Afrika Bundeswehr in Mali - eine riskante Mission Bundeswehrsoldaten am 16 12 2016 auf Beobachtungsposten in Camp Castor in Gao Mali Die Bundeswehr

Der UN-Einsatz in dem westafrikanischen Land gilt als einer der gefährlichsten der Welt. Wie sinnvoll ist es, dass die Deutschen ihr Engagement dort ausweiten? Von Isabel Pfaff mehr...

Mali Ein zweites Afghanistan?

Der Bundeswehreinsatz in dem afrikanischen Land soll verstärkt werden. Dadurch allein wird die Mission aber kein Erfolg. Von Joachim Käppner mehr...

Mali Anschlag auf Militär in Mali

Bei einem Selbstmordanschlag auf einen Militärstützpunkt im Norden Malis sind mindestens 47 Menschen getötet worden. In Mali sind über 500 Soldaten der Bundeswehr stationiert, die sich an einer UN-Friedensmission beteiligen. mehr...

B Mali Ungewissheit im Camp Castor

Nach einer Flugzeugpanne kommt Verteidigungsministerin von der Leyen doch noch in Gao im Norden Malis an. Der dortige Bundeswehr-Einsatz ist gefährlich. Unklar ist vor allem, wie lang er dauern wird. Von Christoph Hickmann mehr...

Kanzlerin Merkel in Afrika Flüchtlingskrise Merkel in Afrika - Geld gegen Grenzen

Noch brechen in Äthiopien, Niger und Mali nicht viele Menschen auf, um sich nach Europa durchzuschlagen. Aber das Potenzial ist groß. Von Nico Fried mehr...

SZ Espresso am 27.09.2016 Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Leila Al-Serori mehr...

Konfiszierte Waffen islamistischer Rebellen in Mali Urteil wegen Kulturschändungen in Mali Und was ist mit der Zerstörung von Leben?

Es ist nicht verkehrt, Kulturschändungen zu ahnden. Doch es gibt Verbrechen in Mali, die der Internationale Strafgerichtshof dringender anklagen sollte. Kommentar von Ronen Steinke mehr...

-Ein Videostill zeigt die Zerstörung eines Mausoleums in der malischen Wüstenstadt Timbuktu durch Dschihadisten im Sommer 2012. Urteil in Den Haag Neun Jahre Gefängnis für Zerstörung von Weltkulturerbe

Er ließ Mausoleen in Mali zerstören, die zum Unesco-Weltkulturerbe zählen. Dafür ist Ahmad Al Faqi Al Mahdi nun in Den Haag verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte mehr gefordert. mehr...

Persisches Qanat-Bewässerungssystem im Iran Unesco Die Neuzugänge auf der Welterbe-Liste

Wüsten, Vulkaninseln, Gebäudekomplexe: Das Unesco-Welterbe ist gewachsen. Welche 21 Orte hinzugekommen sind - und wo das Erbe der Menschheit in Gefahr ist. Von Eva Dignös mehr...

Mali Illusion vom Frieden

Der Wehrbeauftragte des Bundestags hat Mali mal mit Afghanistan verglichen. Das war nicht übertrieben. Der Einsatz dort wird immer gefährlicher. Von Tobias Zick mehr...

Europäische Union Locken und drohen

Die EU will die Herkunftsländer der Flüchtlinge zu einer Zusammenarbeit bewegen. Es geht um viele Milliarden Euro. Von D. Brössler, T. Kirchner mehr...

Fußball-EM EM-Spielort Saint-Denis EM-Spielort Saint-Denis Im Abseits

Es ist nicht weit nach Paris. Aber es liegen Welten dazwischen. Ein Spaziergang durch einen Ort, der als erste Adresse für die Letzten gilt. Von Leo Klimm und Christian Wernicke mehr...

Flüchtlinge Pläne der EU-Kommission Pläne der EU-Kommission Brüssel droht unkooperativen Staaten in der Flüchtlingskrise

Die EU-Kommission will den Druck auf Länder in Afrika und im Nahen Osten verstärken. Wer Flüchtlinge zurücknimmt, soll finanziell belohnt werden, andere müssten mit "Konsequenzen" rechnen. mehr...

Sport Sport Sport Kopf frei durch Fußball

Der Senegalese Joseph Dalmeida kam vor fast drei Jahren nach Deutschland. Er ist ausgebildeter Schweißer und Elektriker, darf aber nicht arbeiten - der Sport bietet Ablenkung vom eintönigen Alltag des Flüchtlings Von Matthias Reinelt mehr...

German Foreign Minister in Latvia Diplomatie Steinmeiers schwieriger Trip ins Baltikum

Eine Reise mit reichlich Frust und wenig Hoffnung: Außenminister Steinmeier erhält viel Lob, doch kaum Hilfe für die aktuellen Krisen. Von Stefan Braun mehr...

Traumbucht gefunden: weißer Strand, glasklares Wasser, kein Dorf in der Nähe - auf einer der 800 Inseln des Mergui-Archipels. Myanmar Endlich am perfekten Strand

Erst seit Kurzem dürfen Ausländer durch den Süden Myanmars reisen. Sie finden schöne, einsame Inseln vor - und Menschen, die sich schon vor zu vielen Touristen fürchten. Von Barbara Bachmann mehr...

SZ-Grafik: Routen Erst die Wüste, dann das Meer

Es sind weniger Menschen, die sich in diesem Jahr auf die Boote über das Mittelmeer Richtung Italien wagen. Bisher jedenfalls. Fast alle diese Flüchtlinge stammen aus Afrika. Von Oliver Meiler mehr...

Goran Paskaljevic presents Fünfseen-Filmfestival Cineastischer Blick auf Serbien

Der südosteuropäische Staat ist Gastland des Festivals. Ehrengast wird Heino Ferch Von Christiane Bracht mehr...

Bundesregierung Polizisten und Soldaten Polizisten und Soldaten UN-Friedenseinsätze - Berlin hinkt seinen Versprechen hinterher

Exklusiv Deutschland präsentiert sich als Stütze der Vereinten Nationen - und hat weltweit nur 166 Polizisten im Einsatz. Die Bundesregierung ist drauf und dran, sich international zu blamieren. Von Stefan Braun mehr...

Dachau Es bewegt sich was in der Stadt

Die einen suchen einen Job, die anderen Mitarbeiter: Behörden und Helferkreise bringen Flüchtlinge und Firmen zusammen Von Anna-Sophia Lang mehr...

Fünfseenland-Filmfest Cineastischer Blick auf Serbien

Der südosteuropäische Binnenstaat ist Gastland des Fünfseen-Filmfestivals. Ehrengast wird Heino Ferch. Von Christiane Bracht mehr...

"Tatort" Bremen ARD-Krimi "Tatort" aus Bremen: Schwitzen im War-Room

Öko-Aktivisten wollen mit ihrem Terror die träge Masse aufmerksam machen auf die Gier der Profiteure. Diese Story ist so rasant erzählt, dass man mitunter abgehängt wird. TV-Kritik von Holger Gertz mehr...

DOK.fest Dok.fest Dok.fest Auf dem Sprung in ein abgeschottets Europa

Hält Europa die Flüchtlingsbilder nicht mehr aus? Auf dem Dok.fest muss der Zuschauer: "Les Sauteurs" zeigt das Abenteuer von Flucht, den Tod eines Freundes - und ein lustloses Europa. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Odelzhausen Flüchtlingshilfe in Odelzhausen Flüchtlingshilfe in Odelzhausen Deutschunterricht mit Wotan

Ein siebenjähriger Bub ist jüngster Sprachhelfer der Flüchtlinge im Odelzhausener Containerdorf mehr...

Steinmeier besucht Mali Sahelzone Steinmeier sichert Mali Unterstützung zu

Bei seinem Besuch in dem westafrikanischen Land trifft der Außenminister auch Bundeswehrsoldaten. Über diesen gefährlichsten Einsatz weltweit entscheidet der Bundestag in wenigen Wochen. mehr...