Hamburg

Hamburg
:Wie normal ist das Wetter in Hamburg

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter in Hamburg. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisiert aktualisiert.

Schlagzeilen

  1. Verkehr
    :A7 in Hamburg nach Unfall in beide Richtungen voll gesperrt

  2. Verkehrskontrollen
    :Blitzermarathon in Hamburg angelaufen

  3. Verkehr
    :A1 auf Norderelbbrücke am Wochenende nur einspurig befahrbar

  4. Polizeieinsatz
    :Überfall mit Elektroschocker: Mann in Hamburg verletzt

  5. Pandemie
    :Ruf nach Corona-Enquete-Kommission stößt auf Kritik

  6. Prozess
    :Freiheitsberaubung und Drogenhandel: Angeklagte vor Gericht

  7. Notfall
    :Unkomplizierte Geburt in Rettungswagen auf Weg zur Klinik

  8. Polizeieinsatz
    :Zivilfahnder nehmen mutmaßliche Trickdiebe in Hamburg fest

  9. Alle Schlagzeilen

Weitere Artikel

SZ PlusInfrastruktur
:Diese Bundesländer bremsen die Digitalisierung aus

Was hat Hamburg, was das Saarland nicht hat? Eine digitale Verwaltung. Was die kann und woran die Digitalisierung in vielen anderen Bundesländern scheitert.

Von Vivien Timmler

SZ PlusJournalismus
:Immer wieder freitags

Aus für die tägliche "Mopo": Die "Hamburger Morgenpost" packt ihre Berichte über Prominente, Lokales und Kultur in eine Wochenzeitung - und hofft, so ihr Traditionserzeugnis zu retten.

Von Till Briegleb

SZ PlusDeutsches Schauspielhaus Hamburg
:Vollkommen humorbefreit

Die Regisseurin Claudia Bauer zeigt im Hamburger Schauspielhaus "Die Schattenpräsidentinnen". Versaut, aber nicht auf die gute Art.

Von Alexander Menden

SZ PlusKultur und AfD
:Ein Schutzschild für die Demokratie

Das Kulturbündnis "Die Vielen" kündigt eine bundesweite Kampagne gegen Rechtsextremismus an.

Von Peter Laudenbach

SZ PlusZum Tod von Richard Serra
:Heavy Metal im Kreisverkehr

Mit Skulpturen aus Stahl oder Blei, bestürzend schwer und monumental, wurde Richard Serra zu einem der populärsten Bildhauer der Welt. Ein Nachruf.

Von Peter Richter

Ifo-Prognose
:Bedarf an Büroflächen könnte um mehr als zehn Prozent sinken

An manchen Tagen im Büro, an manchen im Home-Office: So sieht der Arbeitsalltag vieler Bürobeschäftigter in Deutschland aus. Für den Immobilienmarkt hat das gravierende Folgen.

Tarifstreit
:Warnstreiks treffen an diesem Donnerstag erneut Zehntausende Flugreisende

Die Streikwelle reißt auch an den Flughäfen nicht ab: Nachdem gestern bereits in München die Flugbegleiter gestreikt hatten, sind nun unter anderem die Airports in Berlin und Hamburg betroffen. Und auch am Freitag dürften viele Flüge ausfallen.

Tierschutz
:Betreutes Wohnen für Tauben

Metallspitzen auf Fenstersimsen, Jagd mit Falken, Genickbruch: Die Menschen sind erfinderisch, wenn es darum geht, die "Ratten der Lüfte" wegzuekeln. Hamburg geht einen eigenen - liebevolleren - Weg.

Von Ulrike Nimz

SZ PlusNachruf auf Kiev Stingl
:Amoklauf gegen sich selbst

Kiev Stingl, der kaputteste deutsche Sänger, Brüller, Musiker und unerkannte Dichter, ist im Alter von 80 Jahren spätvollendet gestorben.

Von Willi Winkler

SZ PlusCum-Ex-Skandal als Komödie
:Konsequent ausgerutscht

Lustige Unterhaltung macht noch keine gute Komödie: Felicia Zellers Stück "Die gläserne Stadt" verwandelt die Cum-Ex-Affäre am Hamburger Schauspielhaus in ein mehrstündiges Gag-Geschäft.

Von Till Briegleb

Flugverkehr
:Bei der Lufthansa streikt erneut das Bodenpersonal

Für Dienstag hat Verdi Tausende Beschäftigte des Konzerns zu einem 27-stündigen Ausstand ausgerufen. Die Drehkreuze München und Frankfurt sind schwer betroffen. In Berlin, Hamburg und Düsseldorf fallen sogar alle Flüge der Airline aus.

SZ PlusJournalismus
:"Zu sagen: ,Print ist tot', fand ich nicht sonderlich geil"

Die "Hamburger Morgenpost" stellt ihre Werktagsausgaben ein und wird zur Wochenzeitung. Wieso? Ein Interview mit dem Verleger Arist von Harpe.

Von Harald Hordych

Deutsche Basketballerinnen
:Einarmig zu Olympia

Eine echte Heldinnengeschichte: Die DBB-Auswahl überwindet in einer tosenden Halle in Brasilien alle Widerstände und qualifiziert sich erstmals für Olympia. Die verletzte Satou Sabally trägt das Team, obwohl sie kaum mehr werfen kann.

Von Jonas Beckenkamp

Künstliche Intelligenz
:"Chat-GPT war ein riesiges Sozialexperiment"

Die Philosophin Judith Simon erklärt, warum künstliche Intelligenz hochpolitisch ist - gerade auch, wenn es um das Verhältnis von Männern und Frauen geht.

Von Jannis Brühl

SZ PlusParkgebühren
:Haste mal zwei Euro?

In Deutschlands Metropolen haben SUV-Fahrer so schnell nichts zu befürchten.

Von Jan Heidtmann, Ulrike Nimz und Andreas Schubert

Hamburg
:Sporttasche mit verdächtigem Geruch

Ein Mann vergisst sein Gepäck in der Hamburger S-Bahn. Als er es bei der Bahnaufsicht abholen will, wird er von der Polizei erwartet.

SZ PlusGrüne Wirtschaft
:Junge Arbeitnehmer treiben Firmen zu mehr Nachhaltigkeit

Viele Unternehmen wollen so wirtschaften, dass Mensch und Natur weniger Schaden nehmen, doch wissen nicht, wie. Einer aktuellen Auswertung der Bertelsmann-Stiftung zufolge drängen vor allem junge Angestellte auf mehr Nachhaltigkeit.

Von Lea Hampel und Nils Wischmeyer

SZ PlusKaDeWe Group
:Luxuskaufhaus KaDeWe hat Insolvenzantrag gestellt - auch Oberpollinger und Alsterhaus betroffen

Überraschend geraten nun auch die Luxuskaufhäuser in den Sog der Pleiten des Unternehmers René Benko. Steckt dahinter Verhandlungstaktik?

Von Michael Kläsgen

SZ PlusNachhaltige Wirtschaft
:So werden deutsche Jobs grün

Wenn Deutschland den ökologischen Umbau schaffen will, müssen sich auch die Berufe ändern. Zwei Beispiele zeigen, wie es klappen kann.

Von Lea Hampel und Nils Wischmeyer

Kupferhersteller
:Drei Aurubis-Vorstände müssen Konzern vorzeitig verlassen

Ein tödlicher Stickstoff-Unfall, eine Diebstahlserie und ein lange verborgener Betrug: Was klingt wie ein Wirtschaftskrimi, hat nun beim Hamburger Metallunternehmen Aurubis echte Folgen für die Chefetage.

SZ PlusTheater
:Dröhnen im Inneren

Was Krieg anrichten kann: Ingmar Bergmans Film "Schande" am Thalia-Theater.

Von Egbert Tholl

Hamburger Hafencity
:Eigentümerin des Elbtower-Grundstücks ist insolvent

Was sich seit der Benko-Pleite angebahnt hat, ist nun offiziell: Der Stadt Hamburg liegt ein Insolvenzantrag der Elbtower Immobilien vor. Das hat Folgen.

Bildungspolitik
:Abschied des Klassenbesten

13 Jahre lang war Ties Rabe Hamburgs Schulsenator, nun ist er zurückgetreten. Den Verlust wird man in ganz Deutschland spüren.

Von Kathrin Müller-Lancé und Ulrike Nimz

Hamburg
:Grab von Helmut und Loki Schmidt mit Hakenkreuzen beschmiert

Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar, die Ermittlungen laufen. Der frühere Bundeskanzler wäre an diesem Samstag 105 Jahre alt geworden.

Sturmtief
:Auf "Zoltan" folgen Regen und Schnee

In Teilen von Niedersachsen, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Bayern warnen die Behörden vor Hochwasser, andernorts soll es heftig schneien. Der Bahnverkehr hat sich weitgehend normalisiert.

Protestaktionen
:Lufthansa will 740 000 Euro von der "Letzten Generation"

Mehrmals haben sich Klimaschützer auf Rollfeldern deutscher Flughäfen festgeklebt und so den Betrieb lahmgelegt. Nun fordert die Airline laut einem Medienbericht Schadenersatz.

Interview
:"Man kann das Schulsystem nicht komplett anhalten und neu sortieren"

Hamburgs Senator Ties Rabe ist Deutschlands dienstältester Kultusminister. Er fordert rasch Konsequenzen aus dem Pisa-Debakel - allerdings verbunden mit einer Warnung.

Interview von Kathrin Müller-Lancé

SZ PlusSchulen
:"Das hätte wirklich einstürzen können"

Die besorgte Lehrerin ist nicht allein: In Deutschland geht es kaum voran mit dem Sanieren der altersschwachen Schulen, obwohl die Politik zunehmend Geld investiert. Nur in Hamburg läuft es gut - können andere Bundesländer davon lernen?

Von Kathrin Müller-Lancé

SZ PlusProzess in Hamburg
:"Unter den Männern hatte sich herumgesprochen, dass da ein Mädchen herumirrt"

Im Hamburger Stadtpark vergewaltigen mehrere Männergruppen eine 15-Jährige. Der Prozess offenbart Abgründe, doch nur einer der jungen Männer muss ins Gefängnis. Kann man solche Täter wieder in die Gesellschaft integrieren?

Von Jana Stegemann

SZ PlusFaust-Preis
:Freu dich doch

Jubelsprünge, Woke-Kritik und jede Menge Ratlosigkeit ob des Zustands der Welt: So war der Theaterpreis "Faust" in Hamburg.

Von Till Briegleb

SZ PlusJil Sander
:Klar überlegen

Jil Sander, die ewige „Queen of Less“ ist 80 Jahre alt geworden – und stellt endlich mal klar, warum sie mit diesem Beinamen selbst nie einverstanden war. Eine seltene Begegnung mit der wichtigsten deutschen Modedesignerin.

Von Silke Wichert

SZ-Kolumne "Mitten in ..."
:Kannste knicken?

Ein SZ-Redakteur besucht in Hamburg eine Lesung von Richard Ford und hat zum Signieren ein arg zerfleddertes Exemplar dabei. Ob er da wohl eine Widmung bekommt? Drei Anekdoten aus aller Welt.

Leute
:"Ich kann extrem gut naschen"

Rolf Zuckowski war in der Weihnachtsbäckerei immer nur Gaffer. Sylvester Stallone litt unter seiner Arbeitslosigkeit. Und Roland Kaiser hat Gefühle für Olaf Scholz.

Korrekturen
:Hamburger Direttissima

Warum das Joggen an der Außenalster doch ein bisschen länger dauert, ferner Präzisierungen zu einem Arbeitgebervertreter und zu einer Verschwörungs-Angeklagten.

Islamisches Zentrum Hamburg
:Razzia beim "Außenposten des Teheraner Regimes"

Politiker fordern schon lange ein Verbot des Trägervereins der Blauen Moschee in Hamburg. Bei Durchsuchungen in sieben Bundesländern wurden jetzt Beweismittel sichergestellt. Innenministerin Faeser erklärt, man habe die Szene "im Visier" - und zwar "gerade jetzt" während des Nahost-Kriegs.

Von Markus Balser, Constanze von Bullion und Christoph Koopmann

Hamburg
:Fünf Tote nach Einsturz von Baugerüst in Hafencity

Nach dem schweren Unfall in der Hamburger Hafencity Ende Oktober gibt es nun einen weiteren toten Bauarbeiter.

Kolumne: Vor Gericht
:Die Trennung

Nach einem Sorgerechtsstreit entführt ein Vater seine beiden Kinder. Der Prozess gegen ihn macht alles nur noch schlimmer.

Von Verena Mayer

SZ PlusKaraoke singen mit Laura Karasek
:"Ich springe um neun direkt auf die Bühne"

Moderatorin und Autorin Laura Karasek kann Hochkultur und liebt das Prollige. Wo trifft sich beides? In der Karaokebar natürlich. Ein Abend auf St. Pauli.

Von Barbara Vorsamer

SZ PlusMusikclub "Séparée 31"
:St. Pauli rockt auf und neben dem Platz

Nach jedem Spiel des FC St. Pauli wird eine Loge im Millerntorstadion umfunktioniert - in einen Livemusik-Club von erlesener Güte. Er nennt sich "Séparée 31" und ist eng mit der Geschichte des heutigen Zweitliga-Spitzenteams verbunden.

Von Javier Cáceres

Hamburg
:Alarm an Schule - Lehrerin mit Waffe bedroht

Die Polizei beendet die Durchsuchung einer Schule in Blankenese: Man gehe nicht mehr von einer konkreten Bedrohungssituation aus. Fünf Personen zwischen elf und 14 Jahren wurden vorläufig festgenommen.

SZ PlusVerhandlungsführer bei Geiselnahmen
:"Die Geiselnehmer reden fast immer gerne"

Matthias Schranner hat bei mehreren Geiselnahmen für die Polizei die Verhandlungen geführt. Wie bringt man jemanden wie den Vater, der am Hamburger Flughafen seine Tochter 18 Stunden im Auto festhielt, zum Aufgeben?

Von Jana Stegemann

SZ PlusZum Tod von Harald Falckenberg
:Der Mäzen

Prägend für das Hamburger Kulturleben: Der Kunstsammler Harald Falckenberg ist mit 80 Jahren gestorben. Ein Nachruf.

Von Peter Richter

SZ PlusKritische Infrastruktur
:Wie kam der Täter auf das Rollfeld?

Nach dem Ende der Geiselnahme am Hamburger Flughafen mahnen Politiker mehr Sicherheit an. Aber nicht nur Flughäfen sind mangelhaft geschützt.

Von Christoph Koopmann

SZ PlusMeinungFamilienrecht
:Familien brauchen mehr Schutz vor Tätern

Die Geiselnahme in Hamburg wirft nicht nur Fragen nach der Sicherheit von Flughäfen auf - sondern auch nach der von Frauen und Kindern.

Kommentar von Elisa Britzelmeier

SZ PlusGeiselnahme am Flughafen Hamburg
:18 Stunden Angst

Ein Vater hält seine vierjährige Tochter als Geisel - und legt den kompletten Hamburger Flughafen lahm. Schon einmal zuvor hat der Mann sein Kind entführt. Nach der Festnahme bleibt die Frage: Wie konnte er so weit kommen?

Von Jana Stegemann

Polizei
:Geiselnahme am Hamburger Flughafen beendet - Kind befreit

Der bewaffnete Mann, der am Samstagabend mit seinem Auto und seinem vierjährigen Kind auf das Vorfeld des Airports gerast war, sei festgenommen worden, erklärt die Polizei.

Hamburg
:Ein Tunnel unter der Elbe für die Energiewende

Die Maschine "Hermine" soll einen 1,16 Kilometer langen Tunnel durch die Erde bohren. 100 000 Haushalte sollen so überwiegend klimaneutral versorgt werden.

Von Saskia Aleythe

Hamburg
:Zahl der Todesopfer nach Gerüsteinsturz steigt auf vier

Nachdem ein Gerüst auf einer Großbaustelle in der Hamburger Hafencity in die Tiefe gestürzt ist, behindert ein "Riesen-Mikado" aus Gerüststangen stundenlang die Rettungsarbeiten.

Von Juri Auel

SZ PlusOper
:Der Partyschreck

Asmik Grigorian triumphiert mal wieder als Salome von Richard Strauss, diesmal in der Deutung von Dmitri Tcherniakov in Hamburg.

Von Reinhard J. Brembeck

SZ PlusÜbernahme durch MSC
:Am Hamburger Hafen regt sich Widerstand

Die Schweizer Reederei MSC will einen großen Teil des Hamburger Hafens übernehmen. Die Hafenarbeiter haben große Sorgen, was das für sie bedeutet.

Von Saskia Aleythe

Gutscheine: