Filmstarts der WocheWelche Filme sich lohnen und welche nicht

Der neueste Teil der "Mission: Impossible"-Reihe mit Tom Cruise verkauft totale Verlässlichkeit. In "Asado" brutzeln Argentinier Steaks mit beinahe sexueller Hingabe.

Ana Maria Michel

8:30

Wenn Franz Kafka heute lebte, dann würde er wohl solche Szenen beschreiben: Ein Handelsvertreter für IT-Sicherheit läuft durch gleichförmige Reihenhaussiedlungen und Gewerbegebiete der Vorstadt, schaut in sein Mobiltelefon, isst Sushi zum Lunch. Dann aber merkt er, dass er in einer Zeitschleife gefangen ist. Laura Nasmyths und Philip Leitners Filmessay zeichnet mit großem ästhetischen Witz ein dystopisches Bild der Gegenwart. Von Kathleen Hildebrand

Bild: déjà-vu film UG 1. August 2018, 17:542018-08-01 17:54:38 © SZ.de/doer