Terminkalender

Seminare & Co.

Was steht an: ein Abend zum Thema Gedächtnistraining, ein Vortrag über chinesisches Recht, eine Weiterbildung für Controller, ein Master für Musikpädagogen.

Alternative Schulmodelle

Große Freiheit

Im Sommer zur Schule, danach in den Urlaub? Das gibt es - in elf niederländischen Modellschulen. Dort kennt man keine festen Unterrichtszeiten. Doch die Methode birgt auch unerwartete Probleme.

Von Fabian Busch

NSA-Ausschuss

Die Nummer zum Tod

Ein Gutachten zu Drohneneinsätzen widerspricht der Regierung. Anders als von den Geheimdiensten behauptet, ist demnach klar: Um eine Person aufzuspüren, reichen wenige Daten.

Von Thorsten Denkler, Berlin

Air Force Works To Meet Increased Demand For Remotely Piloted Aircraft
Drohnen-Krieg

Handynummer reicht für Tötung per Drohne

Die Bundesregierung bestreitet, dass eine Handynummer genügt, um Personen für einen Drohnenangriff zu orten. Ein Gutachten im Auftrag des NSA-Ausschusses kommt zu einem ganz anderen Ergebnis.

Von Thorsten Denkler, Berlin

Gräfelfing

Ein Linker und ein Roter

Literarische Gesellschaft startet mit Talk zwischen Gysi und Ude

Von Martin A. Klaus, Gräfelfing

Gräfelfing

Ein Linker und ein Roter

Literarische Gesellschaft startet mit Talk zwischen Gysi und Ude

Von Martin A. Klaus, Gräfelfing

Naturfotografie

Die Pampa lebt

Der Fotograf Ingo Arndt ist durch die patagonische Steppe gefahren und hat sich durch den "Fluss aus Gras" in den Everglades gekämpft. Dabei sind erstaunliche Porträts der Tierwelt entstanden.

Von Titus Arnu

Moschee in NRW
Muslime und Migranten

Gibt es Parallelgesellschaften in Deutschland?

Der Begriff Parallelgesellschaft steht für gescheiterte Integration und das Ende von Multikulti. Jetzt müsste nur noch klar sein, wovon wir eigentlich sprechen. Und wie groß das Problem tatsächlich ist.

Von Markus C. Schulte von Drach

Psychiatrie

Sind wir nicht alle ein bisschen irre?

Mit unfassbaren Gewalttaten konfrontiert, wird gerne nach der Grenze zwischen psychischer Krankheit und Gesundheit gefragt. Doch vielleicht gibt es sie gar nicht.

Von Christian Weber

Stadtansichten Potsdam
Wohnungsbau 

Wo die Kräne stehen

Viele neue Wohnungen sind dort gebaut worden, wo sie dringend gebraucht werden. Doch das Bauvolumen der vergangenen Jahre wird künftig nicht ausreichen.

Von Benedikt Müller

London Offices Of Financial Ratings Agencies
Fernlern-Coaching

Durchstarten und durchhalten

Für ein Studium aus der Ferne benötigt man besonders viel Disziplin und Willensstärke. Wer in eine Krise gerät, kann sich an spezielle Berater wenden.

Von Anne-Ev Ustorf

Climate change research in Greenland
Klimawandel

Sprengsätze am Polarkreis

Der Permafrost in der Arktis geht zurück und setzt große Mengen Kohlendioxid und Methan frei. Welche Folgen haben diese Emissionen für das Weltklima?

Von Christopher Schrader

Zweitstudium

Die eigene Route finden

Der Master dient oft der Vertiefung des Erlernten. Doch kann er Studenten auch in neue Gebiete führen. Manche Branchen legen sogar Wert auf Quereinsteiger. Das gilt zum Beispiel für die Informatik.

Von Benjamin Haerdle

Beruflicher Neustart

Neustart mit klaren Zielen

Immer mehr Menschen um die 40 studieren nochmal. Sie streben nach einem sicheren, besser dotierten Job. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht.

Von Anne-Ev Ustorf

Benediktbeuern

Einblicke in eine Optiker-Dynastie

Bilingualität

Polyglott Plaudern

Die Vorurteile über Mehrsprachigkeit halten sich hartnäckig. Dabei sind sich Forscher einig, dass Kinder von klein auf bilingual aufwachsen können. Wichtig ist, wie angesehen die Sprachen sind.

Von Astrid Viciano

Vaterstetten

Die Sprachlehrerin der Münchner Polizisten

Die gebürtige Kanadierin Evelyn Rädler lebt seit 1962 in Bayern und brachte vielen Schülern gutes Englisch bei. Lange war sie auch Präsidentin des deutsch-amerikanischen Frauenclubs

Von Sebastian Hartinger, Vaterstetten

Forschung unter schwierigen Bedingungen

"Wir erhielten Bombendrohungen"

Die Weihenstephaner Professorin Angelika Schnieke war an der umstrittenen Schaffung von Klonschaf "Dolly" beteiligt. Heute forscht sie an Schweinen. Familie und Karriere zu verbinden, war für sie nie ein Problem

Interview von Katharina Aurich, Freising

Bürgerschaftswahl - Grüne
Hochschulpolitik

Halb Staatsfrau, halb Mädchen

Hamburgs Wissenschaft ist ein heißes Pflaster - 19 Hochschulen auf engstem Raum, riesige Erwartungen. Die grüne Senatorin Katharina Fegebank wählt einen Kurs des Ausgleichs. Zu ausgeglichen?

Von Thomas Hahn

Referendarin Lehramtsanwärterin Junge Lehrerin Mathematik Tafel Klassenzimmer
Lehramtsstudium

Berufswunsch Lehrer - reines Sicherheitsdenken?

Warum wollen Menschen, die gerade noch selbst Schüler waren, die Seite wechseln?

Von Anne-Ev Ustorf

dpa-Story: Strategen der AfD
Bernd Lucke

Lucke: "Ich halte es für falsch, die AfD zu verteufeln"

Die alte Partei AfD zweistellig, die neue, Alfa, bei einem Prozent. Harte Zeiten für Bernd Lucke. Ein Gespräch über Goethes Zauberlehrling und bizarre Ansichten künftiger AfD-Abgeordneter.

Interview von Lars Langenau

Feenkreise in Australien
Australien

Das Rätsel der Feenkreise

Mysteriöse Kahlstellen haben Wissenschaftler nun auch in Australien entdeckt. Drei Erklärungen gibt es für die "Feenkreise".

Von Christopher Schrader

Zug im Ausbesserungswerk der DB Regio Bayern in Pasing, 2014
Störsender eingesetzt

Fahrgast legt Handys der Mitreisenden lahm

Telefonierende Mitfahrer nervten einen Mann aus Chicago so sehr, dass er sich radikal zur Wehr setzte.

Von Jessica Binsch

Demografischer Wandel

"Die Deutschen werden weniger. Na und?"

Warum der Ökonom Thomas Straubhaar die Panik vor dem demografischen Wandel für überschätzt hält.

Von Hannes Vollmuth

Schweriner Schüler lernen 'Plattdüütsch'
Plattdeutsch an Schulen

Ik snack Platt! Du ok?

Eine Plattdeutsch-Offensive greift um sich im norddeutschen Schulwesen. War nicht Globalisierung der Trend der Gegenwart, mit geschliffenem Business-Englisch oder gar Chinesisch?

Report von Thomas Hahn