SC Paderborn - Alles rund um den Verein - SZ.de

SC Paderborn

Alles rund um den Verein

Hier finden Sie alle aktuellen News, Bilder und Informationen zum Verein.

Der SC Paderborn (offiziell: SC Paderborn 07 e. V.) ging aus einer Vielzahl von Vereinen hervor. 1985 schlossen sich der TuS Schloß Neuhaus und FC Paderborn zum TuS Paderborn/Neuhaus zusammen, der 1997 in SC Paderborn 07 umbenannt wurde. Mit dem zweiten Tabellenplatz in der Zweitligaspielzeit 2013/14 gelang dem SC Paderborn schließlich zur Saison 2014/15 erstmals den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Die Paderborner tragen ihre Heimspiele in der Benteler-Arena vor bis zu 15.000 Zuschauern aus.

Zweite Bundesliga
:Rostock steigt ab - begleitet von Ausschreitungen

Hansa Rostock verliert 1:2 gegen den SC Paderborn und verpasst den Relegationsplatz. Das Spiel steht wenige Minuten vor Schluss wegen Fankrawallen kurz vor dem Abbruch. St. Pauli beendet die Saison als Zweitliga-Meister.

3. Liga
:Feierabend

1860 München entledigt sich mit einem 1:0-Erfolg in Essen aller Abstiegssorgen. Geburtstagskind Fynn Lakenmacher trifft entscheidend.

Von Christoph Leischwitz

Ehemaliger Nationalspieler
:Pokerface hört auf

Der ehemalige Nationalspieler Max Kruse beendet seine Karriere. Zuletzt war er beim SC Paderborn kaum noch zum Einsatz gekommen.

Ausschreitungen in der zweiten Bundesliga
:"Sie haben volle Gewalt gezeigt"

Beim Spiel zwischen Paderborn und Rostock sorgen Hansa-Fans für eine Eskalation der Gewalt. Das Spiel stand kurz vor dem Abbruch, es gibt mehrere Verletzte. Paderborns Geschäftsführer Martin Hornberger findet deutliche Worte.

SZ PlusHamburger SV
:Toxische Mischungen

Im sechsten Zweitligajahr soll der HSV endlich aufsteigen, befindet sich aber in einer veritablen Krisenlage. Trotzig halten die Verantwortlichen an Trainer Tim Walter fest. Wie lange können sie sich das noch leisten?

Von Thomas Hürner

Der Club in der 2. Liga
:Der Coach freut sich mehr nach innen

Der 1. FC Nürnberg gewinnt nach starker erster Halbzeit 3:1 in Paderborn und verkleinert die Lücke zu den Aufstiegsrängen. Doch Trainer Fiél wirkt danach alles andere als euphorisch.

Von Stefan Galler

SC Paderborn
:Verfahren gegen Kwasniok eingestellt

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat sich nach der Einstellung eines Ermittlungsverfahrens in Spanien zu seinem Trainer Lukas Kwasniok bekannt. "Nun besteht Klarheit für alle Beteiligten und wir können uns wieder voll auf die sportlichen Belange ...

Zweite Fußball-Bundesliga
:Erstklassige Gefühle

Die SpVgg Greuther Fürth vermiest Max Kruses Profi-Comeback mit dem SC Paderborn: Sie gewinnt 5:0 und führt nach dem ersten Spieltag die Tabelle an.

Von Korbinian Eisenberger

Fußball
:Nachts, wenn der Kwasniok ruft

Ein etwas eingerosteter Magier aus Las Vegas, eine Berliner Familienbande, ein unglücklicher Torwart und ein Kiezklub, der seriös arbeitet: Vier Geschichten dieses Wochenendes aus dem deutschen Fußball.

Von Korbinian Eisenberger, Thomas Hürner und Philipp Selldorf

Max Kruse zum SC Paderborn
:"So, meine Lieben, da bin ich endlich"

Der frühere Nationalspieler Max Kruse wechselt in die zweite Liga. Im Kampf um den Aufstieg könnte er Paderborn enorm helfen - aber auch der Unterhaltungswert des Provinzklubs abseits des Platzes dürfte steigen.

Von Ulrich Hartmann

SC Paderborn
:Zweitligist sucht weiterhin Stürmer

Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 hat das Interesse an einer Verpflichtung des früheren Nationalspielers Max Kruse nicht bestätigt. "Es handelt sich um Gerüchte und zu einzelnen Spielern äußern wir uns nicht", erklärte Kommunikationsleiter ...

SSV Jahn Regensburg
:Zwischenspurt im Marathon

Nach dem zweiten Sieg in Serie schafft der SSV Jahn vor der Länderspielpause den Sprung von den Abstiegsplätzen. Entscheidenden Anteil daran tragen Torwart Jonas Urbig und Stürmer Prince Osei Owusu.

Von Johannes Kirchmeier

VfB Stuttgart
:Sparen, bis es selbst die Schwaben schmerzt

In Stuttgart freuen sie sich über ein entscheidendes Pokaltor des frisch verpflichteten Gil Dias. Dass der VfB aber gleichzeitig das Talent Ahamada verkaufen muss, zeigt die Zwänge des Klubs.

Von Ulrich Hartmann und Christof Kneer

Stuttgart gewinnt im DFB-Pokal
:Ein 48-Meter-Eigentor ohne Folgen

Der Stuttgarter Konstantinos Mavropanos trifft beinahe von der Mittellinie aus ins eigene Tor - ganz spät dreht seine Mannschaft noch das Pokalachtelfinale gegen Paderborn. VfB-Trainer Labbadia hofft auf einen Schub im Abstiegskampf.

Von Ulrich Hartmann

LiveDFB-Pokal
:Union dreht die Partie, spielt aber in Unterzahl

Der 1. FC Union Berlin verwandelt auch ohne Isco ein 0:1 in ein 2:1. Kevin Behrens drückt nach einer Flanke von Rani Khedira den Ball über die Linie. Kommt der VfL Wolfsburg nochmal zurück?

Das Spiel im Liveticker

Paderborn mit Benjamin Weber
:Der Mann, der mit Tuchel die Fußballwelt eroberte

Benjamin Weber war zwölf Jahre lang der Videoanalyst von Thomas Tuchel. Nun will er als Sport-Geschäftsführer den SC Paderborn erfolgreich machen - mit Erfahrungen, die er unter dem Spitzentrainer sammelte.

Von Ulrich Hartmann

SC Paderborn
:Weber neuer Geschäftsführer Sport

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat Benjamin Weber als neuen Geschäftsführer Sport verpflichtet. Der frühere Co-Trainer von Thomas Tuchel wird damit Nachfolger von Fabian Wohlgemuth, der zum VfB Stuttgart gewechselt ist. Dies teilte der ...

1. FC Nürnberg
:Gefühl und Kraft im Einklang

Zum Jahresabschluss besiegt der 1. FC Nürnberg den SC Paderborn mit 2:1 und atmet erleichtert auf. Nun steht eine ungewöhnlich lange Pause an - sie kommt wie gerufen.

Von Sebastian Leisgang

2. Liga
:Erst dilettantisch, dann dominant

In Paderborn geht's so turbulent zu wie bei der Besetzung des Amts des britischen Premierministers: Am Ende gewinnt der HSV im Zweitliga-Spitzenspiel 3:2.

Von Thomas Hürner

Umstrittene Entscheidung im DFB-Pokal
:Korrektur aus 50 Metern Entfernung

Beim Sieg des SC Paderborn wird Werder Bremen ein Führungs-Tor in der Verlängerung aberkannt. In Abwesenheit des VAR interveniert dabei der Schiedsrichter-Assistent - was zu emotionalen Diskussionen führt.

Von Ulrich Hartmann

Trainer Lukas Kwasniok beim SC Paderborn
:In der Ruhe entsteht ein Sturm

Paderborn hat sich unter Lukas Kwasniok zu einem Favoriten der zweiten Liga entwickelt und fordert nun im Pokal Werder Bremen. Das Erfolgsrezept: konsequente Offensive und die Chance auf Karrieresprünge - auch für den Trainer selbst.

Von Christoph Ruf

2. Liga
:Fast vergessene Glücksgefühle

Erstmals seit dem 12. Februar gelingt Greuther Fürth wieder ein Ligasieg - das 2:1 gegen Paderborn bestätigt die Verantwortlichen, die an Trainer Marc Schneider festgehalten haben.

Von Christoph Ruf

Fünferpack
:Überraschende Füße und hechtende Torhüter

Freiburgs Grifo feierte ein besonderes Tor, Wolfsburgs Casteels hält zwei Elfmeter innerhalb weniger Minuten und in Spanien atmen die Offensivspieler auf. Fünf Kurzgeschichten des Fußball-Wochenendes.

2. Bundesliga
:Paderborn schießt sieben Tore, Karlsruhe sechs

Spektakel am Samstag: In der zweiten Bundesliga schlägt der SC Paderborn Holstein Kiel mit 7:2 und ist Tabellenführer. Der KSC deklassiert Regensburg.

SZ PlusVorschau auf den Start der 2. Bundesliga
:Bitte keine HSV-Witze!

Die vergangene Zweitligasaison war die attraktivste, die es je gab. Und diesmal? Gibt es angeblich keinen echten Aufstiegsfavoriten. Die SZ entdeckt aber gleich 18 Kandidaten, die es schaffen könnten.

Von SZ-Autoren

Zweitligist auf Amerika-Tour
:Paderborn in the USA

"German Beer" und eine Polka-Band: Dank einer Zuschussfinanzierung der Deutschen Fußball-Liga hat der Zweitligist SC Paderborn eine PR-Reise in die USA veranstaltet. Doch wofür genau hat er da eigentlich geworben?

Von Nelis Heidemann

Darmstadt 98
:Entscheidung durch die Ente

Darmstadt gewinnt zwar gegen Paderborn - doch wegen der Ergebnisse der Konkurrenz reicht das nur für Rang vier. Im Klub versteht man dies als einen Auftrag fürs neue Jahr.

Hamburger SV
:Im schwarzen Loch

Der HSV verliert zu Hause 1:2 gegen Paderborn - und droht zum vierten Mal die Rückkehr in die erste Liga zu verpassen. Trainer Tim Walter wirbt immer noch um Geduld.

Von Thomas Hürner

1. FC Nürnberg
:Noch nicht bereit

Die Richtung stimmt - aber das 1:2 gegen Paderborn lässt erahnen, dass der Club in dieser Saison wohl nur einen Zwischenschritt geht. Trainer Klauß vermisst "die letzte Entschlossenheit, die letzte Gier, den letzten Mut".

Von Sebastian Leisgang

FC Ingolstadt
:Schnörkellos, aber schmalbrüstig

"Uns kriegt keiner so leicht unter, auch wenn uns schon alle anderen abschreiben": Der Zweitliga-Letzte versucht, sich an den positiven Aspekten der Niederlage in Paderborn hochzuziehen.

Von Christoph Leischwitz

SV Werder Bremen
:Auch Anfang telefoniert jetzt

1:4 gegen Paderborn, Pfiffe und "Baumann raus!"-Rufe: Weil es in Bremen immer noch keinen schlüssigen Zweiligakader gibt, steht der Sport-Geschäftsführer massiv in der Kritik - vor allem nach einer Äußerung des Trainers am Wochenende.

Von Thomas Hürner

SC Paderborn
:Kwasniok statt Baumgart

Trainer Lukas Kwasniok wird Nachfolger von Steffen Baumgart, 49, beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn. Der 39-Jährige, der zuletzt den Drittligisten 1. FC Saarbrücken zu bemerkenswerten Erfolgen geführt hat, unterschrieb einen Zweijahresvertrag ...

Abschied von Steffen Baumgart in Paderborn
:Lust auf was Süßes

Nach vier intensiven Jahren kündigt Trainer Steffen Baumgart seinen Abschied vom Zweitligisten SC Paderborn an. Er blickt voller Stolz zurück und sagt, er sei "offen für alles".

Von Ulrich Hartmann

SC Paderborn
:"Machen uns zum Affen"

Die Wutrede von Paderborns Trainer Steffen Baumgart - und wie der DFB die Szene sieht.

MeinungVideobeweis im DFB-Pokal
:Regelkonform, aber problematisch

Das Geschehen rund um den Dortmunder Siegtreffer gegen Paderborn wirft die Frage auf, warum sich Entscheidungen nach Regelwerk oft nicht richtig anfühlen - und warum der DFB dagegen so wenig tut.

Kommentar von Claudio Catuogno

Paderborn-Trainer Baumgart
:Vier Minuten Zorn

Weil Schiedsrichter Stieler das Dortmunder 3:2 im Pokalachtelfinale nicht am Bildschirm überprüft, platzt Paderborn-Trainer Baumgart am Fernsehmikrofon der Kragen.

Von Martin Schneider

Pokal-Drama in Dortmund
:"Langsam wird es lächerlich"

Ein umstrittenes Dortmunder Tor entscheidet das Pokal-Achtelfinale gegen Paderborn in der Verlängerung. SCP-Trainer Steffen Baumgart kritisiert Schiedsrichter Tobias Stieler scharf.

Rekordstürmer Terodde beim HSV
:"Simon ist außergewöhnlich"

Der Hamburger SV gewinnt ein wildes Spiel 4:3 in Paderborn - auch dank Simon Terodde, der einen Rekord bricht. Aber der interessiert ihn erst in ein paar Jahren.

Von Thomas Hürner

SZ PlusPaderborn-Trainer Steffen Baumgart
:"Jürgen Klopp ist mit Mainz auch wieder abgestiegen"

Abstieg mit Applaus: Trainer Steffen Baumgart über das Bundesliga-Abenteuer seines Vereins, das Bekenntnis zu mutigem Fußball, die Corona-Nachteile kleiner Klubs - und warum er wie einst Jürgen Klopp auch in der zweiten Liga bleibt.

Interview von Ulrich Hartmann

SC Paderborn
:Bitteres Muster

Auch am letzten Spieltag zeigt Paderborn Angriffsfußball - doch am Ende steht die 22. Niederlage in 34 Spielen zu Buche. Der Blick richtet sich nun auf den Neustart in Liga zwei.

SC Paderborn
:Abstieg besiegelt

"Es hat immer irgendwie ein bisschen was gefehlt": Paderborn verliert 0:1 gegen Union Berlin und steigt ab, die Eisernen feiern dagegen den Klassenverbleib.

Bundesliga
:Paderborn muss zurück in die zweite Liga

Der SC Paderborn steigt ab, Union Berlin hält dagegen die Klasse. Freiburg besiegt Hertha, auch Gladbach überzeugt. Die Spiele im Überblick.

MeinungAbstiegskampf der Bundesliga
:Paderborns tapferer Abschied

Der Abstieg der Ostwestfalen ist kaum noch zu verhindern. Der Klub hat sich bei seinem Bundesliga-Ausflug aber Anerkennung verdient - und wieder einen historischen Moment geschaffen.

Kommentar von Ulrich Hartmann

Werder-Sieg
:Komödie statt Drama für Bremen

Die Offensive von Werder gilt als die schwächste der Liga - doch im Abstiegskampf gegen Paderborn trifft das Team von Florian Kohfeldt fünfmal. Die Freude ist groß, die Aufgabe aber noch immer knifflig.

Von Ulrich Hartmann

Bundesliga
:Haaland sagt die Feier ab

Der BVB trifft gegen Düsseldorf erst in der Nachspielzeit und vertagt Bayerns Meisterschaft. Frankfurt kombiniert in Berlin zauberhaft. Alles Wichtige zum Spieltag.

Von Tim Brack und Lisa Sonnabend

Bundesliga
:Die schwächste Offensive im Torrausch

Werder schlägt Paderborn deutlich, die Ostwestfalen sind fast abgestiegen. Der BVB trifft gegen Düsseldorf erst in der Nachspielzeit und vertagt Bayerns Meisterschaft. Alles Wichtige zum Spieltag.

Von Tim Brack und Lisa Sonnabend

Bundesliga
:Frankfurt fährt Ski in Berlin

Die Eintracht dribbelt und zaubert beim 4:1 im Olympiastadion. Freiburg überlistet Wolfsburg blitzschnell und kurios. Alles Wichtige zum Spieltag.

Von Tim Brack und Lisa Sonnabend

Bundesliga
:Abstieg und Meisterschaft müssen warten

Der BVB siegt spät gegen Düsseldorf, Bayern kann dadurch noch nicht Meister werden. Frankfurt gewinnt 4:1 gegen Berlin. Paderborn taumelt beim 1:5 gegen Bremen dem Abstieg entgegen. Union jubelt beim 2:1 gegen Köln.

Die Partien in der Tickernachlese

Bundesliga
:Wie Bayern bereits Meister wird - und Paderborn absteigt

Am Wochenende könnten erste Entscheidungen in der Fußball-Bundesliga fallen - der Überblick.

6:1-Sieg des BVB
:Ein Hattrick und ein T-Shirt

Jadon Sancho erzielt beim Dortmunder Sieg in Paderborn drei Tore. Er und Teamkollege Achraf Hakimi solidarisieren sich wie schon andere Bundesliga-Spieler mit Protesten in den USA.

Von Ulrich Hartmann

Gutscheine: