Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Irene Helmes

Irene Helmes

Redakteurin, SZ am Wochenende

  • E-Mail an Irene Helmes schreiben
Irene Helmes, geboren 1981, beschäftigt sich vor allem für den Teil "Unterwegs" mit dem Thema Reisen und den Möglichkeiten des digitalen Storytellings. Nach einem US-Jahr Magisterstudium der Kommunikationswissenschaft, Geschichte und Interkulturellen Kommunikation in München und Neapel. Währenddessen und danach Print- und Online-Stationen von Startups bis SZ. Neugier blieb, also kam noch ein Master in Internationalen Beziehungen in Nizza und Berlin dazu. Hat nach einem Umweg über Budapest an der LMU München im Projekt MEDIA Conflicts gearbeitet und sich bei sz.de im Lauf der Zeit auch schon mit Politik, Kultur und Medien befasst.

Neueste Artikel

  • SZ PlusUrlaub
    :Stimmt so! Wie man weltweit richtig Trinkgeld gibt

    Aufrunden bei der Kartenzahlung, Münzen auf dem Tisch liegen lassen, zehn, 15, 20 Prozent? Experten erklären, was in welchem Land angemessen ist.

    Von SZ-Autorinnen und -Autoren
  • SZ PlusStädtereise
    :Kurz nach ... Zürich

    Badis an Fluss und See, viel Kreatives auf kleinem Raum, Musik und Nachtleben draußen. Die Schweizer Stadt blüht im Sommer auf – und wird für Gäste sogar erschwinglicher. Eine Erkundungstour.

    Von Irene Helmes (Text), Sead Mujic (Illustration) und Dominik Wierl (Design)
  • SZ PlusEltern
    :Das letzte Mal

    Wie lange muss ich das Kind noch herumtragen, wie oft noch Dinosaurier spielen, wie viele Pausenbrote noch schmieren? Manchmal kann man das Ende kaum erwarten – und dann: verpasst man es. Sieben Eltern versuchen, sich zu erinnern.

    Von SZ-Autoren; Illustrationen: Jessy Asmus
  • SZ PlusTipps für Urlaub mit dem Nachtzug
    :Noch besser schlafen auf Rädern

    Das Nachtzug-Netz in Europa wird immer dichter – und so manche Strecke ist für Urlauber besonders attraktiv. Empfehlungen und Neuerungen in unserer interaktiven Karte.

    Von Stefan Fischer, Irene Helmes und Sarah Unterhitzenberger (Infografik)
  • SZ PlusUrlaub in Europa
    :Unsere Reiseziele für 2024

    Südtirol, Mallorca, Provence – zweifellos wunderschön. Aber Europa hat auch unbekanntere Ecken, die faszinieren. 14 Tipps, die garantiert noch nicht alle kennen.

    Von SZ-Autorinnen und -Autoren
  • SZ PlusStädtereise-Serie
    :Kurz nach ... Salzburg

    Winter in der Stadt ist am schönsten dort, wo man nicht frieren muss. Und gegen die Kälte helfen längst nicht nur Weihnachtsmärkte. Eine winterliche Erkundungstour.

    Von Irene Helmes (Text), Sead Mujic (Illustration) und Dominik Wierl (Design)
  • SZ PlusOvertourism in Kroatien
    :"Es wird einfach zu viel"

    Nie hatte Istrien mehr Gäste als in diesem Jahr. Was bedeutet das für die Einheimischen und die Natur? Ein Gespräch mit der Aktivistin Dunja Mickov über volle Strände, die Macht der großen Player - und den Trend Luxus-Camping.

    Interview von Irene Helmes
  • SZ PlusInnovation
    :Damit Urlaub nachhaltiger wird

    Emissionen, Überfüllung, schlechte Arbeitsbedingungen: Die Reisebranche wird für viele Probleme mitverantwortlich gemacht – und vom Klimawandel stark verändert werden. Doch es gibt Unternehmen, die an Lösungen arbeiten. Vier Beispiele aus Deutschland.

    Von Irene Helmes
  • SZ PlusOvertourism
    :„Tourist go home!“

    Venedig will demnächst Eintritt verlangen. Und auch andere beliebte Städte in Europa heißen Touristen nicht mehr uneingeschränkt willkommen. Ein Überblick.

    Von Hans Gasser, Irene Helmes, Oliver Meiler, Dominik Prantl, Silke Wichert
  • SZ PlusUrlaub im Trentino
    :Burgfrieden

    Rund um den Gardasee herrscht vielerorts Rummel. Nicht so im nahen Castel Pergine. Hier und auch sonst im Valsugana finden Besucher Ruhe - und mehr.

    Von Irene Helmes, Pergine
  • SZ PlusStädteurlaub in Italien
    :Ausfahrt: Trento!

    Für viele Italien-Urlauber ist Trient nur ein Wegweiser auf der Fahrt in den Süden. Dabei ist die Stadt grün, entspannt und abwechslungsreicher als gedacht. Höchste Zeit, hier einmal haltzumachen.

    Von Irene Helmes, Trient
  • SZ PlusFlusskreuzfahrt als Familie
    :Stadt, Kind, Fluss

    Kreuzfahrten auf Binnengewässern gelten als eher gemächliche Reiseform. Nun sollen auch junge Familien dafür begeistert werden: mit nachhaltigerem Konzept und Städtehopping bis Amsterdam und Antwerpen. Klappt das? Ein Selbstversuch.

    Von Irene Helmes
  • SZ PlusBadeurlaub an Nord- und Ostsee
    :Zehn Lieblingsstrände im Norden

    Es muss nicht immer die Adria sein: Rund um Nord- und Ostsee laden wunderbare Strände zum Entspannen ein. Wo es am schönsten ist – und was man dort noch alles erleben kann.

    Von Eva Dignös, Stefan Fischer, Hans Gasser, Daniela Gorgs, Irene Helmes, Monika Maier-Albang, Michael Neudecker, Cornelius Pollmer, Marco Völklein
  • SZ PlusFerien
    :Sieben Fehler, die Familien im Urlaub machen

    Auf dem Campingplatz auf eine entspannende Zeit hoffen, das Ziel fürs Kind aussuchen oder den Rhythmus durchziehen wollen: Wie sich Eltern selbst die Ferien verderben – und was sich besser machen lässt.

    Von Eva Dignös, Ann-Kathrin Eckardt, Claudia Fromme, Hans Gasser, Friederike Zoe Grasshoff, Irene Helmes und Barbara Vorsamer; Illustration: Jochen Schievink
  • Reisen und Corona
    :Das sind die Regeln für Urlaub in Europa

    Muss man an der Grenze noch Impfnachweise oder Tests vorlegen? Wo besteht vor Ort Maskenpflicht - und was gilt bei einer Infektion während der Reise? Der Überblick über die aktuellen Corona-Regeln in den Urlaubsländern in einer interaktiven Karte.

    Von Daniela Gorgs (Daten), Benedict Witzenberger (Daten), Eva Dignös, Irene Helmes und Birgit Kruse
  • SZ PlusStädtereise-Serie
    :Kurz nach ... Prag

    Wer denkt, die "Goldene Stadt" zu kennen, sollte mal wieder genauer hinsehen. Vor allem abseits des Zentrums wird sie immer kreativer. Eine Erkundungstour.

    Von Irene Helmes (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)
  • SZ PlusTim Slessor: "First Overland"
    :Ein Roadtrip für die Ewigkeit

    Ein paar Studenten steigen 1955 in London in zwei Geländewagen, sechs Monate später knallen in Singapur die Champagnerkorken. Was war unterwegs passiert?

    Rezension von Irene Helmes
  • SZ PlusAusflüge mit Bus und Bahn
    :49 Ziele für 49 Euro

    Seit dem 1. Mai gilt das neue Deutschlandticket. Das Angebot ist nicht nur für Pendler attraktiv, sondern auch für Urlauber. Die besten Ausflüge für Wanderer, Familien und Genießer.

    Von Eva Dignös, Stefan Fischer, Irene Helmes und Marco Völklein, Illustrationen: Niklas Keller