Winfried Kretschmann Heute ein Schneekönig

Der Ministerpräsident lässt beim Landesparteitag der Südwest-Grünen die jüngste Niederlage vergessen. Er entwirft sein Bild einer grünen Politik und stellt fast nebenbei klar, wie lange er noch an der Spitze Baden-Württembergs stehen will. Von Josef Kelnberger mehr...

Germany Parliament Bundespräsident Steinmeiers Kür ist für Merkel ein Fiasko

Die CDU-Chefin hat sich erst nicht richtig um einen neuen Bundespräsidenten gekümmert - und dann keinen eigenen Bewerber gefunden. In einer Partei mit fast 450 000 Mitgliedern! Kommentar von Robert Roßmann mehr...

German Chancellor Merkel and FM Steinmeier arrive for the weekly cabinet meeting at the Chancellery in Berlin Bundespräsident Gauck-Nachfolge: Steinmeier oder wer?

Die SPD beharrt auf dem Außenminister als nächstem Bundespräsidenten. Können CDU und CSU sich dazu durchringen, ihn zu unterstützen? Diesen Montag dürfte die Entscheidung fallen. Von Robert Roßmann mehr...

Landtagswahl Baden-Württemberg Bundespräsidentenwahl Alles spricht für Kretschmann - und er wird doch nicht Bundespräsident

Die Spitzen der Koalition suchen heute einen gemeinsamen Kandidaten. Werden sie nicht fündig, könnte ein Grüner Merkels Probleme lösen. Von Thorsten Denkler mehr...

Die Grünen Grüne beschließen Vermögenssteuer für "Superreiche"

Mit der "ergiebigen" Steuer solle die soziale Spaltung der Gesellschaft gebremst werden, heißt es in dem am Samstag vom Grünen-Parteitag in Münster verabschiedeten Antrag. mehr...

Bundesparteitag der Grünen Bundesparteitag der Grünen Grüne flüchten in die Steuer-Nostalgie

Der Parteitag beschließt die Vermögensteuer. Er befriedigt damit die Sehnsucht nach einer lauten Botschaft - und nach Selbstvergewisserung. Kommentar von Stefan Braun mehr...

Bundesparteitag der Grünen Bundesparteitag der Grünen Kretschmann verliert Kampf gegen Vermögensteuer

Die Grünen stimmen auf dem Parteitag in Münster für die Vermögensteuer. Gegen den Rat des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg. Von Thorsten Denkler mehr...

Car2go Flotte wird vorgestellt Grünen-Parteitag Grüne, wie haltet ihr's mit der Autoindustrie?

Daimler-Chef Dieter Zetsche darf nach Querelen auf dem Parteitag der Grünen sprechen. Das gefällt nicht allen. Besonders Winfried Kretschmann hat für manche Grüne ein aufreizend entspanntes Verhältnis zur Autoindustrie. Von Max Hägler mehr...

Winfried Kretschmann und Angela Merkel Gauck-Nachfolge Kretschmann als schwarz-grüner Präsidentenkandidat?

Klingt nach einem interessanten Gedankenspiel für die CDU. Doch derlei Überlegungen werden aus zwei Gründen wohl Träumerei bleiben. Von Robert Roßmann mehr...

MAISCHBERGER Kretschmann Vorhang auf für den grünen Monarchen

Bei "Maischberger" muss sich die Moderatorin dem gemächlichen Charme von Winfried Kretschmann geschlagen geben. Der spricht sich für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels aus. TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...

Winfried Kretschmann und Schorsch Kamerun Winfried Kretschmann und Schorsch Kamerun Politiker trifft auf Punk

Was haben sich Winfried Kretschmann, Ministerpräsident und Ex-Kommunist, und Schorsch Kamerun, einer der dienstältesten deutschen Punks, zu sagen? Überraschend viel. Von Tobias Haberl mehr... SZ-Magazin

kamerun Schorsch Kamerun und Winfried Kretschmann im Gespräch "Mir tut es echt weh, die Welt in diesem Zustand zu sehen"

Ein Gespräch zwischen Schorsch Kamerun und Winfried Kretschmann über die Frage, ob wir im richtigen oder im falschen System leben. Und über Windräder, Hannah Arendt und James Bond. Interview: Tobias Haberl, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Diskussion um blaue Umweltplakette Blaue Plakette Kretschmann kämpft für Diesel-Fahrverbote

Der grüne Ministerpräsident fordert schärfere Normen für Dieselautos und eine Blaue Plakette. Dafür will er auch die Autoindustrie gewinnen. Von Josef Kelnberger und Max Hägler mehr...

Baden-Württemberg AfD und abtrünnige ABW in Baden-Württemberg wieder vereinigt

Antisemitische Äußerungen eines Abgeordneten hatten im Juli zur Spaltung der AfD-Fraktion geführt. Jetzt ist der Streit, der auch das Verhältnis zwischen den Bundesvorsitzenden Frauke Petry und Jörg Meuthen belastete, beigelegt. mehr...

Regierungs-Pk Winfried Kretschmann Die Grünen, ihr Kretschmann und die klassische Ehe

Nach heftiger Kritik an seinem Plädoyer für die Ehe rudert der Ministerpräsident zurück. Die Anfeindungen zeigen, wie nervös die Grünen sind. Von Stefan Braun mehr...

Winfried Kretschmann in Paris Ministerpräsident von Baden-Württemberg Kretschmann über die Grünen: "Wir sind keine Heiligen"

Der grüne Ministerpräsident fordert von seiner Partei, sich selbst zu hinterfragen. Für seine Äußerungen über die Ehe erntet er Kritik. mehr...

Bürgerfest des Bundespräsidenten Joachim Gauck Bundespräsidentenwahl Schwierige Suche nach dem "GroKoPräKa"

Vier Monate haben die Parteien Zeit, nach dem Rücktritt von Bundespräsident Gauck einen Nachfolger zu finden. Ein Favorit hat bereits abgesagt. Wird es am Ende eine CSU-Politikerin? Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Stuttgart Milliardenrisiken beim Tiefbahnhof

Der Rechnungshof hält Kosten von neun Milliarden Euro für möglich. mehr...

Stuttgart 21 Deutsche Bahn Deutsche Bahn Stuttgart 21 kostet womöglich neun Milliarden Euro

Stimmt die Schätzung des Bundesrechnungshofs, sind das 2,5 Milliarden Euro mehr, als die Deutsche Bahn plant. Ihr Chef Rüdiger Grube hatte noch vor Kurzem Kostensteigerungen ausgeschlossen. mehr...

Grundsteinlegung Stuttgart 21 Umstrittener Tiefbahnhof Grüne boykottieren Grundsteinlegung für Stuttgart 21

Auch Verkehrsminister Dobrindt fehlt, als Bahn-Chef Grube den ersten Stein einzementiert. Das zeigt: Für S21 trägt niemand gern Verantwortung. Von Josef Kelnberger mehr...

Jesidin Nadia Murad Jesiden Der Traum, eines Tages zurückzukehren

Nadia Murad musste Unvorstellbares erleiden, als der IS im Irak die Jesiden heimsuchte. Nun wird sie Sondergesandte der UN. Bevor sie ihr eigenes Trauma aufarbeitet, will sie sich erst um ihr Volk und ihre Familie kümmern. Von Josef Kelnberger mehr...

Jesidin Nadia Murad Jesidin Nadia Murad Botschaft aus der Hölle

Vertrieben, versklavt, vergewaltigt: Nadia Murad war Geisel der Terrortruppe IS. Nach ihrer Flucht fing sie an, über das Leiden ihres Volks zu reden. Jetzt wird die Jesidin Sondergesandte der UN. Eine Begegnung unter freiem Himmel. Von Josef Kelnberger mehr...

Brunckhorst, Lars Kreis und quer An den Strohhut stecken

Der Keferloher Montag ist eigentlich eine Show der CSU für die CSUler. Aber das könnte sich bald ändern. Fraglich ist nur, ob das von Vorteil wäre Von Lars Brunckhorst mehr...

Ministerpräsident Sellering Der Sonnenmacher

Erwin Sellering hat die Wahl verdient gewonnen. Allerdings darf man den Stil dieses Regierungschefs nicht verklären. Wenn es um Stimmen geht, heiligt bei ihm der Zweck die Position. Von Thomas Hahn mehr...

Sicherheit Streit über Einsatz der Bundeswehr im Innern

Die Frage, ob Bundeswehr und Polizei gemeinsam im Inland üben sollen, entzweit die Koalition in Baden-Württemberg. Grüne und CDU vertreten entgegengesetzte Auffassungen. Von Max Hägler mehr...