gefahren. Das Berliner Wahrzeichen kam glimpflich davon - der junge Mann und sein Fahrzeug weniger. mehr...

David Hasselhoff 25 Jahre "Looking for Freedom" Crazy for Hasselhoff

Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört: David Hasselhoff kehrt an Silvester ans Brandenburger Tor zurück. Zu seinen größten Fans, den Deutschen. Eine Rückschau auf die vergangenen 25 Jahre zweier alter Bekannter. Von Martin Wittmann mehr...

Berlin Flüchtlinge am Brandenburger Tor erneut in Hungerstreik

Die seit gut drei Wochen am Brandenburger Tor protestierenden Flüchtlinge haben ihren Hungerstreik wieder aufgenommen. Sie wollten damit Druck auf die politisch Verantwortlichen ausüben. mehr... Politicker

Udo Jürgens Video
Udo Jürgens Außenseiter in der Schlagerwelt

Seine Lieder kommen leicht daher und haben doch Tiefgang. Passt Udo Jürgens wirklich in die heile kitschige Schlagerwelt? Ein paar Überlegungen. Von Carolin Gasteiger mehr...