Universität Yale, Princeton, ETH Zürich, Columbia
Studium in der Schweiz

Neue Mobbingfälle setzen ETH Zürich unter Druck

An der ETH sollen mehr Professoren ihre Macht gegenüber Doktoranden missbraucht haben, als bisher bekannt war. Die Hochschule reagiert mit einer Reihe von Gegenmaßnahmen.

Von Martin Sturzenegger, Zürich

Studium in der Schweiz

ETH-Präsident tritt nach Mobbingaffäre ab

Lino Guzzella verzichtet auf eine zweite Amtszeit. Was öffentlich nicht kommuniziert wird: Die Probleme bei der Aufklärung von Mobbingfällen an der Uni setzten ihn stark unter Druck.

Von Martin Sturzenegger, Zürich

Weiter nur wenige Studenten aus Nicht-Akademiker-Familien
Studium

Bologna hat das Studieren stark verändert

20 Jahre nach Beginn der Umstellung auf Bachelor/Master überlegen Europas Hochschulminister, wie es nun weitergeht. Selbst Bologna-Verfechter sehen Verbesserungspotenzial.

Von Susanne Klein

mens+jetzt
jetzt
Feminismus

Wer hat Angst vor Menstruation?

Eine neuseeländische Uni lässt 500 Exemplare einer Studentenzeitung über die weibliche Periode verschwinden - weil auf dem Cover die Illustration einer blutenden Frau zu sehen ist. Das zeigt, wie tabuisiert dieses Thema noch immer ist.

Von Katja Lewina

Bibliothek der HU in Berlin
Prüfungsangst

"Nicht einfach loslegen und so viel wie möglich ins Hirn pressen"

Marion Klimmer coacht Studierende mit Prüfungsangst. Sie erklärt, wie Lernen effizient funktioniert und welche einfachen Methoden beim Blackout in der Prüfung helfen.

Interview von Matthias Kohlmaier

frankreichuni+jetzt
jetzt
Protest gegen Macron

Prüfungs-Boykott an französischen Unis

Aus Protest gegen Präsident Macrons Bildungsreform weigern sich Studenten, ihre Prüfungen zu schreiben. Einige Professoren haben einen Weg gefunden, sie dabei zu unterstützen, ohne die Abschlüsse zu gefährden.

Von Eva Hoffmann

Studenten in einem Hörsaal der Münchner LMU, 2012
Studium

Ein Seminar ist nur so gut wie seine Teilnehmer

Ständig wird über eine Anwesenheitspflicht für Studierende diskutiert. Dabei schulden sie der Uni und den Kommilitonen mehr als reine Anwesenheit.

Gastbeitrag von David Lauer

Im Weinkeller der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
Studienfächer

Das kann man wirklich studieren?

Der Run auf die Unis ist ungebrochen und auch die Fächervielfalt größer denn je. Droht die Gefahr einer Überspezialisierung?

Von Max Ferstl und Thomas Jordan

Hurtigruten rüstet bis zu neun Schiffe auf LNG-Antrieb um
Spezialisierte Studiengänge

Von Weinbau bis Kreuzfahrt

Der angehende Gerontologe Johann Weigert und vier weitere Studierende berichten von ihren besonderen Studiengängen.

Britische Elite-Unis

Immer mehr Studierende beim Schummeln erwischt

Die Zahl der Betrugsfälle an britischen Unis ist in kurzer Zeit um ein Drittel gewachsen. Ein Grund könnten Ghostwriting-Webseiten sein.

jetzt ejakulation
jetzt
Ejakulations-Workshop

"Ich möchte die Vulva endlich aus der Schamecke holen"

An der Uni Bielefeld werden Studentinnen heute zusammen das Ejakulieren lernen. Was das bringen soll, erklärt die Organisatorin des Workshops.

Interview von Lara Thiede

Studieren in Sachsen beliebt
Studium

Diese Versicherungen brauchen Studierende im Ausland

Ein Auslandssemester verspricht Abenteuer - Studierende müssen sich dabei aber unbedingt für mögliche Unglücksfälle wappnen.

Von Christine Demmer

MariaCarolina Gomez
Studium in den USA

Träumt weiter

Arizona erhöht die Studiengebühren für Kinder illegaler Einwanderer drastisch, andere Bundesstaaten wollen nachziehen. Betroffene sind entsetzt.

Von Beate Wild

7 Bilder
Typologie der Professoren

Allwissende, Schwerenöter und Drittmittelkönige

Zum Start ins Sommersemester: eine Auswahl der Professoren, mit denen es Studierende zu tun bekommen.

Von Matthias Kohlmaier

jetzt Protest Frankreich Unis
jetzt
Streiks

Frankreichs Protestwelle erreicht die Unis

Studenten und Schüler wehren sich gegen die Bildungsreform und schließen sich der streikenden Bahngewerkschaft an.

Von Eva Hoffmann

unibier+jetzt
jetzt
Petition

Bochumer Studenten wollen Bier in der Uni-Mensa zurück

Vergangenes Jahr wurde es abgeschafft. Philipp Larch und seine Kommilitonen haben darum eine Petition gestartet.

Interview von Elisabeth-Valerie von Rheinbaben

Universitäten

Millionenförderung für Forscher von TU und LMU

Universität

Predigten zu Ehren Romano Guardinis

Studenten suchen Wohnung; Studenten suchen Wohnung
Studentisches Wohnen

"Im Koalitionsvertrag kann niemand wohnen"

Die Zahl der Studierenden steigt, es gibt aber nicht genug bezahlbaren Wohnraum für alle. Der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks hofft nun auf Horst Seehofer.

Interview von Matthias Kohlmaier

Kinder an der Universität, der Hörsaal in Bayreuth ist gut gefüllt.
Kinderunis

Wenn es schäumt, stinkt und krabbelt im Hörsaal

Kinderunis wollen Grund- und Unterstufenschüler für Wissenschaft begeistern. Quer durch Bayern gibt es die Programme - bald beginnt das Sommersemester.

Von Anna Günther, Bayreuth/Regensburg

Gender Pay Gap

Wen die Lohnlücke besonders hart trifft

Erklärungen für den Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern gibt es viele - Lösungen bislang wenige. Ein Überblick in Grafiken.

Von Jana Anzlinger

jetzt prüfung
jetzt
Universität

Wie man extreme Prüfungsangst bekämpfen kann

Aufregung fördert Leistung, Angst lähmt sie. Die Panik vor Prüfungen gefährdete so den Abschluss unserer Autorin. Es wurde Zeit, etwas dagegen zu unternehmen.

Von Britta Rybicki

Studium

Es bröckelt an deutschen Hochschulen

Viele Unis sind in desolatem Zustand, der Sanierungsstau geht in die Milliarden. Wieso geht nicht längst ein Aufschrei durch die Republik?

Von Jan-Martin Wiarda

Studium
Stress im Studium

"Vielen mangelt es an einer gesunden Selbstsicherheit"

Viele Studierende haben laut einer Studie psychische Probleme. Therapeut Florian Reß erklärt, wie sich bei Uni-Stress die Abwärtsspirale vermeiden lässt.

Interview von Matthias Kohlmaier

Sammlung Uni Tübingen
Hochschul-Keller

"Besser als jede Geisterbahn"

Über Jahrzehnte ließen Unis ihre wissenschaftlichen Sammlungen verstauben. Nun erleben sie eine Renaissance. Manche Schätze aber haben eine dunkle Geschichte.

Von Christine Prußky