Westjordanland Mord als "Preisschild"

Radikale jüdische Siedler attackieren Wehrlose, um ihre eigene Regierung zu treffen. Bei einem Anschlag starb am Freitag ein Baby. Von Ronen Steinke mehr...

Wikileaks-Dokumente NSA spionierte japanische Regierung aus

Exklusiv Der US-Geheimdienst bespitzelte in Japan die Regierung - und wohl auch Großkonzerne. Das geht aus geheimen Dokumenten hervor, die Wikileaks veröffentlicht hat und die die SZ vorab einsehen konnte. Von John Goetz, Berlin, und Christoph Neidhart, Tokio mehr...

Griechenland Tsipras stellt Machtfrage

Der griechische Regierungschef will die Spaltung seiner Partei verhindern und schlägt einen Sonderparteitag für September vor. mehr...

Angriffe auf die Pressefreiheit In deutschen Abgründen

Otto von Bismarck hatte es vorgemacht, Strauß und Adenauer machten es nach: Immer wieder sollten Journalisten als Verräter gebrandmarkt werden. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Aufnahmezentren Wieso Balkan-Flüchtlinge nach Ingolstadt sollen

Drei Standorte für 1500 Menschen: Zu welchen Bedingungen in Ingolstadt und Umgebung die speziellen Aufnahmezentren für Flüchtlinge vom Balkan eingerichtet werden. Von Wolfgang Wittl mehr...

564706849 Nach dem Atomabkommen mit Iran Obama schickt seinen Verteidigungsminister nach Israel

Nach dem Atomabkommen mit Iran versucht US-Präsident Obama, Israel zu beschwichtigen. Er versichert "unerschütterliche Unerstützung" - und schickt Verteidigungsminister Carter auf eine diplomatische Mission. mehr...

File photo of Boy Scout Casey Chambers carrying a rainbow flag during the San Francisco Gay Pride Festival in California Boy Scouts of America Schwule dürfen US-Pfadfinder anführen

Seit Jahren streiten die US-Pfadfinder über den Umgang mit Homosexuellen. Jetzt haben die Progressiven einen wichtigen Sieg errungen. In den Kirchen rumort es. mehr...

Israel's Prime Minister Netanyahu and Herzog are pictured together on a rotating billboard in Tel Aviv Israel Rechte und Linke fürchten sich gemeinsam

Israels zerstrittene politische Lager finden angesichts des Wiener Atomdeals zueinander. Das könnte Jerusalem eine große Koalition bescheren. Von Ronen Steinke mehr...

Edmund Stoiber CSU, Landtagswahl Bayern 2013 Rückschläge Der Scheiterhaufen der CSU

Maut, Betreuungsgeld, G8, keine Stromtrassen, Kanzler Stoiber: Hat nicht so gut geklappt. Von Ingrid Fuchs, Frank Müller und Stefan Simon mehr... Bilder

Israel Höchst besorgt

Nun sei der Weg zum Bau vieler Atombomben frei, sagt Israels Regierungschef Netanjahu - und verurteilt die Einigung von Wien. Man werde sich selbst verteidigen, heißt es drohend aus Jerusalem. Von Peter Münch mehr...

Iran Teheran setzt auf deutsche Hilfe

Kurz nach dem Atomabkommen treibt Minister Gabriel in Teheran die Wirtschaftsbeziehungen voran. mehr...

Griechisches Manöver Riesige Rüstungsausgaben Griechenlands kleiner "Kalter Krieg"

Athen hat in den vergangenen Jahrzehnten ungeheuer viel Geld in Rüstung gesteckt, was zu den Schulden des Landes beigetragen hat. Profitiert haben deutsche Rüstungsfirmen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Grafiken

- Athen Thriller mit Tsipras

Wenn er bei der Euro-Gruppe Glaubwürdigkeit gewinnen will, muss der Premier sein Kabinett schnellstens umbilden. Von Mike Szymanski mehr...

Griechenland am Abgrund Krisengipfel in Brüssel Video
Krisengipfel in Brüssel Euro-Staaten drohen Griechenland nicht mehr mit "Grexit auf Zeit"

+++ Euro-Länder lassen Schäubles Grexit-Idee fallen +++ Griechenlands Premier stellt vier Kernforderungen +++ Athen braucht bis zu 86 Milliarden Euro +++ Von Daniel Brössler, Alexander Mühlauer und Thomas Kirchner, Brüssel, und Jakob Schulz mehr...

Demokratie Affären ohne Muster

Die Analyse deutscher Skandale ist lesenswert, leidet aber unter einigen Mängeln, etwa fehlender Selbstkritik des Autors. Von Kim Björn Becker mehr...

Griechenland-Kompromiss IWF: Schulden Griechenlands "in höchstem Maße unhaltbar"

Der Währungsfonds fordert stärkere Umschuldung für Griechenland als bisher im Kompromiss vorgesehen. Von Cerstin Gammelin, Berlin, Matthias Kolb, Athen, und Mike Szymanski mehr...

PM Netanyahu react to Vienna nuclear deal with Iran Israel Kampf bis zum letzten Hemd

So leicht wird sich Netanjahu nicht von seinem Lieblingsfeindbild verabschieden. Von Peter Münch mehr...

Angriff auf Militärstützpunkt in Chattanooga Video
Chattanooga Fünf Tote bei Angriff auf US-Militäreinrichtungen

Ein Mann erschießt in Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee vier Marineinfanteristen vor einem Ausbildungszentrum und wird dann selbst getötet. Die Ermittler haben erste Erkenntnisse zur Identität des Angreifers. mehr...

From the Files - Downing of Flight MH17 Video
Jahrestag des Absturzes über der Ostukraine Das Rätsel MH17

Ein Jahr nach dem Abschuss der Malaysia-Airlines-Maschine über der Ostukraine sind zentrale Fragen offen. Der offizielle Bericht wird unter Verschluss gehalten, erste Details sickern durch. Von Barbara Galaktionow mehr... Fragen und Antworten

207 / Dr. Norbert Bluem, Portrait auf einer Bank in seinem Garten Norbert Blüm über Streit

Mit Humor und Kampfgeist blickt der frühere Minister auf sein Leben zurück. Das große Interview. interview Von Detlef Esslinger mehr...

Iran - Teheran Atomabkommen mit Iran Auf nach Teheran

Nach der möglichen Aufhebung der Sanktionen hoffen deutsche Firmen auf Milliardengeschäfte mit Iran. Gefragt ist vor allem deutsches Know-how. Von Caspar Busse und Jan Willmroth mehr...

Nato Nato-Treffen in Brüssel Nato-Treffen in Brüssel Die Rückkehr zum Verteidigungsbündnis

Das Treffen der Nato-Verteidigungsminister zeigt: Das Bündnis ist dabei, sich in seiner neuen Wirklichkeit einzurichten. Von Daniel Brössler mehr...

SZ Espresso Was heute wichtig wird

+++ Krisentreffen der Euro-Finanzminister +++ Nato-Verteidigungsminister beraten über schnelle Eingreiftruppe +++ Queen Elizabeth trifft Gauck und Merkel +++ EuGH entscheidet über Ausweisung von PKK-Unterstützer +++ mehr...

Nordkorea Widerworte gegen Machthaber Kim Jong Un Widerworte gegen Machthaber Kim Jong Un Nordkorea richtet offenbar Verteidigungsminister hin

Ein Erschießungskommando hat Nordkoreas Verteidigungsminister hingerichtet. Das berichtet der südkoreanische Geheimdienst. Hyon Yong Chol soll bei offiziellen Veranstaltungen eingenickt sein und sich Machthaber Kim Jong Un gegenüber respektlos verhalten haben. mehr...