Unfall auf Segelschulschiff Eltern von getöteter "Gorch Fock"-Kadettin scheitern mit Klage Gorch Fock

Eine "besondere Lebensgefahr" sei nicht gegeben gewesen. Die Eltern der 2008 auf dem Segelschulschiff "Gorch Fock" getöteten Kadettin erhalten keine Entschädigung für den Tod ihrer Tochter. mehr...

Stepan Poltorak Ukraine-Konflikt Chef der Nationalgarde soll neuer Verteidigungsminister werden

Er wäre bereits der vierte in diesem Jahr: Der ukrainische Präsident Poroschenko nominiert Stepan Poltorak als neuen Verteidigungsminister seines Landes. Der australische Premier Abbot kündigt an, ein ernstes Wort mit Präsident Putin reden zu wollen. mehr...

- Ukraine Parlament wählt Poltorak zum Verteidigungsminister

Stephan Poltorak ist neuer Verteidigungsminister der Ukraine, die Oberste Rada in Kiew sprach sich für den 49 Jahre alten Generaloberst aus. Außerdem verabschiedet das Parlament eine Reform der Generalstaatsanwaltschaft und kommt damit einer Forderung der EU nach. mehr...

Polizeiruf 110 Nachlese zum Münchner "Polizeiruf 110" Fehlt nur noch Monaco Franze

Sie wollen mitreden über den "Polizeiruf 110"? Hier erfahren Sie, warum Kommissar von Meuffels von Nackten umringt ist und ob Ken Duken Bairisch kann. Die "Polizeiruf"-Nachlese - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Matthias Kohlmaier mehr... Kolumne

Horst Seehofer CSU-Treffen zur Außenpolitik Und jetzt die große Welt

Exklusiv Mehr Geld für die Bundeswehr und mehr internationales Engagement: Die CSU definiert auf einem Treffen in Nürnberg am Wochenende ihre Leitlinien für die Außen- und Sicherheitspolitik neu. Parteichef Horst Seehofer räumt eine Mitverantwortung für die Probleme der Armee ein. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Bundeswehrsoldat im Ukraine-Krieg Fahnenflucht an die Front

Exklusiv Ein desertierter deutscher Soldat kämpft offenbar in der Ukraine - für die prorussischen Separatisten. Der bestens ausgebildete Kämpfer hat seine Ausrüstung wohl mitgenommen. Von Christoph Hickmann mehr...

Irak Kobanê Kobanê Kämpfe dauern an

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hatte bei einem Besuch in Chile betont, der Kampf gegen den IS sei langwierig. mehr...

Russia's President Putin chairs a meeting of the Security Council at the Bocharov Ruchei state residence in Sochi Ukraine-Konflikt Putin befiehlt Truppenabzug

Russlands Präsident Putin hat den Abzug von 17 600 Soldaten von der ukrainischen Grenze angeordnet. Damit kommt er einer zentralen Forderung Kiews nach. Mit dem ukrainischen Präsidenten Poroschenko will sich Putin kommende Woche treffen. mehr...

Big Bang Theory © Warner Bros. Entertainment Inc. Uni-Ranking Das sind die besten Unis

Gleich sechs deutsche Universitäten gehören in diesem Jahr zu den Top 100. Doch welche deutsche Uni ist die beste im Times-Higher-Education-Ranking? Wer belegt die Spitzenplätze? Und was haben die Nerds aus "The Big Bang Theory" damit zu tun? mehr... Ranking

Nato Neuer Nato-Generalsekretär Stoltenberg Neuer Nato-Generalsekretär Stoltenberg Harte Linie, sanfter Ton

Der neue Nato-Generalsekretär Stoltenberg gibt sich konziliant, doch in der Sache will der Norweger hart bleiben, vor allem gegenüber Russland. Vorgänger Rasmussen hat sich einen neuen Job gesucht. Von Daniel Brössler mehr...

Islamischer Staat Bedrohung durch Islamisten in Syrien Bedrohung durch Islamisten in Syrien Türkisches Parlament stimmt für Militäreinsatz gegen IS

Die Terrormiliz IS kommt der türkischen Grenze gefährlich nahe. Nun gibt das türkische Parlament der Regierung freie Hand. Die syrische Stadt Kobanê an der Grenze zur Türkei droht zu fallen. mehr...

GERMANY-AEROSPACE-DEFENCE-A400M Expertenbericht zur Bundeswehr Überforderte Mitarbeiter, ungenaue Verträge, Wirrwarr an Zuständigkeiten

Exklusiv Verteidigungsministerin von der Leyen hat Großprojekte der Bundeswehr von Experten prüfen lassen. Nun liegt die Studie vor. Die Mängelliste ist lang - und die Rüstungspolitik erhält ein miserables Zeugnis. Von Christoph Hickmann mehr...

Islamischer Staat IS-Terrormiliz vor Einnahme von Grenzstadt Video
IS-Terrormiliz vor Einnahme von Grenzstadt Straßenkämpfe toben in Kobanê

Die Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" soll in die Stadt Kobanê an der syrisch-türkischen Grenze eingedrungen sein, doch die Gegenwehr kurdischer Kämpfer ist heftig. Die Türkei hat nach Medienberichten Dschihadisten im Tausch gegen Geiseln freigelassen. mehr...

Militants advance just outside Kurdish town on Turkish border Kurdische Stadt Kobanê Auf verlorenem Posten

Die Welt schaut auf die syrisch-kurdische Stadt Kobanê, wo sich die Kurden mit letzter Kraft gegen den Ansturm der Terrormiliz IS wehren. Doch wenn der Ort so wichtig ist, wie alle sagen, warum engagieren sich die Türkei und die USA dann nicht stärker? Und was genau wollen die Kurden? Von Christiane Schlötzer, Tomas Avenarius und Nicolas Richter mehr...

Nordkorea Tag der Arbeiterpartei in Nordkorea Tag der Arbeiterpartei in Nordkorea Kim fehlt auf Gästeliste

Wo ist Kim Jong Un? Selbst bei den Feierlichkeiten zum 69. Jahrestag der kommunistischen Staatspartei tritt Nordkoreas Machthaber nicht öffentlich auf. Das nährt Spekulationen - nicht nur über seinen Gesundheitszustand. mehr...

Islamischer Staat Kampf um Kobanê Kampf um Kobanê UN-Gesandter warnt vor Massaker wie in Srebrenica

Die Lage in der syrischen Grenzstadt spitzt sich dramatisch zu. Berichten zufolge hat die Terrormiliz IS das Hauptquartier der kurdischen Streitkräfte eingenommen. Der UN-Gesandte für Syrien warnt vor einem Blutbad. mehr...

Sigmar Gabriel, Irfan Ortac Diskussion um Rüstungspolitik Gabriel stellt sich gegen von der Leyen

Verteidigungsministern von der Leyen hält einen Großteil der Waffenindustrie für entbehrlich und schlägt vor, nur noch Schlüsseltechnologien zu fördern. Wirtschaftsminister Gabriel hält dagegen und bezeichnet die Pläne als "sehr schmale Festlegung". mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Braucht Deutschland eine eigene Rüstungsindustrie?

Unabhängige Experten prüfen deutsche Rüstungsprojekte und decken gravierende Fehler auf. Gleichzeitig fordert Verteidigungsministerin von der Leyen mehr Auslandseinsätze. Mit der deutschen Rüstungsindustrie scheint das nicht zu funktionieren. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Luftangriffe Kampf gegen IS im Irak Kampf gegen IS im Irak Britische Luftwaffe fliegt erstmals Angriffe

Ziel waren laut Verteidigungsminister Michael Fallon schwere Waffen, die eine Gefahr für kurdische Einheiten gewesen seien. mehr...

Frankreich Polizei wartet am falschen Flughafen auf Dschihadisten

Peinlicher Vorfall für die französische Polizei: Drei Syrien-Rückkehrer können ohne Probleme in Marseille einreisen, weil die Beamten in Paris warten. mehr...

Friedensnobelpreis Organisation für das Verbot chemischer Waffen OPCW Friedensnobelpreis Was wurde aus bisherigen Preisträgern?

Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) erhält den Friedensnobelpreis - doch was bedeutet das für ihre Zukunft? Ist es ein gutes Omen? Oder sogar ein schlechtes? Denn es gibt zwar Preisträger, die nach der Auszeichnung ihre politischen Ziele erreichten. Aber das gilt nicht für alle. Was aus Friedensnobelpreisträgern wurde. mehr...

Staff member plays a shot towards a putting green on a lake from a tee ground on top of a hill, at Zhangjiajie, Hunan province Bilder des Tages Momentaufnahmen im September

U-Bahnmüdigkeit in Rio // Plastik-Wrap gegen Tränengas // Schweiß aus der Pistole und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

USS GEORGE WASHINGTON (CVN73); Fregatte Toronto Zwischenfall im Schwarzen Meer Russischer Jet soll kanadische Fregatte provoziert haben

Provokantes Signal: Ein russisches Militärflugzeug soll eine kanadische Fregatte im Schwarzen Meer bedrängt haben. Die "HMCS Toronto" ist dort an einem Nato-Manöver beteiligt. Moskau weist die Vorwürfe zurück. Für die EU-Sanktionen gibt es erstmal Aufschub. mehr...

- Abrechnung von Valérie Trierweiler "Mit meinen Tränen aufgeschrieben"

Valérie Trierweilers Buch wühlt Frankreich auf. Die erste Auflage ist bereits vergriffen, manche Läden weigern sich, das Werk künftig zu verkaufen. Der schnöde Mammon war aber nicht das Motiv der früheren Partnerin von Präsident François Hollande. Von Christian Wernicke mehr...

Israelische Armee Elite-Soldaten verweigern Einsätze gegen Palästinenser

Ein Brief einer Spezialeinheit an Ministerpräsident Netanjahu sorgt in Israel für Aufsehen: 43 Soldaten lehnen den Dienst in den besetzten Gebieten ab. Die Begründung: Die Arbeit verletze die Rechte von Millionen Menschen. mehr...