Französische Luxusmarke Marc Jacobs verlässt nach 16 Jahren Louis Vuitton Marc Jacobs verlässt Louis Vuitton

Er gilt als einer der bedeutendsten Modemacher der Gegenwart, 16 Jahre lang prägte Marc Jacobs Louis Vuitton. Jetzt verlässt der Designer die Nobelmarke. Jacobs soll auch schon Pläne für seine berufliche Zukunft haben. mehr...

Mode Typologie der Gepäckstücke Typologie der Gepäckstücke Trägt man jetzt so

Aller Lasten Anfang: Im Urlaub sieht man nicht nur andere Touristen, sondern auch ihr Gepäck. Höchste Zeit für eine kleine Stilanalyse! Fünf ausgewählte Modelle. Von Max Scharnigg mehr...

FASHION-FRANCE-MEN-VUITTON Fashion Week Paris Louis Vuitton taucht ab

Wasser marsch - das französische Luxus-Label Louis Vuitton hat in Paris seine neue Männermoden-Kollektion präsentiert. Besonders Kapitäne, Tiefseetaucher und Fischer dürften sich von den Entwürfen angesprochen fühlen. mehr...

A model presents a creation by French designer Nicolas Ghesquiere for fashion house Louis Vuitton as part of his Fall/Winter 2014-2015 women's ready-to-wear collection show during Paris Fashion Louis-Vuitton-Show in Paris Retro für die Zukunft

Monatelang hat die Modewelt auf diesen Moment gewartet. Nicolas Ghesquière präsentiert bei der Paris Fashion Week seine erste Show für Louis Vuitton. Das Ergebnis: ziemlich phantastisch. Von Tanja Rest mehr...

Wen Eyes China Tax-Cut to Aid Growth at '12 Planning Session Design-Plagiat in "Hangover 2" Vorsicht, die ist nicht von Louis Vuitton

Eigentlich sollten sich Firmen freuen, wenn Schauspieler auf der Leinwand ihre Produkte benutzen und sogar noch darüber sprechen. Dumm nur, wenn das vermeintlich gute Stück eine Fälschung ist. So wie die Louis-Vuitton-Tasche in "Hangover 2". mehr...

louis vuitton Louis Vuitton über exklusive Kundschaft "Ich habe niemals Fragen gestellt"

Ob für Promi-Hunde, medizinisches Spezialbesteck oder erotische Gegenstände - die Firma Louis Vuitton stellt auf Wunsch auch Sonderanfertigungen her. Zuständig dafür ist Patrick-Louis Vuitton, Ururenkel des Firmengründers, der hier von den speziellen Wünschen seiner exklusiven Kundschaft berichtet. Interview: Thomas Bärnthaler mehr... SZ-Magazin

A model presents a creation by US designer Marc Jacobs as part of his Spring/Summer 2014 women's ready-to-wear fashion show for French fashion house Louis Vuitton during Paris fashion week Abschied von Louis Vuitton Marc malt schwarz

Mit einem düsteren und pompösen Gemälde verlässt Chefdesigner Marc Jacobs nach 16 Jahren Louis Vuitton. Seine letzte Kollektion für das Traditionslabel. mehr...

Nicolas Ghesquiere named as Artistic Director of Louis Vuitton Designerwechsel bei Louis Vuitton Neue Ära mit neuem Visionär

Marc Jacobs hinterlässt bei Louis Vuitton große Fußstapfen. Jetzt ist bekannt, dass der Franzose Nicolas Ghesquiere sein Nachfolger wird. Modekritiker bezeichnen ihn als "fantastischen Futuristen". mehr...

Residenzpost Louis Vuitton in der Residenzpost Louis Vuitton in der Residenzpost Der Vorhang fällt am 25. April

Es soll eine der nobelsten Adressen der Stadt werden: Am 25. April eröffnet Louis Vuitton seine neue Zentrale in der derzeit noch verhüllten Residenzpost. Ende 2013 sollen hier auch wechselnde Ausstellungen zu sehen sein - und ein winziges, aber enorm wertvolles Exponat. Von Christian Mayer mehr...

Louis Vuitton Flagship-Store von Louis Vuitton Flagship-Store von Louis Vuitton Luxus an der Oper

Die Weichen für den luxuriösen "Palais an der Oper" in München sind gestellt: Die Modewaren-Kette Louis Vuitton eröffnet einen Flagship-Store und Roland Kuffler ein großes Lokal. Von A. Becker, C. Busse und A. Dürr mehr...

Gorbatschow für Louis Vuitton Louis-Vuitton-Kampagne Gorbatschow packt den Koffer

Der der ehemalige sowjetische Staatschef wird künftig für den französischen Luxus-Taschenhersteller Louis Vuitton werben. Pech für Scarlett Johansson. mehr...

- Frankreich: Louis Vuitton Moët Hennessy Luxus-Hochzeit in Paris

Ein Milliardär schleicht sich an: Bernard Arnault, reichster Mann Frankreichs und Herrscher über 1001 Luxusmarken, gelingt ein Coup, indem er sich ein großes Aktienpaket am Konkurrenten Hermès sichert. Doch welche Pläne hat er nun? Von Michael Kläsgen, Paris mehr...

S-Bahn Berlin Mitten in Absurdistan Wenn Tanja Kanzlerin wär'

In der Berliner S-Bahn träumen zwei Freundinnen von der großen Politik. Das Geheimnis einer ursprünglichen Garküche im indonesischen Yogyakarta ist ein weißes Wunderpulver - das Besuchern allzu bekannt vorkommt. Und die Landungsbrücken in Hamburg haben für Eltern ihre Unschuld verloren. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

Münchner Milliardenspiel Warenhäuser in der Innenstadt Warenhäuser in der Innenstadt Götterdämmerung mit Folgen

Karstadt-Investor Nicolas Berggruen hat eine Fusion von Karstadt und Kaufhof geprüft - unter den Codenamen "Mars" und "Venus". Beide Unternehmen haben mehrere Filialen in der Innenstadt - wären dann einzelne Läden bedroht? Von Max Hägler mehr...

Ìnes Sainz WM-Tagebuch "Blog do Brasil" Inés Sainz - Ablenkung in Blond

Auf dem Trainingsgelände der Brasilianer harren die Reporter selbst bei akuter Ereignislosigkeit aus. Inés Sainz ist da eine angenehme Erfrischung. Wenn die blonde Mexikanerin für ihren Arbeitgeber "Azteca Deportes" den Rasen betritt, ist die Langeweile vergessen. Von Konstantin Kaip, Rio de Janeiro mehr...

Models present creations by French designer Nicolas Ghesquiere for fashion house Louis Vuitton as part of his Fall/Winter 2014-2015 women's ready-to-wear collection show during Paris Fashion Paris Fashion Week Louis Vuittons braver Debütant

Auf diese Schau haben alle gewartet. Paris ist begeistert, manche finden das Debüt des Designers Nicolas Ghesquière bei Louis Vuitton aber auch "etwas brav". mehr...

- Fashion Week Paris Aufzieh-Mädchen

Zum Abschluss der internationalen Modewochen präsentieren über 90 Designerhäuser ihre Prêt-à-porter-Kollektionen, allen voran die Traditionshäuser Chanel, Yves Saint Laurent, Louis Vuitton und Dior. Den Anfang macht der Engländer Gareth Pugh mit einer Mischung aus märchenhafter Opulenz und Kunst am Körper. mehr...

Sonny Dickson Tech-Blogger Ein junger Australier verrät Apples intimste Geheimnisse

Er ist jung und er mag Louis Vuitton. Darüber hinaus ist nicht viel bekannt über Sonny Dickson. Mit einer Ausnahme: Der junge Mann ärgert seit Monaten den größten Technologiekonzern der Welt. Er veröffentlicht Fotos von Produkten, die Apple noch gar nicht vorgestellt hat. Wie ist das möglich? Von Jörgen Camrath, Wall Street Journal Deutschland mehr...

Polizist verfolgt einen Mann während eines Streiks in San Francisco, 1934 Mitten in Absurdistan Auf frischer Tat ertappt

Sicher und fad? In München kann man am eigenen Leib erfahren, dass diese Behauptungen über die bayerische Landeshauptstadt reine Klischees sind. In Kairo merken Fußball-Fans, dass die aufkeimende demokratische Kultur zur Champions League auch Schattenseiten hat. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

Topmodel Seniorinnen als Models Seniorinnen als Models Alter vor Schönheit

In der Modewelt sind wir es gewohnt, die Verlogenheit der Bilder hinzunehmen. Der Trend zu älteren Frauen wirkt erfrischend ehrlich. Doch auch sie werden instrumentalisiert, um uns zu manipulieren. Und sehen nicht zwangsläufig gut dabei aus. Von Eva Meschede mehr...

Brille, Mode, Fashion Sommertrends Sommertrends Zeig mir deine Sonnenbrille und ich sag dir, wer du bist

Ob Italienerin, Fashion-Girl oder coole Münchnerin - die Sonnenbrille sagt zweifellos etwas über ihren Träger aus. Fragt sich nur was. mehr...

Birkenstock Birkenstocks Birkenstocks Plötzlich in Vogue

Nie standen sich Topmodels und deutsche Frührentner stilistisch näher: Birkenstocks sind die Mode-Überraschung des Sommers. Am meisten für das rheinland-pfälzische Unternehmen selbst. Von Silke Wichert mehr...

Arabische Investoren Auf Shopping-Tour in Europa

Siemens, Tiffany's, Louis Vuitton oder aktuell die Deutsche Bank: Arabische Investoren kaufen sich zunehmend in westliche Unternehmen ein. Oft sind sie ein gern gesehener Retter in der Not. Auf romantische Gefühle ihrer Investoren dürfen die Konzerne aber nicht setzen. Von Simone Boehringer und Thomas Fromm mehr...