Energie Trassenkampf 'Feuer & Flamme' gegen Stromtrasse

Bayern beharrt im Streit um den Verlauf der geplanten Stromleitung auf seinem umstrittenen Vorschlag. Von Susanne Höll, Josef Kelnberger und Frank Müller mehr...

Bahn-Chef Grube und Winfried Kretschmann Gekonnte Gemeinheit zu Stuttgart 21

Gegner des umstrittenen S21-Tiefbahnhofs würden auf die Barrikaden gehen, wenn es denn so käme: Bahn-Chef Grube informiert Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann, dass er eine traditionelle "Tunnelpatin" für den Tiefbahnhof sucht - vielleicht Kretschmanns Ehefrau? Von Roman Deininger, Stuttgart mehr...

Schulreform Angriff aufs Allerheiligste

Die Pläne der grün-roten Regierung in Stuttgart zu einer Reform der Gymnasien empören alle - auch die Koalition selbst. Von Josef Kelnberger mehr...

Jürgen Grässlin über Waffen

Was macht ein Pazifist in Baden-Württemberg, wenn die Widerstände übermächtig sind? Er kämpft. An allen Fronten. Interview von Josef Kelnberger mehr...

Landtagswahl Baden-Württemberg Wahlsieger Winfried Kretschmann Der Super-Seriöse

Dieser Mann hat Geschichte geschrieben: Winfried Kretschmann, 62, immer ernsthaft, so behäbig wie das Land, das ihn gewählt hat, wird wohl Deutschlands erster grüner Ministerpräsident. Er durchkreuzt das Bild vom klassischen Machtmenschen. Wie ein ungewöhnlicher Politstar die Republik veränderte. Von Dagmar Deckstein und Roman Deininger, Stuttgart mehr...

Sonder-Landesparteitag der Gruenen in Baden-Wuerttemberg Biographie von Winfried Kretschmann Der Philosophenkönig

Freunde sagen, er sei "der anständigste Mensch, der je Regierungschef wurde". Nur sechs Wochen nach dem Sieg von Grün-Rot in Baden-Württemberg erscheint die erste Biographie von Winfried Kretschmann, die ihn als undogmatischen, gerne philosophierenden und manchmal ziemlich konservativen Grünen zeigt. Von R. Deininger mehr...

Baden-Württemberg Schwer beladen

Das Verhältnis zwischen Grünen und SPD ist nur noch von Pragmatismus geprägt. Dennoch wollen sie ihr Bündnis fortsetzen. Ist diese Festlegung klug? Von Josef Kelnberger mehr...

Asylpolitik Bayern will Flüchtlinge durch Arbeitsverbot abwehren

Mit einem strikten Arbeitsverbot will der Freistaat Balkanflüchtlinge vergraulen. Das trifft auch Menschen, die schon lange eine Arbeitserlaubnis haben. Von Dietrich Mittler mehr...

Bund-Länder-Zwist bei den Grünen Wenn Grüne blaue Augen haben

In zentralen Fragen gibt die Berliner Führung längst nicht mehr den Ton an. Das übernehmen die Politiker in den Ländern. Und das schafft Probleme. Von Stefan Braun mehr...

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Starkbieranstich am Nockherberg Die besten Sprüche von Mama Bavaria

Der quälend lange Abschied des Ministerpräsidenten, Markus Söders Leere im Kopf - und die SPD auf der Palliativstation: In der Fastenpredigt von "Mama Bavaria" greift Luise Kinseher die Politiker schärfer an als früher. mehr...

Winfried Kretschmann Landesvertretung Baden Württemberg Tiergartenstraße 15 10785 Berlin Baden-Württemberg Das K in Kretschmann

Eine Akte zeigt den Wandel des grünen Ministerpräsidenten Kretschmann vom überzeugten Kommunisten zum braven Staatsdiener - und wie ihm auch politische Gegner den Weg ebneten. Von Josef Kelnberger mehr...

Bundesparteitag der Grünen Stromtrassen-Streit Kretschmann hält Seehofers Energiepolitik für unverantwortlich

Exklusiv Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg attackiert seinen bayerischen Kollegen wegen Lavierens beim Stromtrassen-Bau. Auch an Seehofers Asylpolitik-Rede vom Aschermittwoch stößt sich der Grüne. Von Josef Kelnberger, Stuttgart, und Tanjev Schultz, München mehr...

Nils Schmid beim SPD-Landesparteitag in Singen Machtkampf in Baden-Württemberg Rote Beißlust

Kretschmann gegen Wolf, Grüne gegen CDU, das ist in Baden-Württemberg der Kampf um das Amt des Ministerpräsidenten. Aber da gibt es auch noch die SPD und Nils Schmid, der endlich mehr sein will als ein Streberjurist und Juniorpartner. Von Josef Kelnberger mehr... Report

Realschulrektoren fordern Konzept für Hauptschüler Bildungspolitik in Baden-Württemberg Wahlkampf statt Schulfrieden

Neue Gemeinschaftsschulen, Ganztagsangebote, weniger Noten: Grün-Rot hat viel verändert an Baden-Württembergs Schulen. Vielleicht zu viel? Die CDU wittert ihre Chance, die populäre Landesregierung zu attackieren. Von Josef Kelnberger mehr... Analyse

Landesparteitag der Grünen Baden-Württemberg Landesparteitag der Grünen Der neue, klassische Wirtschaftsgrüne

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann verkündet auf dem Landesparteitag die digitale Revolution. Danach will fast niemand mehr über den Asylkompromiss streiten. Wo bleiben die alten grünen Ideale? Von Josef Kelnberger mehr...

Regierungs-Pk nach Sommerpause Kretschmanns Kehrtwende Schwabenstreich gegen das Asyl

Der grüne Außenminister Joschka Fischer führte die Deutschen in den Kosovo-Krieg. Ähnlich fundamental ist die Zustimmung des grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann zur Verschärfung des Asylrechts. Sie stellt die Flüchtlingspolitik der Partei in den vergangenen drei Jahrzehnten in Frage. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Länderfinanzen Spezialfall Hauptstadt

Die Geberländer wollen Berlin aus dem System des Finanzausgleichs nehmen. Das will die Stadt nicht. mehr...

Partei-Chef Christian Lindner beim Dreikönigstreffen der FDP FDP-Dreikönigstreffen Neue Klarheit, alte Werte

"FDP pur" statt "Liberalismus light": Christian Lindner macht seiner Partei klare Ansagen. Freiheit und Steuersenkungen sollen wieder Kernthemen werden. Nur, dass "Pointen auf Kosten anderer Politiker" künftig tabu sind, haben noch nicht alle im neuen Führungsteam verinnerlicht. Von Josef Kelnberger mehr... Analyse

Demo islamkritische Bewegung Pegida Tillich-Äußerung zum Islam Gehört Sachsen zu Deutschland?

Ministerpräsident Tillich hat verkündet, dass der Islam nicht zu Sachsen gehöre. Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht das anders. Eine Föderalismus-Posse. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Flüchtlinge Appell an die Kanzlerin Appell an die Kanzlerin Länderchefs dringen auf Bleiberecht für junge Flüchtlinge

Exklusiv Junge Asylbewerber können momentan nur darauf hoffen, nicht mitten in der Ausbildung abgeschoben zu werden. Regierungschefs von drei Bundesländern richten einen Appell an Kanzlerin Merkel. Von Susanne Höll mehr...

A group of Kosovars walk along a road after they crossed illegally the Hungarian-Serbian border near the village of Asotthalom Exodus aus Kosovo Sehnsuchtsort Deutschland

Eine völlig neue Größenordnung: 18 000 Kosovaren sind seit Jahresbeginn aus dem ärmsten Land des Balkans gekommen, Deutschland wurde davon überrascht. Die Bundesländer wollen jetzt mit schnelleren Asylverfahren den Zustrom stoppen. Hilft das? Von Roland Preuss mehr... Analyse mit Grafik

German Chancellor and head of CDU Merkel and her party's top candidate Wersich attend news conference at CDU headquarters in Berlin Wahldebakel in Hamburg So würgt Merkel die CDU in den Ländern ab

Mit ihrer Strategie, die CDU links der Mitte zu platzieren, nutzt Kanzlerin Angela Merkel die Schwächen der SPD gnadenlos aus. Ihre Partei zahlt einen hohen Preis dafür. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Zweifel an Asylrechtsreform Gericht bewahrt Roma-Familie vor Abschiebung

Drei Balkanstaaten gelten seit der Asylrechtsreform als sichere Herkunftsländer, darunter Serbien. Doch ein Gericht in Münster zweifelt an dieser Einschätzung und gewährt einer serbischen Roma-Familie vorläufig Schutz. mehr...

Guido Wolf CDU-Spitzenkandidat für Baden-Württemberg Wolf soll Kretschmann herausfordern

Die CDU-Parteibasis im Südwesten hat entschieden: Baden-Württembergs Parlamentspräsident Guido Wolf soll Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2016 werden. Die Partei hofft, mit ihm die erste grün-rote Regierung Deutschlands abzulösen. mehr...

ttip TTIP-Recherche Präsent voller Probleme

Eineinhalb Jahre nach dem Beginn der TTIP-Verhandlungen stecken die Macher in Schwierigkeiten. Der Widerstand gegen das Freihandelsabkommen ist groß. Und der nächste Stresstest steht bevor. Von Silvia Liebrich mehr... Die Recherche - Analyse