Steuern Rom gegen Google

Italien plant die Einführung einer Umsatzabgabe für Internetkonzerne - im Alleingang. So will das Land digitalen Unternehmen "Anstand" beibringen. Von Ulrike Sauer mehr...

Steuerentlastung gefordert Runter damit

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag fordert massive Steuerentlastungen: Solidaritätszuschlag halbieren und mittlere Einkommen entlasten. Von Markus Balser mehr...

Activists Seek Transparency In Panama Papers Aftermath Steuern und Moral Die Steuer ist ein Preis der Freiheit

Steueroasen mögen rechtlich legal sein. Wer sie nutzt, handelt aber unmoralisch - und folgt einer asozialen, libertären Idee. Von Andreas Zielcke mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Was tun gegen Steuerflucht in der EU?

Initiativen gegen Steueroasen scheitern in der EU an Blockaden einzelner Mitgliedstaaten. Auch Deutschland zählt zu den Bremsern. Wie sollte man damit umgehen? Und welche Gesetze wären nötig? mehr...

A woman passes a new offices construction site in St Helier, Jersey Paradise Papers Stirb langsam, Steuerflucht

Brüssel würde gerne härter gegen Steueroasen vorgehen. Doch eine Regel verhindert schnelle Erfolge. Von Alexander Mühlauer, Brüssel, Ralf Wiegand und Jan Willmroth mehr...

Wirtschafts- und Finanzpolitik US-Steuerreform US-Steuerreform Trump hat im Kleingedruckten seiner Reform eine Sondersteuer versteckt

Der Entwurf enthält eine Abgabe für Firmen, die ihre Gewinne ins Ausland verlagern um Steuern zu sparen. Das bereitet nicht nur US-Firmen wie Apple Sorge. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Video "Paradise Papers": Verdacht gegen mehrere deutsche Banken

Die Empörung über internationale Steuerflucht ist groß - nun rücken die "Paradise Papers" mögliche Verfehlungen deutscher Banken in den Fokus. Mehrere deutsche Banken werden Medienberichten zufolge verdächtigt. mehr...

Paradise Papers Paradise Papers Bono begrüßt Steuerprüfung seines Litauen-Investments

"Ich nehme diese Sachen sehr ernst", sagt der U2-Sänger über die Berichte aus den Paradise Papers. Von Martin Pfaffenzeller mehr...

paradise papers charles Paradise Papers Prinz Charles und seine Offshore-Geschäfte

Das Vermögen des britischen Thronfolgers floss in eine Firma auf den Bermudas. In einem Protokoll hieß es, dass dieser Vorgang geheim gehalten werden solle. Von Hannes Munzinger und Hilary Osborne mehr...

Paradise Papers Cook Paradise Papers Lieber Tim Cook

Warum sucht Apple ein Land ohne Steuern? Der Chefredakteur der "Süddeutschen Zeitung" schreibt einen offenen Brief an den Apple-Chef. Von Wolfgang Krach mehr...

Paradise Papers Paradise Papers Die deutschen Fälle in den Paradise Papers

Ein "Hosen-Milliardär" hat ein Problem mit dem Firmenjet, und eine Hostelkette zieht es ins Steuerparadies. mehr...

Paradise Papers Paradise Papers Investor verdrängt Berliner Mieter

Kaufen, sanieren, Miete erhöhen: Ein Immobilien-Konzern profitiert von einem Steuertrick. Von Laura Terberl, Ralf Wiegand und Vanessa Wormer mehr...

Paradise Papers Kanzlei Appleby Das ist die Firma im Zentrum der Paradise Papers

Gegründet auf den Bermudas und weltweit aktiv: Ein interner Bericht der Kanzlei Appleby listet viele Fehler auf. Von Elisabeth Gamperl, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer, Nicolas Richter und Vanessa Wormer mehr...

Solidaritätszuschlag laut Gericht verfassungswidrig Lohnsteuer-Ermäßigung So gibt es mehr Netto vom Brutto

Warum bis zur Steuerrückzahlung im Sommer warten? Per Antrag kann jeder beim Finanzamt sofort den Abzug vom Lohn mindern lassen. Von Udo Reuß, Finanztip mehr...

Jamaika Jamaika-Parteien Jamaika-Parteien Einigung auf Leitlinien für Finanzpolitik

Dann ging es bei den Sondierungen in Berlin auf einmal ganz schnell. Und die Vereinbarungen der potenziellen Jamaikaner zu Haushalt und Steuern haben durchaus Substanz. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie bewerten Sie das Steuerkonzept der FDP?

Die FDP plant im Falle einer Regierungsbeteiligung höhere Steuern für international tätige Technologiekonzerne wie Apple. Damit korrigiert Parteichef Lindner erstmals das traditionelle Image der FDP als Steuersenkungspartei. Zudem will er den Mittelstand steuerlich entlasten und den Solidaritätszuschlag abschaffen. mehr...

Steuern und Abgaben Christian Lindner Christian Lindner FDP will Konzerne höher besteuern

Exklusiv Parteichef Lindner fordert mehr Abgaben für international tätige Firmen wie Apple. Die Mittelschicht soll hingegen entlastet werden - auch durch Abschaffung des Solidaritätszuschlags. Von Cerstin Gammelin und Mike Szymanski mehr...

Schwarzbuch Steuerzahlerbund Steuerzahlerbund "Schwarzbuch" prangert Verschwendung an

Die Steuereinnahmen klettern von Rekord zu Rekord. Das verleite den Staat zur Verschwendung, rügt der Steuerzahlerbund seit Jahren. Und listet einmal mehr auf, wo Millionen verplempert werden. mehr...

Tech-Industrie EU-Kommission EU-Kommission Die 250-Millionen-Euro-Strafe gegen Amazon ist eine Kampfansage an Steueroasen

Die Beispiele Irland, Luxemburg und die Niederlande zeigen: Europa braucht einen Pakt für gerechtere Steuern - sonst ist die Stabilität der Union in Gefahr. Kommentar von Alexander Mühlauer mehr...

Steuern Enklaven mit Ausreden

Die EU muss Großkonzerne besteuern - überall. Von Alexander Mühlauer mehr...

Steuererklärung Steuerbescheid prüfen Was zu tun ist, wenn das Finanzamt irrt

Nicht nur Steuerzahler verheddern sich schnell mal im Steuerrecht, auch Beamte übersehen immer wieder Details. Sechs Tipps, wie man sich dagegen wehren kann. Von Udo Reuß, Finanztip mehr...

USA Trump verspricht "historische" Steuerreform

Vor allem Konzerne und Gutverdiener will der amerikanische Präsident um Hunderte Milliarden entlasten - auf Kosten des Staatsetats. Von Hubert Wetzel mehr...

FILE PHOTO: German Finance Minister Schaeuble addresses European Banking Congress in Frankfurt Steuern Macht jetzt bloß keine Steuergeschenke!

Fast alle Parteien haben im Wahlkampf versprochen, Steuerzahler zu entlasten. Doch das wäre grundfalsch. Das Geld wird anderswo dringender benötigt. Gastbeitrag von Sebastian Dullien mehr...

Steuern Internetkonzerne sollen zahlen

Große Internetkonzerne zahlen in der EU derzeit viel weniger Steuern als andere Unternehmen. Die EU-Kommission will das ändern. Von Christian Gschwendtner mehr...

Steuern Schlupflöcher stopfen

Google, Facebook, Amazon oder Apple zahlen in der EU nur sehr wenig Steuern. Vier große EU-Staaten wollen das nun ändern. Doch dafür brauchen sie die Zustimmung der anderen. Von Thomas Kirchner mehr...