NSA-Ausschuss Wikileaks veröffentlicht 90 Gigabyte Akten aus dem NSA-Ausschuss BND Außenstelle Bad Aibling

Zu den 2420 Akten gehören auch E-Mails und vertrauliche Dokumente aus dem Bundeskanzleramt. Ausschussmitglieder sind entsetzt. Von Thorsten Denkler mehr...

Verfassungsschutz Feind im eigenen Bett

Neue Planstellen sind nicht alles. Man muss die richtigen Leute finden. Von Heribert Prantl mehr...

Verfassungsschutz Enttarnter Agent: Ich handelte im Auftrag Allahs

Das Bundesamt für Verfassungsschutz steht wegen Sicherheitslücken in der Kritik, das Parlament fühlt sich schlecht informiert. Von Georg Mascolo, Nicolas Richter, Ronen Steinke mehr...

Bundesamt für Verfassungsschutz Festgenommener Islamist Gottes Rädchen beim Verfassungsschutz

Ist der enttarnte Islamist ein Spinner oder Teil eines Plans, die Behörde zu infiltrieren? Sicher ist man sich dort nicht - aber überzeugt, bei dessen Einstellung keine Fehler gemacht zu haben. Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo und Nicolas Richter mehr...

Bundesamt für Verfassungsschutz Copyright JOKER HelmutxMetzmacher JOKER130611580023 Enttarnter Islamist Gesucht: Observanten für den Verfassungsschutz

Der enttarnte Islamist kam als "Quereinsteiger" zum Inlandsgeheimdienst und durchlief die üblichen Sicherheitschecks. Doch was heißt das genau? Und wie wird man Mitarbeiter der Behörde? Von Barbara Galaktionow mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Vertrauen Sie deutschen Geheimdiensten?

Geschredderte Akten, umstrittene V-Leute, jetzt ein Islamist in den eigenen Reihen: Der Verfassungsschutz macht immer wieder Schlagzeilen. Wie kann das Amt wieder an Vertrauen gewinnen? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Herbstkonferenz der Innenminister und Innensenatoren Enttarnter Islamist Verfassungsschutzchef Maaßen: Mitarbeiter hat sich unbemerkt radikalisiert

Der als Islamist enttarnte Mann plante möglicherweise einen Anschlag - eigentlich sollte er selbst die islamistische Szene observieren. Maaßen mahnt besondere Wachsamkeit gegenüber Innentätern an. mehr...

Bundesamt für Verfassungsschutz Geheimdienste Mutmaßlicher Islamist beim Verfassungsschutz enttarnt

Der 51-Jährige steht unter Verdacht, eine "schwere staatsgefährdende Gewalttat" vorbereitet zu haben. Zum Verhängnis wurde ihm seine Prahlerei im Netz. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke mehr...

Bundesamt für Verfassungsschutz Ermittlungen Mutmaßlicher Islamist beim Verfassungsschutz enttarnt

Der Mann arbeitete als "Quereinsteiger" bei der Behörde. Er steht unter Verdacht, eine "schwere staatsgefährdende Gewalttat" vorbereitet zu haben. mehr...

Landesparteitag der AfD Sachsen Debatte Die AfD ist kein Fall für den Verfassungsschutz

Der Nachrichtendienst will zukünftig "Reichsbürger" unter Beobachtung stellen. Das ist richtig. Doch im Umgang mit der AfD sollte er äußerst zurückhaltend sein. Kommentar von Wolfgang Janisch mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Die Neue Rechte - ein Fall für den Verfassungsschutz?

Der Verfassungsschutz diskutiert heftig darüber, ob Rechtspopulisten wie Pegidisten, AfD-Mitglieder und Internet-Demagogen beobachtet werden sollen. Wo beginnt Extremismus? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Pegida Supporters March In Berlin Verfassungsschutz Wie der Verfassungsschutz auf die Neue Rechte reagiert

Exklusiv Pegida, AfD und Internet-Demagogen: Soll der Verfassungsschutz die Rechtspopulisten beobachten? Ein vertrauliches Papier des Geheimdienstes offenbart: Das wird heftig diskutiert. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke mehr...

Baustelle für Flüchtlingsunterkunft in München, 2016 BKA Mehr Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte

Drohungen im Netz, ausländerfeindliche Handzettel und sogar Brandanschläge: Im vergangenen Jahr hat die Zahl der politisch motivierten Straftaten bayernweit um 261 Prozent zugenommen. Von Martin Bernstein mehr...

NSU Verfassungsschützer schreddert V-Mann-Akten - mit Absicht und ohne Konsequenzen

Ein Mitarbeiter des Bundesamtes für Verfassungsschutz hat zugegeben, kurz nach Enttarnung des NSU Akten vernichtet zu haben. Doch die Staatsanwaltschaft Köln will nicht gegen ihn ermitteln. Von Wiebke Ramm mehr...

Kriminalität Weiterer Polizist wegen "Reichsbürger"-Nähe suspendiert

Nach den Schüssen von Georgensgmünd hatte Bayerns Innenminister Herrmann gesagt, dass gegen vier Beamte Disziplinarverfahren laufen. Einer von ihnen unterrichtete andere Polizisten. mehr...

LMU München Kein Job für Kommunisten? Kein Job für Kommunisten? Ein Hauch von Kaltem Krieg weht durch die Münchner Uni

Ein 30-Jähriger soll eine Doktorandenstelle an der Ludwig-Maximilians-Universität bekommen. Aber er ist Kommunist - und darum hat der Verfassungsschutz mitzureden. Von Jakob Wetzel mehr...

bayern unten Georgensgmünd Hätte der Verfassungsschutz früher gegen "Reichsbürger" handeln müssen?

Das sagen zumindest SPD-Mann Florian Ritter und Grünen-Politikerin Katharina Schulze nach den Schüssen in Mittelfranken. Die CSU könne sich nicht weiter "in ihrer Ideologiesuppe suhlen". Von Lisa Schnell mehr...

Police Arrest Terror Suspect Jaber Al-Bakr Sicherheit Politiker diskutieren, wie man potenzielle Terroristen besser erkennen kann

Der Terrorverdächtige von Chemnitz reiste unbemerkt in die Türkei. Das zeigt ein Problem der Terrorabwehr: Das meiste ist darauf ausgerichtet, Dschihadisten zu erkennen, die schon bei der Einreise Dschihadisten sind. Von Stefan Braun mehr...

Verfassungsschutz Kabinett Kabinett Verfassungsschutz soll neue Richter durchleuchten

Die Staatsregierung reagiert damit auf einen peinlichen Vorfall vor zwei Jahren, als ein Neonazi als Zivilrichter eingestellt worden war. mehr...

Anti-Terror-Razzien in Norddeutschland - Haftprüfung beim BGH IS-Unterstützer in Deutschland Verfassungsschutz sucht nach weiteren Terroristen, die als Flüchtlinge getarnt sind

Die Festnahme dreier Syrer in Schleswig-Holstein ist ein Erfolg für die Behörden. Doch lange wurde die perfide Strategie des IS unterschätzt. Von Georg Mascolo mehr...

Internet-Überwachung BND und Verfassungsschutz BND und Verfassungsschutz Geheimdienste bekommen mehr Millionen fürs Mitlesen

Exklusiv Vertrauliche Unterlagen zeigen: Die Etats von BND und Verfassungsschutz sollen steigen - vor allem, um Online-Kommunikation wie über Whatsapp stärker zu überwachen. Von Antonius Kempmann, Reiko Pinkert und Jan Strozyk mehr...

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen Verfassungsschutz-Chef Maaßen Hunderte Anwerbeversuche: Islamisten umgarnen Flüchtlinge

Der Verfassungsschutz hat bislang 340 Fälle registriert. Doch die aggressive Werbung des IS sei nicht das einzige Problem. mehr...

Berlin Demonstration von rechtsextremen Identitaeren Knapp 100 Mitglieder und Anhaenger der sog Ide Rechtsextremismus Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtet "Identitäre Bewegung"

Sie setzen auf Guerilla-Aktionen, hinterlassen Graffiti oder besetzen einen Balkon der SPD-Zentrale. Die Identitären gelten als popkultureller Arm der rechtsextremen Szene. Von Antonie Rietzschel mehr...

SZ Espresso am 21.10.2016 Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...