Lochhausen Kindergarten in der Schule

Gebäude an der Schussenrieder Straße wird bis 2017 saniert Von ellen draxel mehr...

Siemens Kaesers falsche Worte

Der Konzernchef verärgert Leute, die er nicht verärgern sollte. Von Christoph Giesen mehr...

Armut Obdach für die Obdachlosen

Die Zahl der Übernachtungen im Kälteschutzprogramm wächst Von Sven Loerzer mehr...

Kommentar Ein Strohhalm für die Eltern

Die Ganztagsoffensive der Staatsregierung wird die Schulen nur wenig voranbringen in ihrer Entwicklung Von Melanie Staudinger mehr...

Partnerstein der Frauen-Union Dachau Rübsamen erhält Auszeichnung als familienfreundlicher Arbeitgeber

Mit dem Partnerstein ehrt die Frauen-Union Dachau Unternehmen, die sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf einsetzen. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an das Dachauer Modekaufhaus Rübsamen Von Jana Korff mehr...

Religion Leib und Seele

Das Tischgebet ist bei vielen Christen aus der Mode gekommen. Das heißt nicht, dass es keine Versuche gäbe, dieses Ritual wiederzubeleben. Von Jakob Wetzel mehr...

Kirchbergers Woche Alles ganz schön teuer

Während die Kindergartengebühren schon wieder erhöht werden, verschlingt das neue Kombibad mehr Geld als erwartet Von Johann Kirchberger mehr...

Hallbergmoos Vieles beruht auf Wünschen

Bei der Kinderbetreuung ist die Gemeinde aktuell sehr gut aufgestellt, doch der Bedarf ist schwer abzuschätzen Von Gerhard Wilhelm mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Sexualkunde-Unterricht: Was sollte behandelt werden, wo sind die Grenzen?

"Besorgte Eltern" protestieren gegen eine vermeintliche Frühsexualisierung von Kindern in Kitas, Kindergärten und Schulen. Kritiker sehen in diesen Eltern ein Bündnis von Menschen, das Stimmung gegen sexuelle Minderheiten macht. Was gehört Ihrer Meinung nach in eine gute außerhäusige Sexualerziehung? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Null Acht Neun Alles schon voll hier

Erst kommen lauter Menschen hierher, dann wollen sie wohnen, vielleicht sogar S-Bahn fahren. Schlimm, schlimm. Aber nichts gegen die Wiesn Von Andreas Schubert mehr...

Oberding Umweltschützer von morgen

Ulrike Scharf stellt das neue "Entdeckerbuch Natur" vor mehr...

Taufkirchen Vermintes Terrain

Wieder wird um die Kegelfelder gerungen. Zur Empörung der ILT plant Taufkirchen dort eine Flüchtlingsunterkunft und hält sich Wohnungsbau offen Von Iris Hilberth mehr...

Kita-Streik Bürokratie in Kitas 18 000 Stunden für die Verwaltung

Formulare, Anträge, Berichte: Das Personal in den bayerischen Kitas ist mit einer Fülle von Verwaltungsaufgaben beschäftigt. Besonders hart trifft es einen Kindergarten in München. Von Melanie Staudinger mehr...

Kinderbetreuungskosten Moderater Anstieg

Ab 2016 müssen Eltern mehr Geld für einen Kindergartenplatz zahlen. Im Stadtrat sorgte die Diskussion um die Gebührenerhöhung in früheren Jahren regelmäßig für Streit - doch der blieb diesmal aus. Von Kerstin Vogel mehr...

Investitionen Germering nimmt sich viel vor

Die Jahre der Zurückhaltung sind vorbei. Die Stadt plant heuer Investitionen in Höhe von 16 Millionen Euro für den Neubau und die Sanierung von Kindertagesstätten, Schulen und Straßen Von Andreas Ostermeier mehr...

Garching Licht- und Schattenseiten der Planung

Stadträte kritisieren fehlende Spielflächen in der Sonne am neuen Garchinger Kinderhaus. Rathaus lotet jetzt mögliche Änderungen aus Von Gudrun Passarge mehr...

Umweltreferentin "Mit vielen kleinen Schritten"

Christine Mair, erste Umweltreferentin des Münsinger Gemeinderats, lehnt die geplante Umgehungsstraße ab. Stattdessen plädiert sie für eine Umleitung des Schwerlastverkehrs, Shuttle-Busse und den Ausbau von Radwegen Interview von Benjamin Engel mehr...

Tag der offenen Tür Kaffeetrinken mit SZ-Redakteuren

Interessierte Bürger können Anregungen für die Berichterstattung geben und zusehen, wie eine Zeitung entsteht mehr...

Dachau Umsiedlung des TSV 1865 Dachau Umsiedlung des TSV 1865 Dachau Ausdauersport

"Der Weg für den TSV ist noch ein sehr langer und sehr steiniger." Der Umzug hängt am Verkauf des alten Geländes - und dieser am Bebauungsplan - der noch längst nicht feststeht. Von Viktoria Großmann mehr...

Grünwald Loblied auf das schöne Geld

Grünwald beschließt einen Rekordhaushalt und finanziert 30 Prozent des Kreisetats Von Claudia Wessel mehr...

Berg am Laim Zukunft ungewiss

Die Stadt erbt das Mahlerhaus - wenn sie eine Kita draus macht. Doch das geht kaum Von Renate Winkler-Schlang mehr...

Musikunterricht Das Klavier holt auf

Das Sorgenkind der Kreismusikschule waren 2014 die Zweigstellen Von sarah weiss mehr...

Kommentar Nachhaltige Einnahme

Ärgerlich ist es, dass das Wohnen in Ebersberg noch teurer wird, als es ohnehin schon ist. Doch für die Erhöhung der Grundsteuer gibt es gute Gründe Von Wieland Bögel mehr...

Ebersberg Ebersberg Ebersberg Wohnen wird teurer

Um ihre Großinvestitionen zu finanzieren, will die Kreisstadt die Grundsteuer in diesem Jahr um ein Drittel anheben. Das soll rund eine halbe Million Euro Mehreinnahmen bringen. Für Mieter und Hausbesitzer bedeutet das: Sie müssen mehr zahlen. Von Wieland Bögel mehr...

Markt Schwaben Markt Schwaben Markt Schwaben Finanzen und Gebäude bröckeln

"Ich habe Angst, dass wir unseren Ort an die Wand fahren": Im Finanzausschuss zeigt sich, wie schlimm es um die Finanzen steht. Die Gemeinde muss zehn Millionen Euro an Krediten aufnehmen, um die nötigen Sanierungen stemmen zu können. Auch auf die Bürger könnten Mehrkosten zukommen. Von Isabel Meixner mehr...