Jungschauspieler In einer Reihe mit Brühl und Bleibtreu 67. Berlinale - 'The Party' und European Shooting Stars

Louis Hofmann darf sich "European Shootingstar" nennen. Der Preis, der auf der Berlinale vergeben wird, war für viele deutsche Schauspielgrößen ein Sprungbrett. Interview von Sophie Herwig mehr... jetzt

SZ Espresso: Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was an diesem Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. mehr...

Berlinale Berlinale Berlinale Wo die Hirsche träumen

Der Goldene Bär der Berlinale geht nach Ungarn, an Ildikó Enyedis Tragikomödie "On Body and Soul". Unverdient ist das nicht - aber die Konkurrenz war diesmal nicht sehr groß. Von David Steinitz mehr...

Berlinale: Jury-Präsident Paul Verhoeven (rechts) mit Regisseurin Ildikó Enyedi ("Körper und Seele") und Schauspielerin Kim Min-Hee ("At the Beach at Night Alone", links). Berlinale-Preisträger Mehr Platz für Märchen

Dem Berlinale-Wettbewerb fehlt Adrenalin. Jury-Präsident Paul Verhoeven nutzt die Gelegenheit, gute Ideen statt tagespolitisch Relevantes auszuzeichnen. Von David Steinitz mehr...

Berlinale Berlinale Berlinale Goldener Bär geht an Ungarn

Der ungarische Liebesfilm "Körper und Seele" von Ildikó Enyedi bekommt die begehrte Auszeichnung der Berlinale. Der Regie-Bär geht an Aki Kaurismäki. mehr...

Borchardts Ein Tag im Borchardt Das Schnitzel ist der Anlass, das Publikum ist die Show

Zur Berlinale gehen sie wieder alle ins "Borchardt": Filmteams und Leute auf der Jagd nach einem guten Abend. Ein Tag in Berlins berühmtem Promi-Restaurant, wo man findet, was man dort nicht suchte. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

For Ahkeem Feature  Documentary; For Ahkeem Berlinale Hoffnung wagen?

Geschichte ist nie vergangen: In den Nebenreihen der Berlinale scheint das Black Cinema bereits die Obama-Zeit zu reflektieren - und die gewaltigen Aufgaben, die noch zu bewältigen bleiben. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Promis Promis der Woche Promis der Woche Zwei gegen Bieber

Selena Gomez und ihr neuer Freund wettern musikalisch gegen Justin Bieber. Außerdem in den Promis der Woche: ein Bruchpilot und ein Ex-Verbrecher, der jetzt auf der Fashion Week modelt. mehr...

Berlinale "Fences"-Hauptdarstellerin Viola Davis "Fences"-Hauptdarstellerin Viola Davis "Scham ist das Schlimmste"

Viola Davis, Oscar-nominiert für den Film "Fences", spricht über ihre Jugend in Armut, Wandel in Hollywood und Ratschläge für die Tochter. Interview von Jürgen Schmieder mehr...

2; Kulinarisches Kino Berlinale Berlinale - Kulinarisches Kino Auge in Auge mit der Garnele

Eine Netflix-Serie zeigt, wie Tim Raue vom prügelnden Straßenjungen zum Sternekoch wurde. Auf der Berlinale kann man sein Essen nach dem Film probieren. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Kino Filmstarts der Woche Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Während "Empörung" zwischen akademischem Erzählstil und elektrisierenden Momenten wechselt, versprüht der Animationsfilm "Mein Leben als Zucchini" auf subversive Weise Hoffnung. Von den SZ-Filmkritikern mehr...

Berlinale Film "Untitled" auf der Berlinale Film "Untitled" auf der Berlinale "Sagt niemandem, dass ich hier bin"

Michael Glawogger wollte sich um die Welt treiben lassen und daraus einen Film machen. Dann starb der Regisseur unterwegs. Er ließ 70 Stunden Material zurück, aus dem nun "Untitled" entstanden ist. Von Paul Katzenberger mehr...

Kaurismäki - The other side of hope  (c) Sputnik Oy Berlinale Der Mann aus den Kohlen

Viele Highlights gibt es bisher nicht im Wettbewerb, aber auf Aki Kaurismäki und Catherine Deneuve ist Verlass. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Exklusives Bildmaterial von L'Oréal Paris: Heike Makatsch Berlinale-Prominenz Wenigstens deutsche Sternchen kommen noch zur Berlinale

Ansonsten wäre der rote Teppich in Berlin gerade ziemlich leer. Dafür gibt es hier einen neuen Trend: im Blitzlichtgewitter tüchtig busseln. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

POKOT Berlinale "Frauen und Tiere leiden in einer Diktatur als erste"

Auf der Berlinale sind auffällig viele Filme Kommentare zum Rechtspopulismus. Zwei Beiträge aus Polen und Ungarn nutzen dafür dieselbe Metapher: der Mensch als Bestie. Von Paul Katzenberger mehr...

Berlinale Auf der Mauer, auf der Lauer

Politische Botschaften auf Oberteilen, eine eingezäunte Moderatorin und kaum noch Sex auf der Leinwand - auf der Berlinale ist die Filmwelt in diesem Jahr eindeutig auf Krawall gebürstet. Von Verena Mayer mehr...

Berlinale Berlinale-Eröffnung Berlinale-Eröffnung Gala-Sause mit sieben Sorten Eintopf

Selten hat ein Eröffnungsfilm so gut zur Berlinale gepasst wie "Django". Doch in Sachen Glamour könnte es besser laufen. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Berlinale Berlin Berlin Eröffnung der Berlinale - So viel Schwarz

Viele Frauen setzen bei der Premiere von "Django" auf dunkle Outfits. Doch es gibt auch einige Farbtupfer. mehr...

Berlinale Filmfestspiele Filmfestspiele Das sind die Wettbewerbsfilme der Berlinale 2017

Den politisch schwierigen Zeiten setzt die Berlinale in diesem Jahr einen Wettbewerb entgegen, der Mut machen soll. mehr...

A pedestrian walks by a Berlinale bear advertising for the upcoming 67th Berlin International Film Festival Berlinale in Berlin Berlinale Die Alternative heißt: "Fluch der Karibik 15"

Filmfestivals wie die Berlinale sind museale Nischenveranstaltungen? Blödsinn. Sie entscheiden gerade über die Zukunft des Kinos. Und die kommt längst nicht mehr nur aus Hollywood. Kommentar von David Steinitz mehr...

SZ-Magazin Videokunst Ein Künstler projiziert Filme auf Gold - ein göttlicher Effekt für den Zuschauer

Unterstützt wird Joe Ramirez von Patti Smith und Wim Wenders. Im Rahmen der Berlinale werden seine "Gold Projections" erstmals öffentlich gezeigt. Von Xifan Yang mehr... SZ-Magazin

Berlinale 2017 - Paul Verhoeven Paul Verhoeven im Interview Alles zeigen, nichts ausklammern

Regisseur Paul Verhoeven wurde mit "Basic Instinct" berühmt, jetzt wird er für den Psychothriller "Elle" gefeiert. Er spricht über starke Frauencharaktere und warum er glaubt, dass man Vergewaltigungen auch zeigen muss. Interview von Anke Sterneborg mehr...

Bjarne Mädel im Kinofilm "24 Wochen" Bjarne Mädel über "24 Wochen" "Ich wollte genauso unvorbereitet in die Situation gehen, wie man es als echtes Elternpaar ist"

Ein Paar muss entscheiden, ob es ein schwer behindertes Baby bekommt oder abtreibt: Der Film "24 Wochen" ist mutig. Hauptdarsteller Bjarne Mädel erklärt, warum. Interview von Paul Katzenberger mehr...

Lampedusa Gianfranco Rosi Gianfranco Rosi "Die Menschen sterben wie die Ratten"

Für seine Doku "Seefeuer" über die Flüchtlingsinsel Lampedusa erhielt Gianfranco Rosi bei der Berlinale den Goldenen Bären. Rosi hat Grauenhaftes gesehen. Interview von Paul Katzenberger mehr...

Video Kino-Trailer "Seefeuer" Kino-Trailer "Seefeuer" Nahe am Tod der anderen

Die Menschen auf der Flüchtlingsinsel Lampedusa kochen, hören Musik und gehen tauchen. Doch sie wissen von den Tragödien, die sich im Meer abspielen. Der Trailer zum Film "Seefeuer" von Gianfranco Rosi. Weltkino mehr...