Microsoft kauft Minecraft-Entwickler Mojang Bauklötze für 2,5 Milliarden Dollar Computerspiele Microsoft kauft Minecraft-Entwickler Mojang

Der unbestechliche "Notch" lässt sich kaufen. Microsoft sichert sich den schwedischen Spieleentwickler Mojang, und damit das Kultspiel Minecraft. Aber ist es überhaupt möglich, die freiheitsliebenden Minecraft-Fans in Microsoft-Kunden zu verwandeln? Von Matthias Huber mehr... Analyse

Larry Ellison Software-Milliardär Oracle-Chef Ellison tritt zurück

Überraschender Wechsel an der Konzernspitze: Larry Ellison, Gründer des US-Software-Riesen Oracle und siebtreichster Mensch der Welt, tritt als CEO zurück. Ganz geht er aber nicht. mehr...

Steve Ballmer Ehemaliger Microsoft-Chef Steve Ballmer Nette Worte für böse Nachricht

Der ehemalige Microsoft-Chef Steve Ballmer störte sich einst an der Wortwahl in einer Fehlermeldung. Deshalb schrieb er sie kurzerhand um. Von Johannes Boie mehr... Portrait

Streit über marktbeherrschende Stellung EU-Kommission lehnt Deal mit Google ab

Das gab es noch nie: Im Streit, ob Google in seinen Suchergebnissen andere Firmen benachteiligt, lehnt EU-Kommissar Almunia auch den dritten Entwurf des Konzerns für eine Einigung ab. Damit gibt er dem Druck von Microsoft, Expedia und Sigmar Gabriel nach. mehr...

NSA-Untersuchungsausschuss NSA-Ausschuss Schwarze Akten ärgern Abgeordnete

Sind umfangreich geschwärzte Akten nur peinlich? Oder eine systematische Missachtung des NSA-Untersuchungsausschusses? Für die Opposition ist der Fall klar. Sie droht mit Klage. Die Koalition dagegen kommt zu überraschenden Erkenntnissen. Von Thorsten Denkler mehr...

NSA-Affäre US-Regierung drohte Yahoo mit Millionenstrafe

Liefert uns Daten für das Prism-Programm - oder zahlt 250 000 Dollar Strafe pro Tag: So haben US-Behörden den Internetkonzern Yahoo unter Druck gesetzt. Auch der Gang vor Gericht half dem Unternehmen nicht. mehr...

The first recovered Atari cartridge and packaging recovered from the old Alamogordo landfill are shown in Alamogordo News zu Games, Konsolen und Apps Videospiel-Fossilien sollen versteigert werden

Es ist womöglich eines der schlechtesten Spiele der Welt: Im Frühjahr fanden Videospiel-Archäologen einige Hundert Atari-Spiele, darunter auch das berüchtigte "E.T." von 1982. Jetzt sollen die historischen Verkaufs-Flops doch noch etwas Geld einbringen - auf Ebay. Neuigkeiten aus der Welt der digitalen Spiele im SZ.de-Überblick. mehr...

Münchner Stadtverwaltung Von Microsoft zu Linux und zurück

Unabhängig von Microsoft wollte die Stadt München werden und führte in der Verwaltung die Linux-Betriebssysteme ein. Doch jetzt prüft sie eine Rückkehr, sagt der Zweite Bürgermeister Josef Schmid. Der Grund, heißt es: die vielen Beschwerden. Von Andreas Glas mehr...

Auch Windows fühlt sich auf dem Mac zu Hause Ihre Frage Warum entwickeln wir kein europäisches Betriebssystem?

Die NSA überwacht das Internet. Dennoch nutzen wir Betriebssysteme von US-Konzernen wie Microsoft, Apple und Google. Eine Alternative wäre auch gar nicht so einfach. Von Pascal Paukner mehr... Ihre Frage

Windows-Software im Rathaus Angst vor neuen Abstürzen

Oberbürgermeister Dieter Reiter und sein Stellvertreter Josef Schmid wollen die städtischen Computer wieder auf Windows umstellen. Doch die Mitarbeiter sind nicht einverstanden - sie fürchten dieselben Pannen wie bei der Einführung von Linux. Von Andreas Glas mehr...

Ausbleibender Patentzahlungen Microsoft verklagt Samsung

2011 schlossen die beiden Unternehmen einen Deal, doch nun zieht Microsoft Samsung vor Gericht. Der südkoreanische Handyhersteller soll Lizenzgebühren für Patente schuldig geblieben sein - nachdem Microsoft den Samsung-Konkurrenten Nokia übernahm. mehr...

Datenschutz US-Gerichtsentscheid US-Gerichtsentscheid Microsoft muss Ermittlern auch Daten aus Europa liefern

Selbst wenn es um Server in Irland geht, muss Microsoft spuren: Ein US-Gericht hat entschieden, dass der Internetkonzern Ermittlern auch dann Daten herausgeben muss, wenn sie auf europäischen Servern liegen. Microsoft will den Entscheid anfechten. mehr...

NSA-Überwachung Deutschland drängte Microsoft zur Klage gegen E-Mail-Durchsuchung

Die US-Regierung will auf Daten zugreifen, die im Ausland gespeichert werden. Microsoft wehrt sich mit einer Klage dagegen. Jetzt wird bekannt: Deutschland hat Druck gemacht. mehr...

Apple iPhone Quartalszahlen Apple stellt Microsoft in den Schatten

Das iPhone bleibt für Apple ein Verkaufsschlager und beschert dem kalifornischen Unternehmen im dritten Geschäftsquartal ein Gewinnplus. Das iPad bleibt ein Sorgenkind. Konkurrent Microsoft hingegen macht die Nokia-Übernahme zu schaffen. mehr...

Microsoft Corp. Chief Executive Officer Satya Nadella Speaks At The Worldwide Partner Conference Konzernumbau Microsoft streicht bis zu 18.000 Jobs

Größter Kahlschlag in der Unternehmensgeschichte: Microsofts Chef Nadella will Tausende Stellen streichen. Betroffen sind vor allem ehemalige Nokia-Mitarbeiter. mehr...

25 Jahre Microsoft Office 25 Jahre Microsoft Office Geburtstag im Büro

Verschwundene Abschlussarbeiten, Begegnungen der drahtigen Art mit Karl Klammer: Microsoft Office kostet Nutzer seit 25 Jahren Nerven. Der Konzern verdient nach wie vor viel Geld mit der Programmsammlung. Aber wie lange noch? Von Helmut Martin-Jung mehr... Analyse

Microsoft Stellenstreichungen bei Microsoft Stellenstreichungen bei Microsoft Angriff auf das Bürokratiemonster

Satya Nadella will seinen Konzern radikal umbauen. Nicht nur streicht er bis zu 18 000 Jobs. Auch die verbleibenden Microsoft-Mitarbeiter müssen sich auf spürbare Veränderungen einstellen. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Microsoft Introduces Larger Surface Tablet in Bid to Take Share Halb Computer, halb Tablet Das Surface Pro 3 im Test

Microsoft hat sich einiges einfallen lassen, um mit seinem neuesten Gerät Apple die Tablet-Herrschaft abzuringen. Das "Surface Pro 3" kommt Ende August auf den Markt und könnte besonders für Businesskunden interessant sein, denn es ist halb Computer und halb Tablet. Was es kann und wie es bedient wird, zeigt der Test. Von Helmut Martin-Jung mehr... Video

Social Web Internet-Mem #IceBucketChallenge Internet-Mem #IceBucketChallenge Warum sich Mark Zuckerberg mit Eiswasser übergießt

Justin Timberlake hat es gemacht, Microsoft-Chef Satya Nadella ebenso. Und jetzt hat sich auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg vor laufender Kamera mit eiskaltem Wasser übergossen. Was es damit auf sich hat. mehr... Phänomeme

Software Open Source Open Source Das Netzwerk ist für alle da

Open-Source-Software ist vielerorts zum Standard geworden. Damit hat sich ein neues Kooperationsmodell etabliert, an dem sich auch die Großkonzerne beteiligen. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Software-Streit im Münchner Rathaus Eine Frage der Einstellung

Münchens Oberbürgermeister Reiter und sein Stellvertreter Schmid mussten wochenlang auf ihre neuen Diensthandys warten. Schuld daran soll das Betriebssystem von Linux sein. Dumm nur, dass diese Version kaum plausibel erscheint. Ein Kommentar von Johannes Boie mehr... Meinung

Infografik zu Übernahmen der Technikkonzerne Innovationsdruck in der Technikindustrie Fressen oder gefressen werden

Wer in der Netz- und Technikwelt überleben will, muss sich ständig neu erfinden. Das Tempo ist so gewaltig, dass auch Megakonzerne zu spektakulären Zukäufen gezwungen sind. Doch echte Innovationen sind viel seltener als es den Anschein hat. Von Pascal Paukner mehr... Essay

Technik Abhörtechnik nutzt Vibrationen Abhörtechnik nutzt Vibrationen Bespitzelt mit der Chipstüte

Eine neue Video-Technik rekonstruiert Gespräche aus den Vibrationen von Alltagsgegenständen wie Topfpflanzen oder Alufolie. Das klappt nicht nur mit Hightech-Kameras. Von Andreas Wenleder mehr...

GoPro Revolutionäre Filmtechnik Hollywood im Sprint

Eine neue Software glättet Sportvideos so sehr, dass sie sogar im Zeitraffer konsumierbar werden. Die Technik könnte die Welt der Ego-Aufnahmen komplett verändern - doch wie authentisch ist so ein Video noch? Von Johannes Boie mehr...