Sieg über Nazi-Deutschland Lücken bei russischer Militärparade Military parade marking anniversary of victory over Nazi Germany

Die Erinnerung an den Tag des Sieges über Nazi-Deutschland hält in Russland die Gesellschaft zusammen. Doch weil Moskau die Feierlichkeiten auch zur Machtdemonstration nutzt, sagen zum 70. Jahrestag immer mehr Regierungschefs ab. Von Frank Nienhuysen mehr...

Ukraine Steinmeiers Warnung

Die Waffenruhe in der Ostukraine ist derart brüchig, dass Bundesaußenminister Steinmeier eine Eskalation befürchtet. mehr...

Kampf gegen Rebellen im Jemen Arabische Liga beschließt Gründung gemeinsamer Eingreiftruppe

Im Kampf gegen radikalislamische Rebellengruppen können Länder wie Irak oder Jemen auf mehr Unterstützung hoffen. Eine militärische Eingreiftruppe der Arabischen Liga soll in Zukunft eingreifen. mehr...

Wahl in Nigeria Präsidentenwahl Bilder Video
Präsidentenwahl Nigeria, Land der Zuversicht

In langen Schlangen stehen die Menschen in der Hitze, Greise lassen sich auf Handkarren zu den Wahllokalen bringen. Trotz Terror, Korruption und sozialer Ungerechtigkeit glauben die Nigerianer daran, dass sie die Geschicke ihres Landes mitbestimmen können. Von Tobias Zick mehr... Analyse

Islamisten Stimme des Hasses

Die Gewalt von Boko Haram überschattet auch die Wahl - das Eingreifen der Nachbarländer hat die Miliz nicht entscheidend geschwächt. Von Isabel Pfaff mehr...

Wahlen in Nigeria Technische Probleme Wahlen in Nigeria müssen teilweise nachgeholt werden

Wegen technischer Pannen kann in 300 nigerianischen Wahllokalen erst einen Tag später abgestimmt werden. Für Präsident Goodluck Jonathan könnte es eng werden. Ihm ist es nicht gelungen, die Terrororganisation Boko Haram erfolgreich zu bekämpfen. mehr...

First Anniversary Of The Referendum Which Annexed The Crimea To Russia Militär Russland will Wehrdienstverweigerern Auslandsreisen verbieten

Sie fürchten Schikanen durch ältere Soldaten, Gefahren eines Einsatzes, unzumutbare Kasernen. Tausende junge Russen entziehen sich jedes Jahr ihrem Armeedienst. Russland will gegensteuern. Von Frank Nienhuysen mehr...

Nigeria-Vote-Campaign Wahl in Nigeria Schwarzes Loch der Berichterstattung

Kurz vor der Wahl in Nigeria wird die Presse massiv behindert. Offenbar soll die Erfolglosigkeit im Kampf gegen die Terrormiliz Boko Haram verschleiert werden. Von Tobias Zick mehr...

US-Terrorprozesse Die Zeichnerin von Guantanamo

Janet Hamlin hat Angeklagte der Anschläge vom 11. September 2001 für die Außenwelt porträtiert. Ihre Arbeit zeigt die hermetische, surreale Parallelwelt der US-Terrorjustiz. Von Nicolas Richter mehr...

USA Schleppender Abschied

Obama verlangsamt den Abzug seiner Truppen aus Afghanistan. Das zeigt, dass die USA und das Land am Hindukusch dabei sind, ihr Verhältnis zu verbessern. Die 9800 US-Soldaten sollen bis mindestens Ende des Jahres bleiben. Von Nicolas Richter mehr...

München-Guide Nach dem Zweiten Weltkrieg Nach dem Zweiten Weltkrieg Wie Haidhausen das Kriegsende feierte

Sowjetische Kriegsgefangene feiern ihre Freiheit, weiße Fahnen hängen aus den Fenstern und Jugendliche werden am Wiener Platz entnazifiziert: Eine Ausstellung im Haidhausen-Museum zeichnet nach, wie die Bewohner den Einmarsch der US-Soldaten erleben. Von Jakob Wetzel mehr...

Seyne-les-alpes Flugzeugabsturz in Frankreich Ein Dorf versucht das Chaos zu ordnen

Hoteliers stellen kostenlos Zimmer, ein Jugendzentrum wird zur Notunterkunft für Angehörige: Der Touristenort Seyne-les-Alpes versucht sich nach dem Absturz der Germanwings-Maschine zu sortieren - und erntet dafür Lob von höchster Stelle. Von Oliver Klasen, Seyne-les-Alpes mehr... Reportage

Nigeria Wählen am Abgrund

Ein früherer Diktator als Hoffnungsträger? Das zeigt, wie tief das Land unter der jetzigen Regierung gesunken ist. Von Tobias Zick mehr...

Serie "Sinn stiften" Frieden schaffen mit Giraffen

Geprägt von Frauen mit Durchsetzungskraft: Die Internationale Jugendbibliothek in Schloss Blutenburg überwand vor Jahren mit der Stiftungsform eine tiefe Krise Von Antje Weber mehr...

Irak Ende der Zurückhaltung

Die USA unterstützen irakische Schiiten im Kampf gegen IS-Milizen immer offener. Dabei wollte Washington eigentlich Zurückhaltung üben. Denn bei den irakischen Schiiten mischen iranische Kommandeure mit. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Jemen Menschen fliehen aus Sanaa

Saudi-Arabien setzt seine Luftangriffe auf Jemens Hauptstadt fort. Die USA hat es dabei nicht konsultiert, sondern nur informiert. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Lenggries Geselligkeit und geschenkte Zeit

Das Seniorenfrühstück im Lenggrieser Pfarrheim hat sich zum Erfolgsmodell entwickelt Von Petra Schneider mehr...

Kampf gegen den Terror Comics statt Bomben

Im Kampf um die Herzen junger Muslime kehrt ein altes Propaganda-Mittel zurück: Die USA werfen über Syrien Flugblätter ab. Mit drastischen Darstellungen warnen sie davor, der Islamisten-Miliz IS beizutreten. Von Nicolas Richter mehr...

Forensische Architektur "Wir sind Kämpfer für die Wahrheit"

Der Architekt Eyal Weizman über seine neuen Methoden, Kriegsverbrechen aufzuklären und die Probleme mit dem Völkerrecht. Interview von Jörg Häntzschel mehr...

UN-Sicherheitsrat "Jemen droht Syrien-Szenario"

Bei einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats warnt Sondergesandter Jamal Benomar vor einer Eskalation des Konflikts ähnlich wie in Syrien, Libyen oder Irak. Das Gremium fordert die Huthi-Miliz im Jemen zum Rückzug auf und sichert Präsident Hadi Unterstützung zu. mehr...

Ostukraine Ostukraine Ostukraine Separatisten, gefangen in der Befehlskette

"Wir Einheimischen sind nur sprechende Marionetten": Die Separatisten in Donezk und Luhansk haben einem Insider zufolge nur wenig zu melden. Wichtige Schlüsselpositionen besetzen Russen, die Kommandos kommen aus Moskau. Von Florian Hassel mehr... Report

Training the drones Amerikanischer Drohnenkrieg Was die Regierung unter Aufklärung versteht

Haben die USA Drohnenflüge von Stützpunkten in Deutschland aus organisiert? Washington dementiert. Berlin ist damit zufrieden - obwohl sich die Bundesregierung womöglich eines Verbrechens schuldig macht. Von John Goetz und Frederik Obermaier mehr...

An injured girl reacts as she is carried by a man out of a mosque which was attacked by a suicide bomber in Sanaa Sanaa IS bekennt sich zu Anschlägen im Jemen

Mindestens 137 Menschen sterben bei Selbstmordattentaten auf Moscheen in Jemens Hauptstadt Sanaa. Verantwortlich soll die Terrororganisation IS sein. mehr...

Boko-Haram-Terror Soldaten entdecken Massengrab im Nordosten Nigerias

Boko Haram ist in der Defensive. Seit Wochen kämpft eine Allianz westafrikanischer Staaten gegen die Terrormiliz. Auf ihrem Rückzug richten die Dschihadisten immer wieder Massaker an. mehr...

US-Soldaten im Kampf gegen den Islamischen Staat Angeblicher Hackerangriff IS veröffentlicht Todesliste mit Namen von US-Soldaten

Die Terrorgruppe Islamischer Staat macht Fotos, Namen und Adressen von etwa 100 US-Soldaten publik und ruft dazu auf, diese gezielt zu töten. Verteidigungsministerium und FBI ermitteln, das Militär mahnt zur Wachsamkeit. mehr...