"Liberalitas Bavarica" Bayerns Selbstverständnis fußt auf einem Übersetzungsfehler Liberalitat Bavarica "Liberalitas Bavarica"

Seit fast 300 Jahren prangt das Fundament des bayerischen Selbstverständnisses über dem Eingang zur Klosterkirche Polling: "Liberalitas Bavarica". Blöd nur, dass die Kirchenleute das damals ganz anders gemeint haben. Von Lisa Schnell mehr...

Verteidigung Hart am Wind

Hat Ursula von der Leyen zu zaghaft auf Probleme mit der Waffe G36 reagiert? Nein, sagt ihr Sprecher, sie sei auch "keine Sachverständige für Gewehre". Von Christoph Hickmann mehr...

Ursula von der Leyen (CDU) in Estland Von der Leyen im Baltikum Seelenmassage an der Ostflanke

Ursula von der Leyen ist im Baltikum unterwegs, wo sich Russlands Nachbarn nicht mehr sicher fühlen. Deshalb versichert die Verteidigungsministerin Bündnistreue im Fall einer russischen Aggression. Von Christoph Hickmann mehr... Report

Britain's Prime Minister David Cameron waves after presenting the Conservative party election manifesto in Swindon Wahlen in Großbritannien Camerons neue Kleider

Bäumchen wechsel dich: Erst zeigte sich Labour als wirtschaftsnah, nun präsentiert Premier Cameron die konservativen Tories als Partei der Arbeiter. Der Kampf um neue Wähler geht in die entscheidende Phase. Von Christian Zaschke mehr... Analyse

Israel Komplizierte Partnersuche

Premier Netanjahu könnte doch eine Regierung der nationalen Einheit bilden. Von Peter Münch mehr...

German Chancellor Merkel addresses the media after talks with Ukraine's Prime Minister Yatsenyuk at the chancellery in Berlin Aufhebung des Lieferverbots für Luftabwehrraketen Merkel rügt russischen Alleingang in Iran-Politik

"Ich plädiere dafür, dass man Sanktionen möglichst geschlossen aufhebt": Bundeskanzlerin Merkel kritisiert Russland für die Aufhebung des Lieferverbots von Luftabwehrraketen an Iran. Auch Israel zeigt sich besorgt. mehr...

Südostasien Rückwärts marsch

Die Regierungen von Thailand und Malaysia schaffen demokratische Freiheiten ihrer Bürger wieder ab und verschärfen die Sicherheitsgesetze - unter fadenscheinigen Begründungen. Von Arne Perras mehr...

Gemeinsame Erklärung Nordische Staaten gemeinsam gegen Russland

Bedrohung durch Moskau? Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark und Island wollen stärker zusammenarbeiten. Die Länder beklagen Grenzverletzungen und geheimdienstliche Aktivitäten Russlands. mehr...

5th anniversary of the Polish presidential plane crash in Smolens Flugzeugunglück von Smolensk Gedenken in Rot und Weiß

96 Menschen starben, auch der polnische Präsident Kaczynski. Polen gedenkt fünf Jahre nach dem Flugzeugabsturz bei Smolensk der Opfer. Noch immer kursieren Verschwörungstheorien. mehr...

Islamischer Staat Hacker-Angriff auf TV5 Monde Video
Hacker-Angriff auf TV5 Monde Cyber-Terror mit maximaler Reichweite

TV5 Monde ist einer der größten Fernsehsender der Welt. Von selbst ernannten Cyber-Dschihadisten wurde er jetzt gekapert. Der Terror-Propaganda verschafft das weltweite Aufmerksamkeit. Von Paul Munzinger mehr...

Jemen Stellvertreterkrieg am Golf von Aden

Die Vereinigten Staaten kritisieren die Unterstützung Irans für schiitische Milizen in Jemen - rüsten aber selbst Saudi-Arabien auf. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Hohn und Spott aus England Spitze

Kein Leitartikler in London hat die Macht der Karikaturisten. Sie sind hier nicht neunmalklug, sondern beißend. Zu Besuch bei den großen Zeichnern. Von Christian Zaschke mehr...

Wahlsieger de Maiziere 1990 25 Jahre letzte DDR-Regierung Tapfere Dilettanten

Skandale, Krisen und Spione aus der Kohl-Regierung: Am 12. April 1990 tritt die letzte DDR-Regierung um Lothar de Maizière ihr Amt an - und hat mit reichlich Widerstand zu kämpfen. Von Thorsten Denkler mehr... Report

Rüstungsdeal Russland will Iran wieder Raketen liefern

Der russische Präsident hebt ein jahrelanges Lieferverbot für Luftabwehrraketen gegen Iran auf - nur anderthalb Wochen nach einem vorläufigen Durchbruch bei den Atomverhandlungen. Israel sieht seine schlimmsten Befürchtungen bestätigt. mehr...

Ursula von der Leyen und Jean-Yves Le Drian Französischer Verteidigungsminister "Europäisches Drohnenprojekt ist überfällig"

Exklusiv "Damit erhöhen wir die Unabhängigkeit von den USA": Frankreichs Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian befürwortet das geplante deutsch-französische Drohnenprojekt. Außerdem kritisiert er den Umgang der EU mit akuten Krisen. mehr... Von Stefan Braun

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Von der Leyen und de Maizière - wem trauen Sie die Merkel-Nachfolge mehr zu?

Verteidigungsministerin von der Leyen geht auf Distanz zu ihrem Vorgänger de Maizière. Bei den Themen Arbeitsbedingungen, Europäische Armee und Kampfdrohnen vertritt sie andere Positionen. Nun geht sie auch offensiv die Probleme mit dem Gewehr G36 an. Macht sie den besseren Job? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Bundeswehr Ein Gewehr. Es schießt!

Die Streitkräfte bekommen ihre Beschaffung nicht in den Griff. Von Joachim Käppner mehr...

Jean-Yves Le Drian "Wir Europäer sollten das längst tun"

Der französische Verteidigungsminister im Interview über militärische Zusammenarbeit und EU-Einsätze. Von Stefan Braun mehr...

Debatte@sz Ein Armutszeugnis

Braucht die Bundeswehr mehr externe Kontrolleure? Das wird angesichts der jetzt bekannt gewordenen Materialfehler beim Sturmgewehr G36 in den Internet-Foren der SZ heftig diskutiert. Debattieren Sie mit unter: www.sz.de/bundeswehr mehr...

Deutschland und Frankreich Berlin und Paris rüsten gemeinsam auf

Die Länder wollen eine waffenfähige Drohne entwickeln und bei der Satelliten-Aufklärung enger zusammenarbeiten. Von Stefan Braun mehr...

Markus Söder in Peking Finanzminister Söder in China Üben auf der Weltbühne

Markus Söder reist durch China. Kerngeschäft nennt er das. Bei den Gastgebern will der Finanzminister mit Erinnerungen an alte Zeiten punkten - die interessieren sich aber für eine ganz andere Frage. Von Marcel Grzanna mehr...

Dreharbeiten beendet Honig im Kopf

Sat 1 verfilmt den Fall Uli Hoeneß als "großen Spaß" - ob die Bayern-Fans den auch verstehen? Von Ralf Wiegand mehr...

Verteidigungsministerium Nachtwei leitet G36-Kommission

Hat das Ministerium Berichte über Probleme mit dem Sturmgewehr G36 ignoriert? Eine Kommission soll das nun aufklären. Von Christoph Hickmann mehr...

Greek Prime Minister Alexis Tsipras Speaks At University Of Athens Griechenland Gefährlicher Flirt mit Moskau

Der Besuch des griechischen Premiers Tsipras in Russland sorgt in Brüssel für Unruhe. Die Angst: Griechenland könne sich auf einen heiklen Deal einlassen. Von Daniel Brössler mehr...

Bürgermeister "Man erfährt so viel"

Klaus Korneder hat die Partnergemeinde Le Rheu besucht und den Verteidigungsminister getroffen Interview von Bernhard Lohr mehr...