bedeckt München 17°

Weltlinkshändertag 2012:Die machen das mit links

Was haben Albert Einstein, Barack Obama und Lady Gaga gemeinsam? Sie sind Linkshänder - wie nur etwa zehn Prozent aller Menschen weltweit. Was die Promis mit links erledigen und wozu sie die Rechte doch brauchen.

6 Bilder

Barack Obama, Bill Clinton

Quelle: AP

1 / 6

Was haben Albert Einstein, Barack Obama und Lady Gaga gemeinsam? Sie sind Linkshänder - wie nur etwa zehn Prozent aller Menschen weltweit. Was die Promis mit links erledigen und wozu sie die Rechte doch brauchen.

Typ: Machtmensch

Vertreter: US-Präsident Barack Obama (links im Bild), Ex-US-Präsident Bill Clinton (rechts im Bild), George W. Bush (Ex-US-Präsident), John McCain (republikanischer Präsidentschaftskandidat), David Cameron (britischer Premierminister), Winston Churchill (ehemaliger britischer Premierminister) Hugo Chávez (Präsident Venezuelas), Queen Elizabeth II. (Königin von England), Cem Özdemir (Vorsitzender der Grünen), Napoleon Bonaparte (französischer Kaiser), Gaius Julius Cäsar (römischer Feldherr), Franz Josef Strauß (bayerischer Ministerpräsident), Gerhard Schröder (Ex-Bundeskanzler), Bill Gates (Microsoft-Gründer), Fidel Castro (Ex-Diktator von Kuba)

Das machen sie mit links: wichtige Verträge unterschreiben (alle), Kindern und Tieren fotogen über den Kopf streicheln (Obama, Bush, Clinton), Zigarre halten (Clinton, Schröder, Churchill, Castro), Handtasche tragen (Queen Elizabeth II.)

Dafür brauchen sie die rechte Hand: Vertragsunterzeichnung bei Gazprom (Schröder), Praktikantinnen die Hand schütteln (Clinton), das Gewehr nachladen (Bush), Flugzeuge fliegen (Strauß), Naomi Campell begrüßen (Chávez), Gallien in Schutt und Asche legen (Cäsar), Kriege gegen Russland und Preußen führen (Napoleon Bonaparte), Tochter Nancy festhalten (Cameron), Windows-Fenster öffnen (Gates), Uniform/Adidas-Trainingsanzug anziehen (Castro), Handtasche tragen (Queen Elizabeth II., Ermüdungserscheinungen ob des Alters?)

Regiedebüt Angelina Jolie in Ungarn - Brad Pitt

Quelle: dpa

2 / 6

Typ: Schauspieler

Vertreter: Angelina Jolie (im Bild), Marylin Monroe, Klaus Kinski, Whoppi Goldberg, Tom Cruise, Keanu Reeves, Julia Roberts, Nicole Kidman, Sarah-Jessica Parker, Kate Hudson

Das machen sie mit links: Adoptionsurkunden unterschreiben (Jolie), die Scheidung einreichen (Cruise), früher mal: Cruise' Hand halten (Kidman), ein Glas Cosmopolitan halten (Parker), wütend gestikulieren (Kinski), die Welt retten (Reeves im Film Matrix), das wehende weiße Kleid festhalten (Monroe in der Filmszene über dem Luftschacht)

Dafür brauchen sie die rechte Hand: den Nonnenhabit anlegen (Goldberg im Film Sister Act), Kolummen schreiben (Parker in ihrer Paradereolle als Carrie Bradshaw), einen Luftkuss in Richtung John F. Kennedy hauchen (Monroe)

Lady Gaga Arrives To Screaming Fans In Melbourne

Quelle: Getty Images

3 / 6

Typ: Musiker

Vertreter: Lady Gaga (Sängerin), Jimmy Hendrix (Gitarrist). Ludwig van Beethoven (Komponist), Wolfgang Amadeus Mozart (Komponist), Paul McCartney (Sänger), Phil Collins (Sänger), 50 Cent (Gangsta-Rapper), David Bowie (Sänger), Howard Carpendale (Schlagersänger), Joe Cocker (Sänger), Eminem (Rapper), Kurt Cobain (Sänger), George Michael (Schmusesänger)

Das machen sie mit links: Autogramme geben (Lady Gaga, siehe Bild), die "Kleine Nachtmusik" komponieren (Mozart), Whiskey trinken (Cocker), einen Joint rauchen (Cobain), den Brief "Die Unsterbliche Geliebte" an Antonie Brentano schreiben (Beethoven), Haare in Form föhnen (Carpendale)

Dafür brauchen sie die rechte Hand: Schneebälle werfen (Michael im Video zu Last Christmas), Ghetto-Faust formen (50 Cent), Courtney Love den Ring anstecken (Cobain), Klavier spielen (Beethoven), Gitarre spielen (Hendrix), Pilzkopf frisieren (McCartney), Oscar-Statue in die Kamera halten (Eminem)

Albert Einstein

Quelle: dpa

4 / 6

Typ: Wissenschaftler

Vertreter: Albert Einstein (Jahrhundert-Genie, im Bild), Marie Curie (Physikerin), Albert Schweitzer (Mediziner), Isaac Newton (Physiker), Uri Geller (Magier)

Das machen sie mit links: die "Relativitätstheorie" entwickeln und zu Papier bringen (Einstein), radioaktive Strahlung messen (Curie), Friedensnobelpreis entgegennehmen (Schweitzer), das "Gravitationsgesetz" notieren (Newton), Löffel verbiegen (Geller)

Dafür brauchen sie die rechte Hand: Gutes tun (Schweitzer), Löffel gerade biegen (Geller)

EURO 2012 - Deutschland Training

Quelle: dpa

5 / 6

Typ: Sportler

Vertreter: Jogi Löw (Bundestrainer, im Bild), Timo Boll (Tischtennis-Profi), Monica Seles (Tennisspielerin), Mesut Özil (Fußballer), Franck Ribéry (Fußballer), Arjen Robben (Fußballer), John McEnroe (Tennisspieler), Muhammed Ali (Boxlegende), Mark Spitz (Schwimmlegende)

Das machen sie mit links: den Ball verschießen (Robben im Champions-League-Finale gegen Chelsea), Steffi Graf bezwingen (Seles, 1990), die Bronze-Medaille erspielen (Boll bei Olympia 2012), Vertrag bei Real Madrid unterschreiben (Özil), den Schnäuzer stutzen (Spitz)

Dafür brauchen sie die rechte Hand: den blauen Kaschmir-Pullover überziehen (Löw), Zahia Dehar im Arm halten (Ribéry), sich in die Herzen der Frauen schwimmen (Spitz)

SPAIN-HISTORY-GUERNICA-PICASSO

Quelle: AFP

6 / 6

Typ: Künstler

Vertreter: Pablo Picasso (Maler, im Bild), Michelangelo (vielseitig begabter Künstler), Leonardo da Vinci (siehe Michelangelo) Wolfgang Joop (Modedesigner)

Das machen sie mit links: Bilder malen, die Millionen Wert sind (Picasso, Michelangelo, da Vinci), das geheimnisvollste Lächeln der Kunstwelt kreieren (da Vinci), Kleider schneidern, um die sich die Frauen reißen (Joop)

Dafür brauchen sie die rechte Hand: die Friedenstaube entwerfen (Picasso), die Decke der Sixtinischen Kapelle bemalen (Michelangelo)

© Süddeutsche.de/jst/jobr

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite