Atomtest Was hinter der Detonation in Nordkorea stecken könnte Nukleartechnik Atomtest

Wasserstoffbomben sind die mächtigsten Nuklearwaffen der Erde. Experten bezweifeln, dass Pjöngjang sie wirklich bauen kann. Doch es gibt eine alternative Erklärung für die unterirdische Explosion. Von Robert Gast mehr...

schönheit Verhütung Antibabypille - hübsch riskant

Neue Antibabypillen versprechen schöne Haut, volle Haare, schlanke Figur. So wächst ihr Marktanteil - obwohl ihre gesundheitlichen Risiken größer sind als bei älteren Präparaten. Von Werner Bartens mehr...

Milchbäuerin Milchersatzprodukte Vegane Milch boomt - aber die Bauern profitieren nicht

Billig in der Herstellung, teuer im Verkauf: Das Geschäft mit Soja- und Mandeldrinks läuft blendend. Aber längst nicht alle profitieren davon. Von Vivien Timmler mehr...

George Boole George Boole Der Erfinder von UND, NICHT und ODER

Dank George Boole funktionieren Suchmaschinen und Smartphones - der Logik-Pionier wurde heute vor 200 Jahren geboren. mehr...

Vulkankrater auf der indonesischen Insel Lombok Indonesische Inseln Trennlinie der Evolution

Auf seiner Expedition durch den indonesischen Archipel entdeckte der legendäre Naturforscher Alfred Russel Wallace ein Prinzip der Biologie, mit dessen Hilfe Wissenschaftler noch heute die Rätsel der Natur erkunden. Von natur-Autor Klaus Jacob mehr...

Zigaretten-Industrie Da freut sich der Cowboy

Marlboro darf weiter mit einer umstrittenen Kampagne werben, entschied ein Gericht. Darin spielt der Konzern mit den Ängsten junger Leute. Doch aus Sicht der Richter spricht er sie nicht direkt an. Von Vivien Timmler mehr...

Gerichtsurteil Marlboro darf umstrittene "Maybe"-Kampagne fortsetzen

Das Gericht hat entschieden: Der Zigarettenkonzern darf wieder mit seinem "Don't be a Maybe"-Slogan werben. Die Werbung hatte viele Jugendliche zum Rauchen animiert. mehr...

Universitäten Tschüss, Neoklassik!

Der Mensch denkt rational, Märkte sind vollkommen: Studenten sind die einseitige Lehre der Volkswirtschaft leid - zeigen die Proteste Wirkung? Von Pia Ratzesberger mehr...

Rauchen Wer früher stirbt, ist länger günstig

Was kosten Raucher die Gesellschaft? Einer Studie zufolge nimmt der Staat mehr Tabaksteuern ein, als er für die Krankheiten der Nikotinsüchtigen ausgibt. Doch sie ignoriert wichtige Faktoren. Von Hanno Charisius mehr...

Frau an der Autobahn Gesetzentwurf zu Prostitution Geschenk an Großbordelle

Mit ihrem Gesetzentwurf will die Regierung Prostituierte schützen. Doch das Übermaß an Bürokratie wird die Arbeitsbedingungen sogar noch verschlechtern. Von Ulrike Lembke mehr... Gastbeitrag

Medienforschung Böse Szenen

Die Medienwissenschaftlerin Joan Kristin Bleicher im Gespräch darüber, warum manche Schauspieler wie Anna Gunn aus "Breaking Bad" für ihre unsympathischen Rollen von den Zuschauern angefeindet werden. Interview von Viola Schenz mehr...

Gebärdensprache Politikernamen in Gebärdensprache Pagenkopf Merkel, Segelohr Obama

In der Gebärdensprache sind die Zeichen für Politiker oft politisch inkorrekt oder offenbaren einen schonungslosen Blick auf das Äußere. Aber wie entstehen sie überhaupt? Von Friederike Zoe Grasshoff und Laura Hertreiter mehr...

Crop Spraying in Canola Field Glyphosat Vergiftete Debatte

Löst das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat Krebs aus? Ja, sagt die eine Behörde. Nein, meint das andere Amt. Wie es zu dem Wirrwarr kommen konnte - und warum auch ein schnelles Verbot des Pestizids Risiken birgt. Von Hanno Charisius mehr...

Neoklassik Kapitalismus-Recherche Mehr Vielfalt in der Ökonomie Tschüss, Neoklassik!

Der Mensch denkt rational, Märkte sind vollkommen: Studenten sind die einseitige Lehre der Volkswirtschaft leid - zeigen die Proteste Wirkung? Von Pia Ratzesberger mehr... Kapitalismus-Recherche - Report

Inside A One Euro Store Schuldenkrise Wie es um Griechenlands Wirtschaft steht

Den Banken droht der Kollaps, noch immer gibt es kaum Wachstum, ein Viertel der Griechen hat keinen Job. Warum das so ist - und wie es weitergeht. Von Pia Ratzesberger und Katharina Brunner mehr... Fragen und Antworten

Al Jazeera's journalist Mansour passes through a police line after being released in Berlin Rechtshilfe im Fall Mansour Der mysteriöse Weg eines Haftbefehls

Der Fall des ägyptischen Journalist Ahmed Mansour ist außergewöhnlich: Deutsche Regierungsstellen setzten sich offenbar über Warnungen von Interpol hinweg. Und auch der Zeitpunkt der umstrittenen Verhaftung ist merkwürdig gewählt. Von Ronen Steinke mehr...

Mammografie Tücken der Bilanz

Ein WHO-Gremium hat den Nutzen des Brustkrebs-Screenings neu bewertet. Trotz immer lauter werdender Kritik halten Experten an der Früherkennung fest. Von Kathrin Zinkant mehr...

Ein Leben als Wissenschaftlerin Späte Würde

Ingeborg Rapoport hat mit 102 Jahren den Doktortitel erworben, der ihr 1938 als Jüdin verweigert wurde. Über eine alte Dame und ihren Uni-Abschluss, der auch ein kleines Stück Wiedergutmachung ist. Von Verena Mayer mehr...

Reichspogromnacht -Judenverfolgung Juden in Nazi-Deutschland "Wir verlassen diese Hölle"

Entrechtet, beraubt, verschleppt: Seit 1933 wird die Situation für Juden in Deutschland stetig bedrohlicher. Wie es drei jungen Menschen im Dritten Reich erging und wie sie das Nazi-Regime überlebten. Von Oliver Das Gupta mehr... 360° - #Kunstjagd

Promotion mit 102 Jahren nachgeholt Nazis hatten Zulassung verweigert 102-Jährige legt Promotionsprüfung ab

Beinahe 80 Jahre nachdem sie an der Universität Hamburg ihre Doktorarbeit eingereicht hatte, legt eine 102-jährige Kinderärztin ihre Promotionsprüfung ab. Damals war ihr die Zulassung von den Nationalsozialisten verweigert worden. mehr...

Unterricht im Gymnasium Lehramtsstudium Aussuchen statt ausbrennen

Von Lehrern erwarten wir viel: Wissen, Empathie und Begeisterung für ihren Beruf. Warum gibt es dann keine pädagogischen Eignungstests? Von Alex Rühle mehr... Analyse

Gesundheitsstudie in Hamburg Zehntausende geprüfte Herzen

Nach Angaben der Universität Hamburg ist sie die größte städtische Gesundheitsstudie der Welt. Bis zu 50 000 Einwohner werden untersucht, um bessere Erkenntnisse zur Entstehung von Volkskrankheiten zu gewinnen. Von Thomas Hahn mehr...

Gemeinsame Demonstration der Hamburger Hochschulen Bildung im Hamburg-Wahlkampf "Wenn es regnet, stehen hier überall Eimer"

Vor der Wahl in Hamburg hört man an der Universität der Hansestadt viele Klagen. Die Wissenschaftssenatorin zieht trotzdem stolz Bilanz. Einblicke in den Bildungswahlkampf. Von Thomas Hahn mehr... Analyse

Die Zähne des Neandertalers geben Auskunft über seine Kindheit Zahn-Archäologie Der Bissen der Erkenntnis

Mit Überresten von Zähnen lassen sich viele Rätsel der Evolution lösen. Welche Beute jagte Tyrannosaurus Rex? Waren Neandertaler Links- oder Rechtshänder? Die Antworten liegen in den Beißern. Von natur-Autor Klaus Jacob mehr...