Altschwabing Spaenle schaltet sich ein

Kultusminister will bei Erhalt von Schwabinger Wohnhaus helfen mehr...

Reaktionen Respekt, Häme, Verständnis

Die Reaktionen auf den Rücktritt Gauweilers fallen sehr gemischt aus mehr...

15 Millionen Euro investiert Hightech in der Provinz

Im fränkischen Weißenburg nimmt der "Kunststoffcampus Bayern" seinen Betrieb auf. Die Wirtschaft und die Region verbinden damit große Hoffnungen Von Uwe Ritzer mehr...

Regisseur Helmut Dietl isst in der Gaststätte Leopold an der Leopoldstrasse in München Stimmen zum Tod von Helmut Dietl "Karl Valentin der Neuzeit"

Helmut Dietl hat in die bayerische Seele geschaut wie kaum ein anderer. Wegbegleiter wie Senta Berger, Bully Herbig, Michaela May und Konstantin Wecker erinnern sich. Protokolle: Thierry Backes, Bernhard Blöchl, Philipp Crone, Oliver Hochkeppel, David Steinitz mehr... Protokolle

"Bellevue di Monaco" plant Willkommenszentrum für Flüchtlinge in München, 2015 Asylbewerber in München Flüchtlinge für eine bessere Stadt

12 000 Flüchtlinge soll bald in München leben - sie unterzubringen, das ist Management des Mangels. Doch in der Stadt wächst die Solidarität und es bilden sich ungewöhnliche Allianzen. Von Bernd Kastner mehr... Analyse

Bildungspolitik in Bayern Bildungspolitik in Bayern Bildungspolitik in Bayern 300 Schulen bekommen längere Öffnungszeiten

Betreuung auch am Nachmittag und in den Ferien: Freistaat und Kommunen starten ein Pilotprojekt - doch Lehrer sind im Konzept nicht vorgesehen. Von Anna Günther und Christian Sebald mehr...

Kritik an Akademie für Lehrerfortbildung Dozenten mit drei Wochenstunden

"Großzügige und zum Teil rechtswidrige" Regelungen zur Arbeitszeit kritisiert der Rechnungshof an der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen. Im Kultusministerium weiß man schon länger von den Missständen. Von Martina Scherf mehr...

Wahlintrigen Gern in Gern

Trotz Rüge der Parteibosse kommt Choynacki in den CSU-Ortsvorstand Von Andreas Glas mehr...

Ausreichende Schülerzahlen Starnberg bekommt eine FOS

Viele Eltern und Schüler werden erleichtert sein: Starnberg bekommt eine Fachoberschule - und das schon ab Herbst. Die Finanzierung steht und auch der Standort ist schon gefunden. Doch Landrat Roth will noch mehr. Von Wolfgang Prochaska mehr...

Germering Nase vorn in der Standortfrage

Eine zweite FOS/BOS könnte in Germering entstehen mehr...

Konzertsaal-Pläne Baulärm statt Beethoven

Der Werkbund legt Szenarien für den Umbau der Philharmonie vor Von Christian Krügel mehr...

Asam-Gymnasium in München Warum Eltern die Bundeswehr nicht an der Schule haben wollen

Darf die Bundeswehr in der Schule auftreten? Schüler des Asam-Gymnasiums haben einen Jungoffizier zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Einige Eltern sind empört. Von Melanie Staudinger mehr...

Campus Garching Labor für die Welt von morgen

Auf dem Garchinger Campus entsteht das Zentrum für Digitalisierung Bayern. Der Freistaat stellt 116 Millionen Euro zur Verfügung, um Forschung und Wirtschaft auf dem Weg in das Informationszeitalter für fördern Von Gudrun Passarge mehr...

Ludwig Spaenle bei Dreikönigstreffen der CSU München, 2015 Münchner CSU CSU-Funktionär soll Wahl manipuliert haben

Exklusiv In der CSU rumort es heftig. Nach SZ-Informationen häufen sich Unregelmäßigkeiten - vor allem im Kreisverband München-Mitte. Das weckt ungute Erinnerungen an die Affäre Hohlmeier. Von Andreas Glas, Dominik Hutter und Frank Müller mehr...

Intrigen bei der Münchner CSU Mauschelnd an die Macht

Die Junge Union drängt in einem weiteren Münchner CSU-Ortsverband etablierte Funktionäre aus den Ämtern. Auch diesmal gab es zuvor auffällig viele Neueintritte. Offenbar geht es schon um die besten Plätze für die nächsten Wahlen. Von Andreas Glas, Dominik Hutter und Frank Müller mehr...

CSU Auffälligkeiten bei der Münchner CSU Auffälligkeiten bei der Münchner CSU Unfreundliche Übernahme

Mit krimineller Energie fälschten Nachwuchspolitiker Anfang des Jahrtausends Mitgliedsanträge, um parteiinterne Wahlen zu manipulieren. Die Münchner CSU brauchte lange, um sich davon zu erholen. Die Regeln wurden seitdem verschärft - doch jetzt rumort erneut. Von Andreas Glas, Dominik Hutter und Frank Müller mehr...

Monika Hohlmeier sagt vor Untersuchungsausschuss aus, 2006 Rückblick auf Münchner CSU-Affäre "Abgrund von Lüge und Täuschung"

In mehrere Münchner Stadtteilen versuchen aktuelle und ehemalige Mitglieder der Jungen Union, etablierte CSU-Politiker aus Parteiämtern zu drängen. Das erinnert an die Wahlfälschungsaffäre, die Monika Hohlmeier im Jahr 2005 das Ministeramt kostete. Fünf Beteiligte wurden sogar verurteilt. Von Kassian Stroh mehr...

Josef Schmid, 2014 Intrigen bei der Münchner CSU Unangenehme Gerüchte

Alles ganz normal in der CSU? Was mit Tricksereien ehrgeiziger Jungpolitiker in München begann, beschäftigt die Partei inzwischen auf Landesebene. Spekuliert wird vor allem über die Pläne von Bürgermeister Josef Schmid. Von Andreas Glas und Frank Müller mehr...

Richard Quaas, 2013 Manipulation in der Münchner CSU "Schwerer Verstoß gegen den Datenschutz"

Ein Funktionär der Jungen Union soll sich illegal Mitgliederdaten besorgt haben, um für seine Wahl zu werben. "Erschüttert" davon fordert CSU-Schatzmeister Richard Quaas rasche Aktionen der Parteispitze. Von Andreas Glas und Frank Müller mehr...

Kabinettsbeschluss Bayern will sich Kopftuch-Praxis nicht verbieten lassen

Das Bundesverfassungsgericht hat zum pauschalen Kopftuchverbot geurteilt - doch die bayerische Staatsregierung sieht keinen Grund zum Handeln. Lediglich Einzelfälle könnten geprüft werden. Lehrer und Grüne sind empört. Von Frank Müller mehr...

SZ Forum zum Konzertsaal im Künstlerhaus am Lenbachplatz SZ-Forum zu Konzertsaal Wenn nicht München, wer denn sonst?

Schluss mit der Gurkerei: Beim SZ-Forum zur Konzertsaal-Debatte in München legt die Kulturszene ein leidenschaftliches Bekenntnis für einen Neubau ab - und bringt Kunstminister Spaenle in Bedrängnis. Von Franz Kotteder mehr...

Josef Schmid Loyal bis zur Selbstbeschädigung

Als Bürgermeister schien er an Statur zu gewinnen - doch seit geraumer Zeit ist zu beobachten, wie Josef Schmid wieder schrumpft. Zum Verhängnis werden dem CSU-Politiker ausgerechnet jene Eigenschaften, die ihn groß gemacht haben. Von Andreas Glas mehr... Porträt

Prozess gegen den früheren CSU-Landtagsfraktionschef Bewährungsstrafe für CSU-Politiker Schmid behält "fürstliche" Pensionsansprüche

Der ehemalige CSU-Landtagsfraktionschef Georg Schmid ist zu einer 16-monatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Er hatte seine Ehefrau 22 Jahre lang als Scheinselbständige beschäftigt. mehr...

SZ Forum zum Konzertsaal im Künstlerhaus am Lenbachplatz SZ-Podium zum Konzertsaal Standort Museumsinsel "auf Platz eins"

Braucht München einen neuen Konzertsaal? Und wenn ja, wo? Das SZ-Podium zu dem Thema war prominent besetzt. Sehen Sie hier zentrale Aussagen. mehr... Video