Ebola Chronik eines beispiellosen Ausbruchs Government health workers are seen during the administration of blood tests for the Ebola virus in Kenema

So schlimm wie derzeit in Westafrika hat Ebola noch nie gewütet. Die Epidemie dauert ungewöhnlich lange und erstreckt sich über eine beunruhigend große Fläche. Eine Chronologie der Ereignisse. mehr... Bilder

Blizzard in New York Blizzards in den USA New Yorks Gouverneur ruft Notstand aus

Die Ostküste der USA könnte ein Schneesturm historischen Ausmaßes treffen. Mit Hamster-Käufen rüsten sich die New Yorker. In Connecticut wurde ein Fahrverbot erlassen. mehr...

SZ-Adventskalender Nach Schicksalsschlag in Not

Ein Familienvater stirbt an Weihnachten bei einem Verkehrsunfall. Seine Frau und die vier Kinder stehen vor dem Nichts. Von Alexander Kappen mehr...

Kurios Mitten in Absurdistan Mitten in Absurdistan Alles möglich auf La Gomera

Das Hippie-Versteck unter den Kanaren-Inseln inspiriert auch betagte Gäste zu Experimenten. In Winhöring wird zum Aderlass gebeten und der Flughafen "Juwel der Anden" fordert grundsätzlich zum Umdenken heraus. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Bad Tölz-Wolfratshausen Hochburgen des Frohsinns

Vor allem im Südlandkreis wird Fasching gefeiert, doch auch im Norden sind vereinzelt die Narren los Von Claudia Koestler mehr...

Tigerbaby im Tierpark Berlin vorgestellt Berliner Zoo Die Ruhe nach Knut

Nach dem PR-Desaster um Eisbär Knut ist beim Berliner Zoo nun Zurückhaltung angesagt: Mit seinen jüngsten Bewohnern, einem Orang-Utan-Baby und einem Tiger-Kind, lässt es der Tierpark wesentlich ruhiger angehen. Von Verena Mayer mehr...

Thomas Bartu Unternehmer Thomas Bartu Unternehmer Thomas Bartu Eis mit Reinheitsgebot

Mit 42 hatte Thomas Bartu sieben Schuhläden, eigene Kollektionen und mehr als hundert Angestellte. Heute ist er 68 und hat ein spezielles München-Eis entwickelt. Damit will er nun die Stadt erobern - auch im Winter. Von Thomas Anlauf mehr...

Bad Tölz Diffuse Ängste

Sozialamtsleiter Thomas Bigl kritisiert die Vorurteile gegenüber Asylsuchenden und fordert mehr Akzeptanz Von klaus Schieder mehr...

Dachau Zieglervilla Zieglervilla Ein Hoffnungsschimmer

Bisher haben sich alle Ideen für die denkmalgeschützte Zieglervilla in Dachau als unrealistisch herausgestellt. Jetzt wird die Stadt Kontakt mit dem Mietshäuser-Syndikat in Freiburg aufnehmen, das Erfahrung mit solchen Bauwerken hat. Von Walter Gierlich mehr...

Kinderbetreuung Zahlen für die Zwischenlösung

Die Stadt Wolfratshausen stellt sich selbst und den örtlichen Eltern die Frage nach dem nötigen Ausbau der Kinderbetreuung. Am 26. Januar soll eine Krippengruppe in der einstigen Landwirtschaftsschule in Betrieb gehen. Von Wolfgang Schäl mehr...

Polizisten in Dammartin-en-Goele in Paris Drei Tage Terror in Frankreich Protokoll des Schreckens

Nach den Morden in der "Charlie Hebdo"-Redaktion suchten 88 000 Polizisten und Soldaten drei bewaffnete Terroristen. Deren Namen sind bekannt, also scheint ihre Ergreifung nur eine Frage der Zeit zu sein. Dann bringen die Islamisten Geiseln in ihre Gewalt. Von Annette Zoch, Luisa Seeling und Andrea Bachstein mehr... Chronologie

Gröbl Gymnasium Gröbenzell Schuhbeck-Mensa in der Klemme

Der Speiseplan ist von Schuhbeck, alle Gerichte werden täglich frisch zubereitet: Der Mensachef am Gymnasium Gröbenzell hat hohe Ansprüche. Nur wirtschaftlich läuft der Betrieb noch nicht - deshalb sucht die Schulleitung nach Ideen. Von Sebastian Mayr mehr...

Strand in Netanya nahe Tel Aviv, Israel Mitten in Absurdistan "Nur Deutsche sind so verrückt"

Am Strand von Tel Aviv gehen die Meinungen über Traumwetter weit auseinander. Im Dörfchen Seester wollen Recht und Gerechtigkeit gut erklärt sein und Londoner Mode-Events ähneln Autobahnraststätten - zumindest in einem Punkt. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Verbrechen Gescheiterte Einbrecher Gescheiterte Einbrecher Die Dilettanten

Orientierungslos, tollpatschig, ungeschickt: Die vielen Meldungen über dilettantische Einbrüche legen den Schluss nahe, dass Kriminelle dieser Sorte nicht die hellsten sind. Selbst Hollywood kann den Leumund der Branche nicht retten. Von Martin Wittmann mehr...

Angekündigter Mord "Ich bitte 1000 Mal um Entschuldigung"

Zunächst habe Taifoun A. seine Frau mit dem Messer "nur beeindrucken und verängstigen" wollen - dann stach er doch zu. Schon vorher hatte der Mann seiner Frau mit dem Tod gedroht. Nun steht er in München vor Gericht. Von Christian Rost mehr...

Ehemaliges KZ-Außenlager in Schwerte Asylunterkunft in ehemaliger KZ-Baracke Befremdende Pläne

Trotz Kritik will die Stadt Schwerte Flüchtlinge in einer ehemaligen KZ-Baracke einquartieren. Die Behörden verweisen darauf, dass dort ein Kindergarten untergebracht war - und vor zwanzig Jahren schon einmal Flüchtlinge. Von Bernd Dörries mehr...

France Deploys 10,000 Troops To Boost Security After Attacks Juden und Muslime in Frankreich Fromme Fluchten

In Frankreich lebten Juden und Muslime lange Zeit so eng zusammen wie kaum sonst in Europa. Aber diese Zeiten sind vorbei - und der Hass wächst. Von Danny Leder mehr...

Vater und Kind Kindererziehung Und alle reden mit

Kein Zoologe würde sich anmaßen, einem Informatiker Tipps zum Thema Computer zu geben. Eltern aber müssen aushalten, dass sich Großeltern, Freunde und Wildfremde in die Kindererziehung einmischen. Das nervt. Zu Recht? Von Michael Neudecker mehr... Essay

Bad Tölz-Wolfratshausen Hallenbad Hallenbad Sorge um Schwimmunterricht

Wasserwacht und DLRG befürchten, dass wegen der voraussichtlich dichten Belegung im interkommunalen Hallenbad kein Platz mehr ist und andere Trainingsmöglichkeiten wegfallen. Von Benjamin Engel mehr...

Kindertagesstätten Gute Aussichten für Eltern

Die Stadt Geretsried ist dabei, ihren eklatanten Mangel an Plätzen in Kindertagesstätten zu beheben. Beim Richtfest am Künnekeweg verspricht der Bürgermeister bis Sommer 2015 Besserung Von Thekla Krausseneck mehr...

Studentin in der Uni-Bibliothek Semesterferien-Typen Bib statt Silvester-Party

Weihnachtszeit ist vorlesungsfreie Zeit (kein Urlaub, wie Professoren gerne betonen!). Doch wie verbringen Studierende die kostbaren Wochen vor der Prüfungszeit? Unsere Semesterferien-Typologie verrät es. Von Johanna Bruckner, Violetta Hagen und Karin Janker mehr... Typologie

Familienunternehmen Deutscher Mittelstand: Was macht eigentlich Michael Mossbacher? Deutscher Mittelstand: Was macht eigentlich Michael Mossbacher? "Damals galten wir als Spinner"

Als er seine erste Bio-Feinkost herstellte, gab es dafür noch gar keine Labels: Byodo-Chef Michael Mossbacher setzt seit Jahrzehnten auf ökologisch hergestellte Lebensmittel. Ein Interview über die idealistischen Anfänge - und warum höher, schneller, weiter noch immer nicht das Maß ist. Von Elisabeth Dostert mehr... Interview

Stadtentwicklung Sendlinger Brache Sendlinger Brache Die Wüste bebt

Seit mehr als zehn Jahren ärgern sich die Sendlinger über die stadteigene Brachfläche am Herzog-Ernst-Platz. Die Anwohner und der Bezirksausschuss sind es leid, neben der "Sendlinger Wüste" zu leben - und fordern eine schnelle Bebauung mit Wohnraum. Von Birgit Lotze mehr...

Familie Nongo Esau, SZ-Adventskalender Weihnachtswünsche von Kindern in Not Der Schwester die Krankheit weghexen

Flucht, Krankheit, Armut - für viele Kinder in München war 2014 ein schweres Jahr. 21 Mädchen und Jungen erzählen, was sie sich sehnlich zu Weihnachten wünschen - etwa einen Urlaub mit der Familie, neue Kleider oder einfach nur ein eigenes Bett. mehr...

Grönland - Eisfjord Orte zum Abschalten Die fünf schönsten Funklöcher

Keine E-Mails checken, keine SMS, keine Anrufe. Endlich mal abschalten. Geht das überhaupt noch? An einigen wenigen Orten stehen die Chancen gut. Fünf Vorschläge. Aus der SZ-Redaktion mehr...