Mönchengladbach - Nachrichten aus Mönchengladbach - SZ.de

Mönchengladbach

Nachrichten aus Mönchengladbach

Mönchengladbach
:Wie normal ist das Wetter in Mönchengladbach

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter in Mönchengladbach. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Schlagzeilen

  1. NRW
    :19-Jähriger nach tödlichem Unfall vor Gericht

  2. Polizei ermittelt
    :Jugendliche verletzten 13-Jährigen schwer und filmen Tat

  3. Amtsgericht Mönchengladbach
    :Prozess um verwahrloste Waldkinder: Vater muss ins Gefängnis

  4. Landgericht Mönchengladbach
    :Versuchte Anstiftung zum Mord an Ex-Freund: Urteil erwartet

  5. Landgericht Mönchengladbach
    :29-Jährige bestreitet versuchte Anstiftung zum Mord

  6. Kriminalität
    :Einsatz an Schulen in Mönchengladbach wegen Droh-Mails

  7. Kriminalität
    :Saarländische Polizei schnappt mutmaßlichen Einbrecher

  8. Kampfmittelbeseitigung
    :Weltkriegsbombe in Mönchengladbach entschärft

  9. Alle Schlagzeilen

Weitere Artikel

SZ PlusProzess um Tod auf einer Schulfahrt
:"Ich bin seitdem nicht mehr derselbe Mensch"

Im Prozess um den Tod der diabeteskranken Emily auf einer Schulfahrt geben sich die beiden angeklagten Lehrerinnen das erste Mal vor Gericht emotional.

Von Marcel Laskus

Hockey-EM
:Der zweite Tusch fällt aus

Sieg und Niederlage: Während die Hockeyspielerinnen Bronze holen, erleben die Männer in Mönchengladbach auch in ihrem letzten EM-Spiel eine Enttäuschung.

Von Volker Kreisl

Hockey-EM
:Deutschland gewinnt den Klassiker

Nach dem verpatzten Auftaktmatch standen die deutschen Hockeymänner bei der Heim-EM gegen die Niederlande unter Druck - und hielten stand.

Hockey-EM
:Zum Start eine 3:3-Niederlage

Die deutsche Hockeymannschaft gibt beim Auftakt in die Heim-EM zwei Punkte aus der Hand und steht am Montag gegen den Weltranglistenersten Niederlande schon stark unter Druck.

Von Volker Kreisl

SZ PlusAxon Leasing
:Ey Mann, wo ist mein Auto? 

Der Auto-Leasing-Anbieter Axon zockte womöglich jahrzehntelang Kunden mit verwirrenden Verträgen ab. Die Aufsichtsbehörden unternahmen trotzdem lange: nichts. Rekonstruktion einer späten Aufklärung.

Von Nils Wischmeyer

Hockey-EM in Mönchengladbach
:Zurück aus dem tiefen Loch

Die deutschen Hockeyteams haben zur Heim-EM wohl rechtzeitig ihre Form gefunden. Bei den WM-gestressten Männern war dies nicht selbstverständlich.

Von Volker Kreisl

Justiz
:Prozess nach Tod einer Schülerin auf Klassenfahrt

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat die Anklage gegen zwei Lehrerinnen zugelassen, auf deren Schulfahrt eine 13-Jährige gestorben ist. Emily hatte Diabetes und die Lehrkräfte wussten offenbar nicht Bescheid.

Von Nadja Lissok

Mönchengladbach
:Weigl unterschreibt Vertrag bis 2028

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Mittelfeldspieler Julian Weigl fest verpflichtet. Der 27-Jährige, der im September von Benfica Lissabon ausgeliehen wurde, hat bei Borussia einen Vertrag bis zum 30. Juni 2028 unterschrieben. Über ...

Mönchengladbach
:Ein Trio verlässt die Borussia

Borussia Mönchengladbach verliert auch seine Leistungsträger Marcus Thuram und Ramy Bensebaini. Dies bestätigte Sportdirektor Roland Virkus am Donnerstag auf der Website des Klubs: "Wir waren mit beiden Spielern im offenen Austausch und kannten den ...

Mönchengladbach
:Bayern-Bezwinger hat Sorgen

Mönchengladbach - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss in den nächsten Wochen auf Routinier Tony Jantschke verzichten. Wie Trainer Daniel Farke am Mittwoch mitteilte, hat sich der 32-Jährige im Training am Dienstag einen Meniskusriss ...

Mönchengladbach
:Anschluss verloren

Borussia Mönchengladbach unterliegt FC Augsburg 0:1

Mönchengladbach
:Kramer verlängert bis 2025

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Christoph Kramer bis 2025 verlängert. Der Weltmeister von 2014 spielt bereits seit 2013 abgesehen von einer einjährigen Unterbrechung für die ...

Mönchengladbach
:Ngoumou kommt - und Weigl?

Borussia Mönchengladbach hat den französischen Angreifer Nathan Ngoumou verpflichtet. Der 22-Jährige kommt vom FC Toulouse und erhält einen Vertrag bis 2027. Laut Medienberichten sollen die Gladbacher bis zu acht Millionen Euro für den gelernten ...

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle: Folge 9
:Der tote Junge im Baum

Mark ist 14, als sein Vater seine Mutter umbringt. Mit 17 lebt er nur noch auf Dächern und Bäumen. Bis er eines Tages tot aufgefunden wird. Wie konnte es so weit kommen? Eine Rekonstruktion.

Text: Elisa Britzelmeier, Illustration: Stefan Dimitrov

Mönchengladbach
:Hofmann verlängert 

Sportdirektor Roland Virkus vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach erhofft sich durch die Vertragsverlängerungen der Leistungsträger Jonas Hofmann und Alassane Plea eine Signalwirkung. Die Entscheidungen von Hofmann und Plea könnten "dabei ...

Mönchengladbach
:24-Jährige soll neugeborene Tochter getötet haben

Durch einen DNA-Reihentest findet die Polizei eine Frau, die ihr Kind umgebracht und in einem Mülleimer abgelegt haben soll. Der Vater soll von der Schwangerschaft nichts mitbekommen haben.

Mönchengladbach
:Ersatz für Ginter: Borussia holt Friedrich

Verteidiger Marvin Friedrich vom Fußball-Bundesligisten Union Berlin wechselt mit sofortiger Wirkung zum Ligarivalen Borussia Mönchengladbach. Das gab Union am Dienstag bekannt. Bei den Fohlen soll der 26-Jährige den Nationalspieler Matthias Ginter ...

Mönchengladbach
:Verstimmt zur Nationalelf

Nach dem 1:1 gegen Mainz offenbaren sich bei der Borussia mehrere Baustellen. Unter anderem beklagt Florian Neuhaus mangelnde "Rückendeckung" seitens des Vereins.

Mönchengladbach
:Handgreiflichkeiten wegen Knoblauch-Pizza

Zwei junge Erwachsene kaufen stark riechendes Essen und steigen in ein Taxi. Die Folgen: eine Leichtverletzte und ein Führerscheinentzug.

Vor Gericht
:Mutter der getöteten Greta sagt im Prozess aus

Eine 25-jährige Erzieherin ist angeklagt, weil sie das dreijährige Mädchen in der Kita erstickt haben soll. Vor Gericht spricht die Mutter über das Leid der Familie.

Mönchengladbach
:Gegen den Übermut

Die Borussia könnte in der Champions League mit einem weiteren Sieg gegen Donezk die schwächelnden Schwergewichte der Gruppe in Schach halten. Vor allem will es die Elf in der Schlussphase diesmal besser machen.

Mönchengladbach
:Auszug der Pappkameraden

Als erster Bundesligist experimentiert die Borussia wieder mit Publikum im eigenen Stadion.

Von Ulrich Hartmann

Mönchengladbach
:Sehenswert ungehorsam

Die Borussia spielt schöner als gefordert - Trainer Rose spricht einen Appell aus.

Von Ulrich Hartmann

Mönchengladbach
:Ohne Thuram und Plea

Borussia Mönchengladbach muss im Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg an diesem Dienstag auf die Stürmer Marcus Thuram und Alassane Plea verzichten. Thuram hatte sich am Samstag beim FC Bayern München (1:2) am Sprunggelenk verletzt, laut Trainer ...

Mönchengladbach - Frankfurt
:Die besten Geister

Beim 3:1 gegen die Eintracht zeigen die Gladbacher, dass sie für den Notbetrieb bestens gerüstet sind.

Mönchengladbach
:"Sabine" gefährdet das Derby

Aufgrund der Orkanwarnung steht auf der Kippe, ob das Spiel angepfiffen wird. Die Entscheidung soll am Morgen fallen.

SZ PlusMönchengladbach
:Keine Weltstadt, aber mit Herz

Sie ist die Heimat eines Fußballvereins namens Borussia. Sonst noch was? Unterwegs in Mönchengladbach - einer Stadt, die sich kleiner macht, als sie ist.

Von Benedikt Peters

SZ PlusMönchengladbach
:Keine Weltstadt, aber mit Herz

Sie ist die Heimat eines Fußballvereins namens Borussia. Sonst noch was? Unterwegs in Mönchengladbach - einer Stadt, die sich kleiner macht, als sie ist.

Von Benedikt Peters

Mönchengladbach
:Dramaturgische Probleme

Die Borussia verliert schon wieder eine Partie in der Nachspielzeit - Trainer Rose bleibt trotzdem Optimist.

Von JAVIER CÁCERES

Mönchengladbach
:"Normalerweise verlierst du so ein Spiel"

1:14 Torschüsse zur Pause: Lange waren die Borussen den Bayern klar unterlegen. Was dann passierte, erklärt nicht nur für Trainer Marco Rose, "warum wir stehen, wo wir stehen"

Von Philipp Selldorf

Mönchengladbach
:"Normalerweise verlierst du so ein Spiel"

1:14 Torschüsse zur Pause: Lange waren die Borussen den Bayern klar unterlegen. Was dann passierte, erklärt nicht nur für Trainer Marco Rose, "warum wir stehen, wo wir stehen".

Von Philipp Selldorf

Mönchengladbach
:Sie singen von der Meisterschaft

"Jetzt dürfen wir uns auch mal freuen": Borussia gewinnt 3:1 gegen Bremen und baut den Vorsprung in der Tabelle aus.

Von Ulrich Hartmann

Mönchengladbach
:2:1 gegen Rom

Gladbach siegt in der Nachspielzeit

Mönchengladbach
:Stindls Glückstreffer

Borussia Mönchengladbach darf in der Europa League auf die nächste Runde hoffen. Der Bundesliga-Tabellenführer wartet zwar auf den ersten Sieg, erreichte bei AS Rom aber durch einen zweifelhaften Elfmeter in der Nachspielzeit ein 1:1 (0:1). Damit ...

Mönchengladbach
:Warten auf Stindl

Borussia Mönchengladbach hofft im wegweisenden Europa-League-Auswärtsspiel bei AS Rom auf den Einsatz von Lars Stindl. Der Kapitän trat am Mittwoch zwar die Reise kurzfristig nicht mit der Mannschaft an, weil die Geburt seines zweiten Kindes ...

Mönchengladbach
:Pferd statt Kuh

Leichtfüßig war einmal: Borussias neuer Stil unter Trainer-Zugang Marco Rose wirkt englisch-kraftmeierisch - der FC Schalke 04 passt sich beim 0:0 an.

Von Philipp Selldorf

Polizeieinsatz
:Fan-Prügelei bei Gladbach-Testspiel am Tegernsee

Kurz nach Beginn kam es zu Auseinandersetzungen zwischen 40 spanischen Fans und einigen Borussia-Anhängern. Es sei "kurzzeitig zu tumultartigen Szenen" gekommen.

Mönchengladbach
:Die Stadt als Investor

Seit 2013 hat Mönchengladbach in erheblichem Umfang Immobilien gekauft, weiterentwickelt und vermarktet. Das klappt gut und stärkt den Wirtschaftsstandort - und könnte ein Vorbild für andere Kommunen sein.

Von Stefan Weber

Mönchengladbach
:Rose ruft die neue Borussia aus

Borussia Mönchengladbach stellt seinen neuen Trainer Marco Rose vor - und der kündigt sofort das Ende der Spielidee von Ex-Trainer Dieter Hecking an.

Von Ulrich Hartmann

Mönchengladbach
:Schock nach 30 Sekunden

Die Borussia kann wieder Druck auf die Champions-League-Plätze entfalten, betrauert aber in Hannover die schlimme Verletzung von Lars Stindl.

Von Carsten Scheele

Bundesliga
:Gladbachs neue Ziele

Alle Zeichen deuten auf den Salzburger Marco Rose als künftigen Gladbach-Trainer. Sportdirektor Max Eberl kündigt zudem weitere Veränderungen an - Noch-Trainer Dieter Hecking findet kritische Worte zum neuen Kurs.

Von Ulrich Hartmann

Heckings Aus in Mönchengladbach
:"Eine Riesen-Enttäuschung"

Überraschend beschließt Sportdirektor Max Eberl das Ende von Trainer Hecking zum Saisonende. Er begründet das mit der "Perspektive des Klubs" - und kündigt aus Versehen weitere Veränderungen an.

Von Ulrich Hartmann

Mönchengladbach
:"Es funktioniert so nicht mehr"

0:3 nach 16 Minuten, 1:3 am Ende - die Abwärtsspirale der Borussia erreicht in Düsseldorf einen Tiefpunkt.

Von Ulrich Hartmann

Mönchengladbach
:Teufelskreis

Seit dem 0:3 gegen Hertha BSC Berlin ist der schöne Vorsprung auf Platz fünf geschmolzen. Eine anhaltende Formkrise gefährdet die Ziele und die Personalplanung der Borussia. Sportchef Max Eberl setzt die Entwicklung besonders zu.

Von Ulrich Hartmann

Mönchengladbach
:Die Tiefstapler

In der Borussia-Philosphie des Mittelstandes ist Angeberei nicht vorgesehen. Auch auf Platz drei möchte man eines nicht: unseriös erscheinen.

Von Philipp Selldorf

Mönchengladbach
:Steine für Beine

Hotel, Fanshop, Museum, Arztpraxen: Gladbach eröffnet ein mondänes Klubgebäude vor dem Schlüsselspiel in Frankfurt.

Von Ulrich Hartmann

Mönchengladbach
:Weiter erster Verfolger

Die Borussia aus Gladbach besiegt Hannover 96 am Ende klar mit 4:1 und behauptet Tabellenplatz zwei - hinter dem BVB, aber weiter klar vor dem FC Bayern. Überschattet wird der Erfolg von einer schweren Gesichtsverletzung von Matthias Ginter.

Mönchengladbach
:Das letzte Puzzlestück passt

Endlich ein echter Mittelstürmer für Borussia Mönchengladbach: Der 23 Millionen Euro teure Franzose Alassane Plea erzielt bei Gladbachs 3:1 in Bremen seine Saisontore Nummer sechs, sieben und acht.

Von Jörg Marwedel

Mönchengladbach
:Wieder kuschelweich

Mit einem 3:0 im Niederrhein-Derby gegen Fortuna Düsseldorf springt Borussia Mönchengladbach am Ende einer unerfreulichen Woche auf Tabellenplatz zwei hinter Dortmund und vor den FC Bayern.

Von Ulrich Hartmann

Mönchengladbach - Düsseldorf (15.30 Uhr)
:Derby der Angst

Zwischen Halloween und Karneval: Das Niederrhein-Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf, zwei zuletzt gerupften Klubs, verspricht gruselige Unterhaltung.

Von Ulrich Hartmann

Gutscheine: