Starkbieranstich am Nockherberg Die besten Sprüche von Mama Bavaria Starkbieranstich auf dem Nockherberg

Der quälend lange Abschied des Ministerpräsidenten, Markus Söders Leere im Kopf - und die SPD auf der Palliativstation: In der Fastenpredigt von "Mama Bavaria" greift Luise Kinseher die Politiker schärfer an als früher. mehr...

Bundesparteitag der Grünen Stromtrassen-Streit Kretschmann hält Seehofers Energiepolitik für unverantwortlich

Exklusiv Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg attackiert seinen bayerischen Kollegen wegen Lavierens beim Stromtrassen-Bau. Auch an Seehofers Asylpolitik-Rede vom Aschermittwoch stößt sich der Grüne. Von Josef Kelnberger, Stuttgart, und Tanjev Schultz, München mehr...

Bahn-Chef Grube und Winfried Kretschmann Gekonnte Gemeinheit zu Stuttgart 21

Gegner des umstrittenen S21-Tiefbahnhofs würden auf die Barrikaden gehen, wenn es denn so käme: Bahn-Chef Grube informiert Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann, dass er eine traditionelle "Tunnelpatin" für den Tiefbahnhof sucht - vielleicht Kretschmanns Ehefrau? Von Roman Deininger, Stuttgart mehr...

A group of Kosovars walk along a road after they crossed illegally the Hungarian-Serbian border near the village of Asotthalom Exodus aus Kosovo Sehnsuchtsort Deutschland

Eine völlig neue Größenordnung: 18 000 Kosovaren sind seit Jahresbeginn aus dem ärmsten Land des Balkans gekommen, Deutschland wurde davon überrascht. Die Bundesländer wollen jetzt mit schnelleren Asylverfahren den Zustrom stoppen. Hilft das? Von Roland Preuss mehr... Analyse mit Grafik

German Chancellor and head of CDU Merkel and her party's top candidate Wersich attend news conference at CDU headquarters in Berlin Video
Wahldebakel in Hamburg So würgt Merkel die CDU in den Ländern ab

Mit ihrer Strategie, die CDU links der Mitte zu platzieren, nutzt Kanzlerin Angela Merkel die Schwächen der SPD gnadenlos aus. Ihre Partei zahlt einen hohen Preis dafür. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Landtagswahl Baden-Württemberg Wahlsieger Winfried Kretschmann Der Super-Seriöse

Dieser Mann hat Geschichte geschrieben: Winfried Kretschmann, 62, immer ernsthaft, so behäbig wie das Land, das ihn gewählt hat, wird wohl Deutschlands erster grüner Ministerpräsident. Er durchkreuzt das Bild vom klassischen Machtmenschen. Wie ein ungewöhnlicher Politstar die Republik veränderte. Von Dagmar Deckstein und Roman Deininger, Stuttgart mehr...

Sonder-Landesparteitag der Gruenen in Baden-Wuerttemberg Biographie von Winfried Kretschmann Der Philosophenkönig

Freunde sagen, er sei "der anständigste Mensch, der je Regierungschef wurde". Nur sechs Wochen nach dem Sieg von Grün-Rot in Baden-Württemberg erscheint die erste Biographie von Winfried Kretschmann, die ihn als undogmatischen, gerne philosophierenden und manchmal ziemlich konservativen Grünen zeigt. Von R. Deininger mehr...

Demo islamkritische Bewegung Pegida Tillich-Äußerung zum Islam Gehört Sachsen zu Deutschland?

Ministerpräsident Tillich hat verkündet, dass der Islam nicht zu Sachsen gehöre. Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht das anders. Eine Föderalismus-Posse. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Flüchtlinge Appell an die Kanzlerin Appell an die Kanzlerin Länderchefs dringen auf Bleiberecht für junge Flüchtlinge

Exklusiv Junge Asylbewerber können momentan nur darauf hoffen, nicht mitten in der Ausbildung abgeschoben zu werden. Regierungschefs von drei Bundesländern richten einen Appell an Kanzlerin Merkel. Von Susanne Höll mehr...

Guido Wolf CDU-Spitzenkandidat für Baden-Württemberg Wolf soll Kretschmann herausfordern

Die CDU-Parteibasis im Südwesten hat entschieden: Baden-Württembergs Parlamentspräsident Guido Wolf soll Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2016 werden. Die Partei hofft, mit ihm die erste grün-rote Regierung Deutschlands abzulösen. mehr...

ttip TTIP-Recherche Präsent voller Probleme

Eineinhalb Jahre nach dem Beginn der TTIP-Verhandlungen stecken die Macher in Schwierigkeiten. Der Widerstand gegen das Freihandelsabkommen ist groß. Und der nächste Stresstest steht bevor. Von Silvia Liebrich mehr... Die Recherche - Analyse

Pegida Demonstration in Dresden Schäuble über Pegida-Märsche "Deutschland braucht Zuwanderung"

Angesichts der Pegida-Proteste gibt sich Finanzminister Schäuble selbstkritisch: Die Bewegung sei auch entstanden, weil die Parteien schlecht über die Notwendigkeit von Zuwanderung aufklären würden. Handwerkspräsident Wollseifer will offene Lehrstellen mit jungen Syrern und Irakern besetzen. mehr...

Partei-Chef Christian Lindner beim Dreikönigstreffen der FDP FDP-Dreikönigstreffen Neue Klarheit, alte Werte

"FDP pur" statt "Liberalismus light": Christian Lindner macht seiner Partei klare Ansagen. Freiheit und Steuersenkungen sollen wieder Kernthemen werden. Nur, dass "Pointen auf Kosten anderer Politiker" künftig tabu sind, haben noch nicht alle im neuen Führungsteam verinnerlicht. Von Josef Kelnberger mehr... Analyse

Solidaritätszuschlag Heikle Bastelei am Steuersystem

Die Politik will das Geld aus dem Soli auch weiterhin kassieren. Der Einbau des Solidaritätszuschlags in die herkömmliche Einkommensteuer würde 24 Millionen Menschen belasten - vor allem Familien mit Kindern und Unternehmen. Von Claus Hulverscheidt mehr...

ZDF-Staatsvertrag Aufsichtsgremien des ZDF Die Revolution, die gar keine ist

Beim ZDF soll der Einfluss der Politik zurückgefahren werden. Doch der Staat gibt nur so viel an Macht ab, wie er muss. Die geplante Reform ist zahnlos - weil auch Grüne und Linke nicht eingreifen. Von Claudia Tieschky mehr... Analyse

Erste Flüchtlinge in Erstaufnahmestelle in Meßstetten eingezogen Baden-Württemberg Asyl auf der Alb

Eine Flüchtlingsunterkunft im schwäbischen Meßstetten ist das Vorzeigeprojekt des grünen Ministerpräsidenten Kretschmann. Nach 2016 könnte die Kaserne allerdings in ein Gefängnis umgewandelt werden - das bringt mehr Arbeitsplätze. Von Josef Kelnberger mehr...

Landesparteitag der Grünen Baden-Württemberg Landesparteitag der Grünen Der neue, klassische Wirtschaftsgrüne

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann verkündet auf dem Landesparteitag die digitale Revolution. Danach will fast niemand mehr über den Asylkompromiss streiten. Wo bleiben die alten grünen Ideale? Von Josef Kelnberger mehr...

Regierungs-Pk nach Sommerpause Kretschmanns Kehrtwende Schwabenstreich gegen das Asyl

Der grüne Außenminister Joschka Fischer führte die Deutschen in den Kosovo-Krieg. Ähnlich fundamental ist die Zustimmung des grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann zur Verschärfung des Asylrechts. Sie stellt die Flüchtlingspolitik der Partei in den vergangenen drei Jahrzehnten in Frage. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Cem Özdemir Herbstfest der Süddeutschen Zeitung in Stuttgart Gute Nachbarn und sportliche Rivalen

In Stuttgart treffen sich sich die Prominenz aus Politik und Wirtschaft und die Führungsriege der Süddeutschen Zeitung zum SZ-Herbstfest. Zwischen vielen lobenden Wortenkommen auch unangenehme Dinge zur Sprache. mehr... Bilder

Landesparteitag Bündnis 90 / Die Grünen Streit über Asylbeschluss Sprung im grünen Herzen

Die Grünen hadern mit Kretschmanns Zustimmung zur Änderung des Asylrechts und manövrieren sich selbst in eine schwere Krise. Doch Baden-Württembergs Ministerpräsident erntet auch Lob - allerdings vergiftetes. Von Nico Fried, Berlin, und Josef Kelnberger, Stuttgart mehr... Analyse

Klausurtagung Grüne Bundesparteitag Grüne suchen ihre Stärken

Freiheit, Flüchtlinge, Waffenlieferungen - die Grünen haben sich für ihren Parteitag eine Menge Streitthemen vorgenommen. Auch die Querelen in der Führungsriege werden wohl zur Sprache kommen. Die beiden Vorsitzenden dürften froh sein, dass diesmal nicht gewählt wird. Von Stefan Braun mehr... Analyse

Bundesparteitag Grüne Simone Peter Allein unter Grünen

Schon wieder hat die Partei eine Chefin, die leider nicht dem Bundestag angehört. Leider interpretiert Simone Peter ihren Job auch noch so, dass sie alles noch schlimmer macht. Von Stefan Braun mehr... Analyse

World Cup 2014 - Karl Marx as Fan Wirtschaftpolitik der Linkspartei Last der Macht

25 Jahre nach dem Mauerfall wird es in Thüringen wohl bald den ersten Ministerpräsidenten der Linkspartei geben - an der Spitze einer rot-rot-grünen Koalition. Welche Folgen hat das für die Wirtschaftspolitik? Von Marc Beise mehr... Analyse

Flüchtlinge zum Asylkompromiss "Ich werde mir gleich eine Arbeit suchen"

Der Asylkompromiss mit der Bundesregierung hat die Grünen gespalten und Menschenrechtler aufgebracht. Doch was bedeutet er für die Betroffenen? Vier von ihnen erzählen. Von Roland Preuß mehr...

Baden-Württemberg Porsche-Chef drischt auf die Grünen ein

Exklusiv Grüne Technik funktioniere "häufig nur in Nischen": Porsche-Vorstand Matthias Müller kritisiert die Grünen als teilweise realitätsfremd. Der öffentliche Nahverkehr in der Region Stuttgart sei mangelhaft - und OB Kuhn habe sogar einen Hybrid als Dienstwagen abgelehnt. mehr...