Filmfestival Doris Dörrie kommt

Die Ehrengäste des Fünfseen Filmfestivals stehen nun fest mehr...

Profil Maren Ade

Deutsche Regisseurin mit guten Chancen auf die Goldene Palme von Cannes. Von David Steinitz mehr...

Goran Paskaljevic presents Fünfseen-Filmfestival Cineastischer Blick auf Serbien

Der südosteuropäische Staat ist Gastland des Festivals. Ehrengast wird Heino Ferch Von Christiane Bracht mehr...

Fünfseenland-Filmfest Cineastischer Blick auf Serbien

Der südosteuropäische Binnenstaat ist Gastland des Fünfseen-Filmfestivals. Ehrengast wird Heino Ferch. Von Christiane Bracht mehr...

Kuba Kuba Kuba Ich bin schon da!

Erst die Stones, dann Karl Lagerfeld und jetzt das erste US-Kreuzfahrtschiff seit mehr als 50 Jahren: Nach der politischen Öffnung von Kuba herrscht Goldgräberstimmung unter internationalen Investoren. Von Peter Burghardt mehr...

Maren Ade ist mit ihrem Film "Toni Erdmann" in Cannes nominiert Filmfestspiele Erstmals seit 2008 wieder deutscher Film im Wettbewerb von Cannes

Regisseurin Maren Ade darf sich mit "Toni Erdmann" Hoffnungen auf die Goldene Palme machen. Die 39-Jährige hatte mit dem Film "Alle Anderen" ihren bisher größten Erfolg. mehr...

Gepflegte Konkurrenz Kölsch gegen Alt

Beim Karneval wie beim Bier verstehen Kölner und Düsseldorfer keinen Spaß. Trotz geografischer Nähe ist sich jede Stadt selbst genug. Ein Alt in Köln zu trinken, scheint ausgeschlossen. Ein Kölsch in Düsseldorf ist mindestens ebenso undenkbar. Von Philipp Selldorf mehr...

Film Die Unsicherheit im Gepäck

Ob deutsche Regisseure in Hollywood reüssieren und der Erfolg anhält, ist nicht berechenbar Von Josef Grübl mehr...

Nachruf Heinz Badewitz ist tot

Der Festivalleiter war einer der Väter der Hofer Filmtage. Dokumentar- und Spielfilme waren ihm gleichermaßen wichtig. Von Rainer Gansera mehr...

Vorschlag-Hammer Familienfilme

Familie ist schön, besonders im Kino. Das muss auch Leonardo DiCaprio empfunden haben, als er vorigen Sonntag den Oscar bekam für seine schauspielerische Durchhaltenummer im Film "The Revenant", als Vater, der seinen Sohn verliert und dazu noch von seinen Kumpeln zurückgelassen wird in eisiger Wildnis Von Fritz Göttler mehr...

Black Patti Blues Damals im Delta

Der Münchner Musiker Peter Crow C. ist dem Acoustic Blues des alten Amerikas verfallen - zusammen mit Ferdinand "Jelly Roll" Kraemer hat er das Duo "Black Patti" gegründet und ein Album aufgenommen Von Oliver Hochkeppel mehr...

Berlinale "Hail Caesar!" auf der Berlinale "Hail Caesar!" auf der Berlinale Spätrömische Dekadenz auf der Berlinale

Das Festival eröffnet mit einem echten Coup: "Hail Caesar!" ist nicht nur eine furiose Verbeugung vor dem alten Hollywood. Der Film verweist auch auf die Probleme der Branche. Und hat George Clooney. Von David Steinitz mehr...

Berlin Vom Schandfleck zur begehrten Wohnanlage

Im Pallasseum leben 2000 Menschen aus 25 Nationen. Die Unterkünfte sind heute sehr gefragt. Von Lars Klaaßen mehr...

Filmstadt Berlin Eine für alles

London, Moskau, Panem - Berlin dient in vielen Kinofilmen als Kulisse. Und manchmal darf sich die Hauptstadt sogar selbst darstellen. Von Verena Mayer mehr...

Ein letzter Tango - Film von German Kral und Wim Wenders
Presse-Bild Seefeld Im Tanz vereint

Noch vor dem bundesdeutschen Kinostart ist "Ein letzter Tango" in Seefeld zu sehen mehr...

Kino Sieg der Alten

Bei der Verleihung des 28. Europäischen Filmpreises in Berlin siegte Paolo Sorrentinos "Ewige Jugend" auf ganzer Linie: bester Film, beste Regie - und Michael Caine als bester Schauspieler. "Victoria" ging leer aus. mehr...

Filmpreis Filmbranche Filmbranche Christoph Waltz bekommt Europäischen Filmpreis

Wie viel Prozent seiner Karriere waren Glück? "100 Prozent", sagt Waltz bei der Verleihung. Regisseur Paolo Sorrentino wird für seine Tragikkomödie "Ewige Jugend" geehrt. mehr...

Vatikan Vatikan Vatikan Zwei Päpste und ein Filmemacher

Franziskus eröffnet mit seinem Vorgänger das Heilige Jahr der Barmherzigkeit, Wim Wenders hilft dabei: Er ist bei der Zeremonie als Regiehelfer im Einsatz. Von Oliver Meiler mehr...

"Lindenstraße" Die Sendung mit dem Haus

30 Jahre nach ihrer Premiere ist die "Lindenstraße" eine Fernsehinstitution mit Alterungserscheinungen. Die Kulissen hat der Filmarchitekt Toni Lüdi vom Leben in München abgeschaut. Von Katharina Riehl mehr...

Media Player Media Player Media Player Die mühelose Utopie

Godards "One plus One" heißt auf DVD "Sympathy for the Devil" - mit den "Rolling Stones". Von Fritz Göttler mehr...

Im Schaffensdrang Die Schönen & das Biest

Julian Schnabel stellt sich in eine Reihe mit den Größen der Kunstgeschichte und inszeniert sich wie ein Renaissance-Fürst. Von Jenny Hoch mehr...

Fotografie Der Zuhörer

Der Brasilianer Sebastião Salgado hat mit seinem Projekt "Genesis" eine hinreißende Hommage an die Natur geschaffen. Jetzt ist die monumentale Ausstellung im Kunstfoyer an der Maximilianstraße zu sehen Von Evelyn Vogel mehr...

Seefeld Aus dem Takt geraten

Breitwand-Kino zeigt Doku über berühmte Tango-Musiker mehr...

 Alte Gelände, frische Ideen Grün verbindet

Ein Wohnquartier in Flensburg hat sich neu erfunden. Das Projekt erhält den Landschaftsarchitekturpreis in der Kategorie "Wohnumfeld". Ebenfalls ausgezeichnet wird das Gleisdreieck in Berlin. Von Ingrid Weidner mehr...