Vogelgrippe 25 Millionen Eier für Südkorea Vogelgrippe Vogelgrippe

Nach der Tötung von Millionen von Hühnern wegen der Vogelgrippe sind Eier in dem Land derzeit Mangelware. mehr...

Enten Vogelgrippe: Frankreich lässt Tausende Enten keulen

Ein Sprecher des französischen Landwirtschaftsministeriums sagte am Freitag, dass alles getan werde, um die Krankheit einzudämmen. mehr...

Puter im Stall Vogelgrippe in Niedersachsen Angst vor dem kleinen Virus

Erneut hat die Vogelgrippe mehrere Betriebe befallen. Zehntausende Tiere müssen getötet werden. Ein Besuch in Cloppenburg, einer Hochburg der Geflügelindustrie, wo Landwirte derzeit nichts mehr fürchten als ein kleines Virus. Von Thomas Hahn mehr...

Gänse im Stall Vogelgrippe-Erreger H5N8: Wandelbar, ausdauernd, gefährlich

Der Vogelgrippe-Erreger alarmiert Forscher: Er passt sich extrem schnell an und kann über weite Strecken reisen. Varianten aus Asien könnten auch dem Menschen gefährlich werden. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Elefanten Tierpark Hellabrunn Tierpark Hellabrunn Vogelgrippe verhindert Elefanten-Umzug

Eigentlich hätte Hellabrunns Bulle Gajendra schon lange zurück aus Hamburg sein sollen. Doch sein Reisegefährt lässt sich nur schwer desinfizieren. Von Thomas Hahn mehr...

Aying Aying Aying Gans spontan

Geflügelzüchter Freiherr von Luttitz legt für Kurzentschlossene den einen oder anderen Weihnachtsbraten zur Seite. Von Iris Hilberth mehr...

Vogelgrippe Gans gefährlich? - Gans in Gefahr!

Kritische Überlegungen zu einer Import-Erkrankung. mehr...

Vogelgrippe Eine Pandemie

Nach Meinung von Experten hat sich die Vogelgrippe "in bisher ungekanntem Ausmaß" ausgeweitet. mehr...

Vogelgrippe Tierseuche Tierseuche Vogelgrippe erreicht München

Nach dem ersten Fall bringt nun der Tierpark Hellabrunn seine Flamingos und Pelikane in Sicherheit. Für Menschen ist der Virus nicht gefährlich. Sie könnten ihn aber weiter verbreiten. Von Günther Knoll mehr...

Am Speichersee zwischen Ismaning und Aschheim Aschheim/Ismaning Abstand von Wasservögeln halten

Spaziergänger im Landkreis sind wegen der Vogelgrippe-Vorfälle in Bayern aufgerufen, aufmerksam zu sein. Das Landratsamt hat den Speichersee im Blick. Von Irmengard Gnau mehr...

Münsing Vogelgrippe am Starnberger See Vogelgrippe am Starnberger See Weihnachtsgans in Gefahr

Das Virus ist im Landkreis angekommen: Nun müssen Halter die Ausbreitung auf ihr Geflügel verhindern. Manch einer hat seine Vögel schon geschlachtet. Von Ingrid Hügenell und Luzie Gänslmayer mehr...

Michael Häsch Vogelgrippe Zur Lage der Legehennen

Michael Häsch ist nicht nur zweiter Bürgermeister von Dietramszell und der größte Hühnerhalter im Kreis: Als Vize des Branchenverbands erklärt er die tödliche Gefahr - für Tiere und Betriebe. Von Ingrid Hügenell mehr...

Geflügelpest Entwarnung im Landkreis

Zwei tot aufgefundene Tiere trugen keinen Vogelgrippevirus mehr...

Alling: Hochbetrieb am Huehnerhof Kiemer / Osterei Vogelgrippe Stallpflicht für 62 000 Tiere

Anordnung zum Schutz vor Geflügelpest wird auf den gesamten Landkreis ausgeweitet mehr...

Vogelgrippe Vogelgrippe Vogelgrippe Hühner unter Hausarrest

Bei einer toten Reiherente vom Starnberger See wird das Virus nachgewiesen. Das Landratsamt ordnet eine Stallpflicht für Geflügel an. Was bedeutet das für Bio-Eier? Von Claudia Koestler mehr...

Wasservögel Nach Untersuchung Vogelgrippe: Landratsamt gibt vorläufige Entwarnung

Zwei tote Vögel, die am Mittwoch im Landkreis geborgen wurden, waren nicht mit dem aggressiven H5N8-Viruf infiziert. Trotzdem gibt es Vorkehrungen. mehr...

Vogelgrippe Hygiene Hygiene Was bei Geflügel und Eiprodukten jetzt zu beachten ist

Um sich mit der Vogelgrippe anzustecken, ist nach allen bisherigen Erfahrungen der direkte Kontakt mit infiziertem Geflügel nötig. Trotzdem ist es wichtig, Hygieneregeln zu beachten. Von Werner Bartens mehr...

Vogelgrippe Viren-Zug

Der Erreger der aktuell auftretenden Vogelgrippe stammt wohl aus Russland und ist mit Wildvögeln bis nach Deutschland gekommen. mehr...

Neubau Landratsamt Dachau Aktenzeichen H5N8 ungelöst: Die tote Ente ist weg

Ein Raubtier war offenbar schneller als die Veterinäre. Der erste Verdachtsfall der Vogelgrippe im Landkreis lässt sich nun nicht mehr klären. mehr...

Haubenhuhn Haustiere Die Seuchen und das Streichelhuhn

Das Rassehuhn als neues Haustier: In bester Absicht wird es geliebt und geherzt. Das kann nicht nur in Zeiten der Vogelgrippe gefährlich sein. Von Berit Uhlmann mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Habacht im Hühnerstall

Nach einem Fall von Vogelgrippe am Ammersee verzichtet das Ebersberger Veterinäramt vorerst auf Schutzmaßnahmen. Die Geflügelhalter im Landkreis treffen hingegen bereits Vorkehrungen. Von Johannes Hirschlach mehr...

Alsterschwäne kommen früher ins Winterquartier Vogelgrippe rückt näher Landratsamt rät zu Gelassenheit

Verdacht am Ammersee bestätigt: Tölzer Amtstierarzt informiert Bürger. Von Ingrid Hügenell mehr...