Verdacht auf Geflügelpest Vogelgrippe in der Oberpfalz "Für die Familie bricht eine kleine Welt zusammen"

In einem Geflügelhof nahe Roding ist die Vogelgrippe ausgebrochen. 12 900 Tiere mussten getötet werden - eine Katastrophe für den alteingesessenen Familienbetrieb. Von Andreas Glas und Christian Sebald mehr...

Verdacht auf Geflügelpest Oberpfalz Verdacht auf Geflügelpest - 12 900 Tiere getötet

Betroffen sind Hennen, Enten, Puten und Gänse. Inzwischen steht auch der Erreger fest. mehr...

Roding Geflügelpest- Erreger gefunden

Auf Hof in der Oberpfalz werden vorsorglich 12 900 Tiere getötet mehr...

An eight-month old southern three-banded armadillo is seen in its Seuchen Lepra in Florida

Neun Menschen haben sich seit Jahresbeginn in Florida mit Lepra infiziert. Die Ansteckung geht vermutlich auf Gürteltiere zurück. Von Werner Bartens mehr...

Mers Seuchenalarm

Die Atemwegserkrankung hat die Millionen-Metropole Seoul lahmgelegt - nur drei Jahre, nachdem sie in der Arabischen Wüste aufgetreten ist. Epidemien werden in der globalisierten Welt zunehmend zur Gefahr. Von Kathrin Zinkant mehr...

Kommentar Nichts gelernt

Die Vogelgrippe ist kein neues Phänomen. Dennoch wurden aus der bisherigen Erfahrung kaum Konsequenzen gezogen. Es wird immer nur reagiert. Von Kathrin Werner mehr...

Vogelgrippe Vogelgrippe in USA Vogelgrippe in USA Tod in den Eierfabriken

In den USA breitet sich die Vogelgrippe immer weiter aus. Vier Bundesstaaten im Mittleren Westen haben den Notstand ausgerufen. Ein neues Problem ist die Entsorgung der Millionen Kadaver. Von Kathrin Werner mehr...

Handel wird auf Dioxin-Eier geprüft Was kommt Zeit für Analyse

Im Montagsinterview spricht Osram-Chef Olaf Berlien über die Zwänge des Konzerns. Und in den USA werden die Eier knapp wegen der Vogelgrippe. Von Marc Beise mehr...

H5N1 WHO warnt vor Vogelgrippe in Ägypten

Vor fast zehn Jahren versetzte der Vogelgrippe-Erreger H5N1 die Welt in Angst. Nun ist die WHO erneut alarmiert. mehr...

H5N8-Erreger Vogelgrippe flammt erneut in Mecklenburg-Vorpommern auf

Ein Huhn in Mecklenburg-Vorpommern hat sich mit dem hochansteckenden H5N8-Erreger infiziert. Der gesamte Bestand wird vernichtet. Es ist bereits der vierte Vogelgrippe-Fall in dem Bundesland in kurzer Zeit. mehr...

Vogelgrippe Erst testen, dann töten

Nach zwei Vogelgrippe-Ausbrüchen in Niedersachsen erlässt Berlin eine Eilverordnung: Enten und Gänse müssen vor dem Schlachten künftig auf Vogelgrippe getestet werden. Die meisten Weihnachtsgänse allerdings sind längst geschlachtet. mehr...

Vogelgrippe Niedersachsen ruft Tierseuchen-Krisenfall aus

Der aggressive Vogelgrippe-Virus H5N8 versetzt Niedersachsen in Alarmbereitschaft. Das Landwirtschaftsministerium ruft den Tierseuchen-Krisenfall aus - auch, damit betroffene Höfe bei Massentötungen entschädigt werden können. mehr...

Niedersachsen Gefährliches Vogelgrippevirus H5N8 nachgewiesen

Die hochpathogene Vogelgrippe H5N8 hat eine Hochburg der deutschen Geflügelzucht erreicht. Im niedersächsischen Landkreis Coburg wurde der gefürchtete Subtyp festgestellt. mehr...

Geflügelpest Vogelgrippe-Virus in Niedersachsen nachgewiesen

Nach Fällen in Mecklenburg-Vorpommern und in den Niederlanden wurde nun auch auf einem Putenhof in Niedersachsen die Vogelgrippe nachgewiesen. Wie gefährlich der Virus-Typ ist, müssen nun weitere Untersuchungen zeigen. mehr...

H5N8 Vogelgrippe-Virus erstmals außerhalb von Mastbetrieb entdeckt

Es ist der erste Fall in Europa: Eine Wildente in Mecklenburg-Vorpommern war mit dem aggressiven Geflügelpest-Erreger H5N8 infiziert. mehr...

Legehenne Geflügelpest Vogelgrippe auf britischer Geflügelfarm entdeckt

Auch Großbritannien hat nun einen Fall von Vogelgrippe. Die Behörden gehen von einem Bezug zu den Ausbrüchen in Deutschland und den Niederlanden aus. Gefahr für die Bevölkerung sehen sie jedoch nicht. mehr...

Niederlande Regierung lässt 150 000 Hühner wegen Vogelgrippe töten

In einem Geflügelbetrieb in den Niederlanden ist eine auch für Menschen ansteckende Variante der Vogelgrippe ausgebrochen. 150 000 Legehühner wurden getötet, die Regierung verhängte Quarantänemaßnahmen. mehr...

Geflügelpest im Landkreis Vorpommern-Greifswald Neues Virus Aggressiver Geflügelpest-Erreger in Deutschland aufgetaucht

Seit Anfang des Jahres wütet ein neuer Geflügelpest-Erreger in Asien. Mehr als zwölf Millionen Vögel mussten gekeult werden. Nun ist das Virus erstmals in Europa festgestellt worden, genauer: in Mecklenburg-Vorpommern. mehr...

Stigmatisierung von Westafrikanern "Ich bin kein Virus"

Bloß nicht anfassen? Menschen aus Liberia oder Sierra Leone stehen unter dem Generalverdacht, mit Ebola infiziert zu sein. Jetzt wehren sie sich - mit einer Kampagne in sozialen Netzwerken. Von Felix Hütten mehr...

Krisenszenarien in der Großstadt Hamstern für den Katastrophenfall

Eine Bombenexplosion, ein Chemieunfall, ein Ausbruch von Ebola: Opfer einer Katastrophe zu werden, ist für die meisten Münchner unvorstellbar. Dennoch beschäftigen sich Experten der Feuerwehr mit diesen Szenarien und entwerfen Notfallpläne - denn Vorbereitung ist alles. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Nürnberger Seen 75 Vögel vermutlich an Gift verendet

Viele wurden tot geborgen, andere litten unter so starken Lähmungen, dass sie getötet werden mussten. Seit Anfang der Woche sind 75 Vögel in Nürnberg gestorben. Vermutlich ist ein Giftstoff die Ursache. mehr...

Pannenserie in US-Laboren Gefährliche Erreger in der Post

Pocken, Anthrax, Vogelgrippe: Ein Institut findet in einer Abstellkammer vergessene Viren, zwei Labore liefern versehentlich hochpathogene Keime aus. Die USA sorgen sich um die Sicherheit in der Mikrobiologie. Von Berit Uhlmann mehr...

Tamiflu Stockpiled In UK Grippemittel Sargnagel für Tamiflu

Endlich sind die lange zurückgehaltenen Daten für Tamiflu zugänglich. Deren Analyse zeigt: Das millionenfach eingelagerte Grippemittel nutzt noch weniger als gedacht und ist sogar potenziell schädlich. Wissenschaftler bescheinigen den Verantwortlichen "Multiorganversagen". Von Werner Bartens mehr...

Health officers in full protective gear wait to cross a road near a wholesale poultry market in Hong Kong Infektionskrankheiten China kämpft wieder gegen die Vogelgrippe

Seit Jahresanfang sind mindestens 20 Menschen an der Vogelgrippe gestorben, etwa 100 wurden infiziert. In Hongkong sollten am Dienstag 20 000 Vögel gekeult werden. mehr...