Athen Gedenkmarsch führt zu Ausschreitungen mit der Polizei Protest Athen

Von 1967 bis 1974 hatten die Militärs das Sagen im Land - Studenten lehnten sich damals gegen die harte Hand der Armee auf. mehr...

Simbabwe Nach Putsch in Simbabwe Nach Putsch in Simbabwe Lage in Simbabwe angespannt

Soldaten und Panzer halten weiter zentrale Gebäude in der Hauptstadt Harare besetzt. mehr...

FILE PHOTO: File photo of Zimbabwe's President Mugabe listening as FM Chinamasa presents the country's 2014 National Budget to Parliament in Harare Simbabwe Militär stellt Präsident Robert Mugabe unter Hausarrest

Mugabe ist es in den vergangenen Jahren immer wieder gelungen, Proteste niederzuschlagen, auch mithilfe der Armee mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie bewerten Sie die Ereignisse in Simbabwe?

In Simbabwe ist der Kampf um die Nachfolge des Langzeitpräsidenten Robert Mugabe eskaliert: Das Militär hat die Macht übernommen. Man wolle eine "sich verschlimmernde politische, soziale und wirtschaftliche" Krise überwinden und Verbrecher in Mugabes Umfeld zur Strecke zu bringen, erklärt Generalmajor Moyo. mehr...

Youth washes a minibus adorned with picture of President Robert Mugabe at a bus terminus in Harare Simbabwe Militär übernimmt Kontrolle

In der Hauptstadt Harare ist Militär aufgefahren. Ein Militärsprecher betonte, man wolle Kriminelle verhaften. mehr...

EU-Außenministertreffen in Brüssel Streitkräfte Das Wirrwarr bei der Verteidigung schadet Europa

Wie ernst die EU im Konfliktfall zu nehmen ist, wird von ihren militärischen Fähigkeiten abhängen - vor allem aber von der Bereitschaft, gemeinsame Entscheidungen zu treffen. Und das schnell. Kommentar von Daniel Brössler mehr...

Lockheed Martin SHIELD-OPSEC Rüstung Air Force plant Kampfjets mit Laserwaffen

Die US-Luftwaffe lässt ein solches Lasersystem entwickeln. Für die Militärs haben Strahlenwaffen hohe strategische Bedeutung. Von Christoph Behrens mehr...

Verteidigungspolitik Verteidigung Verteidigung Kommando zurück bei der Nato

Jahrelang hat das Bündnis Personal abgebaut, doch vor allem mit dem Ukraine-Krieg hat sich die Lage völlig verändert. Nun will die Nato den Kurs ändern - und aufstocken. Von Daniel Brössler mehr...

Bowe Bergdahl Urteil US-Soldat Bowe Bergdahl muss nicht ins Gefängnis

Er floh von einer Militärbasis und war fünf Jahre lang Geisel der Taliban. Ein Militärgericht hat ihn nun wegen des Vorwurfs der Fahnenflucht unehrenhaft aus dem Dienst entlassen. mehr...

Bowe Bergdahl Bowe Bergdahl Bowe Bergdahl US-Soldat Bowe Bergdahl bekennt sich der Desertion schuldig

Er schlich sich aus der Millitärbasis und geriet danach fünf Jahre lang in Geiselhaft der Taliban. Nun droht dem Army-Soldaten in den USA lebenslange Haft. mehr...

Bundesverteidigungsministerin besucht Deutsches Heer Militär Studie bemängelt deutschen Beitrag zur EU-Verteidigungspolitik

Die Studie eines Brüsseler Thinktanks legt nahe: Die Kapazitäten des wirtschaftlich stärksten EU-Landes lassen zu wünschen übrig. Besonders der Zustand der Bundeswehr wird kritisiert. Von Daniel Brössler mehr...

Naturschutz Grafenwöhr Grafenwöhr Das Militär verwandelt ein riesiges Areal in der Oberpfalz in ein Naturjuwel

Auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr hat sich eine Flora und Fauna wie vor 100 Jahren erhalten. Dabei feuern dort Tausende Soldaten herum, was das Zeug hält. Von Christian Sebald mehr...

Russland Russland Russland Putins Militärmanöver beunruhigt Nato

Moskaus "Zapad" findet direkt an der Grenze zum Nato-Gebiet statt. Westliche Generäle warnen vor einem Angriff auf Bündnispartner. Von Julian Hans mehr...

EDL protest in Nottingham; EDL protest in Nottingham Großbritannien Vier britische Soldaten wegen Terrorverdachts verhaftet

Sie sollen der verbotenen rechtsradikalen "National Action" angehören und Anschläge vorbereitet haben. Die Gruppe fiel im Zusammenhang mit dem Mord an der britischen Politikerin Jo Cox auf. mehr...

Confederate Submarine Militärgeschichte Rätsel um U-Boot-Drama im Amerikanischen Bürgerkrieg gelöst

Als die H. L. Hunley im Jahr 2000 geborgen wird, sitzt die Crew noch an ihren Plätzen. Da lag es bereits mehr als 130 Jahre auf dem Meeresgrund. Warum sank es? Von Jonathan Ponstingl mehr...

Weißrussland Militärmanöver Militärmanöver Angst vor Russlands "grünen Männchen"

Ein gemeinsames Manöver mit Weißrussland versetzt die ganze Region an der Ostsee in Unruhe: Was, wenn die Soldaten nach der Übung nicht mehr aus dem Grenzgebiet verschwinden? Von Tobias Matern und Frank Nienhuysen mehr...

jetzt transsoldatin Transsexuelle im US-Militär "Ich bin geschockt, dass Trump uns den Rücken zukehrt!"

Eine transsexuelle Ex-Offizierin spricht über den Plan ihres Präsidenten, Menschen wie sie aus dem Militär zu verbannen. Interview von Lara Wiedeking mehr... jetzt

Doomsday Boeing 747 E-4B Offutt Air Force Base Tornado beschädigt fliegende Kommandozentrale der US-Luftwaffe

Die "Doomsday"-Flugzeuge sollen Insassen vor Strahlen und Hitze einer Atombombe schützen. Einem Tornado in Nebraska aber hielten sie nicht stand. mehr...

Zwei Bundeswehrsoldaten in Kundus getötet Bundeswehreinsatz in Afghanistan Krieg im toten Winkel

Das Wort Frieden nimmt in Afghanistan kaum noch einer in den Mund, so aussichtslos erscheint die Lage in dem Krisenland. Die Bundeswehr bleibt dennoch am Hindukusch - warum eigentlich? Von Nico Fried, Christoph Hickmann und Tobias Matern mehr...

Afghanistan Afghanistan-Experte Ahmed Rashid Afghanistan-Experte Ahmed Rashid "Die Deutschen waren der Running Gag"

Ahmed Rashid über den deutschen Einsatz, die Herrschaft der Taliban und die Gefahren für abgeschobene Asylbewerber. Interview von Tomas Avenarius und Tobias Matern mehr...

FILE PHOTO: European Commission President Jean-Claude Juncker arrives at the EU summit in Brussels Jean-Claude Juncker im Interview "Unsere Truppen müssen auch einsatzbereit sein"

Die EU will militärisch aufrüsten. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erklärt, warum er weiter an die Bündnistreue der USA glaubt. Interview von Daniel Brössler mehr...

Flugverkehr Wrack von vermisster Militärmaschine in Myanmar entdeckt

Das Flugzeug war am Mittwoch vom Radar verschwunden. An Bord befanden sich 122 Personen. Bislang wurden drei Leichen gefunden. Befürchtet wird, dass niemand den Absturz überlebt hat. mehr...

EU-Sicherheitsbündnis Verteidigung Europas revolutionäres Sicherheitsbündnis

Exklusiv Die Briten verlassen die EU, auf die Amerikaner ist womöglich kein Verlass mehr: Zeit für konkretere Pläne, wo Europa hin will. Ein Diskussionspapier entwirft Szenarien für eine "Verteidigungsunion". Von Daniel Brössler mehr...

ALL Asyl Türkische Soldaten erhalten Asyl in Deutschland

Exklusiv Die Nato-Streitkräfte waren vor ihrer Entlassung aus der türkischen Armee in Deutschland stationiert. Jetzt werden sie als Flüchtlinge anerkannt. Doch ihr Asylgesuch gilt als heikel. Von Lena Kampf und Andreas Spinrath mehr...

The aircraft carrier USS Carl Vinson transits the South China Sea USA US-Flugzeugträger unterwegs in die falsche Richtung

Eigentlich sollte die "USS Carl Vinson" bereits am Osterwochenende in koreanischem Gewässer eintreffen - als schlagkräftige Warnung an Kim Jong-un. Stattdessen ist der Flugzeugträger in Richtung Australien aufgebrochen. mehr...