bedeckt München 27°

Mönchengladbach:Ohne Thuram und Plea

Borussia Mönchengladbach muss im Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg an diesem Dienstag auf die Stürmer Marcus Thuram und Alassane Plea verzichten. Thuram hatte sich am Samstag beim FC Bayern München (1:2) am Sprunggelenk verletzt, laut Trainer Marco Rose handelt es sich aber um keine schwere Blessur: "Es ist nichts kaputt, aber es ist sehr schmerzhaft." Thurams französischer Landsmann Plea zog sich im Training eine Adduktorenverletzung zu. Damit fehlen dem Tabellenfünften im Endspurt um die Champions-League-Ränge die beiden besten Scorer. Auch Ramy Bensebaini (Gelbsperre) muss aussetzen.

© SZ vom 16.06.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite