SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige Newsletter SZ Espresso

Was am Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Benedikt Peters mehr...

antiwaffen+jetzt Protest gegen US-Waffengesetze Prominente Unterstützung für den "March For Our Lives"

Schüler organisieren die für den 24. März in Washington geplante Anti-Waffen-Demo - und haben dafür schon mehr als drei Millionen Dollar gesammelt. Auch die Clooneys, Oprah Winfrey und große Unternehmen haben gespendet und ihre Unterstützung zugesagt. mehr... jetzt

Carles Puigdemont Verhaftung Festnahme Deutschland Spanien SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was am Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Christian Simon mehr...

jetzt Plakate Protest Wieder mal ein Hitler-Vergleich, leider

Aktivisten hängen 4000 Anti-Trump-Poster in Washington auf. Die Plakate zitieren historische Motive, die gegen das Nazi-Regime mobilisiert hatten. Das schadet mehr, als es bringt. Von Josef Wirnshofer mehr... jetzt

Donald Trump, Angela Merkel Angela Merkel bei Donald Trump Merkel auf Erkundungsmission im Weißen Haus

Mit schwierigen Partnern hatte die Kanzlerin schon oft zu tun. Mit einem wie Trump aber noch nicht. Bei ihm muss sie Grundwerte verteidigen, ohne das deutsch-amerikanische Verhältnis aufs Spiel zu setzen. Von Thorsten Denkler mehr...

Washington D.C. USA USA Washington, die Hauptstadt des Protests

Schon wenige Wochen nach Donald Trumps Amtsantritt ist D.C. voll kleiner und großer Zeichen gegen den US-Präsidenten. Unsere Autorin hat sich dort umgesehen. Von Nadja Schlüter, Washington mehr... jetzt

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Leila Al-Serori mehr...

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

umfrage Videoumfrage in Washington "Gerade als Frau bin ich jetzt nervös"

In der US-Hauptstadt haben mehr als 90 Prozent der Wähler für Hillary Clinton gestimmt. Wie geht es ihnen vor Donald Trumps Amtseinführung? Eine Videoumfrage. Von Beate Wild und Johannes Kuhn, Washington mehr...

US President-elect Donald Trump Holds Weekend Meetings Trumps Generäle Die Generäle in Trumps Kabinett geben ein bisschen Anlass zur Hoffnung

In Washington nennt man all die Ex-Offiziere in Trumps Kabinett schon scherzhaft "Junta". Doch in der jüngeren Vergangenheit erwiesen sich gerade die Zivilisten in der Politik immer wieder als die Kriegstreiber. Kommentar von Hubert Wetzel mehr...

USA Washington D.C. Washington D.C. Im renovierten Watergate-Hotel

Für Washingtoner Verhältnisse fast revolutionär: So sieht es im umgestalteten Watergate-Hotel aus. mehr... Bilder

Eröffnung von Trump-Hotel in Washington D.C. Luxus-Domizil Trump-Hotel eröffnet in Washington

Bestlage, pompöse Räumlichkeiten, ehrwürdige Vergangenheit: Auch wenn es für Donald Trump nicht klappen sollte mit dem Einzug ins Weiße Haus, eine luxuriöse Unterbringung in der US-Hauptstadt ist ihm sicher. mehr...

Ronald Reagan USA USA Reagan-Attentäter kommt frei

John Hinckley darf 35 Jahre nach dem Anschlag auf den US-Präsidenten die psychiatrische Klinik verlassen. Der 61-Jährige darf nun nach Hause zu seiner Mutter. mehr...

Symphoniker in Washington US-Tournee Morningshow für die Symphoniker

Ihre Tournee führt das BR-Orchester zum Stand-up-Konzert ins amerikanische Frühstücksfernsehen. Bleibt nur die Frage: Warum geht das nicht auch im BR? Von Egbert Tholl mehr...

US President Barack Obama hosts Texas student Ahmed Mohamed at th Selbstgebastelte Uhr Wegen Bombenbaus verdächtigter 14-Jähriger besucht Obama

Er brachte eine selbstgebastelte Uhr mit zur Schule - und wurde festgenommen. Fünf Wochen später besucht Ahmed Mohamed das Weiße Haus. mehr...

Papst Franziskus Rede vor dem US-Kongress Rede vor dem US-Kongress Franziskus' gut verpackte Kritik

Umweltschutz, Einwanderer, Todesstrafe: Der Papst geht in seiner Rede vor dem US-Kongress auf heikle Themen ein. Trotzdem versucht er, niemanden zu verärgern. Von Nicolas Richter mehr...

580320653 Besuch in Washington Franziskus stärkt Obama den Rücken

Der Papst und der US-Präsident verstehen sich. Ihre Allianz könnte in den USA einiges bewirken - vor allem in der Klimapolitik. Von Nicolas Richter mehr... Kommentar

US-Kongress Washington Washington Kapitol nach Schüssen vorübergehend abgesperrt

Das Kongress-Gebäudes in Washington ist vorübergehend abgesperrt worden, da in der Nähe Schüsse gefallen sind. Die Polizei hat die Situation unter Kontrolle und spricht von einer Vorsichtsmaßnahme. mehr...

Flaggen bei der Wiedereröffnung des Washington Monument in Washington Washington Monument Zentrum der Macht

Nach jahrelanger Restaurierung wurde das Washington Monument mit viel Pomp wiedereröffnet. Für die Amerikaner ist der Obelisk mehr als nur ein Denkmal. Von Felix Reek mehr...

464555285 Heftiger Schneefall in den USA Wintersturm lähmt New York

Busse fahren nur noch im Notbetrieb, Schulen schließen vorzeitig: In den US-Städten New York und Washington bringt starker Schneefall den Alltag durcheinander. 3000 Flüge wurden bereits gestrichen. mehr...

A Washington police car arrives at the scene where a man set himself on fire near the U.S. Capitol on the U.S. National Mall in Washington USA Mann stirbt nach Selbstverbrennung in Washington

Neuer Todesfall vor dem US-Regierungssitz: Einen Tag nachdem eine Frau nach einer Verfolgungsjagd von der Polizei erschossen worden war, hat sich auf dem National Mall in Washington ein Mann selbst in Brand gesteckt. Seinen schweren Verletzungen ist er inzwischen erlegen. mehr...

Versuchter Rizin-Anschlag auf Obama Anklage gegen mutmaßlichen Giftbrief-Attentäter erhoben

Ein Kampfsportlehrer aus Mississippi soll hochgiftige Rizin-Briefe an US-Präsident Obama und einen US-Senator verschickt haben. Der 41-Jährige wird sich dafür vor Gericht verantworten müssen. Das Motiv für die Attacken soll in einer Fehde mit einem Elvis-Imitator liegen. mehr...

Schießerei in Quantico US-Soldat tötet zwei Menschen

Er eröffnete das Feuer auf einen Kameraden, verschanzte sich in einem Gebäude - ein Soldat hat auf dem Marine-Corps-Stützpunkt Quantico im US-Bundesstaat Virginia zwei Menschen erschossen. Später wurde auch der Schütze tot aufgefunden. mehr...

98069559 Politicker Schließung Guantánamos rückt in weite Ferne

Das US-Außenamt hat das Büro zugemacht, das zur Schließung des umstrittenen Gefangenenlagers Guantánamo eingerichtet worden war. Das bestätigte ein Regierungsvertreter der Nachrichtenagentur AFP am Montag in Washington D.C.. mehr... Politicker

U.S. National Park Service police inspect empty tents as they seal off the Occupy DC encampment in McPherson Square in Washington Washington Polizei räumt Occupy-Zelte am Weißen Haus

In der Nähe des Weißen Hauses stand eines der letzten Protestcamps der amerikanischen Occupy-Bewegung. Nun hat die Polizei das Zeltlager in Washington aufgelöst. Die Begründung: Missachtung der Regeln, die in einem öffentlichen Park gelten. mehr...