Weeh 78

Pandora-Büchsenöffner

Der Hip-Hopper Weeh 78 mit seinem Album "Haptik"

Von Jürgen Moises

Beyoncé und Jay-Z "Apeshit"
Musikvideo von Beyoncé und Jay-Z

Schwarze Aphrodite vor Mona Lisa

Beyoncé und Jay Z drehen im Louvre ein Musikvideo. Ihnen gelingt dabei eine raffinierte Eroberung der weißen Kunstgeschichte - und faszinierender Kunstunterricht. Eine Werkschau.

Von Jörg Häntzschel

Der US-Rapper XXXTentacion 2017 in Florida
US-Rapper

XXXTentacion in Florida erschossen

Der 20-Jährige zählte zu den aufstrebenden Stars im Rap, seine Musik landete auf Platz eins der US-Charts. Doch in seiner kurzen Karriere blitzten auch dunkle Momente auf.

Beyonce und Jay-Z 2016 gemeinsam auf der Bühne
Neues Album von Beyoncé und Jay Z

Kommen, sehen, siegen, lieben

Beyoncé und Jay Z haben ein gemeinsames Album veröffentlicht. Es wirft Fragen darüber auf, welchen Feminismus es braucht - und wo es hinführt, wenn selbst die Liebe auf Konkurrenz basiert.

Von Jakob Biazza

Andreas Gabalier im 3 Jahr in Folge im ausverkauften Olympiastadion Muenchen 16 06 2018 *** Andre
Andreas Gabalier in München

"Tradition leben, mit der Zeit gehen"

Von Manderln und Weiberln, Kirchen und Moscheen: Beim Konzert in München geht es dem selbsternannten Volks-Rock'n'roller um die Frage, in welcher Welt wir leben wollen.

Konzertkritik von Jonas Lages

Echo 2018
Echo-Eklat

Ermittlungen gegen Kollegah und Farid Bang eingestellt

Nach dem Echo-Eklat gingen mehrere Strafanzeigen gegen die Musiker ein, die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft prüfte ihre Texte. Ergebnis: Auch Gangsta-Rap genießt Kunstfreiheit.

DUTOIT CONDUCTS THE ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA AT GRANADA_S FE
Pop

Harmonie ist eine Strategie

Wie die Idee, kanonische Songs von Pophelden wie Elvis, Aretha Franklin oder den "Beach Boys" mit großen klassischen Orchestern neu aufzunehmen, in die Welt kam - und warum sie jetzt nicht mehr verschwindet.

Von Jan Kedves

John Coltrane
John Coltrane

Im Namen des Vaters

Vor Kurzem ist ein lange verschollenes Album des genialen Saxofonisten John Coltrane wieder aufgetaucht. Sein Sohn hat es jetzt im legendären Van Gelder Studio in New Jersey vorgestellt. Eine Pilgerfahrt.

Von Andrian Kreye und Christian Zaschke

Andreas Gabalier in München
Andreas Gabalier

"Das war ein absoluter Schmäh"

Vor dem Konzert in München: Volksmusik-Rocker Andreas Gabalier verteidigt seinen Kopftuch-Post bei Facebook und erzählt von seiner Jugend in der Steiermark.

Interview von Michael Zirnstein

Christina Aguilera 3 Bilder
Alben der Woche

Die nackte Wahrheit

Christina Aguilera übt sich in weiblicher Selbstermächtigung. Und bei Ex-Smiths-Gitarrist Johnny Marr dengeln die Songs so verweht dahin, als sei für alle Zeit 1985.

Von den SZ-Popkritikern

Pop

Aneignung der Aneignung

Die beninisch-französische Songwriterin Angélique Kidjo hat ein komplettes Album der "Talking Heads" nach Westafrika transferiert. Kann das gut gehen?

Von Jan Kedves

Pop

"Jihad" im Bataclan?

Der Rapper Médine, der sein Album "Jihad. Der größte Kampf ist gegen dich selbst" nannte, will im Bataclan auftreten. Das sorgt für Empörung.

Von Nadia Pantel

Portrait of John COLTRANE 1963 France Ile de France region Paris Portrait of John COLTR
Verschollenes Album von John Coltrane

Als hätte man eine zehnte Beethoven-Symphonie entdeckt

Ein verloren geglaubtes Album von John Coltrane ist aufgetaucht. Es ist musikalische Höchstleistung und spirituelle Ekstase in einem.

Von Andrian Kreye

Billboard Music Awards, Show, Las Vegas, USA - 20 May 2018
K-Pop

Als hätte Jeff Koons aus Dantes Höllentrichter eine Großraumdisko gebaut

Popmusik aus Südkorea verzaubert westliche Hörer genauso wie den despotischen Nachbarn Kim Jong-un. Doch hinter der bunten Zuckerwelt steckt ein menschenverachtendes Geschäft.

Von Kim Maurus und Jonas Lages

Lily Allen 4 Bilder
Alben der Woche

Herzen brechen, Familien auch

Lily Allen, die freieste Schnauze des Pop, kehrt mit einem Album voller Sucht, Suff und Selbstentzauberung zurück. Lykke Li schrammt mit emotionaler Wucht knapp an der Zwölf vorbei.

Von den SZ-Popkritikern

Konzert von Katy Perry
Konzert in Berlin

Katy donnert, die Beats donnern - nur das Herz donnert nicht mit

Auftritte von Katy Perry waren mal durchgeknallt anders. Heute bietet die Amerikanerin hochaufwendige Langeweile - ihre Bühnenshow wirkt wie eine Kompensation dafür, dass die Musik nur noch Mittelmaß ist.

Konzertkritik von Juliane Liebert

Wolfgang Niedecken
Pop

"Er hat mich für Lyrik interessiert"

Wolfgang Niedecken war auf den Spuren von Bob Dylan und hat neue Songs aufgenommen. Mit "BAP" spielt er nun in München

Interview Von Dirk Wagner

Rapper Gzuz
Pop

Ich bin reich, du Opfer

Dicke Knarren, dicke Karren: Ist Gzuz der gefährlichste Rapper Deutschlands? Möglicherweise. Eine ganze andere Frage ist allerdings, ob ihn das glücklich macht.

Von Jakob Biazza

Musik an der Warschauer Straße
Bargeldloses Bezahlen

"Straßenmusik wird so zur Kunstform erhoben"

London hat ein elektronisches Bezahlsystem für Straßenmusiker eingeführt. Sängerin Charlotte Campbell erzählt, warum das nötig war und wie Passanten reagieren.

Interview von Luise Checchin

Lollapalooza 2016
Thom Yorke in Berlin

Eine unwiderrufliche Erweckung

Thom Yorke von Radiohead gibt ein Solo-Konzert in Berlin. Und seine Jünger schwelgen in seinem magisch-minimalistischen Sound-Gefrickel.

Konzertkritik von Volker Bernhard, Berlin

Kanye West und Kim Kardashian
Album "Ye"

Die Kardashianisierung des Kanye West

Das neue Album des US-Rappers ist das bislang unspektakulärste seiner Karriere. Warum man es trotzdem hören sollte.

Von Julian Dörr

Demba Nabé alias Boundzound von der Band Seeed beim Lollapalooza Festival am 13 September 2015 au
Seeed-Musiker gestorben

Demba Nabé war ein sehr privater Popstar

Er gab dem Berliner Reggae- und Dancehall-Kollektiv "Seeed" seinen Klang und ließ am liebsten die Musik für sich sprechen.

Nachruf von Jan Kedves

Schwesta Ewa 4 Bilder
Alben der Woche

Zwischen U-Haft und Knast noch eine Platte rausgehauen

Schwesta Ewa erzählt die wirklich wahre Geschichte hinter den Boulevardschlagzeilen. Außerdem: Der beste Schnulzensänger des Internetzeitalters kehrt zurück.

Von den SZ-Popkritikern

Abandoned houses, office buildings and factories in detroit michigan,
Stadtentwicklung

Techno soll Detroit retten

Die einstige Autostadt Detroit hat Jahrzehnte des Niedergangs hinter sich. Nun möchte sie mit Club-Kultur Geld verdienen. Ihre Inspiration: Berlin. Die Umsetzung: schwierig.

Von Viktoria Großmann