"Tanz im August" in Berlin Eine Frauensache

Krieg, Genozid und Militärjunta: Geschichtsbewusste Choreografinnen dominieren die zweite Hälfte des Berliner Festivals Tanz im August. Von Dorion Weickmann mehr...

Ballett und digitale Welt Tutu in Zeiten von VR

Auf der Suche nach dem großen Effekt und neuem Publikum versuchen Tanzkompanien den Virtuellen Raum für sich zu nutzen. Doch die Experimente sind riskant. Von Dorion Weickmann mehr...

Ballett Liebesspiele im Boudoir

Peter Breuers "Mythos Coco" zu Gast im Deutschen Theater Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Kirill Serebrennikow russischer Regisseur Film Kunst in Russland Ist das Russlands Zukunft? Diese Willkür?

Der Regisseur Kirill Serebrennikow steht im Mittelpunkt eines der größten Theaterskandale der vergangenen Jahre. Jetzt spricht er zum ersten Mal darüber, was mit ihm und seinem Land geschieht. Von Sonja Zekri mehr...

Kirill Sebrennikov Theater in Russland Russlands Schicksal entscheidet sich

Kirill Serebrennikow gehört zu den bekanntesten Theater-Regisseuren Russlands. Doch seine Moskauer Wohnung wurde durchsucht, sein Pass eingezogen und sein neues Stück abgesetzt. Warum das alles? Interview von Sonja Zekri mehr...

Ballett Ungezügelte Tanzlust

Das 1958 gegründete Alvin Ailey American Dance Theater ist nach wie vor hinreißend, kreativ, politisch. Jetzt beginnt die reisefreudigste Truppe der USA eine Deutschlandtournee. Von DORION WEICKMANN mehr...

Ballett Vom Ehekerker in die Liebesfolter

Getanzte Weltliteratur: John Neumeiers "Anna Karenina" an der Staatsoper Hamburg ist ein großer Wurf. Der Ballett-Altmeister aktualisiert die Handlung und das Milieu des Tolstoi-Romans - die tiefe Tragik bleibt. Von Dorion Weickmann mehr...

Ballett "Die Bösen haben's besser"

Mit eineinhalb Jahren Kunstturnerin, mit 15 Ballerina beim Wiener Staatsballett, mit 22 Solistin beim Bayerischen Staatsballett: Prisca Zeisel ist unaufhaltsam auf dem Weg nach oben Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Ballett Ballett Ballett Blind, geblendet, verblendet

Uraufführung von Goyo Monteros Tanztheaterstück "Don Quijote" in Nürnberg mehr...

Kinostart - '40 Tage in der Wüste' Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Rodrigo García zeigt in "40 Tage in der Wüste" eine magische, traumnahe Meditation über Vater-Sohn-Beziehungen. "Below Her Mouth" wird am Ende, was der Film ganz bestimmt nicht sein wollte: ein Porno. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Ballett Der Frauenverzehrer

Das Moskauer Stanislavsky Ballett tanzt in München "Mayerling", nach einer Choreografie des legendären Kenneth MacMillan, der Verstörendes zutage fördert. Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Ballett Unbequeme Wahrheiten

Dem Ballettabend des Gärtnerplatztheaters "Jean und Antonín" liegen Symphonien von Dvořák und Sibelius zugrunde. Michael Keegan-Dolan und Karl Alfred Schreiner schöpfen für ihre Choreografie aus der eigenen Lebenswirklichkeit Von Rita Argauer mehr...

Ballett Der Wachträumer

Zum Geburtstag des Choreografen Jiří Kylián, der eine eigene, surreale Bewegungsästhetik kreierte, die den Körper in Fantasien verstrickt. Am Dienstag wird der tschechische Ballettkünstler 70 Jahre alt. Von Dorion Weickmann mehr...

Ballett Skelette im Sattel

Der Choreograf Bartabas lässt zur Eröffnung der Salzburger Mozartwoche Pferde in der Felsenreitschule tanzen. Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Ballett Kraft statt Eleganz

Wiederaufnahme von "La fille mal gardée" Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Fettes Essen Dick sein Dick sein Die Ex-Ballerina, die Tanzkurse für Dicke anbieten will

Candida Kraus kennt alle Extreme. Sie wog mal 47, mal mehr als 100 Kilo. Heute sagt die ehemalige Ballerina: Ich esse normal. Was nicht heißen soll, dass sich das mit dem Gewichtsproblem erledigt hätte. Von Pia Ratzesberger mehr... 360° Fettes Essen

Ballett Überwältigend

Ein Traumpaar: Jonah Cook und Ksenia Ryzhkova in "Spartacus" Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Performance Muffatwerk Muffatwerk Unterkühlte Sinnlichkeit

"Noise Signal Silence": So heißt ein multimediales Kunst-Fest im Muffatwerk. Der Choreograf Richard Siegal zeigt dabei das erste Mal sein neu gegründetes "Ballet of Difference". Von Rita Argauer mehr...

Ballett Besuch des Meisters

Mehr als 40 Jahre ist es her, dass der britische Choreograf Peter Wright mit seiner "Giselle" das Publikum verzauberte. Für die Wiederaufnahme hat er die Proben in München begleitet Von Rita Argauer mehr...

Theater Rolf Bolwin im Interview Rolf Bolwin im Interview "Es hängt von der einzelnen Person ab"

Ensembles proben den Aufstand: Ein Gespräch mit Rolf Bolwin, Chef des Bühnenvereins, zu den Protesten gegen Chris Dercon und Sasha Waltz und den Machtverhältnissen an deutschen Theatern. Interview von Michael Stallknecht mehr...

Berliner Staatsballett Tanz in den Untergang

Das Berliner Staatsballett protestiert gegen die Doppelspitze mit Sasha Waltz, doch der wahre Grund für die Wut liegt woanders. Von Dorion Weickmann mehr...

Ballett Wachwechsel auf ganzer Linie

Sasha Waltz und Johannes Öhmann übernehmen Berlins Staatsballett und führen es in allen Belangen aus der Pirouetten-Nische. Denn auch zeitgenössisch ausgebildete Tänzer sollen nun dazugehören. Von DORION WEICKMANN mehr...

Tanzen Ballett Ballett Schwarze Pionierinnen

Schluss mit dem weiß besetzten "Schwanensee"! Mehr farbige Ballerinen sind gut gegen eingefahrene Muster im Tanz. mehr...