Neue Nasa-Mission soll Rückgang des Polareises erforschen NASA

Durch die Flugzeug-Mission ARISE will die Weltraumbehörde unter anderem untersuchen, wie sich eine eisfreie Wasserfläche und Wolken am Nordpol auf die Erderwärmung auswirken. mehr...

Esa Europäischer Raumtransporter bei seinem letzten Einsatz

Im Kontrollzentrum des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, DLR, in Oberpfaffenhofen verfolgten Mitarbeiter und Journalisten das Andockmanöver in rund 400 Kilometern Höhe über dem Erdboden. mehr...

Durchbruch 2004 - Mars-Roboter 'Spirit' Mars-Roboter "Opportunity" Langstrecken-Rekord auf dem Mars

Er ist seit 10 Jahren auf dem Mars unterwegs: Der Mars-Rover "Opportunitiy" nutzt die Gelegenheit zum ganz speziellen Langstrecken-Weltrekord. mehr...

NASA handout of the Perseus Cluster taken by the Chandra X-ray observatory Astronomie Signale aus dem Nebel

Spuren dunkler Materie? Weltraumsonden haben rätselhafte Röntgenstrahlung aus einem Millionen Lichtjahre entfernten Galaxienhaufen empfangen. Wissenschaftler suchen jetzt nach der Ursache. Von Patrick Illinger mehr...

NASA Nasa-Experten Die All-Wissenden

Vor 37 Jahren schoss die Nasa die Sonden "Voyager 1" und "Voyager 2" ins All. Heute fliegen sie immer noch. Und in Kalifornien schauen ihnen ein paar alte Spezialisten eisern hinterher: Sie sind die Letzten, die sie noch steuern können. Besuch bei einer sehr besonderen Rentner-Gang. Von Roland Schulz mehr... SZ-Magazin

Ankunft auf der ISS - Alexander Gerst Deutscher Astronaut im All Gerst erreicht Raumstation ISS

Schon der Start verlief nach Plan, jetzt ist auch das Andockmanöver geglückt: Der deutsche Raumfahrer Alexander Gerst ist in der Nacht an der Raumstation ISS angekommen - dort soll er in den kommenden Monaten etwa 100 Experimente durchführen. mehr...

ISS Start von Alexander Gerst in Baikonur Bilder
Start von Alexander Gerst in Baikonur Geglückter Ritt auf der Feuerwalze

Was für ein Bilderbuchstart: Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS. Vorher twitterte er fleißig. Von Alexander Stirn, Baikonur, und Christoph Behrens, München mehr...

Internationale Raumstation (ISS) USA und Russland Gezank im Weltall

Im All vertrugen sich Russen und Amerikaner bislang trotz Krimkrise und US-Sanktionen. Das ist nun vorbei. Beide Seiten torpedieren die Raumfahrtprogramme des anderen, wo es nur geht. Freuen könnte sich ein Dritter. Von Christopher Schrader mehr...

online Raumanzüge der Zukunft Die Nasa sucht den Super-Suit

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa feilt an neuen Raumanzügen für künftige Missionen, etwa zum Mars. Nutzer können im Netz über die Entwürfe abstimmen. Das sind die schönsten Designs der Zukunft und Vergangenheit. Von Dieter Sürig mehr...

- ISS-Außeneinsatz Vorwürfe an Nasa nach Astronauten-Unfall

Weil sein Helm voll Wasser lief, wäre der italienische Astronaut Luca Parmitano bei einem Weltraum-Spaziergang fast ertrunken. Eine Untersuchung zeigt: Die Nasa wusste von einem möglichen Defekt - und ignorierte die Warnzeichen. Von Alexander Stirn mehr...

Kepler Teleskop Nasa findet 715 Exoplaneten Goldgrube im All

Die Nasa gibt den Fund von mehreren hundert neuen Exoplaneten bekannt, einige liegen in einer "bewohnbaren Zone". Mittels neuer Technik wird es nun möglich, ganze Planetensysteme besser zu kartieren. Von Christoph Behrens mehr...

Mars Mission Opportunity Video
Zehnter Geburtstag von Rover "Opportunity" Technik-Opa gelingt Marathon auf dem Mars

Er sollte längst im Mars-Sand verstauben. Doch Rover "Opportunity" findet auch zum zehnten Geburtstag seiner Landung Wasserspuren und seltsame Steine. Es plagen ihn aber Zipperlein. Von Christoph Behrens mehr...

Mars Mission Opportunity Mars Rover der Nasa Happy Birthday, Opportunity

Er sollte längst im Mars-Sand verstauben - doch Rover "Opportunity" liefert weiter Bilder und Daten zur Erde. Die Nasa und die Washington University in St. Louis feiern den Technik-Opa. WUSTL - Washington University in St. Louis mehr...

Klimawandel Klimawandel Klimawandel 2013 war eines der zehn wärmsten Jahre

Das vergangene Jahr gehört zu den wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen 1880. 2014 könnte wegen eines Wetterphänomens noch extremer werden. Die Nasa zeigt den Klimawandel im Zeitraffer. mehr...

Internationale Raumstation (ISS) Internationale Raumstation Nasa will ISS erst 2024 im Meer versenken

Galgenfrist im All: Die US-Regierung will die ISS vier Jahre länger nutzen, die Europäer sind jedoch gespalten. Ein Aufschub könnte der Raumfahrt neue Chancen eröffnen. Von Alexander Stirn mehr...

Günstiger Treibstoff Google-Gründer flogen mit billigem Nasa-Kerosin

Kerosin-Streit in Kalifornien: Weil die Firmenflotte wissenschaftliche Untersuchungen anstellte, durfte Google über die Raumfahrtbehörde Nasa billigeren Treibstoff kaufen. Zu Unrecht, sagt die Nasa jetzt. Denn auch Flüge auf Karibikinseln wurden subventioniert. mehr...