Reise

SZ PlusSZ JetztPsychologie
:Brauchen wir die Langeweile zurück?

Smartphones haben der Langeweile weitestgehend den Garaus gemacht. Gut so, könnte man meinen. Doch mit ihr ist uns etwas verloren gegangen.

Essay: Stefan Sommer, Illustrationen: Daniela Rudolf-Lübke

SZ PlusUrlaub in Galicien
:Wo Spanien noch grün ist

Galicien ist anders. Wilder und einsamer als der Rest des Landes. Und deshalb ideal für alle, die nicht nur am Strand liegen wollen.

Von Eva Dignös

Urlaub am Ballermann
:Bußgeld statt Bier

Mallorca verbietet an einigen Brennpunkten, öffentlich Alkohol zu trinken. Ob Sauftouristen das abschreckt?

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusRadtourismus
:Wie gut Radfahren am Gardasee wirklich geht

Wer am Lago radelt, hat die Trails zwar nicht für sich allein. Schön ist es dort trotzdem. Vor allem für E-Biker lässt man sich in der Region gerade einiges einfallen.

Von Dominik Prantl

SZ PlusFreizeit und Erholung
:Urlaub in der Stille

Das oberpfälzische Friedenfels wird Bayerns erstes Naturerlebnisdorf. Das neue Prädikat wird an Mittelgebirgsgemeinden vergeben, die sanften Tourismus fördern.

Von Christian Sebald

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Diamond Beach in Island

Alles wie auf den Postkarten? Na ja, fast. Reisen Sie mit der SZ an die außergewöhnlichsten Orte dieser Erde.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

FKK
:Traumhochzeit in nackt

Eine romantische Trauung am Strand - dafür geben manche Paare viel Geld aus. Auf Sardinien können sie sich künftig zumindest eine Sache sparen.

Glosse von Eva Dignös

SZ PlusSlow Travel
:„Wieso reisen die jungen Leute eigentlich nicht mehr so?“

Seit Jahrzehnten fahren Maria Tekülve und Theo Rauch nur mit Zügen, Bussen, Fähren ans Mittelmeer. Ein Gespräch über kleines Gepäck, die Romantik der Langsamkeit und die neue Generation von Travellern.

Interview von Stefan Fischer

Radsport
:Skiro d' Italia

Die Königsetappe der Italien-Radrundfahrt wird den Veranstaltern zum Verhängnis. Arbeiter bemühen sich mit schweren Maschinen, die Passstraße hinauf zum Stilfser Joch von Schneemassen zu befreien. Über ein Unterfangen zwischen Lawinen - das eher an Wintersport erinnert.

Von Korbinian Eisenberger

SZ PlusSZ JetztUrlaub
:Reisen für den Insta-Feed

Bali-Swing, Trevi-Brunnen, Sonnenuntergänge in Santorini – Das muss man mal erlebt haben? Von wegen, Instagram. Ein Appell gegen die Angst, reisetechnisch etwas zu verpassen.

Von Pegah Julia Meggendorfer

Mallorca
:Am Ballermann ist jetzt Alkoholkonsum auf offener Straße verboten

Seit Jahren lösen betrunkene Touristen an den Stränden Mallorcas Unmut aus. Jetzt greifen die Behörden zu drastischen Maßnahmen.

SZ PlusPlanung des Sommerurlaubs
:Suchen, buchen, verzweifeln

Der Urlaub beginnt nicht am ersten Ferientag. Sondern lange vorher, an einem Computer, der finale Warnungen ausstößt. Über die Panik vor den vermeintlich schönsten Wochen des Jahres.

Essay von Friederike Zoe Grasshoff

SZ PlusUrlaub
:Was finden nur alle am Camping?

Die einen sehen darin die große Freiheit, die anderen die große Verirrung: Am Camping scheiden sich die Geister. So auch bei unseren Autoren. Ein Pro und Contra.

Von Dominik Prantl und Hans Gasser

SZ PlusOutdoor-Urlaub
:Wildcampen in Deutschland

Eigentlich ist das verboten. Doch es gibt legale Wege, in der Natur zu übernachten. Wo sich die Mikroabenteuer finden lassen.

Von Tanja Breukelchen

SZ PlusAusflugstipps
:Acht schöne Wander-Touren im Frühling

Die Wetterumschwünge fallen in diesem Frühling besonders extrem aus. Wer wandern gehen will, sollte einiges beachten. Tipps für geeignete Routen.

Von Benjamin Engel

Ladies & Gentlemen
:Sommer-Fauxpas

Teure Strohtaschen und das Leinenhemd als Allheilmittel der Sommergarderobe? Nicht alles, was in der warmen Jahreszeit möglich ist, ist auch richtig.

Von Max Scharnigg und Julia Werner

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Ich würde meine Hunde niemals ein halbes Jahr alleine lassen"

Malina und Franzi sind Freundinnen. Als Malina Franzi aber bittet, ein halbes Jahr auf ihren Hund Bobbi aufzupassen, ist die gar kein Fan von der Idee.

Von Pegah Julia Meggendorfer

Einsatz im Ausland
:Frau bleibt auf Kreta beim Wandern stecken - Hilfe kommt aus München

Die Frau kontaktierte in der Not ihren Freund, der sich an die integrierte Leitstelle wandte. Über Umwege konnten schließlich lokale Rettungstrupps mobilisiert werden.

SZ PlusUrlaub in der Türkei
:Die unbekannten Strände der Türkei

Schildkröten im Sand, traumhafte Dünen und Flammen, die aus dem Felsen kommen: In der Türkei lassen sich auch beim Badeurlaub noch charmante, nicht überlaufende Orte entdecken. Fünf Tipps.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusSommerurlaub in der Türkei
:Türkei-Urlaub ist so beliebt wie nie

Gute Flugverbindungen, All-inclusive-Angebote, neue Hotels: Das Land am Mittelmeer zieht im Sommer wieder viele Familien an. Doch so billig wie in den vergangenen Jahren wird es nicht mehr.

Von Hans Gasser

Bahnfahren in Bayern
:Nutzen Sie bitte eine andere Reisemöglichkeit!

Ständig fallen Züge aus? Auf einer Strecke bei Schwandorf fahren so viele, dass die Bahn Menschen in Eile vor dem eigenen Bahnübergang warnt. Dieses Konzept der kalkulierten Abschreckung könnte Erfolg haben.

Glosse von Deniz Aykanat

SZ-Serie "Ein Anruf bei..."
:Der Sandmann von Wangerooge

Auf der ostfriesischen Insel stehen die Bewohner jedes Frühjahr nach der Sturmsaison vor demselben Problem: Ihr Strand ist weg. Hans Zientarski hat ihn jahrelang zurückgebracht.

Interview von Chiara Joos

SZ PlusBezahlen
:Echt oder unecht? Wenn die Kreditkarte im Ausland zum Problem wird

Wer mit seiner kostenfreien Debitkarte in die Ferne reist, stößt schnell an Grenzen. Mietwagen abholen oder ins Hotel einchecken kann zum Problem und am Ende teuer werden. Meist hilft eine "echte" Zweitkarte.

Von Berrit Gräber

Naturschutz
:Borkenkäfer-Katastrophe im Bayerischen Wald: Glauber rudert zurück

Bayerns Umweltminister fordert den Nationalpark auf, einen Ausgleich für die umstrittenen Anti-Borkenkäfer-Pläne zu suchen.

Von Christian Sebald

SZ PlusMobilität
:Wenn das Leben eine Verkehrswende macht

Wie wir uns fortbewegen, verändert sich im Laufe unseres Lebens - aber nicht immer freiwillig. Sieben junge Menschen erzählen.

Protokolle von Annemarie de Boer, Christin Lesker, Elisabeth Marx und Benjamin Probst

SZ PlusLuftfahrt
:Wie realistisch sind klimaneutrale Flüge?

Fliegen mit Sonnenlicht, CO₂-neutrales Kerosin: Airlines wie die Lufthansa werben damit, besonders nachhaltig zu sein. Viele Forscher sehen das etwas anders.

Von Christoph von Eichhorn

SZ PlusAlpentourismus
:Wenn der Berg brüllt

Schulklassen in Not, GPS-Tracks ins Absturzgelände und unsensible Influencer: Das Smartphone, ach was, die ganze Digitalisierung wird häufig als Gefahr für Wanderer und die alpine Natur verstanden. Aber ist es wirklich so schlimm?

Von Dominik Prantl

SZ MagazinFitness
:Eine Maschine, die Sehnsucht lindert

Beim Sport verbringt unser Autor viel Zeit in Arizona - obwohl er sich in Wahrheit im Fitnessstudio befindet. Über ein Laufband mit Monitor, das beim Träumen hilft.

Von Michael Ebert

Klimawandel
:Oben weiß, unten grün

In Bayern klingt eine zweigeteilte Skisaison aus: Während zum Beispiel die Lifte an der Zugspitze noch länger in Betrieb sind, musste manches tiefer gelegene Skigebiet bereits früher schließen.

Verkehr in Bayern
:Viele Staus zum Osterwochenende erwartet

Am Gründonnerstag dürfte es den Prognosen zufolge besonders voll auf den Straßen werden - da kommen zu den Urlaubsreisenden noch die Berufspendler dazu.

SZ PlusUrlaub im Frühling
:Zwölf Orte in Italien, die noch nicht alle kennen

Wohin im Frühling? Natürlich nach Süden! Vom Bummeln in Mantua über das Blütenmeer im Apennin bis an die Vulkane von Salina: besondere Tipps für die nächste Reise.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ MagazinAuf Knopfdruck: die Technik-Kolumne
:Ersetzt die KI den Reiseführer im Urlaub?

Ein Zug oder Flug ist fix gebucht, aber was lohnt sich vor Ort anzusehen? Wo isst man gut und nicht nur inmitten von Touristen? Wie Künstliche Intelligenz helfen kann, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels sinnvoll zu verbinden. Am Beispiel von Rom und Berlin.

Von Christoph Koch

Unesco
:Wasserknappheit nimmt weltweit zu

Laut einem jährlichen Bericht der UN-Kulturorganisation leidet etwa die Hälfte der Weltbevölkerung derzeit zumindest saisonal an dem Problem. Die Unesco sieht darin das Potenzial für viele Konflikte.

SZ PlusKurz nach...
:Barcelona von oben

In der Frühlingssonne ist es über den Dächern der katalanischen Metropole besonders schön – und längst nicht so voll wie in den Straßen. Eine Aussichtstour.

Von Silke Wichert (Text), Sead Mujic (Illustration) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusUkraine
:Eine Pause vom Krieg

Spaß haben in der Ukraine? Im mondänsten Skigebiet des Landes nennen sie das War-Life-Balance. Und träumen von Zehntausenden Touristen in den Karpaten. Ein Problem sind allerdings die Russen. Das andere ist der Klimawandel.

Von Sonja Zekri (Text) und Friedrich Bungert (Fotos)

SZ PlusMeinungAlpen
:Das Gebirge ist kein Sportparcours

Auf der Haute Route sind erneut mindestens fünf Skitourengeher gestorben. Ihr Unglück bedeutet eine Mahnung an alle, die sich in den Bergen viel zutrauen.

Kommentar von Johanna Pfund

SZ PlusTourismus
:Es gibt keinen Urlaub vom Klimaschutz

Auf der internationalen Tourismusmesse reden alle über Nachhaltigkeit. Gleichzeitig werden Urlaubsreisen immer klimaschädlicher. Ein paar Ideen, wie sich das ändern kann.

Kommentar von Sonja Salzburger

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Einmal im Leben: Die Schönheit des Taj Mahal

Alles wie auf den Postkarten? Na ja, fast. Reisen Sie mit der SZ an die außergewöhnlichsten Orte dieser Erde.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Osterferien
:Geretsried bietet Ferienbetreuung an

Der "Ferienspaß" wird auf die Osterferien ausgeweitet. Das Betreuungsangebot kann ab dem 5. März gebucht werden.

SZ PlusDresden
:Im Grandhotel der Gräfin

Das grundlegend sanierte Hotel im Dresdner Taschenbergpalais hat nach 14 Monaten Schließzeit wieder geöffnet. Erste Einblicke in ein Haus voller Geschichte.

Von Cornelius Pollmer

Spanien
:Fluch der Schönheit

Mehr als 3,4 Millionen Besucher kommen jährlich nach Sevilla - auch wegen der Plaza de España. Warum allein schon deren Betreten künftig Geld kosten soll.

Von Patrick Illinger

Reisebuch über Leuchttürme
:Die Erleuchtung einer Landratte

Mit dem Meer verbindet den Illustrator und Autor José Luis González Macías nur eines: die Leidenschaft für Leuchttürme. Daraus ist ein zauberhaftes Buch entstanden.

Rezension von Stefan Fischer

SZ PlusBergsteigen in Österreich
:Mit Skiern auf den Großvenediger

Der Gipfel in den Hohen Tauern ist ein Sehnsuchtsziel für viele Bergsteiger. Besonders gut lässt er sich im Frühling auf einer Skitour erleben. Noch dazu, wenn man einen Bergführer dabeihat, der schon mehr als 1000 Mal oben stand.

Von Florian Sanktjohanser

Skitouren gehen mit Nils Wülker
:"Ich ruhe in mir, wenn ich in den Bergen bin"

Der Trompeter Nils Wülker ist einer der produktivsten und erfolgreichsten deutschen Jazzmusiker. Neben dem Trompetespielen zieht es ihn regelmäßig in die Berge. Auf Skitour mit einem Mann, der für beides ganz schön viel Puste hat.

Von Titus Arnu

SZ PlusThailand-Urlaub
:Spätzle am Strand

Auf Ko Phayam, so wurde unserem Autor versprochen, finde man noch das ursprüngliche Thailand. Als er dort ankommt, stellt sich heraus, dass hier schon viele andere Deutsche auf der Suche nach dem Paradies sind.

Von Benjamin Emonts

SZ PlusPromi-Tipps für München
:Fernweh und Naherholung

Christoph Streicher ist Autor und Podcaster. In der Woche von 19. bis 25. Februar freut er sich auf seinen Live-Auftritt, aber auch auf den Cirque du Soleil, Profi-Volleyball und eine schräge TV-Serie.

Reisebuch "Weiß"
:Schilderung einer monströsen Alpenüberquerung

Vier Winter, ein Abenteuer: Auf Skiern durchquert Sylvain Tesson gemeinsam mit zwei Freunden die Alpen von West nach Ost. Und schreibt darüber ein bemerkenswertes Buch, das gerade kein Heldenepos sein will.

Rezension von Stefan Fischer

SZ PlusStädtereise-Serie
:Kurz nach ... Lissabon

Die Partyszene ist längst international beliebt. Wo essen, trinken und tanzen da noch die Einheimischen? Eine Erkundungstour.

Von Maren Müller (Text), Sead Mujic (Illustration) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusWintertourismus
:Schnee von gestern

Seit 2019 schwingt sich eine neue, größere Seilbahn auf den Jenner über dem Königssee. Den alpinen Skibetrieb hat auch das 57 Millionen Euro schwere Großprojekt nicht gerettet. Mit dem Ablauf dieser Saison stellt die hoch verschuldete Betreibergesellschaft das teure Beschneien der Talabfahrt endgültig ein.

Von Maximilian Gerl und Matthias Köpf

SZ PlusUmweltschutz
:Albanien gräbt Europas erstem Wildfluss-Nationalpark das Wasser ab

Erst im Frühjahr 2023 wurde die Vjosa mit ihren Zuflüssen unter Schutz gestellt. Nun haben an einer der Quellen Bauarbeiten begonnen – finanziert auch aus Deutschland.

Von Martina Scherf

Gutscheine: