Nachhaltigkeit:Söder und Kretschmann auf dem SZ-Gipfel

Die Ministerpräsidenten sind zum Nachhaltigkeitsgipfel der SZ gekommen. Was sagen sie zur Energiekrise und den EU-Plänen zum Verbrenner-Aus? Verfolgen Sie das Gespräch im Livestream.

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) ist angetreten, um die Energiewende in Deutschland voranzutreiben. Doch der Angriff Russlands auf die Ukraine hat nicht nur die weltpolitische Ordnung erschüttert, sondern wirkt sich auch massiv auf die Energieversorgung aus. Moskau hat die Gaslieferungen nach Europa gedrosselt. Habeck hat deswegen angekündigt, vorübergehend stärker Kohle zur Stromerzeugung einzusetzen. Eine Laufzeitverlängerung für die drei noch aktiven deutschen Atomkraftwerke lehnt er ab.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat hingegen gefordert, die AKWs länger laufen zu lassen. Er ist nach Wirtschaftsminister Habeck zu Gast auf dem SZ-Nachhaltigkeitsgipfel. Gemeinsam mit Winfried Kretschmann (Grüne), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, wird er in München vor Ort sein. Beide braucht Habeck, um seine Ziele zu erreichen. Was sagen sie, die Regierungschefs der Auto-Bundesländer, zu den EU-Plänen zum Verbrenner-Aus? Durch die Gespräche führen die stellvertretende Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid und SZ-Wirtschaftschef Marc Beise.

Winfried Kretschmann und Markus Söder

Winfried Kretschmann (li.) und Markus Söder, die Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg und Bayern.

(Foto: dpa)
Zur SZ-Startseite
Soeder Kretschmann

SZ PlusSöder und Kretschmann im Interview
:"So sicher wie das Amen in der Kirche"

Die Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) und Winfried Kretschmann (Grüne) sind extrem unterschiedliche Charaktere. Politisch gibt es aber viele Gemeinsamkeiten zwischen den beiden. Gute Aussichten also für eine schwarz-grüne Koalition im Bund?

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB