Theater Immer wieder Brutus

Gunnar Petersen inszeniert William Shakespeares "Julius Cäsar" im Innenhof der Glyptothek Von Constanze Radnoti mehr...

Theater Die Welt sollte eine Suppe sein

Grenzenlos: Das berühmte Edinburgh International Festival feiert sein 70-jähriges Bestehen - und ist so politisch wie selten zuvor. Es gibt ein Stück zum Falklandkrieg, erzählt von Veteranen, und es gibt ein Brexit-Musical. Von Alexander Menden mehr...

Aufguss Komödie im Bayerischen Hof Theater Mit Ernst Spaß machen

Von Geld- und Samenspenden: Hugo Egon Balder in der Verwechslungskomödie "Aufguss" im Bayerischen Hof Von Constanze Radnoti mehr...

Kasimir und Karoline Theater Verkrachte Scheinexistenzen

Versuch mit 23 Akteuren: Das New Yorker Regie-Duo Abigail Browde und Michael Silverstone hat bei den Salzburger Festspielen Ödön von Horváths "Kasimir und Karoline" inszeniert. Von Egbert Tholl mehr...

Kampnagel Theater Der linguistisch geschulte Biber

Wenn die Politik zum Theater wird, will sich das Hamburger Sommerfestival als vorgezogene Wahlparty geben. Auch mit ironischen Ausflügen ins Puppentheater. Von Till Briegleb mehr...

Nibelungen-Festspiele Theater Doppeltes Spiel in der Bagdadbahn

Wagners Figuren reisen im Ersten Weltkrieg durch den Nahen Osten: Die Wormser Nibelungen-Trilogie von Albert Ostermaier endet mit "Glut. Siegfried von Arabien". Von Christine Dössel mehr...

Shirin Neshat -- Salzburger Festspiele 2017 -- PR Material zur aktuellen Bericherstattung. Oper Aïda - die Inszenierung einer Zumutung

Verdis Oper erzählt eine rassistische Geschichte über arabische Barbaren, findet die amerikanisch-iranische Künstlerin Shirin Neshat. Trotzdem inszeniert sie die Oper nun bei den Salzburger Festspielen. Von Sonja Zekri mehr...

Das Räuberrad eine Radskulptur aus Metall des Designers Rainer Haußmann aufgestellt 1994 vor dem T Theater Der Kulturkampf um die Volksbühne tobt jetzt auch im Internet

Kaum hat das Team des neuen Intendanten Chris Dercon die Social-Media-Accounts des Theaters übernommen, löst es einen Shitstorm aus. Von Christine Dössel mehr...

Theater Die gute alte Gegenwart

Sechs Stunden "Mann ohne Eigenschaften" im Schauspielprogramm der Salzburger Festspiele - und das ohne Pause. Das Wunderliche daran ist, wie schnell die Zeit vergeht und dabei doch immer alles bleibt, wie es schon vor langer Zeit beschrieben wurde. Von Egbert Tholl mehr...

Kirill Sebrennikov Theater in Russland Russlands Schicksal entscheidet sich

Kirill Serebrennikow gehört zu den bekanntesten Theater-Regisseuren Russlands. Doch seine Moskauer Wohnung wurde durchsucht, sein Pass eingezogen und sein neues Stück abgesetzt. Warum das alles? Interview von Sonja Zekri mehr...

Burgtheater Wien; jetzt unbezahlte Praktika Ausbeutung im Kulturbereich Schluss mit unbezahlten Praktika

Selbst in renommierten Kultureinrichtungen werden Hospitanten als unbezahlte Arbeitskräfte beschäftigt. Das Kollektiv Interndinner kämpft gegen diese Art der Ausbeutung. Von Eva Hoffmann mehr... jetzt

Drei junge Schauspieler, die sich während ihrer Ausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien kennen gelernt haben Jungschauspieler "Ich fand München am Anfang spießig"

Pauline Fusban, Silas Breiding und Samouil Stoyanov haben sich während ihres Schauspielstudiums kennengelernt. Heute arbeiten sie an Theatern in München - und kommen doch kaum dazu, einander auf der Bühne zu sehen. Ein Gespräch zu dritt über Schule, München und Kinder im Publikum. Interview von Lina Paulitsch und Christiane Lutz mehr...

Theater Solo mit Schweinen

Michael Lerchenberg beendet seine Intendanz bei den Luisenburg-Festspielen mit einem Monolog. In Thomas Bernhards bitterbösem "Theatermacher" braucht er nichts zu verändern, um mit dem Ort abzurechnen, den er verlässt. Von Florian Welle mehr...

Donald Trump und Michael Moore Theater Michael Moore sucht einen Helden - und findet sich selbst

Der Regisseur wagt sich mit einem Anti-Trump-Stück an den Broadway. Riskant? Nein, denn das Publikum hat Moore schon vor der ersten Pointe auf seiner Seite. Von Johanna Bruckner, New York mehr...

Theater Erosionen

Wie geht es weiter an den beiden großen Münchner Schauspiel-Bühnen? Die Häuser verlieren Intendanten, Dramaturgen und Hausregisseure. Von Christine Dössel mehr...

Pullach, Bürgerhaus, Kafka, 'Der Prozess', Württembergische Landesbühne Esslingen, Foto: Angelika Bardehle Theater Leitern ins Leere

Die Württembergische Landesbühne Esslingen inszeniert Kafkas "Der Prozess" als temporeich choreografiertes Stück, in dem absurder Humor und Erotik die Grundfragen von Schuld, Gerechtigkeit und Vernunft begleiten Von Udo Watter mehr...

Theater Problemgeflüster

Ob Flüchtlings-, EU- oder Schuldenkrise: Das Theater schlägt derzeit eher leise Töne an, wenn es von der Welt erzählt. Eine Bilanz des Festivals in Avignon, das bei allem Trubel ringsum Ruhe bewahrte. Von Joseph Hanimann mehr...

Jederman, Salzburg 2017 Bilder
Salzburger Festspiele Ein "Jedermann", vergeblich säkularisiert

Der Salzburger "Jedermann" mit Tobias Moretti ist der kürzeste, grüblerischste und humorloseste aller Zeiten. Von Christine Dössel mehr...

Jederman, Salzburg 2017 Salzburger Festspiele Der "Jedermann" 2017

Tobias Moretti in der Hauptrolle, Peter Lohmeyer als Todes-Diva und Mavie Hörbiger als Jedermanns Werke - Bilder der Inszenierung mehr...

Corny Littmann Corny Littmann im Interview "Ich möchte nicht von jungen Menschen regiert werden"

Nicht nur auf St. Pauli kennt man Corny Littmann, 64, den schwulen, meinungsstarken Theater-Unternehmer. Ein Gespräch über Gewalt in der Politik, die Rentabilität von Kultur und die Zukunft der Reeperbahn. Von Thomas Hahn mehr...

3. Flussfestival Wolfratshausen 2017 Gelungener Theaterabend Applaus für die Boandlkramerin

Beim Brandner Kaspar auf dem Flussfestival wagt die Loisachtaler Bauernbühne Neues und macht den Tod zur Frau. Das Publikum bejubelt eine äußerst humorvolle, unterhaltsame Version des Klassikers. Von Benjamin Engel mehr...

ANTIGONE - FESTIVAL D AVIGNON - 71e EDITION - Video
Avignon in Frankreich Wenn eine ganze Stadt zur Bühne wird

Theater total in der Provence: Immer im Juli, zur Festivalzeit, verschwimmen in Avignon Fiktion und Realität zu einer großen Komödie. Von Stefan Fischer mehr...

Festival D'Avignon Festival D'Avignon Festival D'Avignon Wenn die Stadt zur Bühne wird

Impressionen vom Theaterfestival in Avignon im Video. Video von Kolja Haaf und Stefan Fischer mehr...