Benjamin Netanjahu Der Rivale wird Zeuge

Ermittler sind dafür, Premierminister Benjamin Netanjahu wegen Korruption anzuklagen. Der findet das extrem unfair. Wie es weitergeht, muss nun der Generalstaatsanwalt entscheiden. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Benjamin Netanjahu, Ministerpräsident von Israel, bei einer Kabinettssitzung 2018 in Jerusalem. Israel Netanjahu kommt in Bedrängnis

Nach über einem Jahr Ermittlungsarbeit empfiehlt die Polizei eine Anklage gegen den israelischen Premierminister. Es geht unter anderem um Bestechlichkeit und Betrug. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Politik Israel Ahed Tamimi Ahed Tamimi Für Israelis eine Hetzerin, für Palästinenser eine Ikone

Wegen einer Auseinandersetzung mit israelischen Soldaten steht die 17-jährige Ahed Tamimi vor Gericht. Israelische Abgeordnete ließen vor Jahren ihre Familie untersuchen, weil ihnen die Haarfarbe der Palästinenserin verdächtig vorkam. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Israel-Syrien-Karte2 Naher Osten Warum Israel sich immer stärker bedroht fühlt

Die Angst vor einer Eskalation zwischen Israel und seinem Erzfeind Iran wächst. Was will Russland? Arbeitet Putin weiterhin mit Iran zusammen? Und wie reagieren die USA? Die wichtigsten Akteure im Überblick. Von Sebastian Gierke mehr...

Politik Israel Israel und Syrien Israel und Syrien Ein kleiner Krieg

Weitet sich die Auseinandersetzung Israels mit Iran und der Hisbollah aus? Der Druck auf Premier Netanjahu wächst, stärker in Syrien einzugreifen. Auch das israelische Verhältnis zu Russland ist belastet. Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv, und Paul-Anton Krüger, Kairo mehr...

Politik Polen Warschau Warschau Polens Präsident unterschreibt umstrittenes Holocaust-Gesetz

Er werde es aber dem Verfassungsgericht vorlegen, erklärt Andrzej Duda. Die nationalkonservative Regierung lädt einen israelischen Minister kurz vor seinem Besuch wieder aus. mehr...

Politik Israel Israel Israel Warum Israel 38 000 Flüchtlinge aus Afrika abschieben will

Die Geflüchteten sollen unabhängig ihrer Herkunft in aufnahmewillige Länder wie Ruanda geschickt werden, die dafür eine Prämie bekommen. Doch der Widerstand gegen die Pläne wächst. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

U.S. Vice President Mike Pence seen during a visit to the Knesset, Israeli Parliament, in Jerusalem US-Vizepräsident in Jerusalem Pence ruft Palästinenser zu Friedensverhandlungen auf

Ein roter Teppich und viel Applaus für den US-Vizepräsidenten in Jerusalem. Die USA stünden immer an der Seite Israels, betont Pence mehrfach bei seinem Auftritt im Parlament. Von Alexandra Föderl-Schmid, Jerusalem mehr...

U.S. Vice President Mike Pence shakes hands with Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu ahead of his address to the Knesset, Israeli Parliament, in Jerusalem US-Vizepräsident Pence: US-Botschaft bereits Ende 2019 in Jerusalem

Der US-Vizepräsident kündigt bei einer Rede im israelischen Parlament die umstrittene Neueröffnung der US-Botschaft noch vor "Ende des nächsten Jahres" an - und damit deutlich früher als erwartet. mehr...

Nahostkonflikt USA halten 65 Millionen Dollar Hilfe für Palästinenser zurück

Präsident Trump hatte diesen Monat gedroht, die USA könnten die Hilfen kürzen, wenn die Palästinenser Friedensbemühungen mit Israel zurückwiesen.  mehr...

Geschichte Israel Israel Die andere Golda Meir

Israels Ministerpräsidentin galt als harte, ja gefürchtete Politikerin. Doch sie hatte auch eine sanfte Seite. Ein neues Buch zeigt sie ganz privat - und erzählt von ihren amourösen Abenteuern. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Mahmoud Abbas Nahostkonflikt Palästinenser-Führung will Anerkennung des Staates Israel aussetzen

Der Beschluss des PLO-Zentralkomitees folgt auf die umstrittene Entscheidung von US-Präsident Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels zu akzeptieren. Palästinenser-Präsident Abbas treibt die Eskalation in einer Rede weiter voran. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Politik Israel Nahostkonflikt Nahostkonflikt Abbas nennt Trumps Jerusalem-Entscheidung "Ohrfeige des Jahrhunderts"

Im Verhältnis zu Israel würden die Palästinenser nun die Verträge von Oslo und alle anderen Vereinbarungen überdenken. mehr...

Israel Bann gegen Boykott

Jerusalem will Aktivisten von 20 Organisationen nicht mehr ins Land lassen. Sie setzen sich alle für Palästinenser ein und fordern Sanktionen gegen Israel. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Popsängerin Lorde Lorde und Israel Israel-Boykott, jetzt auch in glamourös

Mehr und mehr Pop-Künstler gehen einer antisemitischen Kampagne auf den Leim. Jüngster Fall: die Neuseeländerin Lorde. Von Jan Kedves mehr...

Joschka Fischer Außenansicht Umbruch in Nahost

Das Ringen zwischen Iran und Saudi-Arabien mischt den Palästinakonflikt auf - und könnte die Zweistaatenlösung kippen. Von Joschka Fischer mehr...

Demonstration 'Marsch der Schande' in Tel Aviv Israel Der Rechtsstaat in Israel funktioniert

Noch betrachtet Israels politische Klasse Korruption als Kavaliersdelikt, doch der Aufstand der Bürger zeigt erste Folgen. Premier Benjamin Netanjahu muss sich auf harte Zeiten einstellen. Kommentar von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Netanjahu bei EU-Außenministern in Brüssel Israel Trumps Jerusalem-Plan spaltet die EU

Osteuropäische Länder unterlaufen den Versuch der Europäischen Union, im Nahen Osten mit einer Stimme zu sprechen. Der US-Präsident erhält aus Guatemala und Israel Zuspruch - von evangelikalen Christen. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Politik Israel Israel Israel Israel will Bahnhof in Jerusalem nach Trump benennen

Der US-Präsident erhält nahe der Klagemauer eine "Trump-Station". Israels Verkehrsminister begründet die Entscheidung damit, dass Trump kürzlich Jerusalem als Hauptstadt anerkannt hat. mehr...

Russian Tourists Light Candles In The Church Of Nativity In Bethlehem, West Bank Jerusalem So geht es Christen im Nahen Osten

Juden und Muslime streiten erbittert um Jerusalem. Viele Christen fühlen sich allein gelassen und wünschen sich mehr Unterstützung. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Nahost Mädchen gegen Soldat

Ein Video zeigt, wie eine 16-jährige Palästinenserin schwer bewaffnete Israelis provoziert. Die einen sehen in ihr eine echte Heldin. Die anderen fordern eine lebenslange Haftstrafe für die Jugendliche. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Politik Israel Votum in der UN-Vollversammlung Votum in der UN-Vollversammlung Worum es in der UN-Resolution zu Jerusalem geht

Am frühen Abend stimmt die UN-Vollversammlung über einen Entwurf ab, der die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem für null und nichtig erklärt. Wer hat sie eingebracht? Wie reagiert US-Präsident Trump? Was könnten die Auswirkungen sein? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Julia Ley mehr...

Politik Israel Streit um Jerusalem Streit um Jerusalem "Gewalt vor Recht"

US-Präsident Donald Trump hätte Jerusalem nicht als Hauptstadt Israels anerkennen dürfen, sagt der Völkerrechtler Christian Tomuschat. Denn so umkämpft die Stadt politisch sein mag, juristisch liegen die Dinge ganz klar. Interview von Andreas Zielcke mehr...

Palestinians carry the body of Bassel Mustafa Ibrahim during his funeral in the village of Anata, on the edge of Jerusalem Nahostkonflikt Mit jedem Toten wächst die Wut

Hunderte Palästinenser sind bei den Unruhen nach Trumps Jerusalem-Entscheidung bereits verletzt worden. Nun gab es erneut Tote. Die Beerdigung der jüngsten Opfer gerät am Samstag zur Kundgebung. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Jerusalem-Konflikt - Gaza Nahostkonflikt Wenn Enttäuschung in Steinwürfe umschlägt

Acht Tote und Hunderte Verletzte, das ist die vorläufige Bilanz nach Trumps Ankündigung, die US-Botschaft in Israel nach Jerusalem zu verlegen. Analyse von Alexandra Föderl-Schmid mehr...