Steuern Der Frust mit dem Arbeitszimmer Woman using laptop at her home office model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGER

Damit das Finanzamt das Büro daheim anerkennt, gelten strenge Regeln. Experten halten das für unplausibel und auch sozial ungerecht. Von Harald Freiberger mehr...

Steuern Zahlen wie alle? Aber gerne!

Unternehmer sind laut Umfrage für eine höhere Erbschaftsteuer. Wer einen Betrieb erbt, soll demnach zahlen wie andere. Von Guido Bohsem mehr...

Ungleichheit Ungleichheit Ungleichheit Einkommensteuer abschaffen - nur Vermögen belasten!

Ein Manager verdient hundertmal so viel wie eine Krankenschwester? Egal. Das Problem ist die Vermögensungleichheit. Kommentar von Claus Hulverscheidt mehr...

Schweiz Bitte möglichst spät Steuern zahlen

Ein Kanton schafft seine Verzugszinsen ab. Das liegt an den Schweizer Negativzinsen - und IT-Problemen. Von Charlotte Theile mehr...

Steuern Seehofers Solidarität

Der Ministerpräsident will den Soli erhalten - da hat er recht. Von Constanze von Bullion mehr...

Steuern Deutsche Steuerberater bekommen Konkurrenz aus dem Ausland

Nur wenige lassen sich bislang außerhalb Deutschlands beraten - mit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs dürften es nun mehr werden. Von Wolfgang Janisch mehr...

Steuervermeidung Steuertricks - Europa braucht mehr Whistleblower

Die EU-Kommission ist nicht das europäische Finanzamt. Dass sie sich trotzdem einmischt, ist richtig - aber sie braucht dabei Unterstützung. Von Alexander Mühlauer mehr... Kommentar

BRUSSELS BELGIUM N VA Finance Minister Johan Van Overtveldt pictured during a plenary session o Steuervermeidung Belgien bekommt wohl bis zu 700 Millionen Euro zurück - will das Geld aber gar nicht

Große Konzerne haben jahrelang zu wenig Abgaben gezahlt - aber das Land will das Geld offenbar gar nicht. mehr...

Crickhowell streetscape (Powys, Wales) TV-Experiment Walisisches Dorf kopiert Facebooks Steuertricks

Dahinter steckt eine Fernseh-Doku - und ein Experiment. Von Björn Finke mehr...

Bundesfinanzminister Schäuble zu Steuerschätzung Steuern 2015 Schäubles letzte Wohltaten

In der Flüchtlingskrise beruhigt Finanzminister Schäuble die Bundesbürger - in ihrer Eigenschaft als Steuerzahler. Aber er nimmt ihnen auch eine Hoffnung. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr... Kommentar

German Finance Minister Schaeuble addresses a news conference on German government's estimated tax revenues in 2016, in Berlin Bundesfinanzministerium Schäuble: Flüchtlinge kosten Deutschland 2016 rund 20 Milliarden Euro

Trotzdem will der Bundesfinanzminister auch im kommenden Jahr erneut ohne neue Schulden auskommen - denn die Steuereinnahmen legen deutlich zu. Von Bastian Brinkmann mehr...

Finanzverwaltung Ein teures Update für Steuerzahler

Exklusiv Zehntausende Arbeitnehmer leiden unter einer Software-Panne der Finanzbehörden. Sie wurden in eine falsche Steuerklasse eingruppiert - wann bekommen sie Geld zurück? Von Guido Bohsem mehr...

Steuern Langes Gedächtnis

Früher galt für saubere Dieselautos ein Steuererlass - doch der könnte nun hinfällig sein - im Nachhinein. Kann der Fiskus nun Geld zurückfordern? Der Abgas-Skandal wirft jedenfalls auch einige streuerrechtliche Fragen auf. Von Klaus Ott mehr...

Steuern und Abgaben Steuern Steuern Mein Briefkasten, dein Briefkasten

Schäuble und die Kavallerie: Vier Finanzminister stellen sich dem Sonderausschuss zur Aufklärung der Lux-Leaks-Affäre. Sie wollen eine andere Steuerpolitik - aber das ist nicht einfach. Von Alexander Mühlauer mehr...

Steuern Keine Kunst

Trauer- und Hochzeitsredner ringen um Geld und Anerkennung. Denn ihr Einsatz bei Sterbefällen und anderen Anlässen gilt Finanzrichtern nicht als künstlerische Tätigkeit. Von Matthias Drobinski mehr...

Luxembourg Luxembourg City View to the Benediktiner abbey Neumuenster and St Johannes church cas Steuerflucht Betriebsprüfer besuchen viele deutsche Firmen aus den Luxemburg-Leaks

Wurde doch gegen deutsche Gesetze verstoßen? Finanzämter prüfen die Steuertricks der Unternehmen. Von Bastian Brinkmann mehr...

Steuern Die fleißigen Kollegen aus Malta

Eine neue Studie befeuert einen alten Verdacht: Großbanken sollen ihre Gewinne regelmäßig so zwischen den EU-Ländern verschieben, dass sie am Ende möglichst wenig Steuern darauf bezahlen. Von Meike Schreiber mehr...

Steuern Hohe Einnahmen 

Bund, Länder und Gemeinden nahmen im Mai 13,6 Prozent mehr ein als im Vorjahresmonat. mehr...

- Schließen von Steuerschlupflöchern EU verschärft Kampf gegen Steuerflucht von Konzernen

Exklusiv Internationale Konzerne verschieben Gewinne so lange, bis der Steuersatz fast bei null liegt. Mit einheitlichen Regeln will die EU-Kommission das jetzt ändern. Von Alexander Mühlauer, Brüssel, und Bastian Brinkmann mehr...

Worker gathers items for delivery at Amazon's distribution center in Phoenix Amazon Das Steuergeheimnis für Konzerne muss fallen

Amazon bezahlt nun erstmals in Deutschland Steuern, wie schön. Ob Konzerne wie der Internethändler Gewinne aber weiterhin durch Buchungstricks verstecken, ist schwer zu durchschauen. Durch einen Beschluss der OECD bleiben ihre Steuerdaten geschützt. Von Bastian Brinkmann mehr... Kommentar

Amazon Logistik-Zentrum Pforzheim Internethändler Amazon ändert Steuerstrategie radikal

Exklusiv Der Internethändler kommt seinen Kritikern überraschend entgegen: Amazon verbucht seine Einnahmen jetzt in Deutschland und nicht mehr in der Steueroase Luxemburg. Von Bastian Brinkmann mehr...

Steuern Schäuble tut wenig

Der Staat kriegt viel Geld und kündigt ein Reförmchen an. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Steuern Attraktive Verluste

Absolventen von Zweit- und Masterstudiengängen können jetzt bis zu sieben Jahre rückwirkend ihre Kosten ansetzen. Damit lässt sich viel Geld nach Arbeitsbeginn sparen. Doch auch für Studenten in Erstausbildung gibt es neue Hoffnung. Von Berrit Gräber mehr...

Inside An AT&T Inc. Store Ahead Of Earnings Figures Steuervermeidung Apple warnt vor möglicher Milliardenstrafe

Sind die Steuertricks von Apple illegal? Die EU könnte eine hohe Strafe gegen den Konzern verhängen. Seinen Aktionären verrät Apple nun, worauf sich die Firma einstellt. mehr...

luftiger Spaziergang in Stuttgart Steuernachlass So viel könnte Alleinerziehenden künftig bleiben

Die Regierung will Mütter und Väter finanziell entlasten, die ihre Kinder ohne Partner großziehen. Das neue Gesetz bringt aber nur denen viel, die auch viel verdienen. Von Guido Bohsem mehr... Analyse