Objekt vor Küste Schwedens Schwedisches Militär veröffentlicht falsche Positionsangabe Schwedisches Militär sucht nach ausländischem U-Boot

Ein angebliches U-Boot vor ihrer Küste beunruhigt die Schweden. Am Montag veröffentlichte das Militär ein Amateurfoto des verdächtigen Objekts. Dabei wurde jedoch nur die halbe Wahrheit mitgeteilt. mehr...

Sweden investigates alleged foreign underwater activity "Fremde Unterwasseraktivität" Schwedisches Militär sucht nach ausländischem U-Boot

Seit Tagen befindet sich die schwedische Armee im Großeinsatz, weil sie fremde "Unterwasseroperationen" vor der Küste Stockholms vermutet. Nach Medienangaben hatte ein abgefangener Notruf in russischer Sprache die Suchaktion ausgelöst. mehr...

X-37B Orbital Test Vehicle lands Air Force US-Militär macht geheime Experimente im All

Nach 674 Tagen ist ein unbemannter Raumgleiter des US-Militärs wieder auf der Erde gelandet. Was das neun Meter lange Raumfahrzeug so lang im All gemacht hat, wollte die Air Force nicht verraten. mehr...

Sweden investigates alleged foreign underwater activity "Unbekanntes Unterwasserobjekt" Schwedische Armee sucht russisches U-Boot

Vor der Küste Stockholms ist möglicherweise ein russisches U-Boot in Seenot geraten. Schwedische Medien berichten, dass ein Notruf aufgefangen wurde. Die Armee sucht mit einem Großaufgebot nach dem U-Boot. Russland dementiert, dass es einen Notfall gibt. mehr...

Sweden investigates alleged foreign underwater activity Video
Verdächtiges Objekt Foto soll "fremdes Schiff" vor Schweden zeigen

Seit Tagen befindet sich die schwedische Armee im Großeinsatz, weil sie fremde "Unterwasseroperationen" vor der Küste Stockholms vermutet. Jetzt veröffentlicht sie ein körniges Foto. mehr...

- Kampf gegen IS Türkei lässt kurdische Kämpfer nach Kobanê

Ankara kommt den Kurden entgegen: Peschmerga dürfen die türkische Grenze nach Syrien passieren, um dort gegen die Terrormiliz IS zu kämpfen. Die USA versorgen die kurdischen Verteidiger der Grenzstadt Kobanê aus der Luft mit Waffen. mehr...

Anonyme Nachrichten App Whisper sammelt heimlich Nutzerdaten

"Der sicherste Ort der Welt" wollte Whisper sein. Recherchen des "Guardian" zeigen nun: Die App sammelt massenhaft Daten - und kooperiert mit dem US-Verteidiungsministerium mehr...

Brettspiele Brettspiel: Wir sind das Volk! Brettspiel: Wir sind das Volk! Niemand wird gezwungen, eine Mauer zu bauen

Sozialisten anlocken, Stasi einsetzen: Im Brettspiel "Wir sind das Volk!" wird die Teilung Deutschlands nachgespielt - mit offenem Ende. Von Daniel Wüllner mehr... Interview

Terrorgruppe Abu Sayyaf Deutsche Geiseln auf den Philippinen freigelassen

Zwei deutsche Geiseln auf den Philippinen sind wieder frei. Die 55-Jährige und ihr 72 Jahre alter Lebensgefährte waren beim Segeln von der Terrorgruppe Abu Sayyaf entführt worden. Ob Lösegeld gezahlt wurde, ist nicht klar. mehr...

Before and after aerial pictures released by the U.S. Department of Defense show damage to the Jerive Modular Oil Refinery in Syria Finanzierung des IS durch Öl Schwarze Fahne, schwarzes Gold

Drei Millionen Dollar Umsatz täglich: Die Terrormiliz "Islamischer Staat" ist durch Erdöl reich geworden. Deshalb zielen die Luftangriffe der USA auf Raffinerien. Inzwischen zeigen die Angriffe Wirkung - allerdings nicht nur die gewünschte. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Islamischer Staat Kampf um Kobanê Kampf um Kobanê UN-Gesandter warnt vor Massaker wie in Srebrenica

Die Lage in der syrischen Grenzstadt spitzt sich dramatisch zu. Berichten zufolge hat die Terrormiliz IS das Hauptquartier der kurdischen Streitkräfte eingenommen. Der UN-Gesandte für Syrien warnt vor einem Blutbad. mehr...

Barack Obama Treffen der Allianz gegen IS Obama schwört Militärchefs auf langen Einsatz ein

US-Präsident Obama berät mit Militärchefs über die Strategie gegen den IS-Terror. Das Ergebnis: Ja zu weiteren Luftschlägen, nein zu Bodentruppen. Im Kampf um Kobanê fliegen die USA und Saudi-Arabien die bislang schwersten Luftangriffe. mehr...

Irak Irak Irak USA sollen Chemiewaffen-Funde verschleiert haben

Tödliches Senfgas und Sarin: Einem Medienbericht zufolge fanden US-Soldaten nach Ende des Irakkriegs Chemiewaffen - und mussten dies verheimlichen. Ausgerechnet die IS-Milizen könnten jetzt Zugriff darauf haben. mehr...

TOPSHOTS Kampf gegen IS Türkische Soldaten, die niemand will

An der Grenze stehen Panzer, aber bislang hält sich die Türkei zurück. Die Kritik daran wächst. Aber was, wenn türkische Truppen wirklich in den Häuserkampf in Kobanê ziehen? Die Kurden wollen das nicht. Und für die Nato könnte der Ernstfall eintreten. Von Christiane Schlötzer, Istanbul mehr... Analyse

Kriminalität Massaker in Mexiko Massaker in Mexiko Militär übernimmt Kontrolle in Iguala

Die Polizei ist entwaffnet, Bürgermeister und Sicherheitschef sind untergetaucht: Die mexikanische Stadt Iguala steht nach dem Massaker an Studenten unter staatlicher Aufsicht. mehr...

Islamischer Staat Intervention in Syrien und Irak Intervention in Syrien und Irak Türkisches Militär offenbar vor Einsatz gegen IS-Truppen

Im erklärten Kampf gegen die Extremistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) in Syrien und Irak bereitet sich die türkische Führung auf ein stärkeres Engagement vor. mehr...

Ursula von der Leyen Ursula Von der Leyen Ursula Von der Leyen Brauchen mehr Geld für das Militär

Die Bundesverteidigungsministerin macht sich ein Bild von der Peschmerga-Ausbildung in Hammelburg mehr...

Angriff auf Microsoft und US-Militär US-Justiz klagt vier Hacker an

Der Schaden soll sich auf 100 Millionen Dollar belaufen: In den USA wurde jetzt Klage gegen vier Hacker erhoben, die in die Computersysteme von Microsoft, der US-Armee und führenden Spieleherstellern eingedrungen waren. mehr...

Polizei und Militär Amnesty beklagt systematische Folter in Nigeria

Auf Videos sind unvorstellbare Gräueltaten festgehalten: Amnesty International wirft Militär und Polizei in Nigeria brutale Menschenrechtsverletzungen vor. Die Gewalt stieg mit der Offensive gegen die radikalislamische Boko Haram. Von Isabel Pfaff mehr...

IS-Bunker in Syrien Flüchtlingshelfer twittert IS-Standort "Blast den Bunker weg!"

In einem "Anfall von Sarkasmus und Frustration" twittert ein Flüchtlingshelfer die Koordinaten eines IS-Bunkers in Syrien an das US-Militär und ruft dazu auf, das Gebäude zu zerstören. Nun wird er von islamischen Extremisten bedroht. Von Tobias Dorfer mehr...

Abhöraffäre Freund hört mit

In einem Ausbildungszentrum in Garmisch-Partenkirchen sind Bundeswehrsoldaten belauscht worden. Nicht von Chinesen oder Russen, sondern von Partnern: den Amerikanern. Von John Goetz und Frederik Obermaier mehr...

Drogenhandel Chef des Beltrán-Leyva-Kartells Video
Chef des Beltrán-Leyva-Kartells Mexikanischer Drogenboss "El H" festgenommen

Héctor Beltrán Leyva galt als einer der meist gesuchten Drogenbosse Mexikos, sieben Millionen Dollar Kopfgeld waren auf ihn ausgesetzt. Nun haben Sicherheitskräfte "El H" beim Essen festgenommen. mehr...

Barack Obama Amtssitz von US-Präsident Obama Amtssitz von US-Präsident Obama Eindringling lief im Weißen Haus herum

Er hatte ein Messer und sprang einfach über den Zaun: Der "Washington Post" zufolge ist ein Mann bis in die Empfangsräume des Weißen Hauses vorgedrungen. Dort überwältigte er einen Agenten, erst dann wurde er gefasst. Mindestens ein Alarmsystem hat versagt. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

- Unwetter in Südfrankreich Montpellier steht unter Wasser

Innerhalb weniger Stunden fielen Rekordmengen: Nach starken Regenfällen ist die südfranzösische Stadt Montpellier weitgehend überflutet. Für die Bewohner wurden Notunterkünfte eingerichtet, Innenminister Cazeneuve erklärte die Gegend zum Katastrophengebiet. mehr...

Gerhard Schröder Ukraine-Krise Gerhard Schröder, stolzer Russland-Versteher

Während in Donezk wieder Menschen sterben, geht es in Mecklenburg-Vorpommern ums Geschäft: Zum umstrittenen Russland-Tag kommt auch Altkanzler Schröder. Er wirbt für mehr Vertrauen und warnt vor neuen Sanktionen. mehr...