Reisefotograf Ehrin Macksey Frieren und staunen in Hanoi

Ehrin Macksey dachte bei Vietnam an Dschungel. Dann schockte ihn die kalte Hauptstadt. Seither lässt sich der Fotograf vom Land überraschen - und zeigt auch mal eigene Familienfotos, um Vertrauen zu gewinnen. Eine Folge unserer Serie "Reisefotografen".

Von Irene Helmes

Vietnam ist seit Jahren eines der populärsten Reiseziele in Südostasien. An Postermotiven mangelt es nicht - man denke nur an die legendäre Halong-Bucht. Der Fotograf Ehrin Macksey hat einen anderen Lieblingsort: "Die nördlichen Gebirge an der Grenze zu China und Laos sind besonders toll."

Ein Blick auf die Landschaft von Mai Chau

Bild: Ehrin Macksey Photography & Film 23. April 2015, 07:432015-04-23 07:43:31 © SZ.de/kaeb/jobr