Bildung Zuckerl für Schwabhausen

Die Grundschule wird zur Pilotschule für Ganztagsangebote. mehr...

Premiere und der Opernfestspielauftakt im Prinzregententheater, Peleas et Melisande SZenario Ratlos im Garten

Hitzige Diskussionen: Die Gäste feiern bei der Eröffnung der Opernfestspiele die Sänger, aber die Inszenierung von "Pelléas et Mélisande" buhen sie aus Von Philipp Crone mehr...

Ludwig Spaenle Münchens CSU-Chef Ludwig Spaenle Feingeist fürs Grobe

Gymnasialreform, Konzertsaal und auch noch die Münchner CSU: Ludwig Spaenle ist Seehofers Mann für undankbare Aufgaben. Bisweilen lässt er sich stoisch abwatschen - um dann zurückzuschlagen. Von Andreas Glas und Frank Müller mehr...

Zorneding Hilferuf vom Helferkreis

Die ehrenamtlichen Betreuer der Asylbewerber in Zorneding beklagen die Überlastung der Mitarbeiter im Landratsamt. Mit einem Krankheitsfall fühlte man sich zuletzt in der Sorge um Ansteckung allein gelassen. Von Carolin Fries mehr...

Dirigent Kirill Petrenko Petrenko in München Zittern um den Zauberer

Kirill Petrenko soll bei den Berliner Philharmonikern Nachfolger von Sir Simon Rattle werden - nur wann genau er geht, ist wohl noch unklar. Die Münchner versuchen, den Abschied möglichst lange hinauszuschieben. Von Egbert Tholl mehr...

Eissportstadion im Olympiapark âÄ“ da soll jetzt der neue Konzertsaal hin kommen Neuer Konzertsaal Spaenle zieht das Tempo an

Der Kultusminister will bis Mitte Juli Ergebnisse vorlegen, wo und wie das Projekt verwirklicht werden könnte Von C. Krügel, D. Kuhr mehr...

Spaenles Reformpläne Dr. Fachhochschule

Universitäten wollen die Promotionsordnung ändern und so neuen Doktoranden Zugang verschaffen Von Martina Scherf mehr...

Neues Denkmal Scharfsinnig gegen Nazis

Nun erinnert auch eine Büste an den Journalisten Fritz Gerlich Von Christian Krügel mehr...

Ludwig Spaenle bei CSU Listenaufstellung für Kommunalwahl in München, 2013 Vorstandswahl Eklat bei der Münchner CSU

Nach internen Querelen kassiert der Vorstand der Münchner CSU eine heftige Watsche: Ludwig Spaenle bleibt zwar Parteivorsitzender, bei der Wahl seiner Stellvertreter gibt es aber erhebliche Turbulenzen - und personelle Konsequenzen. Von Andreas Glas und Frank Müller mehr...

CSU Betriebsunfälle der Münchner CSU Betriebsunfälle der Münchner CSU Lust zur Selbstzerfleischung

Parteiinterne Intrigen haben in der Münchner CSU eine lange Tradition - fünf spektakuläre Betriebsunfälle aus den vergangenen zwei Jahrzehnten. Von Frank Müller mehr...

Politische Bildung Diskriminiert und emanzipiert

Neuer Band über die unbekannte Geschichte der Sinti und Roma mehr...

Landtag SPD will mehr Fachoberschulen

Realschülern soll der Weg zum Abitur einfacher gemacht werden. Das Kultusministerium sieht keinen Handlungsbedarf mehr...

SZ-Grafik; Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Wissenschaftler Das Fußvolk muss warten

Die Koalition hat bessere Arbeitsbedingungen für Zehntausende junge Forscher versprochen, doch es geht nicht voran. Mehrere Bundesländer versuchen das Problem inzwischen selbst zu lösen. Von Roland Preuss mehr...

Dachau-Komitee Der Präsident geht

Nach heftiger Kritik an seinem Führungsstil tritt Pieter Dietz de Loos von seinem Amt im Internationalen Dachau-Komitee zurück. Von Helmut Zeller mehr...

Einziger Kandidat Eklat bei der Münchner CSU

Ludwig Spaenle bleibt zwar Parteivorsitzender, bei der Wahl seiner Stellvertreter gibt es aber erhebliche Turbulenzen Von A. Glas, F. Müller mehr...

Parteipannen Die Lust an der Selbstzerfleischung

Parteiinterne Intrigen haben in der Münchner CSU eine lange Tradition - fünf spektakuläre Betriebsunfälle aus den vergangenen zwei Jahrzehnten Von Frank Müller mehr...

Kommentar Spaenle blamiert sich

Kampfkandidaturen sind kein Unglück, sondern gelebte Demokratie, betonen Politiker gerne. Was die CSU sich nun geleistet hat, war allerdings keine Kampfkandidatur, sondern eine Krampfkandidatur Von Frank Müller mehr...

CSU Eklat bei Vorstandswahl Eklat bei Vorstandswahl Maximale Eskalation in der Münchner CSU

Seit Monaten schwelt in der CSU ein Konflikt - bei den Wahlen zum Münchner Bezirksvorstand eskaliert er. Die Verhältnisse machen selbst Parteichef Seehofer ratlos. Von Andreas Glas und Frank Müller mehr...

Klinikum Großhadern in München, 2014 Herztransplantationen Ärzte-Präsident hält Vorgänge in Großhadern für gravierend

Das Klinikum Großhadern streitet weiter ab, dass es bei Herztransplantationen zu Manipulationen kam. Doch der Präsident der Bundesärztekammer, Montgomery, will das nicht gelten lassen. Die Staatsanwaltschaft München prüft, ob sie ermitteln wird. Von Christina Berndt und Dietrich Mittler mehr...