Theater Es spukt im Thoma-Haus Das kleine Gespenst

Das Theater Concept bringt "Das kleine Gespenst" auf die Bühne mehr...

Theater Bei Diktators zu Hause

Grüße an Guido Knopp: Der Dokumentar-Regisseur Milo Rau verkitscht an der Berliner Schaubühne Lenins letzte Stunden - und zeigt den Massenmörder mit Heiligenschein. Von Peter Laudenbach mehr...

Theater Tolles Traumspiel

"Würgen des Fasans" in der Reaktorhalle Von Egbert Tholl mehr...

Frauenrechte und Gleichberechtigung Sexismus in Film und Theater Sexismus in Film und Theater "Wissen tun es sowieso alle"

Deutsche Schauspielerinnen sprechen über mächtige Männer und sexuelle Übergriffe in der Film- und Theaterbranche. Die Debatte um #MeToo zeigt: Hollywood ist überall. Von Christine Dössel, David Denk, David Pfeifer, Thorsten Schmitz und Ulrike Schuster mehr...

Theater Theater Theater Drei Eisbären und ein Baby

Die Volksbühne inszeniert im Ludwig-Thoma-Haus die Komödie um drei Junggesellen auf einem Einödhof Von Felix Wendler mehr...

Theater Theater Theater Packende "Räuber"

Aufführung an der Max-Rill-Schule zeigt, dass Schillers Stück heute ebenso aktuell ist wie 1782 Von Petra Schneider mehr...

Theater Expedition zu Faust

Im Hofspielhaus startet der Jugendclub mehr...

Theater Kleist mit Kleister

"Das Käthchen von Heilbronn" einmal ganz anders im TamS Von SABINE LEUCHT mehr...

Apollon Musagete Florentina Holzingers "Apollon musagète" Unter die Haut

Die angstfreie Performance "Apollon musagète" Von Egbert Tholl mehr...

Theater Liebe und andere Katastrophen

Mit der Bühnenfassung von Anna Woltz' Roman "Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte" eröffnet die renovierte Schauburg. Im Zentrum des Geschehens steht eine aufmüpfige Zwölfjährige Von Barbara Hordych mehr...

Faust I; Schauspiel Stuttgart Schauspiel Stuttgart Der Worte sind genug gewechselt

Chiffren der Gewalt am Schauspiel Stuttgart: Stephan Kimmig zeigt einen feministischen "Faust", Armin Petras folgt in "Der Scheiterhaufen" einer 13-Jährigen durch das postheroische Ungarn. Von Adrienne Braun mehr...

Theater Theater Theater Jenseits aller Regeln

Ottobrunn erlebt die packende Premiere eines Stücks über die Liebe zu einer Ziege Von Udo Watter mehr...

Theater Theater Theater In der Puppenstube

"Romeo und Julia", "Occident Express" und "Peer Gynt": Der Saisonstart am Schauspiel Köln gelingt bravourös. Von Martin Krumbholz mehr...

Theater Wand an Wand

In München beweist das glanzvoll wiedereröffnete Gärtnerplatz-Theater, wie wichtig Kulturbauten für die Stadtraumentwicklung sind. Von Gottfried Knapp mehr...

Venedig im Schnee Theater Im Stakkato über die Bühne

Mit einer Inszenierung von "Venedig im Schnee" startet das Theater im Roßstall in die Nach-Hörmann-Ära. So richtig überzeugen kann das Stück über einen Pärchenabend mit allerlei Wirrungen allerdings nicht Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Theater Das Fest zum Start

Die neue Saison der Theaterakademie mehr...

Gärtnerplatztheater in München Intendant Josef Köpplinger "Nie aufhören, an Sinnlichkeit zu denken"

Das Gärtnerplatztheater öffnet nach fünf Jahren Renovierung wieder. Intendant Josef Köpplinger über das Programm, den schönsten Ort im Haus und warum eine Operette Eros braucht. Von Susanne Hermanski mehr...

Theater Theater Theater Verbotene Kunst

Der chinesische Schattenspieler Fan Zheng'an fasziniert in der Favoritbar Von Dirk Wagner mehr...

Theater Aus den Fugen

Das Stadttheater Ingolstadt eröffnet mit "Der Fall der Götter" die Spielzeit Von Florian Welle mehr...

Theater Hotdogs und Hip-Hop

Das Deutsche Theater Berlin versucht eine Adaption der Polit-Satire "It can't happen here" von Sinclair Lewis. Leider ist sie viel zu harmlos geraten. Von Mounia Meiborg mehr...

Theater Lächeln! Atmen! Vorwärts!

Noah Haidles Stück "Für immer schön" zertrümmert am Mannheimer Nationaltheater den Traum von der Selbstoptimierung. Von Christine Dössel mehr...

Kultur in München Gärtnerplatz Gärtnerplatz Das frisch renovierte Gärtnerplatzheater zeigt, was es kann

Ziemlich viel, finden die Münchner, die schon mal reinschauen durften. Fünf Jahre hat es gedauert, das 1865 eröffnete Theater wieder auf Vordermann zu bringen. Von Dominik Hutter mehr...

Freising Schaurige Faszination Schaurige Faszination Sechs Morde auf dem Einödhof

"Sie spüren, dass etwas nicht stimmt, dass jemand auf dem Hof ist", so die Regisseurin. Mit dem schaurigen Theaterstück "Hinterkaifeck" zieht die Gruppe "Werkstück" ab dem 13. Oktober Zuschauer in ihren Bann. Von Petra Schnirch mehr...