... und den Zauber der Natur, wie auf der Halbinsel Kamtschatka an der russischen Pazifik-Küste. "Ein aktiver Vulkan neben dem anderen, absolut faszinierend", schwärmt Runkel. Im Bild: der Gorely.

Selbst bei einem anderthalbstündigen Rundflug mit einem Helikopter habe er kein einziges Haus und keinen Weg gesehen, nichts als Wildnis. An einem See in der Gegend lebten das ganz Jahr über 1500 Grizzly-Bären, die sich von den riesigen Mengen an Lachsen ernähren - "wirklich ganz außergewöhnlich".

Bild: Michael Runkel 10. Januar 2017, 11:202017-01-10 11:20:09 © SZ.de/kaeb/mane