SC Paderborn:Kwasniok statt Baumgart

Trainer Lukas Kwasniok wird Nachfolger von Steffen Baumgart, 49, beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn. Der 39-Jährige, der zuletzt den Drittligisten 1. FC Saarbrücken zu bemerkenswerten Erfolgen geführt hat, unterschrieb einen Zweijahresvertrag in Paderborn. Baumgart wechselt zur neuen Saison zum Bundesligisten 1. FC Köln, der als Tabellen-Siebzehnter allerdings in großer Abstiegsgefahr schwebt. Kwasniok ist wie Lukas Podolski im polnischen Gleiwitz geboren. 1988 kam er mit seiner Familie nach Deutschland. Er absolvierte 18 Junioren-Länderspiele, beendete seine Profi-Karriere bei Arminia Bielefeld aber verletzungsbedingt früh. Mit 26 wurde er Trainer, von Dezember 2018 bis September 2019 beim Drittligisten FC Carl Zeiss Jena, wo er auch lange Zeit Sportdirektor war. Anfang 2020 ging er nach Saarbrücken, das derzeit Platz fünf belegt.

© SZ vom 18.05.2021 / SID
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB