Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen in Bayern
Theresa Schopper

Die Bayerin in Baden-Württembergs Machtzentrale

Theresa Schopper stürzte einst bei den bayerischen Grünen in die Bedeutungslosigkeit. Nun hat sie es im Nachbarbundesland nach oben geschafft.

Von Stefan Mayr

Thomas Strobl
Winfried Kretschmann

Aller guten Dinge

In der Baden-Württemberger Kiwi-Koalition bangen die Grünen, ob Winfried Kretschmann für eine dritte Amtszeit antreten will. Er ist ihre größte Sicherheit.

Von Stefan Mayr, Stuttgart

Winfried Kretschmann

Wider die Zentralgewalt

Soll sich der Bund aus der Finanzierung von Schulen heraushalten? Der Ministerpräsident kämpft einen einsamen Kampf für den Föderalismus - aber den wird er nicht gewinnen können.

Von Josef Kelnberger

Pressekonferenz vor Schulbeginn
Bildungspolitik

Kretschmann überrascht mit einem Systemangriff

Im Streit um die Finanzierung der Schulen fordert der baden-württembergische Ministerpräsident, die Steuern zugunsten der Länder neu zu verteilen.

Von Stefan Braun, Berlin, und Paul Munzinger

Andreas Braun
Grünen-Politiker Andreas Braun

"Feiglinge", "Angsthasen" und "politische Eintagsfliegen"

Der ehemalige Vorsitzende der baden-württembergischen Grünen tritt mit einem verbitterten Brief aus seiner Partei aus. Er sitzt seit Mai in Untersuchungshaft, weil er im Verdacht steht, am Stuttgarter "Klinikskandal" beteiligt gewesen zu sein.

Von Stefan Mayr, Stuttgart

Winfried Kretschmann
Profil

Winfried Kretschmann

Der Grüne ist Deutschlands beliebtester Ministerpräsident - weit vor Markus Söder.

Von Max Hägler

Winfried Kretschmann wird 70
Baden-Württemberg

Radikal in der Mitte

Minister­präsident Kretschmann wird 70. Zum Geburtstag gibt es eine Krise seines grünen Modells.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Zugunglück in Bayern, Trump kündigt Iran-Entscheidung an, grüner Spott für Söder.

Von Dorothea Grass

Winfried Kretschmann spricht auf dem Landesparteitag der Grünen in Baden-Württemberg.
Baden-Württembergs Ministerpräsident

Kretschmann verspottet Söder

Baden-Württembergs Ministerpräsident nennt Bayerns Kreuz-Verordnung im SZ-Interview einen "hilflosen Konservativismus". Außerdem erklärt er, dass er über eine dritte Amtszeit nachdenkt.

Von Ferdos Forudastan

Oberbürgermeisterwahlkampf in Freiburg
Winfried Kretschmann im Interview

"Alle wollen, dass ich weitermache"

Wie Baden-Württembergs grüner Regierungschef Kretschmann die Lage seiner Partei nach der Pleite in Freiburg einschätzt - und warum er selbst bereit wäre, noch einmal anzutreten.

Interview von Ferdos Forudastan und Josef Kelnberger

Landesparteitag Grüne Baden-Württemberg
Regierungskrise in Baden-Württemberg

Grüne empören sich über Südwest-CDU

Beim Landesparteitag kritisieren grüne Delegierte den konservativen Polit-Partner harsch - auch Ministerpräsident Kretschmann bekommt den Unmut zu spüren.

Fortsetzung der Sondierungsgespräche
Koalitionskrise

Kretschmann ist der Verlierer der Stuttgarter Chaos-Tage

Das grün-schwarze Bündnis in Baden-Württemberg wackelt - auch weil der Ministerpräsident es an Führung missen lässt. Und mit den Diesel-Fahrverboten steht schon die nächste Bewährungsprobe an.

Kommentar von Josef Kelnberger

Fortsetzung der Sondierungsgespräche
Sondierungen

Den Jamaika-Parteien läuft die Zeit davon

Weiter Uneinigkeit bei den Sondierungsgesprächen: Union und FDP lehnen den Familiennachzug von Flüchtlingen strikt ab. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann wettert gegen die CSU-Unterhändler.

Von Markus Balser, Mike Szymanski, Constanze von Bullion und Cerstin Gammelin, Berlin

Winfried Kretschmann
Baden-Württemberg

Kretschmann vertagt Entscheidung zu Dieselfahrverboten

Die baden-württembergische Landesregierung geht gegen ein Urteil zu Dieselfahrverboten vor und legt Revision ein. Das sendet ein wichtiges Signal nach Berlin.

Von Karin Janker

Länderrat Bündnis 90/Die Grünen
Grüne zu Jamaika

"Keine Angst davor, in harte Verhandlungen zu gehen"

Auf ihrem Länderrat debattieren die Grünen heftig - und votieren für Sondierungen zu einer Jamaika-Koalition. Prognosen aber traut sich niemand zu.

Von Stefan Braun, Berlin

Donald Trump
SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Winfried Kretschmann
Abgasaffäre

Kretschmann nimmt Autoindustrie in Schutz

Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg sieht eine Mitverantwortung des Staates bei der Diesel-Krise. Er sagt: "Das ist schwerstes Politikversagen".

Von Max Hägler und Josef Kelnberger

Winfried Kretschmann
Interview mit Winfried Kretschmann

"Mir wird mulmig beim Gedanken an Elektromobilität in Deutschland"

Baden-Württembergs Ministerpräsident ärgert sich darüber, wie in Deutschland über den Diesel geschimpft wird. Winfried Kretschmann fürchtet vielmehr um die Zukunft einer ganzen Branche.

Von Max Hägler und Josef Kelnberger

JAHRESRÜCKBLICK
SPD und Grüne

Die Farben der Niederlage

Mehr als 40 Millionen Bürger wurden Anfang 2016 von Rot-Grün regiert. Nach einem Verlust Niedersachsens wären es nicht einmal mehr 2,5 Millionen. Ist der Absturz auch ein Fanal für SPD und Grüne im Bund?

Von Robert Roßmann, Berlin

Kretschmann mit Dieselmotor
Dieselskandal

Dicke Luft für Kretschmann und Dobrindt

Der grüne Ministerpräsident und der CSU-Verkehrsminister kämpfen gegen Fahrverbote. Mit den Abgas-Vorwürfen gegen Daimler wird ihre Nähe zur Autobranche zur Gefahr für sie.

Von Markus Balser und Stefan Braun, Berlin

Trauerfeierlichkeiten für Altkanzler Kohl 12 Bilder
Trauerfeier in Straßburg

Trauer im EU-Parlament

Als erster Politiker überhaupt wird der verstorbene Altkanzler Helmut Kohl in Straßburg mit einer "Europäischen Ehrenzeremonie" verabschiedet. Die Bilder.

Kretschmann bei 'Lebenswelt Elektromobilität'
Elektromobilität

Kretschmann kennt die Gründe für die E-Auto-Misere

Die Grünen fordern ein Verbot für Diesel- und Benzinmotoren ab 2030. Baden-Württembergs Ministerpräsident, selbst ein Grüner, hält das für Quatsch. Weil er Realist ist.

Von Max Hägler

Glosse

Das Streiflicht

EU-Gipfel in Belgien
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Winfried Kretschmann
Grüne

Kretschmanns Wut und ihre Folgen

Der Feind lauert überall, auch auf dem eigenen Parteitag. Das musste jetzt Winfried Kretschmann erleben, dessen Wutausbruch heimlich mitgeschnitten wurde. Was bedeutet das für die Grünen?

Von Stefan Braun, Berlin