219a Demo Abtreibungsgesetz DEU Deutschland Germany Berlin 26 01 2019 Frau mit Plakat Weg mit
Schwangerschaftsabbruch

Bundestag stimmt Reform von Paragraf 219a zu

Ärzte, Krankenhäuser und weitere Einrichtungen dürfen künftig darüber informieren, dass sie Abtreibungen vornehmen. Bereits zuvor hatte der Bundestag den Digitalpakt beschlossen.

01:24
Bildungspolitik

Bundestag gibt grünes Licht für Digitalpakt

Tausende Schulen können damit auf neuere Computer und ein besseres Internet hoffen.

Tablet-PC in der Schule
Leserdiskussion

Was braucht die digitale Schule?

Bund und Länder haben sich auf einen Kompromiss beim Digitalpakt geeinigt. Mit fünf Milliarden Euro soll die digitale Infrastruktur an Schulen gefördert werden. Wie sollten Schulen das Geld investieren?

IT-Unterricht an einer Schule
Digitalpakt

Technik wird Lehrkräfte nie ersetzen können

Der Einsatz digitaler Lehrmittel in den Schulen ist sinnvoll - aber mit übergroßen Erwartungen überfrachtet. Ohne gute Lehrkräfte wird es auch in Zukunft nicht gehen.

Kommentar von Paul Munzinger

Digitalpakt Bund Länder Einigung
SZ Espresso

Einigung beim Digitalpakt, Altersarmut, Champions League

Was wichtig ist und wird.

Von Xaver Bitz

Digitalpakt Bund Länder Einigung
Bildungspolitik

Bund und Länder einigen sich auf Digitalpakt

Nun darf Geld aus Berlin in die technische Ausstattung der Schulen fließen. Vereinbart ist, dass der Bund fünf Milliarden Euro an Länder und Kommunen überweist.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Schuldigitalisierung
Bildung

Bayern, Hessen und NRW lenken im Streit um Digitalpakt ein

Offenbar ist die Front der Bundesländer zerfallen, die den Digitalpakt bisher grundsätzlich abgelehnt haben. Schon am Donnerstag soll der Bundestag über eine Grundgesetzänderung abstimmen.

Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Wolfgang Wittl

Tablet-PC in der Schule
Schule in Bayern

Wie Lehrer die Digital-Fortbildung selbst in die Hand nehmen

Während Politiker noch um den Digitalpakt streiten, legen einige Lehrer einfach los und bringen sich gegenseitig die Grundlagen bei.

Von Anna Günther und Matthias Kohlmaier

Digitale Medien im Schulunterricht
Bildungspolitik

Bund gibt offenbar im Streit um Digitalpakt nach

Die Länder haben sich dagegen gewehrt, dass sie für jeden Euro, den der Bund für neue Technik an Schulen ausgibt, einen Euro aus dem eigenen Haushalt drauflegen sollten. Diese Mitfinanzierungsklausel soll nun wegfallen.

Digitalpakt

Verhakte Bund-Länder-Gespräche

Drei Bundesländer stellen sich weiter quer. Vor Ostern wird es wohl keine Einigung geben.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Digitalpakt

Lehrer statt W-Lan

Missstände über Missstände sehen die Leserinnen und Leser im deutschen Bildungssystem. Und die wenigsten sehen in der Digitalisierung der Klassenzimmer eine Lösung.

Modellversuch "Digitale Schule 2020" an Grundschule in München, 2017
Digitalpakt

"Niemand in Berlin wird Lehrpläne umschreiben können"

Im Streit um mehr Geld für Digitalisierung an Schulen fühlen sich die Länder vom Bund gegängelt. Zu Unrecht, findet FDP-Politiker Marco Buschmann.

Interview von Daniel Brössler

Bahn Streik Montag
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Xaver Bitz

Ministerpräsident Kretschmann
Streit um den Digitalpakt

Kretschmann attackiert die Bundesregierung

Der Bund will das Grundgesetz ändern, um flächendeckend und direkt in Schulen investieren zu können. Baden-Württembergs Ministerpräsident leistet Widerstand - und zweifelt die Kompetenz des Bundes an.

Von Susanne Klein

Digitalisierung in der Schule
Digitalisierung der Schule

"So doof sind die allermeisten Lehrkräfte nicht"

Lehrer Robert Plötz unterrichtet seit Jahren mit digitalen Hilfsmitteln. Ein Gespräch über fortschrittliche Pädagogen und langsames Internet.

Interview von Matthias Kohlmaier

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Verschlafen die Schulen die Digitalisierung?

Der Bund will den Schulen für die Digitalisierung fünf Milliarden Euro schenken. Aber alle 16 Bundesländer sind dagegen. Wieso der Digitalpakt plötzlich auf der Kippe steht, erklärt SZ-Bildungsredakterin Susanne Klein.

Digitalpakt

16 Länder gegen Grundgesetzänderung

Ministerpräsidenten beschließen Blockade im Bundesrat. Schulen müssen noch länger auf Tablets und schnelles Internet warten.

Von Nico Fried

Ministerpräsidentenkonferenz 2018 in Berlin
Digitalpakt

Länder stoppen Grundgesetzänderung

Damit wird der Bund wohl auch nicht von Januar 2019 an in die Digitalisierung der Schulen investieren können. Nun soll ein Vermittlungsausschuss helfen.

Digitalpakt

Ohne gute Lehrer ist alles nichts

Im Moment liegt der Digitalpakt zwar auf Eis, doch wenn die Gelder freigegeben sind, wird schon die Hardware beschafft. Und dann? Leserinnen und Leser sehen die Digitalisierungs­bestrebungen in der Schule eher kritisch.

Digitalpakt

Zum Verzweifeln

Die Dieselkrise hat das Vertrauen in die Politik schon schwer erschüttert. Noch sensibler aber ist die Bildungspolitik. Wird der Digitalpakt erneut verschoben, kann man nur noch von Politikversagen sprechen.

Von Nico Fried

Digitalpakt

Milliardenhilfe für Schulen steht auf der Kippe

Die schon verkündete Anschaffung von Computern ist wieder fraglich, weil Bund und Länder uneins sind.

Von Nico Fried und Ulrike Nimz, Berlin

Digitalpakt

E-Mail vom Klassenlehrer

Die Zustimmung zur Digitialisierung an den Schulen wächst laut Bildungsbarometer des ifo-Instituts. Einige Eltern möchten elektronisch sogar über Noten und anstehende Prüfungen ihres Nachwuchses informiert werden.

Von Susanne Klein