Betriebssystem Microsoft legt sich fest: Windows-10-Upgrade kostet bald Geld A waiter serves a Microsoft delegate during the launch of the Windows 10 operating system in Kenya's capital Nairobi

Ab Ende Juli endet das Gratis-Angebot. Wer danach auf Windows 10 umsteigen will, muss womöglich mehr als 100 Euro zahlen. Aber so mancher Nutzer dürfte sich darüber sogar freuen. Von Simon Hurtz mehr...

Süddeutsche Zeitung München Kahlschlag befürchtet Kahlschlag befürchtet Nokia-Mitarbeiter pfeifen auf die Firmenstrategie

Bis 2017 fallen in München 354 der derzeit 1474 Stellen weg. Damit ist der Standort überdurchschnittlich stark vom "Synergie- und Transformationsprogramm" des Konzerns betroffen. Etwa 700 Beschäftigte protestieren gegen den "schleichenden Tod" durch den Abbau Von Tom Soyer mehr...

Nokia Ramersdorf Ramersdorf Nokia-Mitarbeiter pfeifen auf diese Firmenstrategie

Bis 2017 will das finnische Unternehmen in München ein Viertel der Stellen streichen. Etwa 700 Mitarbeiter gehen gegen diese Pläne auf die Straße. Von Tom Soyer mehr...

Computerspiele Spielekonsolen Spielekonsolen Nintendo befeuert den Krieg der Konsolen

Der Wii-Nachfolger könnte Sony und Microsoft unter Druck setzen. Wenn sie nicht selbst im Geheimen an einer neuen Playstation oder Xbox arbeiten. Von Jürgen Schmieder mehr...

Linde Eine stille Rückkehr

Neue, alte Zeiten: Der scheidende Aufsichtsratschef Manfred Schneider wird ausführlich gewürdigt, sein Nachfolger Wolfgang Reitzle hält sich zurück. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Visitors of the 're:publica' conference, about digital culture in the world, take a break in the food area of the meeting in Berlin Netzkonferenz Muckelige Beliebigkeit auf der re:publica

Denn der Streit, die Debatte, bleibt in diesem Jahr im Rahmen. Dafür gibt es sehr leckeres Kimchi und Currywürste. Von Johannes Boie mehr...

Islam Badreldin Headhunter aus dem Silicon Valley Akademischer Aderlass

Traumhafte Bedingungen bieten viele Unis in den USA ihren Forschern, deutsche Kollegen können davon nur träumen. Dennoch sind Hochschulen hilflos, wenn ihnen Digitalkonzerne die Leute abspenstig machen. Von Viola Schenz mehr...

Nachrichten aus dem Netz Ein dunkles Loch

Netztheoretiker und -kritiker sind beunruhigt über die Speicherkraft der neuen Medien. Wird die Zukunft ein schwarzes Loch, verschwindet die Gegenwart in einer Wolke? mehr...

Linde Interview mit Linde-Chef Interview mit Linde-Chef "Ganz klar, das Unternehmen lenke ich"

Linde-Chef Wolfgang Büchele über die Rückkehr seines Vorgänger Reitzle und die Probleme von Gewinnprognosen. Interview von C. Busse und K.-H. Büschemann mehr...

Windows 10 Update Microsoft Das Windows-10-Upgrade ist überall - sogar im Wetterbericht

"Aktualisieren Sie auf Windows 10!": Microsofts penetrantes Popup stört eine Live-Sendung. Die Wetterfee bleibt cool. mehr...

Gründerstandorte Wo das Potenzial wächst

Junge Unternehmen mit frischen Ideen sind wichtige Treiber der Wirtschaft. Wo Gründer besonders viele Kapitalgeber, Berater und nützliche Netzwerke finden. Von Norbert Hofmann mehr...

Apple iPhone 5c Apple Ein angebissener Apfel garantiert keinen Erfolg

Apple erlebt den ersten Gewinnrückgang seit 13 Jahren. Doch das Unternehmen könnte zu alter Stärke zurückfinden - zum Beispiel mit einem Elektroauto. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Übernahme Nokia macht sich smart

Der frühere Telefongigant steigt ins Geschäft mit smarten Geräten ein: Er kauft den französischen Hersteller Withings. mehr...

Oettinger Netzwerker für Digitales

Auf der Hannover-Messe war Günther Oettinger schon oft. Nun, als EU-Kommissar für Digitales, hat er umso mehr Grund dazu, denn IT und Industrie verschmelzen. Es geht um Datenhoheit und was Europa versäumt hat. Von Elisabeth Dostert mehr...

Barack Obama Barack Obama in Deutschland Video
Barack Obama in Deutschland "Kaufen Sie 'Made in America'"

Beim Rundgang über die Hannover Messe scherzt der Präsident über den deutsch-amerikanischen Wettbewerb, die Kanzlerin über Pudding. Von Lars Langenau mehr...

Forschungspolitik Das Quanten-Manifest

Die EU-Kommission will ein teures Großprojekt zur Quantentechnologie fördern. Erstaunlich sind allerdings die Umstände, unter denen die Zusage bekannt gegeben wird: Sie steht recht beiläufig in einem EU-Dokument. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Aktienmärkte Leichte Verluste zum Wochenschluss

Der Dax liegt am letzten Handelstag der Woche leicht im Minus. Hauptthema auf dem Börsenparkett ist die Ausweitung des Abgas-Skandals. Besonders betroffen ist davon die Aktie von Daimler. mehr...

Digitalisierung der Industrie Heavy Metal

Smarte Erfindungen müssen auch intelligent produziert werden - eine große Chance für deutsche Unternehmen. Eine Reise durch die alte und die neue Welt. Von Elisabeth Dostert mehr...

Ausstellung Ausstellung Ausstellung Es fehlt an Mut und Wertschätzung

Mirko Borsches Installation "Heroes" im Foyer des Referats für Arbeit und Wirtschaft und eine Diskussion über den Kreativstandort München Von Evelyn Vogel mehr...

Yahoo Gescheitert

Marissa Mayer war 2012 angetreten, um den Internetkonzern Yahoo aus der Krise zu führen. Nun verkündet sie mal wieder verheerende Zahlen und muss das Unternehmen zerlegen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Smartphone EU-Kommission Gewinner der Google-Verfahren werden die Nutzer sein

Der Konzern stand mal für radikale Offenheit, aber die Zeiten sind vorbei. Schuld ist - wieder einmal - die Macht. Kommentar von Alexander Mühlauer mehr...

Facebook Internet in China Internet in China Facebooks große Ranschmeiße

Fast 700 Millionen Chinesen sind abgeschnitten von vielem, was für den Rest der Welt das Internet ist. Um das zu ändern, riskiert Mark Zuckerberg seine Lunge im Pekinger Smog. Von Kai Strittmatter mehr...

Sachin Tendulkar Nachrichten aus dem Netz Der Computer, der "ähm" sagt

Tech-Konzerne wollen, dass wir uns mit Computern unterhalten. Doch die Mensch-Maschine-Kommunikation ist kompliziert. Von Michael Moorstedt mehr...

Microsoft Regeln und Vertrauen

Der Software-Konzern klagt gegen die eigene Regierung. Das mag eigennützig sein, ist aber völlig verständlich. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Unveiling of The Next Rembrandt painting in Amsterdam Künstliche Intelligenz Ein echter Rembrandt - aus dem Rechner

Kann man einem Computer beibringen, wie Rembrandt zu malen, gar zu fühlen? Ein Team in Amsterdam hat genau das getan. Von Andrian Kreye mehr...