Berlin Vom Schandfleck zur begehrten Wohnanlage

Im Pallasseum leben 2000 Menschen aus 25 Nationen. Die Unterkünfte sind heute sehr gefragt. Von Lars Klaaßen mehr...

Filmstadt Berlin Eine für alles

London, Moskau, Panem - Berlin dient in vielen Kinofilmen als Kulisse. Und manchmal darf sich die Hauptstadt sogar selbst darstellen. Von Verena Mayer mehr...

Ein letzter Tango - Film von German Kral und Wim Wenders
Presse-Bild Seefeld Im Tanz vereint

Noch vor dem bundesdeutschen Kinostart ist "Ein letzter Tango" in Seefeld zu sehen mehr...

Kino Sieg der Alten

Bei der Verleihung des 28. Europäischen Filmpreises in Berlin siegte Paolo Sorrentinos "Ewige Jugend" auf ganzer Linie: bester Film, beste Regie - und Michael Caine als bester Schauspieler. "Victoria" ging leer aus. mehr...

Filmpreis Filmbranche Filmbranche Christoph Waltz bekommt Europäischen Filmpreis

Wie viel Prozent seiner Karriere waren Glück? "100 Prozent", sagt Waltz bei der Verleihung. Regisseur Paolo Sorrentino wird für seine Tragikkomödie "Ewige Jugend" geehrt. mehr...

Vatikan Vatikan Vatikan Zwei Päpste und ein Filmemacher

Franziskus eröffnet mit seinem Vorgänger das Heilige Jahr der Barmherzigkeit, Wim Wenders hilft dabei: Er ist bei der Zeremonie als Regiehelfer im Einsatz. Von Oliver Meiler mehr...

"Lindenstraße" Die Sendung mit dem Haus

30 Jahre nach ihrer Premiere ist die "Lindenstraße" eine Fernsehinstitution mit Alterungserscheinungen. Die Kulissen hat der Filmarchitekt Toni Lüdi vom Leben in München abgeschaut. Von Katharina Riehl mehr...

Media Player Media Player Media Player Die mühelose Utopie

Godards "One plus One" heißt auf DVD "Sympathy for the Devil" - mit den "Rolling Stones". Von Fritz Göttler mehr...

Im Schaffensdrang Die Schönen & das Biest

Julian Schnabel stellt sich in eine Reihe mit den Größen der Kunstgeschichte und inszeniert sich wie ein Renaissance-Fürst. Von Jenny Hoch mehr...

Fotografie Der Zuhörer

Der Brasilianer Sebastião Salgado hat mit seinem Projekt "Genesis" eine hinreißende Hommage an die Natur geschaffen. Jetzt ist die monumentale Ausstellung im Kunstfoyer an der Maximilianstraße zu sehen Von Evelyn Vogel mehr...

Seefeld Aus dem Takt geraten

Breitwand-Kino zeigt Doku über berühmte Tango-Musiker mehr...

 Alte Gelände, frische Ideen Grün verbindet

Ein Wohnquartier in Flensburg hat sich neu erfunden. Das Projekt erhält den Landschaftsarchitekturpreis in der Kategorie "Wohnumfeld". Ebenfalls ausgezeichnet wird das Gleisdreieck in Berlin. Von Ingrid Weidner mehr...

Porträt Out of Uckermark

Lola Randl hat in ihrer "Erfindung der Liebe" aus dem Tod eine Komödie gemacht. Jetzt entsteht ein neues Projekt weit hinter Berlin - dort, wo die Regisseurin heute lebt. Oder ist das nur eine Filmkulisse? Von Claudia Tieschky mehr...

Feuilleton Nahost Nahost Unterm Sternenhimmel

Herzog, Kidman und Kamele: das schöne Drama "Königin der Wüste". Von David Steinitz mehr...

Vladimir Putin, Abdel Fattah el-Sissi Willkürjustiz in Russland Mit Putins Leben endet auch sein Regime

20 Jahre Lagerhaft - eine brutale Strafe für einen Mann, der nur laut gesagt hat, dass er die Krim-Annexion ablehnt. Doch in dem Strafmaß für Oleg Senzow spiegelt sich bereits das Ende des Putin-Systems. Von Julian Hans mehr... Kommentar

Oleg Senzow vor Gericht. Filmemacher vor russischem Gericht Keine Gerechtigkeit für einen Entführten

Wenders und Kaurismäki haben sich für ihn eingesetzt: Der Ukrainer Oleg Senzow ist in Russland angeklagt. Das Delikt: Anschlag auf eine Leninstatue. Von Tim Neshitov mehr...

Jetzt im Kino Schokoeis mit Mandeln

Jake Gyllenhaal spielt in "Southpaw" einen Boxer mit Liebeskummer, und Peter Dinklage aus "Game of Thrones" steigt in ein Hamburger Taxi. mehr...

Wim Wenders Wim Wenders im Porträt Der Unverstandene

Wim Wenders wird 70 und blickt auf ein Jahr der Ehrungen und Würdigungen zurück. Doch das, was er sich wirklich wünscht, ist ihm seit Langem nicht mehr gelungen: einen Spielfilm zu drehen, den die Menschen brauchen. Von Gabriela Herpell mehr... SZ-Magazin

Renate Rasp, 1969 Nachruf Zickzack

Sie erschreckte die Herren von der Gruppe 47, las barbusig auf der Buchmesse und verriß Wim Wenders - zum Tod der Schriftstellerin Renate Rasp. Von Willi Winkler mehr...

Kulturmacher Film und Ehrlichkeit

Dem Kinobetreiber Matthias Helwig gelingt es, die fürsorgliche Atmosphäre seines Fünfseen-Filmfestivals zu bewahren, obwohl das Fest Jahr für Jahr größer wird Von Matthias Helwig mehr...

Russland Spot an, Licht aus

Der ukrainische Regisseur Oleg Senzow stammt von der Krim. Dort engagierte er sich gegen die russische Besetzung. Nun steht er in Moskau vor Gericht - unter Terrorverdacht. Seine einzige Hoffnung ist ein Gefangenenaustausch. Von Frank Nienhuysen mehr...

Deutscher Filmpreis All diese komischen Typen

Bei der Gala im Palais am Funkturm triumphiert mit "Victoria" das neue Berliner Kino - und Til Schweiger zeigt der Kulturstaatsministerin, was er von ihr hält. Von Christian Mayer mehr...

Iffeldorf Bruno Ganz in Iffeldorf

Der berühmte Schauspieler rezitiert "Enoch Arden" mehr...