Data-Privacy Campaigner Max Schrems Interview
Max Schrems

"Facebook weiß, wer wie lange welchen Porno anschaut"

Seit sieben Jahren klagt Max Schrems gegen Facebook, jetzt entscheidet der EuGH in einem weiteren Fall. Hier erklärt der Jurist, warum er sich das antut. Und weshalb er noch immer einen Facebook-Account hat.

Interview von Simon Hurtz

Detektiv Tudor
Privatdetektive

Der letzte Rest Privatsphäre

5000 eingetragene Detektive gibt es in Deutschland. Welche Aufträge haben sie in Zeiten, in denen sowieso jeder alles von sich im Internet preisgibt? Unterwegs mit einem Profi.

Von Martin Wittmann

Male robot on sideboard in front of patterned wall paper 3D rendering PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHU
Spielzeug

Das Kind als Datensatz

Gentests, Überwachungs­kameras für Kinderbetten und Strümpfe, die die Herzfrequenz messen: Tech-Firmen haben das Kinderzimmer und Eltern als beeinflussbare Zielgruppe entdeckt. Aber was geschieht mit den Informationen?

Von Claus Hulverscheidt und Jürgen Schmieder

Hackathon. Wayra Academy München, Kaufingerstraße 15. Von 27. bis 29. Januar setzen 40 Schüler beim ersten Münchner Schülerhackathon zum Thema Bildung Projekte um, die Schule digitaler und Lernen zeitgemäßer machen.
Digitalisierung

Neugierig ins digitale Neuland

Es ist verständlich, dass die vernetzte Welt viele ratlos zurücklässt. Die Technik sollte aber nicht zynisch, sondern neugierig machen.

Kommentar von Jürgen Schmieder

Server im Rechenzentrum der Telekom Tochter T Systems in Biere Sachsen Anhalt Biere 01 07 2014
Datenschutz-Grundverordnung

Vor diesen neuen Regeln zittern Unternehmen

Von Mai an wird der Datenschutz viel strenger. Das ist nötig, aber verunsichert viele Betriebe. Unwissen könnte sie teuer zu stehen kommen - nicht nur wegen der drakonischen Geldstrafen.

Von Helmut Martin-Jung

Intel logo Sicherheitslücke
Datensicherheit

Für Intel wird die Sicherheitslücke teuer

Der amerikanische Konzern hat jahrzehntelang Chips verkauft, die fehlerhaft sind - deswegen muss sich das Unternehmen nun gegen Sammelklagen wehren.

Von Kathrin Werner, New York

Illu
Facebook, Google & Co.

Außer Kontrolle

Die neuen Megakonzerne wie Amazon, Google oder Facebook werden immer dominanter. Wie soll diese Übermacht bekämpft werden, wenn selbst die Kunden das nicht wollen?

Von Catherine Hoffmann und Claus Hulverscheidt

Android-Smartphone 6 Bilder
Smartphone

So löschen Sie private Daten von alten Android-Geräten

Nach Weihnachten verkaufen viele Menschen alte Smartphones. Mit dieser Anleitung vermeiden Sie, dass Ihre Fotos und Nachrichten in die falschen Hände geraten.

Von Marvin Strathmann

Schiffsunfall auf dem Rhein
SZ Espresso

Unfall auf dem Rhein, Datenleck bei Inkassounternehmen, salafistische Frauennetzwerke

Was wichtig ist und wird.

Von Benjamin Moscovici

EOS Inkasso
Inkassofirma

Schicksalsmelodien

Unzuverlässig, zahlt nicht und knirscht mit den Zähnen: Der Schuldeneintreiber "Eos" sammelt derlei Informationen über Patienten. Nun gab es dort ein Leak - und viele Fragen über den Schutz und die Weitergabe sensibler Daten.

Von Kristiana Ludwig, Hakan Tanriverdi und Simon Hurtz

Berlin cityscape with road traffic
Umgang mit Verkehrsdaten

Offene Daten können uns mobiler machen

Wo gibt es Staus? Welche Aufzüge sind kaputt? Verkehrsbetriebe und Stadtverwaltungen erheben solche Daten, legen sie aber nicht offen. Dabei könnten die Bürger enorm von ihnen profitieren.

Von Julia Kloiber

Wohnung mieten Immobilien Wohnungsbesichtigung Warteschlange
Datenschutz

Erst mal ausziehen

Staatsangehörigkeit, Familienstand, Grund des Umzugs: Manche Makler fordern Informationen, die sie gar nicht haben dürfen.

Von Martina Scheffler/dpa

Pk zu biometrischer Gesichtserkennung
Kriminalität

Bayern setzt auf automatische Gesichtserkennung

In den ersten zehn Monaten des Jahres wurden auf diese Weise bereits 83 Verdächtige ermittelt. Datenschützer sehen das Vorgehen kritisch.

Von Johann Osel

Edward Snowden
Prantls Politik

Whistleblower sind keine Verräter

Trotzdem werden sie oft als Wichtigtuer und Denunzianten gebrandmarkt. Dabei decken sie Missstände in der Gesellschaft auf - dafür gebühren ihnen Respekt und Anerkennung.

Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

Sexting
Inkognito im Browser

Automatisch in den Porno-Modus

Microsoft baut an einem Browser, der beim Ansteuern heikler Webseiten automatisch in den Inkognito-Modus wechseln und keinen Verlauf mehr speichern soll.

Datenschutz

Hilfe für die Konzerne

Das EU-Parlament trifft mit den Cookie-Bestimmungen die Falschen.

Von Andrian Kreye

Uber verschwieg Diebstahl der Daten
Datenschutz

Uber verschwieg Diebstahl von Millionen Kundendaten

Auch Namen und Führerscheinnummern von Fahrern wurden abgegriffen. Anstatt die Behörden zu informieren, bezahlte das Unternehmen 100 000 Dollar an die Hacker.

Sondierungsgespräche
Jamaika-Koalition

In vielen Punkten waren die Sondierer sich bereits einig

Das fast fertige Arbeitspapier vom Sonntag zeigt, dass etliche Themen bereits verhandelt waren. Wie die Jamaika-Koalition regieren wollte - und wohin am meisten Steuergeld fließen sollte.

Von Cerstin Gammelin und Markus Balser, Berlin

Homo Digitalis Sex
Doku-Reihe "Homo Digitalis"

Wie smarte Dildos Datenschutz sexy machen könnten

Moderne Sexspielzeuge übertragen Daten oft unverschlüsselt ins Netz - ein Traum für Hacker, ein Alptraum für Nutzer. Doch darin liegt auch eine Chance.

Von Caspar von Au

Demonstration für Datenschutz
E-Privacy-Verordnung

EU-Parlament stimmt für starken Datenschutz

Die Abgeordneten wollen Internetnutzern mehr Privatsphäre geben. Konservative und Wirtschaftsvertreter sehen "Digital-Gutmenschen" am Werk.

Von Karoline Meta Beisel und Thomas Kirchner, Brüssel

Aggression im Straßenverkehr
Fahrerbewertung.de

Richter rügen Online-Pranger für Autofahrer

Eine Webseite stellte Raser und Drängler im Internet bloß. Doch die private Verkehrssünderkartei kann üble Folgen für die Betroffenen haben.

Von Wolfgang Janisch

jetzt Insta
jetzt
Digital

Instagram muss AGB in Deutschland ändern

Die Verbraucherzentrale hat dem Social-Media-Riesen wegen zahlreicher Vertragsbedingungen eine Abmahnung erteilt - mit Erfolg.

Pornhub
Datenschutz

Pornhub identifiziert Darstellerinnen mit Gesichtserkennung

Künstliche Intelligenz soll die Videos dann automatisch verschlagworten. Experten warnen, dass die Technologie missbraucht werden könnte.

Arbeitsrecht

Schulleiterin enttarnt Hochstapler - und wird entlassen

Sie hatte auf falschen Urkunden ihres Dozenten einige Daten nicht geschwärzt, bevor sie die Ausbilder kontaktierte. Jetzt kommt der Fall vor Gericht.

Von Susanne Höll, Saarbrücken

Teaserbild Terror 080917
Überwachung nach 9/11

Was der Staat heute über Sie wissen darf

Seit den Anschlägen am 11. September 2001 dürfen auch deutsche Behörden immer mehr Daten sammeln. Doch wer weiß was? Und wie lange werden Informationen gespeichert? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Jana Anzlinger, Katharina Brunner und Benedict Witzenberger