Amperbrücke in Dachau

Alte Römerstraße gesperrt

Am kommenden Freitag müssen sich Pendler aus dem Hinterland auf Umwege und Staus in Dachau einstellen: Die Amperbrücke an der Alten Römerstraße wird gesperrt.

Von Christine Heumann

Straßbach

Denkmalschutz contra Photovoltaik

Vor sechs Jahren installierten zwei Straßbacher Landwirte Solaranlagen auf ihren Dächern. Jetzt sollten sie diese abbauen - weil sie zu nah an einer Kirche sind.

Von R. Stocker

Fahrradfahrer am Rotkreuzplatz in München, 2011
Dachau

"Nur mit dem richtigen Reifendruck rollt das Rad gut"

Die Fahrradsaison beginnt, doch auch Räder müssen fit für den Verkehr gemacht werden. Händler Böhm erklärt, was dabei zu beachten ist.

Interview: Katharina Leistner

23 Bilder
Dachau

Neue Perspektiven

Kunst von Alfred Ulrich und eine Jam Session im Café Teufelhart: Im Kreis war kulturell zuletzt einiges geboten. Und bei der Neugestaltung eines Kinder-Gartens helfen die Kleinen fleißig mit. In Bildern.

Von Melanie Staudinger

Café Gramsci in Dachau

Internationale Koaltion

Die Zukunft des Café Gramsci in Dachau ist ungewiss. Vielleicht muss es einer Turnhalle weichen. Auf Facebook regt sich nun Protest - aus vielen Teilen der Welt.

Von Melanie Staudinger

Feuerwehr Dachau

Bruchpiloten, Brände, Bienenschwärme

Den 67 Feuerwehren im Landkreis Dachau blieben 2010 große Katastrophen erspart. Trotzdem hatten sie alle Hände voll zu tun.

Von Robert Stocker

Dachau

Aprilscherz mit Folgen

Dieser Aprilscherz könnte nach hinten losgehen: Unbekannte überklebten in der Nacht zum Freitag Ortsschilder, um gegen die dritte Startbahn am Flughafen zu protestieren. Die Polizei ermittelt.

Von Robert Stocker

Grundschule Augustenfeld

Notlösungen unerwünscht

Dialog statt Konfrontation: Der Elternbeirat der Grundschule Augustenfeld fordert ein Konzept für die Zukunft von Mittagsbetreuung und Ganztagszug. Über das Vorgehen der Schulleiterin ist er mehr als verwundert.

Von Melanie Staudinger

NS-Dokumentationszentrum München
"NS-Dokumentationszentrum München"

Heftiger Streit um ein Kürzel

Stadtrat beschließt den Namen "NS-Dokumentationszentrum München" - gegen die SPD und die Argumente von Zeitzeugen.

Von Franz Kotteder

Amtsgericht Dachau

Bierflasche an den Kopf geworfen

Einst waren sie gute Freunde. Doch dann kam es zum Streit. Der eine warf dem anderen eine Bierflasche an den Kopf. Dafür wurde er jetzt zu einer Geldstrafe verurteilt.

Von Petra Schafflik

Polizei
Polizei Dachau

Massaker im Hühnerstall

In der Regel gehen Füchse im Hinterland auf Hühnerjagd. Nicht so in Pipinsried bei Altomünster: Da trieb ein Mischlingshund sein Unwesen.

Von Robert Stocker

Stau auf der Autobahn
Dachau

Frauen am Steuer

Elisabeth Dorn hat seit 1968 ihren Führerschein - und ist viele Jahre lang unfallfrei gefahren. Die 75-Jährige erklärt, warum Frauen die besseren Autofahrer sind.

Ein Interview von Katharina Leistner

Unfall bei Petershausen

Kleine Gnadenfrist

Bei Petershausen kippt ein Viehtransporter um, elf Rinder befreien sich unverletzt. Ihr Leben konnten sie dadurch aber nicht retten.

Von Wolfgang Eitler

Dachauer Schranne

Kultureller Blütenzauber

Seit vier Monaten gibt es die neue Kultur-Schranne in Dachau. Sie kommt bei Verantwortlichen und Besuchern gleichermaßen gut an. Und es sind schon neue Aktionen geplant.

Von Melanie Staudinger

Altomünster

Streit um Straßenplanung

In Altomünster kämpft die Bürgerinitiative "Holzweg 21" gegen eine geplante Straße nach Unterzeitlbach. Sie bringe Lärm und zerstöre die Landschaft. Der Bürgermeister ist ganz anderer Ansicht.

Von Robert Stocker

Sulzemoos: Schwerer Auffahrunfall

Auto unter Anhänger eingeklemmt

Ein 57-jähriger Techniker fährt mit seinem Auto auf einem Lkw auf - dabei wird der Wagen unter dem Anhänger eingeklemmt und der Mann schwer verletzt. Die Polizei hat nun jede Menge Fragen.

Amtsgericht Dachau

Unfallfahrer muss ins Gefängnis

Mit fast 1,5 Promille stieg ein Dachauer in sein Auto und fuhr los. Bei einem Unfall tötete er eine Frau. Dafür muss er jetzt 19 Monate ins Gefängnis.

Von Daniela Gorgs

Dachau

SPD will Grundschule aufstocken

Die Grundschule Augustenfeld ist fünf Jahre alt und schon zu klein. Der Ganztageszug ist gefährdet. Die SPD will ihn retten.

Von M. Staudinger

unfall prittlbach
Hebertshausen

Zusage für Kreisel fehlt

Die Gemeinde Hebertshausen und Polizei wollen einen Kreisel an der unfallträchtigen Kreuzung bei Prittlbach. Doch die Bezirksregierung kommt nicht in die Gänge.

Von Daniel Gläßer

Filmemacherin aus Dachau

Regie ist alles

Die 32-jährige Filmemacherin Anca Miruna Lazarescu aus Dachau managt Beruf und Familie erfolgreich. Sie nahm sogar schon an der Berlinale teil.

Von Daniela Gorgs

Stromspar-Aktion

Dachau wird dunkel

In Dachau wird es am Samstagabend finster. Die Stadt will sich an der Aktion "Earth Hour" beteiligen und den Strom ausschalten. Ob auch die Fernseher während des Länderspiels ausbleiben?

Ein Kommentar von Walter Gierlich

Tödlicher Unfall

Motorradfahrer verunglückt

Ein 34-jähriger Münchner verunglückte mit seinem Motorrad auf der B 304 vor Karlsfeld tödlich. Die Strecke war drei Stunden gesperrt.

Von Gregor Schiegl

Ehemalige Frauenklinik in Dachau

Neues Leben in der Altstadt

Nach jahrelangen Verhandlungen gibt es einen neuen Eigentümer für die leerstehende Frauenklinik in der Dachauer Altstadt. Der hat Großes vor, ein Krankenhaus wird es aber nicht mehr geben.

Von Melanie Staudinger

Dachau

Ganztagesschule gefährdet

Entweder Ganztagesschule oder Mittagsbetreuung: Vor diese Alternative stellt die Grundschule Augustenfeld den Dachauer Stadtrat. Für beide Angebote fehle der Platz, heißt es.

Von Melanie Staudinger

Prozess zu Telekom-Spitzelaffäre
Landgericht München II

Verträge mit fingierten Kunden

Mitarbeiter eines Dachauer Handyladens schlossen Verträge mit Kunden ab, die es gar nicht gab. Einer muss jetzt ins Gefängnis.

Von Andreas Salch