"In der freien Welt" von Norbert Gstrein Ein Mord, den keiner begeht Literatur "In der freien Welt" von Norbert Gstrein

Unerbittlich abgesichert: Norbert Gstrein siedelt "In der freien Welt" im Echoraum des israelisch-palästinensischen Konflikts an, ohne dem Kern nahezukommen. Von Gustav Seibt mehr...

RNPS - PICTURES OF THE YEAR 2014 - PHOTOGRAPHERS' STORY Nahostkonflikt Hamas gräbt sich nach Israel

"Mein Nachbar meint, er hört sie graben": In Israel wächst die Angst vor den Tunnelbauten der Hamas. Von Peter Münch mehr...

Berliner Theatertreffen 2016 Das sind die besten Theater-Inszenierungen der Saison

Sie sind die Oscars der deutschsprachigen Theaterwelt - nun steht die Auswahl für das Berliner Theatertreffen fest. Die Inszenierungen im Überblick. mehr...

Nahostkonflikt Drei Attentäter in Jerusalem erschossen

Laut Polizei hatten die palästinensischen Angreifer eine Schusswaffe, Messer und Sprengsätze. Eine Polizistin stirbt, eine wird schwer verletzt. mehr...

Airbnb Westjordanland Nahostkonflikt jetzt illu Zimmervermietung Airbnb vermietet in umstrittenen israelischen Siedlungen

Wie sich das Zimmerportal in den Nahostkonflikt einmischt. Von Matthias Fiedler mehr... Jetzt

MIDEAST ISRAEL PALESTINIANS AL SHEJAEIYA NEIGHBOURHOOD Nahostkonflikt Israel leidet an seinem Kreislauf der Rache

Seit Oktober ist in Israel kein Tag ohne Gewaltakte von Palästinensern vergangen. Ist das schon die dritte Intifada? Von Peter Münch mehr...

Boykott-Aufruf gegen israelische Produkte in Bethlehem Verbraucherprotest Der Boykott israelischer Produkte ist sinnlos - und schädlich

Eine palästinensische Kampagne fordert, Waren aus Israel zu boykottieren. Sie setzt auf Entzweiung, dabei wären gemeinsame Wege viel zielführender. Kommentar von Lea Hampel mehr...

Nahostkonflikt Israel Israel Zwei Israelis wegen Brandanschlag auf Palästinenser angeklagt

Fünf Monate wurde ermittelt. Der Anschlag auf eine schlafende Familie im Westjordanland hatte nicht nur Palästinenser entsetzt. mehr...

Meinungsumfrage Partygäste, die gern Schnitzel essen, hören Johnny Cash

Kurz vor Jahreswechsel gibt es Erhellendes zu den Musik- und Essensvorlieben feiernder Menschen. Glosse von Oliver Klasen mehr...

Boys inspect a site that was hit by an Israeli strike, killing a Lebanese militant leader Samir Qantar, in the Damascus district of Jaramana Tod von Samir Kuntar Israels langer Arm der Rache

Der berüchtigte Terrorist Samir Kuntar stirbt durch Raketen in Damaskus. Vieles deutet darauf hin, dass Israel einen alten Feind getötet hat. Von Peter Münch mehr...

Schwierige Veranstaltungen Tumult statt Dialog

Bei einem Boykott-Vortrag eskaliert der Streit über die Palästinafrage Von Silke Lode mehr...

Palästina-Konflikt Angst und Vorurteil

Viele jüdische Münchner fürchten, dass der Israel-Hass aus dem Nahen Osten verstärkt nach Deutschland schwappt Von Jakob Wetzel mehr...

Mitzvah Day - Freunde der Synagoge Fraenkelufer besuchen Flüchtlingsnotunterkunft Antisemitismus Nahost-Deutschland

Hassparolen gegen Israel, Überfälle, Hunderttausende Flüchtlinge. Bei vielen Juden hierzulande wächst das Unbehagen. Andere versuchen, es zu überwinden: indem sie die Hand ausstrecken. Von Thorsten Schmitz mehr...

Judentum Obergrenzen für Antisemitismus?

Der Präsident des Zentralrats der Juden fordert, die Zahl muslimischer Flüchtlinge zu begrenzen. Dabei würde dies beim Kampf gegen Judenhass kaum helfen. Von Matthias Drobinski mehr...

Israeli PM Netanyahu slams Berlin's KaDeWe over boycott of settle Israel Netanjahu: KaDeWe verhielt sich absurd

Das Berliner Kaufhaus nahm Wein aus von Israel besetzten Gebieten erst aus dem Regal - und dann doch wieder ins Sortiment. Von Peter Münch mehr...

Ben Becker - Ich, Judas Ben Becker auf der Bühne Erlöser für alle

Ben Becker spielt im Berliner Dom "Ich, Judas" und setzt dabei ganz auf Emotionen. Der Jubel am Schluss hat trotzdem weniger mit der schauspielerischen Leistung zu tun. Von Mounia Meiborg mehr...

Irans Präsident in Frankreich Roter Teppich zum Staatsbesuch - aber kein roter Wein

Vor dem Besuch des iranischen Präsidenten in Paris ist die Stimmung getrübt. Der Muslim Rohani will keinen Wein zum Essen akzeptieren - ein Alternativangebot erscheint ihm angeblich zu "billig". mehr...

Umfrage Sich einmischen

Immer mehr Bundesbürger wollen ein deutsches Engagement in Krisen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Körber-Stiftung. Von isabel Pfaff mehr...

Jitzchak Rabin Gedenken an Rabin Gedenken an Rabin Israels Friedenslager ist heimatlos geworden

20 Jahre nach der Ermordung des Nobelpreisträgers Rabin ist seine Botschaft verhallt. Das Land glaubt nicht mehr an einen Ausgleich mit den Palästinensern. Es vertraut auf das Schwert. Von Peter Münch mehr... Kommentar

Historie Ein Lied von Blut und Frieden

Miri Aloni war eine berühmte Sängerin in Israel. Kurz bevor Jitzchak Rabin 1995 ermordet wurde, stand sie mit ihm auf der Bühne. Heute ist sie fast vergessen. Von Eva Lindner mehr...

Ramelow in Israel Angekommen im Amt 

Seine erste Auslandsreise führt Thüringens linken Ministerpräsidenten Bodo Ramelow nach Israel. Ausgerechnet dahin? Eindrücke von einem ziemlich logischen Besuch. Von Cornelius Pollmer mehr...

Facebook-Intifada Nahostkonflikt Erleben wir eine Facebook-Intifada?

Videos zeigen, wo Täter hinstechen sollen, um Menschen möglichst schwer zu verletzen. Über die Rolle der sozialen Netzwerke bei den aktuellen Ausschreitungen in Israel. Von Claudio Musotto mehr... jetzt.de

Nahost-Konflikt Kameras für den Frieden

Der Tempelberg in Jerusalem wird künftig videoüberwacht, haben Israel und Jordanien beschlossen. So soll die jüngste Welle der Gewalt eingedämmt werden. Doch vor allem die Palästinenser sind skeptisch. Von Peter Münch mehr...

Berlin Ende der Sprachlosigkeit

Die zentralen Figuren in der Syrien-Krise und im verfahrenen Nahostkonflikt treffen sich mit deutscher Vermittlung. In verschiedenen Runden, verschiedener Zusammensetzung. Es könnte ein Anfang sein. Von Stefan Braun mehr...

Zusammenstöße in Ost-Jerusalem Nahost Trennt endlich Israelis und Palästinenser!

Israel erlebt eine Gewaltwelle, weil junge Palästinenser jede Perspektive für ihr Leben verloren haben. Von Peter Münch mehr... Kommentar