Radfahrer auf dem Deich
Studie

Die Energiewende verschlingt massenweise Rohstoffe

In Windrädern und Solaranlagen werden neben Kupfer und Eisen auch seltene Metalle und Erden verbaut. Deren Gewinnung ist oft problematisch - doch die Alternativen sind nicht besser.

Von Michael Bauchmüller, Berlin

Windenergie

Ende des Stillstands

Landkreis veranstaltet Sondersitzung zu geplanten Rotoren im Forst

SCHWEIZ MONT-SOLEIL SOLAR-/WINDKRAFTANLAGE
Energietechnik

Das Wachstum der Rotoren

Die Flügel mancher Windräder erreichen schon heute die Spannweite eines Airbus A380. Und sie wachsen weiter.

Von Ralph Diermann

Windenergie

Die Angst ist verflogen

Seit das Hamberger Windrad steht, ist klar, dass die Bewohner der umliegenden Ortschaften auch weiterhin in Ruhe auf ihren Terrassen sitzen können

Von Karin Kampwerth

Erneuerbare Energie

China und Indien werden zu Klima-Pionieren

Forscher sehen Asien dank zügiger Investitionen in erneuerbare Energien auf gutem Kurs für den Klimaschutz. Die USA unter Trump geben dagegen kein gutes Bild ab.

Von Marlene Weiß

Abgeblasen

In Markt Indersdorf wird es in absehbarer Zeit kein Windrad geben

Der Gemeinderat lehnt es ab, die 10-H-Abstandsregel auszuhebeln. Er befürchtet hohe Risiken und Widerstand von Bürgern

Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

Kalter Herbstmorgen in Brandenburg
Energiewende

Plötzlicher Boom für die Windkraft

Weil die Förderung umgestellt wird, haben viele Firmen in letzter Minute neue Projekte genehmigen lassen. Nun werden wohl Tausende Windräder zusätzlich gebaut - und die Verbraucher zahlen jedes einzelne mit.

Von Michael Bauchmüller

Report

Windmühen

Der Streit um die alternative Energieerzeugung spaltet Dörfer. Christoph Ewen vermittelt zwischen Befürwortern und Gegnern. Die einigen sich deshalb nicht unbedingt, aber aus Nachbarn sollen keine Feinde werden.

Von Christian Endt, Mahlstetten

Energie

Forscher testen Unterwasser-Betonkugeln als Stromspeicher

Die riesigen, im Wasser versenkten Batterien sollen schwankende Stromangebote ausgleichen. Ein erster Test im Bodensee war erfolgreich.

Von Angela Schmid

Windkraftanlagen bei Petersberg
Energiewende

So schön, diese Windräder

Die riesigen Masten und Rotoren sind für viele ein Graus, "Verspargelung der Landschaft" heißt es überall. Wie wäre es aber, wenn man in ihnen Windmühlen der Moderne sehen würde? Quasi Symbole des idyllischen Lebens?

Von Ralph Diermann

Oberding/Schwaig

Computer statt Kabel

Das interessierte Fachleute aus ganz Deutschland: Das E-Werk Schweiger zeigt, wie der dezentrale Netzausbau gelingt

Von Regina Bluhme, Oberding/Schwaig

Windenergie

"Aus Fehlern sollte man lernen"

Der MSC Freisinger Bär und der ADAC veranstalten am kommenden Wochenende einen Renntag am Flughafen

Interview von Alexandra Vettori, Gammelsdorf

Windenergie

"Aus Fehlern sollte man lernen"

Andreas Weideneder kämpft mit seiner Bürgerinitiative gegen ein bei Gammelsdorf geplantes Windrad, weil er nur 750 Meter davon entfernt wohnt. Als Windkraftgegner sieht er sich trotzdem nicht. Er fordert ein Moratorium, bis alle Erkenntnisse auf dem Tisch liegen

Interview von Alexandra Vettori, Gammelsdorf

Offshore-Windenergiepark BARD Offshore 1
"Power to Gas"

So kann Wind gespeichert werden

Aus dem Strom erneuerbarer Energien lässt sich Wasserstoff, Methan und Benzin erzeugen. Wie gut ist die "Power to Gas"-Technik?

Von Benjamin von Brackel

Tag der erneuerbaren Energien
Windenergie im Forst

Energiedienstleister setzt auf zweites Gutachten

Der Energiedienstleister "Green City Energy" will die Pläne für einen Windpark im Forst nicht aufgeben und hat selbst ein Zweitgutachten erstellen lassen.

Windenergie in Brandenburg
Windenergie

Wie die Windenergie die Ökoszene spaltet

Auch viele Umweltschützer kritisieren den schnellen Ausbau der Windkraft. Für die Verfechter dagegen kann es nicht schnell genug gehen.

Von natur-Autor Georg Etscheit

Verhandlung zu Bruck

Erste Klage gegen Windrad abgewiesen

Privatleute setzen sich mit ihren Argumenten vor dem Verwaltungsgericht nicht durch. Ob die Anlage gebaut werden darf, ist aber weiter unklar. Das Verfahren des Landesbundes für Vogelschutz dauert an.

Von Barbara Mooser, Bruck/München

Windenergie
Energiewende

Gutachter: Bayern hat noch Platz für mindestens 900 Windkraftanlagen

Und das trotz der 10-H-Regelung von Horst Seehofer. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof will bis Mai das umstrittene Gesetz überprüfen.

Von Christian Sebald

Enoch zu Guttenberg
Umweltschutz

BUND verklagt Enoch zu Guttenberg

Obwohl der Freiherr den Bund für Umwelt und Naturschutz einst mitgründete. Guttenberg spricht von Verwicklungen mit der "Windkraft-Lobby", der BUND hält das für Verleumdung.

Von Olaf Przybilla und Christian Sebald, München/Guttenberg

Erdweg

Buchwald-Windräder so gut wie genehmigt

Jetzt gilt nur noch zu klären, wie der Wespenbussard geschützt werden kann.

Von Benjamin Emonts, Dachau

Windräder im Morgennebel
Windenergie

Angst vor der Flaute

Die große Koalition streitet über die Ausbauziele für erneuerbare Energien. Verlierer des Streits könnte die kostengünstige Windenergie an Land sein.

Von Michael Bauchmüller, Berlin

Tesla Unveils New Battery System
Energiespeicher

Sauberer Strom nach Bedarf

Immer mehr Hausbesitzer nutzen Batterien, um die Energie ihrer Solaranlage zu speichern. Die Technik könnte die Stromversorgung stabiler und günstiger machen.

Von Ralph Diermann

Sonnenaufgang in Mecklenburg-Vorpommern
Energiesystem der Zukunft

Wie Deutschland auf 100 Prozent Ökostrom umsteigen kann

Die Kosten sind überschaubar - doch entscheidend ist, ob die Bevölkerung dem notwendigen Ausbau der Infrastruktur zustimmt.

Analyse von Christopher Schrader

Mit der Dampfmaschine in die Zukunft: Toyota Mirai
Mobilität

Wie Windenergie bald Autos antreibt

Eine neue Technologie könnte umweltfreundlichen Autos zum Durchbruch verhelfen: "Windgas" soll künftig Motoren befeuern und als Energiespeicher dienen.

Von natur-Autor Horst Hamm

Flugzeug hinter Windrad
Windenergie

Rotoren im Funkfeuer

Weil die Deutsche Flugsicherung Sorge um das Funktionieren ihrer Funkanlagen hat, dürfen Hunderte Windräder nicht errichtet werden. Nun ist ein Kleinkrieg entbrannt.

Von Michael Bauchmüller, Berlin