Zukunft des Volkswagen-Konzerns Ende eines Patriarchen Ferdinand Piech

Ferdinand Piëch war kein normaler Manager. Er war bei Volkswagen der absolute Herrscher. In Wolfsburg geht an diesem Samstag nicht bloß ein zweiwöchiger Machtkampf mit Vorstandschef Winterkorn zu Ende, sondern auch eine Art der Unternehmensführung, die längst nicht mehr zeitgemäß war. Ein Kommentar von Thomas Fromm mehr... Meinung

Führungsstil Chef per Lizenz

In Leadership-Zirkeln steht der Begriff "Authentizität" derzeit hoch im Kurs. Viele Manager halten die Eigenschaft für wichtiger als Sozialkompetenz und Fachwissen. Wie geht es den Mitarbeitern dabei? Von MICHAEL KLÄSGEN mehr...

Bilfinger Die fünfte Warnung

Der Baukonzern Bilfinger rutscht tiefer in die Krise und will noch mehr Stellen abbauen. Von Max Hägler mehr...

PK Praesentation Marienplatz 22 Buchhändler Hugendubel bleibt am Münchner Marienplatz - als Untermieter

Nun also doch: Die Buchhandelskette Hugendubel bleibt als Untermieter der Telekom am Münchner Marienplatz. 2017 soll die renovierte Filiale eröffnen, auf kleinerer Fläche und mit neuer Strategie. Von Katja Riedel mehr...

MAN-Betriebsrat Wechsel an der Spitze

Saki Stimoniaris ist neuer Vize im MAN-Konzernbetriebsrat. Wie der Vorsitzende Jürgen Dorn ist auch er im Landkreis zuhause. mehr...

Weltbild Gericht fordert Einigungsstelle

Die Geschäftsführung des angeschlagenen Buchhändlers Weltbild hat im Streit mit dem Betriebsrat um die künftige Ausrichtung des Unternehmens einen Erfolg eingefahren. Von Stefan Mayr mehr...

Arbeitsplätze bedroht Mehr Druck

Mitarbeiter der Notendruckerei Giesecke & Devrient streiken erneut, die Geschäftsführung aber lehnt die Forderungen ab Von Inga Rahmsdorf mehr...

Wolfratshausen Folgenschwerer Rausschmiss

Gericht erklärt Betriebsrats-Wahl an Kreisklinik für ungültig Von Benjamin Engel mehr...

Buchhandel Ärger für Weltbild

Nach Angaben des Betriebsrats hat die Warenkreditversicherung Euler Hermes die Verträge mit der Buchhandelsgruppe gekündigt. Das bedeutet, dass Weltbild von manchen Lieferanten nur gegen Vorkasse bedient wird. Von Stefan Mayr und Dieter Sürig mehr...

Kulturpolitik Im Konzeptstress

Am Bremer Museum Weserburg muss gespart werden. Ein Versuch, den Streit mit einem externen Berater zu beenden, hat ihn nun noch verschärft. Von Till Briegleb mehr...

Klimaabgabe Domino mit Braunkohle

Gemeinden und Gewerkschaften kämpfen gegen den Klimabeitrag. Sie fürchten die Schließung von Firmen, Kaufkraftverlust und Abwanderung. Von Michael Bauchmüller mehr...

IAA Frankfurt - Audi; Piech Volkswagen Langes Zittern in Salzburg

Nach dem mit Spannung erwarteten Krisentreffen in Salzburg lässt der VW-Konzern nur eines wissen: Ein offizielles Statement wird es erst an diesem Freitag geben. Noch ist Konzernchef Martin Winterkorn im Amt. Von Thomas Fromm mehr...

Volkswagen Piëch soll weg - oder auch nicht

Erst fordern Aufsichtsräte seinen Rücktritt, dann stellen sich die mächtige Gewerkschaft IG Metall und das Land Niedersachsen hinter den VW-Chefkontrolleur Ferdinand Piëch. Kommt es also doch nicht zur Palastrevolution? Von Thomas Fromm, Marcel Grzanna, Max Hägler mehr...

Volkswagen Chief Executive Winterkorn attends the annual news conference of Volkswagen in Berlin Volkswagens Vorstandschef Winterkorns Kampf ist verloren

Der Tag der Wahrheit ist gekommen. VW will heute mitteilen, wie es weitergehen soll mit dem Chef. Dabei hat Martin Winterkorn das Spiel längst verloren. Er ist raus. Von Thomas Fromm mehr... Kommentar

Ferdinand Piech VW-Aufsichtsratschef Piëch Niederlage seines Lebens

Martin Winterkorn bleibt Volkswagen-Chef. Diese Nachricht ist so überraschend wie sie für Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch bitter ist. Von Thomas Fromm mehr... Kommentar

Piech, chairman of the supervisory board of German carmaker Volkswagen and CEO Winterkorn speak before the shareholders meeting in Hanover Video
Volkswagen Spiel ohne Sieger

Im Machtkampf bei Volkswagen hat Konzernchef Winterkorn einen Punktsieg gegen den Patriarchen Piëch errungen. Als Gewinner geht er trotzdem nicht vom Platz. Von Thomas Fromm mehr... Kommentar

Frage an den SZ-Jobcoach Soll ich meine Zeit im Betriebsrat verschweigen?

Anja G. hat ein Stellenangebot gefunden, das perfekt zu ihren Fähigkeiten passt. Aber sie ist unsicher, wie sie in Bewerbung und Vorstellungsgespräch damit umgehen soll, dass sie bei ihrem aktuellen Arbeitgeber im Betriebsrat sitzt. mehr... Ratgeber

Essay Ringkrampf

Die Ehe gilt als ideale Verbindung zwischen zwei Menschen. Was für ein Quatsch! Wer wen liebt und wo die Kinder aufwachsen, geht keinen etwas an. Höchste Zeit, dass der Staat alle Paare rechtlich gleichstellt. Von EVELYN ROLL mehr...

Machtkampf bei Volkswagen Porsche-Familie distanziert sich von Piëch

"Die Aussage von Herrn Dr. Piëch stellt seine Privatmeinung dar": Aufsichtsrat Wolfgang Porsche stellt sich im Machtkampf bei VW hinter Konzernchef Martin Winterkorn. Aufsichtsratschef Piëch steht damit isoliert da. mehr...

Frankreich Dudelstreik

Radio France sendet auf seinen Info-, Kultur- und Lokalwellen seit Wochen nur Musik - und alle 15 Minuten die Durchsage, dass es wegen eines Streiks gerade nichts mehr zu senden gibt. Das ärgert den Eigentümer: die Regierung. Von Christian Wernicke mehr...

Chairman of the supervisory board of German carmaker Volkswagen Piech walks beside President and CEO of Porsche Automobil Holding SE Winterkorn as they attend the annual shareholders meeting of Porsche in Leipzig Autokonzern Schwere Führungskrise bei VW

"Ich bin auf Distanz zu Winterkorn": Chefaufseher Piëch entzieht dem Volkswagen-Boss das Vertrauen. Es ist offen, wer das Unternehmen künftig führt - und wer den Aufsichtsrat. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Klimabeitrag Im Tagebau der Argumente

Der Wirtschaftsminister will die Leistung alter Braunkohlekraftwerke drosseln. Damit eckt er an. Von Michael Bauchmüller mehr...

Studie Das denken deutsche Unternehmer

Parlamentarismus ist lästig und Intellektualität hinderlich: Deutsche Führungskräfte haben einer Forschergruppe verraten, was sie von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft halten. Von Franziska Augstein mehr...

IAA Frankfurt - Audi Volkswagen Der große Kampf ist eröffnet

VW-Aufsichtsratschef Piëch will Konzernchef Winterkorn abservieren - doch der denkt gar nicht daran zu gehen. Plötzlich steht der Patriarch alleine da in einem Machtkampf, wie ihn Volkswagen so noch nie erlebt hat. Von Thomas Fromm mehr... Analyse