USA: Ein Anhänger von QAnon
US-Bewegung "QAnon"

Die wirre Welt der Verschwörungstheoretiker

Ein Sturm wird den Staat hinwegfegen, Barack Obama ist Menschenhändler: Eine Bewegung in den USA verbreitet bizarre Theorien im Internet. Und immer mehr Amerikaner glauben an sie.

Von Christian Zaschke, New York

00:56
Washington

Überraschungsbesuch von Obama

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama hat in einer Bäckerei in Washington für einen Menschenauflauf gesorgt.

US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus
Ehemalige Sicherheitsbeamte

Trump will Kritikern Sicherheitsstatus entziehen

Unter anderem soll Ex-CIA-Chef Brennan der Zugang zu vertraulichen Regierungsinformationen verwehrt werden. Kritiker sprechen von einer "beispiellosen Politisierung".

Obama

Kritiker ohne Selbstkritik

Dass der frühere US-Präsident seinen Nachfolger geißelt, ist wohlfeil.

Von Hubert Wetzel

Former U.S. President Barack Obama  delivers the 16th Nelson Mandela annual lecture, marking the centenary of the anti-apartheid leaderÕs birth, in Johannesburg
Obama

Indirekte Kritik an Trump

Der frühere amerikanische Präsident hat sich bei einem seiner seltenen Auftritte besorgt über die weltpolitische Lage geäußert.

Nelson Mandela 02:03
Ehemaliger US-Präsident

Obama hält Rede zum 100. Geburtstag von Mandela

Barack Obama sprach lange und hielt eine hingebungsvolle und mitreißende Rede über Werte, für die Nelson Mandela stand.

Former U.S. President Barack Obama delivers the 16th Nelson Mandela annual lecture, marking the centenary of the anti-apartheid leader's birth, in Johannesburg
Ex-US-Präsident zum Zustand der Welt

Obama kritisiert "Politik der Angst und der Missgunst"

Ohne Trump namentlich zu nennen, rügt der frühere US-Präsident die konfrontative Politik und die dreisten Lügen seines Nachfolgers. Und er ruft dazu auf, die Demokratie zu verteidigen.

Von Barbara Galaktionow

11 Bilder
Rede in Südafrika

Obamas Seitenhieb auf Trump

Vor 15 000 Menschen spricht der frühere US-Präsident in Johannesburg zum 100. Geburtstag von Nelson Mandela. Dabei bekommt auch der amtierende US-Präsident sein Fett weg. Die Bilder.

FILE PHOTO: U.S. President Donald Trump attends a NATO Summit at the NATO headquarters during a NATO summit in Brussels
Verteidigungspolitik

Europa braucht Verbündete in der Nato

Die Forderung nach höheren Verteidigungsausgaben hat nicht US-Präsident Trump erfunden. Europa sollte dem nachkommen - nicht nur aus Eigennutz. Es könnte die Beziehung zu Russland verbessern.

Gastbeitrag von Anders Fogh Rasmussen

Edward Snowden im Interview

"Ich hatte nie vor, hier zu sein"

Seit fünf Jahren sitzt Edward Snowden in Russland fest. Im SZ-Interview verrät er, wo er viel lieber leben möchte, was er von Russlands Präsident Putin hält und warum er von Kanzlerin Merkel enttäuscht ist.

Interview von Georg Mascolo Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

FILE PHOTO: Former U.S. President Obama and first lady Michelle Obama acknowledge guests during  portraits unveiling at the SmithsonianâÄÖs National Portrait Gallery in Washington 5 Bilder
Promis der Woche

Heikle Hüte und überraschende Angebote

Prediger Curry hielt die Einladung zur royalen Hochzeit für einen Aprilscherz, Harrys Ex-Freundin störte sich am Dresscode und die Obamas machen künftig "was mit Medien": die Promis der Woche.

FILE PHOTO: Former U.S. President Obama and first lady Michelle Obama acknowledge guests during  portraits unveiling at the SmithsonianâÄÖs National Portrait Gallery in Washington
Netflix

Was mit Medien? Was mit Obamas!

Michelle und Barack Obama sollen Filme und Serien für Netflix produzieren. Das zeigt vor allem: Die Familie hat nichts von ihrem irren Vermarktungspotenzial eingebüßt.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Barack Obama, Michelle Obama
USA

Netflix engagiert Michelle und Barack Obama

Der ehemalige US-Präsident und seine Frau haben mit dem Videostreamingdienst eine Kooperation abgeschlossen. Allerdings nicht vor, sondern hinter der Kamera.

U.S. President Donald Trump speaks at a Make America Great Again Rally in Washington, Michigan
Trump und Nordkorea

Von "Feuer und Zorn" zum Friedensnobelpreis?

Seit den Fortschritten in der Korea-Krise wächst die Zahl derer, die US-Präsident Trump den Friedensnobelpreis wünschen. Allein die Debatte schmeichelt ihm sichtlich.

Von Christian Zaschke, New York

Obama-Fotograf Pete Souza

Der Unsichtbare und der Präsident

Acht Jahre lang arbeitete Pete Souza als Fotograf im Weißen Haus, kaum jemand war Barack Obama so nahe wie er. Ein Gespräch über die Kunst, immer dabei zu sein - und niemals zu stören.

Interview von Anne Backhaus

Donald Trump Holds Rally In Wilkes-Barre, PA
Kultur und Öffentlichkeit

Die Rückkehr der Sekte in Zeiten der Filterblase

Dercon, Tellkamp, Kollegah, Trump: Mancher Kulturstreit zeigt durchaus wahnhafte Züge und spielt mit imaginierten Bedrohungen.

Von Felix Stephan

Schwarze US-Bürgerrechtler

Wie Parks und King entpolitisiert wurden

Die Erinnerungskultur der USA hat Martin Luther King und Rosa Parks verharmlost, sagt die Historikerin Jeanne Theoharis - auch wegen ihrer Kritik am Kapitalismus.

Von Matthias Kolb

Facebook
Wahlkampf in den USA

Daten sammeln für den Wahlsieg? Das machen alle

Die umstrittene Daten-Firma Cambridge Analytica hat sich 2016 durch die Hintertür Zugang zu 50 Millionen Facebook-Nutzerdaten verschafft. Obamas Team hat vier Jahre zuvor etwas ganz Ähnliches gemacht.

Von Matthias Kolb

5 Bilder
Promis der Woche

Mein Kleid, mein Kuchen, mein Kind

Paris Hilton sieht sich als Disney-Prinzessin vor dem Altar, Harry und Meghan Markle wollen eine Hochzeit, die nach Frühling schmeckt, und Barack Obama gibt Erziehungstipps: die Promis der Woche.

5 Bilder
Promis der Woche

Ein angebliches Date und ein unerwünschter Kuss

Katy Perry macht einen 19-Jährigen unglücklich. Barack Obama macht einen Stuhl berühmt. Und Heidi Klum war essen. Mit Tom Kaulitz. Die Promis der Woche.

Barack Obama spricht 2017 auf einer Konferenz in Delhi.
Ehemaliger US-Präsident

Obama soll mit Netflix über eigene Show verhandeln

Das berichtet die "New York Times" - mit ihren 118 Millionen Abonnenten wäre die Streaming-Plattform ein mächtiges Medium für Donald Trumps Vorgänger.

After Another Gov't Shutdown, Congress Attempts To Vote Again On Budget Bill
US-Staatsschulden

Die Republikaner haben vergessen, was Haushaltsdisziplin ist

Acht Jahre lang musste sich Obama von den Republikanern für seine Schuldenpolitik beschimpfen lassen. Unter Trump gilt: Schleusen auf.

Analyse von Thorsten Denkler, New York

6 Bilder
Promis der Woche

Kränkeln, stänkern, Schluss machen

Jennifer Aniston hat sich nach sieben Jahren von Justin Theroux getrennt. Außerdem in den Promis der Woche: eine Wiederauferstehung und fieser Streit.

National Portrait Gallery enthüllt Porträts von den Obamas
Obama-Porträt

Breitbeinig an der Grenze zum Kitsch

Für sein Präsidentenporträt hat Barack Obama den umstrittenen Maler Kehinde Wiley auserkoren - eine letzte politische Überraschung des ehemaligen US-Präsidenten.

Von Peter Richter

10 Bilder
Porträts von US-Präsidenten

US-Präsidenten in Öl

Von George Washington bis George W. Bush. Der Staatschef der USA wird nach Ende seiner Amtszeit traditionell als Gemälde verewigt.